Autounfall
Glück im Unglück

Oberkirch (st). Ein 37 Jahre alter Autofahrer ist am Sonntagvormittag kurz vor 11 Uhr auf seiner Fahrt von Stadelhofen in Richtung Oberkirch auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem entgegenkommenden Fahrzeug einer 35-Jährigen zusammengeprallt.

Beide Fahrer blieben unverletzt

Laut Polizeibericht wurde der 37-Jährige nach bisherigen Feststellungen von der Sonne geblendet, worunter offensichtlich seine Orientierung gelitten hat. Laut Polizei blieben die beiden Fahrer durch die Kollision unversehrt.

Beide Autos abgeschleppt

Ihre Autos mussten hingegen abgeschleppt werden. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch bilanzierten einen Schaden von 25.000 Euro.

Autor:

Sebastian Thomas aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.