Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Lokales
Roland Zimmermann (Mitte) von der gleichnamigen Zimmerei aus Bad Peterstal hielt den Richtspruch für den Anbau an den Kindergarten Schwester Giovanna im Oberkircher Krautschollen.

Stadt investiert 4,1 Millionen Euro
Richtfest für Erweiterungsbau

Oberkirch (st). Mit einem kleinen Richtfest bedankte sich die Stadt am vergangenen Dienstag, 13. Oktober, bei den Handwerkern, die zurzeit den Erweiterungsbau für den Kindergarten „Sr. Giovanna“ im Krautschollen bauen. Roland Zimmermann von der gleichnamigen Zimmerei aus Bad Peterstal hielt den Richtspruch. Mathias Benz, zuständiger Fachbereichsleiter, dankte den Planern und Firmen für die gute Zusammenarbeit. Trotz Corona steht die Baustelle nicht still. Mit dem Erweiterungsbau südlich des...

  • Oberkirch
  • 15.10.20
  • 1
Lokales
Beeindruckt vom gelungenen Umbau im Obergeschoss des Kindergartens „St. Elisabeth“ zeigten sich die Gäste der offiziellen Einweihung am Donnerstagnachmittag. Corona-bedingt konnte diese nur in einem kleinen Rahmen erfolgen. Die Aufnahme zeigt von links: Kindergartenbeauftragte Vera Busam, Hubert Trayer vom Sachgebiet „Hochbau und Gebäudemanagement, Fachbereichsleiter Mathias Benz, Oberbürgermeister Matthias Braun, Ortsvorsteher Klaus Müller, Architektin Janette Schmelzle, Kindergartenleiterin Anne Huber, Ortschaftsrat Thomas Schadt sowie als Vertreter der Elternschaft Anja Strittmatter und Ruth Knopf. Mit auf dem Bild sind noch die „kleinen Baumeister“ Samuel, Mara und Micha zu sehen.

82 Betreuungsplätze in „St. Elisabeth“
Neuer Gruppenraum ist fertig

Oberkirch (st). Oberbürgermeister Matthias Braun konnte am vergangenen Donnerstag, 1. Oktober, gemeinsam mit Ortsvorsteher Klaus Müller die umgebauten Räume offiziell an Anne Huber, Leiterin des Kindergartens „St. Elisabeth“ übergeben. Insgesamt 540.000 Euro standen bei der Stadt für die Erweiterung zur Verfügung. Wo einst der Kirchenchor von Stadelhofen probte, können seit dem Start des neuen Kindergartenjahrs am 14. September frohe Kinderstimmen vernommen werden. Durch den Umbau des...

  • Oberkirch
  • 02.10.20
Lokales
Maxime Glaser, der Sohn von Schlangenhalterin Anja Glaser, sind die Tiere vertraut. Daher streichelte er nicht nur das Tier, sondern legte sich unter Beobachtung seiner Mutter auch die Boa Constrictor „Suri“ um.

Kinder lernten viel über Reptilien
Schlange zu Besuch im Kindergarten

Oberkirch (st). Die Kinder des Kindergartens „St. Elisabeth“ in Stadelhofen haben sich mit dem Thema Schlangen beschäftigt. Höhepunkt war dabei der leibhaftige Besuch von drei Reptilien. Kinder nutzten die Gelegenheit, um möglichst alles über die interessanten Tiere zu erfahren. Einmaliges Erlebnis Möglich gemacht hat diesen besonderen Abschluss Anja Glaser. Ihre Kinder besuchen den Kindergarten in Stadelhofen und Anja Glaser besitzt selbst mehrere Schlangen. Sie tritt unter dem...

  • Oberkirch
  • 20.08.20
Lokales
Oberbürgermeister Matthias Braun (l.) verschaffte sich vor Ort einen Eindruck vom guten Ablauf der Arbeiten für den Erweiterungsbau des Kindergartens „Schwester Giovanna“. Die Aufnahme zeigt ihn gemeinsam mit Martina Streif (v. l.), stellvertretende Kindergartenleiterin, Stefanie Schmid, Leiterin des Sachgebiets „Hochbau und Gebäudemanagement der Stadt, Architekt Rolf Dieter Schenk und Markus Huber, Geschäftsführer der der Baufirma Rendler.

Investition von vier Millionen Euro
Weitere Gruppenräume für "Sr. Giovanna"

Oberkirch (st). Oberbürgermeister Matthias Braun besuchte jetzt die Baustelle für die Erweiterung des städtischen Kindergartens „Schwester Giovanna“. Bis zum Beginn des Kindergartenjahrs 2021/2022 entstehen dort unter anderem im Anbau Räume für drei U3-Gruppen. 4,1 Millionen Euro investiert die Stadt in den Kindergarten. Seit dem 1. August 2013 besteht für Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr ein Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz. Die Stadt Oberkirch hat schon zu diesem...

  • Oberkirch
  • 12.08.20
Lokales

Keine Anpassung der Kindergartengebühren
Oberkirch folgt Empfehlung nicht

Oberkirch (st). Die kommunalen Spitzenverbände in Baden-Württemberg sowie die kirchlichen Landesverbände sprachen gegen über den Städten und Gemeinden im Land die Empfehlung aus, die Elternbeiträge für die Betreuung in den kommunalen und kirchlichen Kindergärten um 1,9 Prozent zum 1. Oktober zu erhöhen. Mit der Erhöhung der Elternbeiträge sollen die gestiegenen Kosten der Träger abgedeckt werden. Die Stadt Oberkirch hat sich jedoch entschlossen dieser Empfehlung nicht zu folgen. Damit...

  • Oberkirch
  • 29.07.20
Lokales
Nach der erneut erfolgreichen Zertifizierung als „Haus der kleinen Forscher“, erhielt der Kindergarten „Maria Goretti“ die entsprechende Plakette. Die Aufnahme zeigt von links: Carina Welle, Leiterin des Kindergartens, mit Kindern der Bärengruppe und Linda Schindler. Es fehlt auf dem Photo Vivien Huber, die gemeinsam mit Linda Schindler die erneute erfolgreiche Zertifizierung in die Wege leitete.

Kindergarten "Maria Goretti"
Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen

Oberkirch (st). Der Kindergarten „Maria Goretti“ wurde 2017 erstmals von der Industrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert. Nun stand die erneute Zertifizierung an. "Läuft Wasser bergauf?", "Wie können wir ein Haus aus Plastikflaschen bauen?" Fragen von Kindern bieten im Alltag vielfältige Anlässe zum Forschen und Entdecken. Als ein „Haus der kleinen Forscher“ ist nun auch weiterhin nach außen deutlich, dass im Kindergarten „Maria Goretti“...

  • Oberkirch
  • 25.06.20
Lokales

Regelbetrieb ab 29. Juni unter Pandemiebedingungen
Kindergärten öffnen wieder

Oberkirch (st).  Die Türen der Einrichtungen öffnen sich ab dem 29. Juni wieder für alle Kindergartenkinder. „Für die Kinder und die Eltern ist dieser Start eines Regelbetriebs in den Kindergärten unter Pandemiebedingungen eine gute Nachricht“, betont Oberbürgermeister Matthias Braun. Das Kultusministerium Baden-Württemberg hat am vergangenen Dienstag, 16. Juni, die Rahmenpunkte für die geplante Wiederaufnahme des Regelbetriebes in den Kindergärten vorgestellt. „Mit diesem nächsten Schritt...

  • Oberkirch
  • 18.06.20
  • 1
Lokales
Beim Besuch der Baustelle zeigten sich alle vom guten Bauablauf beeindruckt. Die Aufnahme zeigt Katja Hund vom Kindergarten „St. Elisabeth“ (v. l.), Ortsvorsteher Klaus Müller, Architektin Janette Schmelzle vom Büro "Müller + Huber" sowie Hubert Trayer vom Sachgebiet „Hochbau und Gebäudemanagement“ des Rathauses.

Umbau Kindergarten St. Elisabeth
Neue U3-Plätze für Stadelhofen

Oberkirch-Stadelhofen (st). Der Stadelhofener Ortsvorsteher Klaus Müller informierte sich vor Ort über den aktuellen Stand der Erweiterung des Kindergartens „St. Elisabeth“. Bis zum Start des Kindergartenjahres 2020/2021 stehen dann durch den neuen Gruppenraum weitere Plätze für die Kinderbetreuung in Stadelhofen zur Verfügung. Durch den Umbau des ehemals vom Kirchenchor genutzten Vereinsraums im Dachgeschoss entstehen Plätze für maximal 25 Kinder im Alter von über drei Jahren. Durch die...

  • Oberkirch
  • 20.05.20
Lokales

Regelbetrieb in Kindergärten
Eltern werden kurzfristig informiert

Oberkirch (st). Die gegenwärtigen Entwicklungen der Corona-Krise zeigen nach wie vor eine große Dynamik, die für alle mit entsprechenden Herausforderungen verbunden ist. Der Stadt ist es sehr bewusst, dass viele Eltern täglich den Spagat zwischen Familie und Berufstätigkeit bewältigen müssen, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Oberkirch. Die Kinder vermissen ihre vertrauten Spielkameraden und erleben teilweise auch eingeschränkte Sozialkontakte. Zur Unterstützung der Familien...

  • Oberkirch
  • 15.05.20
  • 1
Lokales
Carina Welle (l.), Leiterin des Kindergartens „Maria Goretti“, und ihre Stellvertreterin Susanne Pollok sind weiterhin vor Ort. Sie nutzen die Kindergartenschließung für die Erledigung von Hintergrundarbeiten, aber auch dabei wird auf die Einhaltung des gebotenen Mindestabstands geachtet.

Erfolgreiche Umsetzung dank tollem Engagement
Notfallbetreuung in Kindergärten

Oberkirch (st). Auf einer Pressekonferenz gab Ministerpräsident Winfried Kretschmann am 13. März die Entscheidung zur Schließung sämtlicher Schulen und Kindergärten im Land bekannt. Die erfolgreiche Umsetzung der Schließung und die Organisation der notwendigen Notfallbetreuung in Oberkirch gelangten nur durch das große Engagement aller Beteiligten. Dank des über das gesamte Wochenende gezeigten großen persönlichen Einsatzes der in dem Bereich tätigen Mitarbeiter des Fachbereichs „Bildung...

  • Oberkirch
  • 31.03.20
  • 1
Lokales
Stefanie Litterst war für zwei Wochen Praktikantin im Kindergarten St. Wendel.

Praktikum im Kindergarten
Bottenauerin erfüllt sich Traum

Oberkirch (st). Im Bistro des Kindergartens St. Wendel in Bottenau wartet schon Stefanie Litterst. Sie ist für zwei Wochen Praktikantin in dem städtischen Kindergarten. Eigentlich nichts Besonderes. Erstmals kam aber mit Stefanie Litterst eine Praktikantin die Trisomie 21 - auch bekannt als Down-Syndrom. Stefanie Litterst ging selbst vor Jahren in den Kindergarten St. Wendel. Sie hilft den Kindern beim Anziehen, bindet Schuhe und ist die Begleitung für ein zweijähriges Kleinkind beim Essen....

  • Oberkirch
  • 31.01.20
  • 1
Lokales
Vormerkungen für Oberkircher Kindergartenplätze sind nun auch digital möglich.

Kindergartenplätze in Oberkirch
Digitale Vormerkung möglich

Oberkirch (st). Zur Planung des Kindergartenjahres 2020/21 und für die Vergabe der Betreuungsplätze werden vom 1. bis zum 20. März 2020 die entsprechenden Vormerkungen entgegengenommen. Dies ist wichtig für alle Eltern und Sorgeberechtigten, die für Kinder ab dem ersten Lebensjahr im Zeitraum vom 1. September 2020 bis 31. August 2021 einen Platz in einer Kindertageseinrichtung benötigen. Um einen entsprechenden Betreuungsplatz erhalten zu können, ist zuerst eine Vormerkung erforderlich. Diese...

  • Oberkirch
  • 07.01.20
Lokales
Schulhoferweiterung an der Grundschule in Bottenau

Sommerferien werden für Instandsetzungsarbeiten genutzt
Für motivierteres Lernen in Schulen und Kindergärten

Oberkirch (jtk). „Die Stadt Oberkirch nutzt die Schulferien regelmäßig, um Instandsetzungsarbeiten an den Schulgebäuden durchzuführen“, sagt Ulrich Reich, Pressesprecher der Stadt Oberkirch. Er weist dabei auf zahlreiche kleine und ein größeres Projekt hin, die jetzt in den Sommerferien begonnen wurden und zum Teil schon abgeschlossen sind. Besonders freuen dürfen sich die Schüler der Grundschule in Bottenau: die Schulhoferweiterung zählt zu den größeren Projekten. Eine Teilfläche des von...

  • Oberkirch
  • 28.08.18
Lokales
Im Kindergarten Talblick wird derzeit der Außenbereich gestaltet.

Tiefbaumaßnahmen steigern Aufenthaltsqualität
Umgestaltungen schaffen schöne Plätze

Oberkirch (st). An verschiedenen Stellen auf dem Gebiet von Oberkirch werden Plätze umgestaltet. Die Tiefbauarbeiten steigern die Aufenthaltsqualität. So freuten sich die Schüler der Krongutschule über zahlreichen Besuch aus dem Oberkircher Rathaus. Grund war die Fertigstellung des umgestalteten Schulhofs. Unter der Regie von Hubert Trayer, Sachgebiet Hochbau und Gebäudemanagement, sowie dem städtischen Spielplatzbeauftragten Ludwig Harter wurde die Anlage erstellt. Die Grundschulkinder...

  • Oberkirch
  • 26.07.18
Lokales
Die künftigen Schulanfänger aus Haslach/Tiergarten besuchten traditionell die Alterskameraden der bilingualen Klassen im elsässischen Lingolsheim.

Eurodistrikt unterstützt Partnerschaftsprojekt
Kindergartenkinder zu Gast in Frankreich

Oberkirch/Lingolsheim (st). Seit über 20 Jahren besuchen die jeweils künftigen Schulanfänger aus Haslach/Tiergarten die gleichaltrigen Kinder der bilingualen Klassen im französischen Lingolsheim. Gemeinsame Spieleaktionen bieten spannende Einblicke in das Alltagsgeschehen des Nachbarlandes. Der Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau hat auch in diesem Jahr wieder das Projekt der Begegnung durch den Schulfonds zur Förderung der Zweisprachigkeit unterstützt. Traditionell mit Konrad Papst am Steuer...

  • Oberkirch
  • 24.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.