Oberkirch - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Kontrolle über PKW verloren
Auto landet im Bach

Oberkirch (st). Der Kontrollverlust über den eigenen Wagen führte am Montagabend dazu, dass der Opel einer Frau im Bach landete. Die betagte Dame war kurz vor 20 Uhr auf der Straße `Dörfle unterwegs, als sie zuerst gegen mehrere Warnbaken einer Baustelle fuhr, die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und dieses letztlich in den Bach steuerte. Während ihr Fahrzeug vermutlich einen wirtschaftlichen Totalschaden erleiden musste, blieb die Lenkerin des Wagens unverletzt. Der entstandene Sachschaden...

  • Oberkirch
  • 03.06.20

Kontrolle übers Fahrzeug verloren
Mit dem Auto im Bach gelandet

Oberkirch-Ödsbach (st). Der Kontrollverlust über den eigenen Wagen führte am Montagabend, 1. Juni, dazu, dass der Opel einer Frau im Bach bei Ödsbach landete. Die betagte Dame war kurz vor 20 Uhr auf der Straße "Dörfle" unterwegs, als sie zuerst gegen mehrere Warnbaken einer Baustelle fuhr, die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und dieses letztlich in den Bach steuerte. Während ihr Fahrzeug vermutlich einen wirtschaftlichen Totalschaden erleiden musste, blieb die Lenkerin des Wagens...

  • Oberkirch
  • 02.06.20

Einfluss von Betäubungsmitteln
Fahren ohne Führerschein

Oberkirch (st). Seit Montagabend, 25. Mai, steht der Lenker eines VW im Verdacht, sein Fahrzeug unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gesteuert zu haben. Beamte des Polizeipostens Oberkirch kontrollierten den Mann gegen 20.20 Uhr in der Oberdorfstraße in Oberkirch. Diverse Auffälligkeiten und ein deshalb durchgeführter Schnelltest erhärteten den Verdacht. Nach der Auswertung einer anschließend erhobenen Blutprobe erwartet ihn allerdings nicht nur eine Anzeige wegen Fahrens unter...

  • Oberkirch
  • 26.05.20

Defekt an der Gasleitung
Brand im Wohnmobil

Oberkirch (st). Offenbar war ein Defekt an einer Gasleitung ursächlich für einen Schwelbrand in einem Wohnmobil am Montagnachmittag, 18. Mai. Der Besitzer des Gefährts wollte sich kurz vor 15 Uhr auf dem Wohnmobilstellplatz in der Renchallee in Oberkirch eine Mahlzeit zubereiten, als er den Brand wahrnahm. Hinzugerufene Wehrleute aus Oberkirch konnten ein Übergreifen vom Gasherd auf das Wohnmobil verhindern. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1.500 Euro.

  • Oberkirch
  • 19.05.20

15 Tonnen Kies geklaut
Offenes Lager geplündert

Oberkirch (st). Im Verlauf des Wochenendes, 16. und 17. Mai, wurde Kies aus dem offenen Lager zwischen Oberkirch und Nußbach entwendet. Es wurden ungefähr 15 Tonnen Kies verschiedener Körnung gestohlen. Die Beamten des Reviers Achern/Oberkirch haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 07841/70660.

  • Oberkirch
  • 19.05.20

Tierliebe wurde zum Verhängnis
Unfall nach Ausweichmanöver wegen Katze

Oberkirch (st). Seine mutmaßliche Tierliebe ist einem 48 Jahre alten Autofahrer in der Nacht auf Montag, 18. Mai, zum Verhängnis geworden. Der VW-Lenker war nach eigenem Bekunden in der Oberkircher Renchtalstraße einer Katze ausgewichen und hat gegen 0.40 Uhr die Kontrolle über seinen Wagen verloren. In der Folge prallte er gegen einen geparkten Opel und hat sich durch die Kollision leichte Verletzungen zugezogen. Er musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Überdies müssen...

  • Oberkirch
  • 18.05.20

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter vereitelt Raub

Oberkirch (st). Nach derzeitigem Sachstand wurde ein Zwölfjähriger am frühen Mittwochabend in der Bahnhofstraße Opfer eines versuchten Raubes. Der Junge saß gegen 18.30 Uhr auf einer Bank, als drei noch unbekannte Jugendliche an ihn herantraten und unter Androhung von Schlägen sein mitgeführtes Mountainbike forderte. Als der Zwölfjährige dem Willen der Unbekannten nicht nachkam, soll er durch einen des Trios festgehalten worden sein, während die beiden anderen versuchten, das Fahrrad an sich zu...

  • Oberkirch
  • 07.05.20

Gefährliche Ablenkung durch Smartphone
Radfahrer zusammengestoßen

Oberkirch (st). Ein jugendlicher Radfahrer war am Montagnachmittag während der Fahrt durch die Nutzung seines Smartphones derart abgelenkt, dass er mit einem weiteren Fahrradfahrer zusammenstieß. Der 15-Jährige war gegen 16 Uhr auf dem parallel zur L88 verlaufenden Radweg von Oberkirch in Richtung Renchen-Ulm unterwegs, als er ersten Erkenntnissen zufolge durch die Bedienung seines Smartphones zu weit nach links geriet und unweit der Einmündung der Sankt-Urban-Straße mit einem entgegenkommenden...

  • Oberkirch
  • 28.04.20

Polizei ermittelt Hintergründe
Angriff im Stadtgarten?

Achern (st). Auf einen offenbar körperlichen Angriff im Stadtgarten folgen nun Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch. Ein 55 Jahre alter Mann war dort am Montag gegen 16.45 Uhr unterwegs, als er eigenen Angaben zufolge von einem 33-Jährigen körperlich angegriffen und verletzt wurde. Der mutmaßliche Angreifer soll ohne Vorwarnung auf den Mittfünfziger eingeschlagen haben. Die genauen Hintergründe der Auseinandersetzung sind noch unklar und aktuell Gegenstand polizeilicher...

  • Oberkirch
  • 24.03.20

Hoher Sachschaden
Traktor fängt Feuer

Oberkirch (st). Ein Fahrzeugbrand hat am Dienstagvormittag auf einem Feld neben der K5305, zwischen Zusenhofen und Erlach, zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz geführt. Der Traktor ist nach bisherigen Feststellungen gegen 11 Uhr in Folge eines technischen Defekts in Flammen aufgegangen. Der 64-Jährige fuhr mit dem Traktor auf das Feld, als er allmählich einen Brandgeruch wahrnahm. Kurze Zeit darauf fing dieser auch schon an zu brennen. Der Mann konnte die Gefahrenstelle noch rechtzeitig...

  • Oberkirch
  • 24.03.20

Unfallgegner blieben unverletzt
Vorfahrt missachtet

Oberkirch (st). Eine 56 Jahre alte VW-Lenkerin war am Mittwochnachmittag auf der B28 unterwegs und wollte kurz nach 16 Uhr in Fahrtrichtung Oberkirch auf die B28A auffahren. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines 50-jährigen Renault-Fahrers. Bei der Kollision entstand ein Schaden von rund 8.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

  • Oberkirch
  • 19.03.20

Kreisverkehr übersehen
Autofahrer schwer verletzt

Oberkirch (st). Ein 42-jähriger VW-Fahrer zog sich am Dienstagabend schwere Verletzungen zu, nachdem er am Kreisverkehr Schauermatt verunfallte. Der Mann war gegen 22.55 Uhr von Oppenau kommend in Richtung Oberkirch unterwegs und übersah augenscheinlich den Kreisverkehr. Nahezu ungebremst schien er den Kreisel linksseitig überfahren zu haben und kam im Anschluss in einer Böschung zum Stehen. Durch den Rettungsdienst musste er in das Offenburger Klinikum gebracht werden. An seinem Touran, der...

  • Oberkirch
  • 12.03.20

Festnahme nach Raub
Überfall auf Tankstelle

Oberkirch (st). Ein zunächst unbekannter junger Mann hat im Verlauf des Dienstagabends eine Tankstelle in der Appenweierer Straße überfallen und hierbei Bargeld erbeutet. Den Ermittlern der Kripo gelang in der Zwischenzeit die vorläufige Festnahme des mutmaßlichen Räubers. Pistole gezückt Nach derzeitigem Sachstand soll der mit einem weißen Tuch maskierte Täter das Geschäft kurz vor 22 Uhr betreten und vom anwesenden Kassierer mit vorgehaltener Pistole die Herausgabe von Bargeld gefordert...

  • Oberkirch
  • 12.03.20

Nach Trunkenheitsfahrt
Franzose kommt ins Gefängnis

Oberkirch (st). Am Samstagmorgen war ein 39-jähriger Franzose mit seinem Renault Kangoo in Oberkirch unterwegs. Aufgrund seiner unsicheren Fahrweise, die sich in deutlichen Schlangenlinien äußerte, zog er die Aufmerksamkeit anderer Autofahrer auf sich. Letztendlich konnte der Mann in der Appenweierer Straße einer Kontrolle unterzogen werden. Weil er augenscheinlich betrunken war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde einbehalten. Der Franzose war wegen einer...

  • Oberkirch
  • 02.03.20
Symbolfoto

Vandalismus
Wohncontainer mit Steinen beworfen

Oberkirch. Einen erheblichen Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro haben bislang unbekannte Vandalen in der Hesselbacher Straße angerichtet. Zwischen Freitagnachmittag und Sonntagabend wurde ein dort abgestellter Wohncontainer mutwillig demoliert und mit Steinen beworfen. Hierdurch gingen mehrere Glasscheiben zu Bruch. Wer in diesem Zusammenhang Hinweise zu verdächtigen Personen geben kann, wendet sich bitte unter der Telefonnummer 07802 7026-0 an die Ermittler des Polizeipostens...

  • Oberkirch
  • 25.02.20

Ermittlungen wegen Körperverletzungen
Frau am Kopf verletzt

Oberkirch (st). Der Streit über eine Verkehrssituation am Mittwochnachmittag in der Renchallee endete für einen 78 Jahre alten Mann mit einem Strafverfahren wegen Körperverletzung. Nach ersten Erkenntnissen soll sich der Senior gegen 15.45 Uhr hinter dem Wagen einer 23-Jährigen befunden haben, welche im Begriff war, nach links auf einen Parkplatz einzubiegen und daher verkehrsbedingt wartete. Aus noch nicht eindeutig geklärten Gründen stieg der Mann daraufhin aus und öffnete die Fahrertür der...

  • Oberkirch
  • 20.02.20

Kind verletzt
Mit Fahrrad gestürzt

Oberkirch (st). Mit offenbar leichten Verletzungen musste am Donnerstagnachmittag ein Kind durch den Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden, nachdem es in der Albersbacher Straße mit dem Fahrrad gestürzt war. Gegen 16.20 Uhr fuhr der Junge talwärts, als sein Fahrrad ohne fremdes Verschulden zu schlingern begann und er in der Folge stürzte. Mutmaßlich verhinderte ein getragener Radhelm schlimmere Verletzungen bei seinem Sturz.

  • Oberkirch
  • 07.02.20

Medizinische Ursache
66-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall

Oberkirch. Nach ersten Erkenntnissen dürfte ein medizinischer Notfall am Freitagmorgen zu einem Verkehrsunfall auf der B28 geführt haben. Ein 66 Jahre alter Fahrer eines Ford war laut Pressemeldung kurz vor 7 Uhr in östliche Richtung unterwegs, als er ohne Fremdeinwirkung von der Fahrbahn abkam und in einer angrenzenden Obstplantage zum Stehen kam. Wie die angerückten Rettungskräfte am Unfallort feststellen mussten, dürfte eine medizinische Ursache zu dem Kontrollverlust des Fahrzeugs...

  • Oberkirch
  • 10.01.20
Symbolbild

Zeugen gesucht
Bewaffneter Raubüberfall auf Spielothek

Oberkirch. Nach einem Überfall auf eine Spielothek in der "Untere Grendelstraße" am Mittwochabend sind die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg auf der Suche nach Zeugen. Laut Pressemeldung hat ein noch unbekannter, mit einer dunklen Strumpfhose vermummter Mann, kurz nach 23 Uhr die Spielhalle betreten. Unter Vorhalt einer Pistole forderte er hierbei von einer Angestellten in akzentfreiem Deutsch die Herausgabe von Bargeld. Anschließend suchte der Maskierte mit mehreren erbeuteten Scheinen...

  • Oberkirch
  • 09.01.20

Bargeld und Schmuck gestohlen
Einbruch am Silvesterabend

Oberkirch (st). Einbrecher haben am Silvesterabend ihr Unwesen in einem Wohnhaus in der Zellistraße getrieben. Die Unbekannten drangen trotz verschlossener Türen zwischen 17.40 und 22 Uhr in das Haus ein und entwendeten geringe Mengen an Bargeld und diversen Schmuck, so die Polizei in einer Pressenotiz. Die Beamten des Polizeipostens Oberkirch haben die Ermittlungen aufgenommen und nehmen sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 07802/70660 entgegen.

  • Oberkirch
  • 03.01.20

Schaden von 250.000 Euro
Schnapsbrennerei brennt nieder

Oberkirch (st). Am Montagabend, kurz nach 22 Uhr, meldeten mehrere Anwohner über Notruf einen Brand in einem Gebäude in der Albersbacher Straße. Ein abgesetztes Ökonomiegebäude brannte mitsamt der darin befindlichen Schnapsbrennerei nieder, teilt die Polizei in einer Pressenotiz mit. Die Feuerwehr Oberkirch war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 250.000 Euro. Die Brandursache ist bislang unbekannt, der Brandort wurde...

  • Oberkirch
  • 31.12.19

Dreiste Langfinger
Gewaltsam Zutritt verschafft

Oberkirch (st). Durch das gewaltsame Öffnen einer Türe verschafften sich Unbekannte am Samstagabend Zutritt zu einem Anwesen in der Straße Im Neubruch in Bottenau. Zwischen 18 und 23.15 Uhr durchwühlten die Langfinger die Räumlichkeiten der Anwohner und konnten mit Schmuck und etwas Bargeld unerkannt entkommen, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Der durch das rabiate Vorgehen verursachte Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Beamte des Polizeipostens Oberkirch kümmern sich...

  • Oberkirch
  • 30.12.19

Rund 1.000 Euro Sachschaden
Einbruchsversuch gescheitert

Oberkirch (st). Unbekannte Einbrecher sind zwischen Samstag und Sonntag an einer Haustür in der Blumenstraße gescheitert. Nach ihrem erfolglosen Versuch, die Eingangstür des Hauses aufzuhebeln, ließen die ungebetenen Besucher von ihrem Vorhaben ab und hinterließen einen Schaden von rund 1.000 Euro, so die Polizei in einer Pressenotiz. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Oberkirch
  • 30.12.19
Dieser Verkaufsstand, der in der Appenweierer Straße in Oberkirch stand, wurde zum Einsturz gebracht.

Verkaufsstand zerstört
Nächtlicher Vandalismus

Oberkirch (st). Nachdem ein Obstand in der Appenweierer Straße in Oberkirch offenburg mutwillig zerstört wurde, sind die Beamten des Polizeipostens Oberkirch auf der nach Zeugen. Nach bisherigen Ermittlungen haben sich Unbekannte zwischen Sonntag und Montag, 29. und 30. Dezember, an dem Häuschen, das an der Rench stand zu schaffen gemacht. Die Polizei vermutet, dass es unter Zuhilfenahme einer Zugmaschine zum Einsturz gebracht wurde. Der so entstandene Sachschaden wird auf rund 3.000 Euro...

  • Oberkirch
  • 30.12.19

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.