Neues Sportangebot für Kinder
Bewegung für alle an der Nordwesthalle

Offenburg (st). Am 14. Mai geht es in Offenburg endlich los: Alle Kinder von Klasse 4 bis 6 sind eingeladen, um 10 Uhr in die Nord-West-Halle zu kommen, so die Stadt in einer Pressemitteilung. Dort gibt es ein neues offenes Sportangebot, immer samstags zwischen 10 und 12 Uhr. Jeder und jede kann kommen, reinschnuppern, ausprobieren, sich austoben, andere Kinder kennenlernen, neue Sportarten ausprobieren, Spaß haben, sich bewegen.

Auf den Weg gebracht haben das Projekt Werner Daniels und Anne Nickert, beide ETSV/LG Offenburg, gemeinsam mit dem Sportkreis Offenburg, dem Verein "BewegtEuch" aus Tübingen, der Unterstützung der Stadt Offenburg sowie der Offenburger Bürgerstiftung St. Andreas. Der Verein "BewegtEuch" fördert die sportliche Aktivität von Kindern und Jugendlichen – gegründet wurde der Verein von der Tübinger Notärztin Lisa Federle, insbesondere als Antwort auf den Corona-bedingten Bewegungsmangel bei vielen Kindern und Jugendlichen. Über Bundestagspräsident a.D., Wolfgang Schäuble als Schirmherr des Vereins, kam die Idee nun auch nach Offenburg.

Offenburger Sportprojekt

Anne Nickert fasst die Idee des neuen Offenburger Sportprojekts wie folgt zusammen: „Wir wollen, gerade nach den vielfältigen Corona-bedingten Einschränkungen und Lockdowns der vergangenen Monate, den Spaß an der Bewegung (neu) wecken und fördern – und das insbesondere auch über Sprachgrenzen hinweg. Denn: Spaß & Sport lassen sich miteinander teilen, auch ohne die Sprache des anderen zu sprechen.“

An den ersten Samstagen gibt es folgende Sportangebote: Leichtathletik mit dem ETSV Offenburg, Volleyball mit dem VC Offenburg und Badminton mit dem BC Offenburg. Werner Daniels über die Idee der Beteiligung der Vereine: „Unser Ziel ist es, sowohl das Sportangebot als auch die teilnehmenden Vereine nach und nach zu erweitern beziehungsweise aufzustocken. Die Kinder sollen ein möglichst breit gefächertes Angebot an Sportarten und Bewegung kennenlernen und ausprobieren dürfen – gerade auch Sportarten, die sie nicht unbedingt vom Sportunterricht her kennen.“

Kontakt zu Vereinen

Wenn Kinder Spaß und Freude an einer neuen Sportart finden, sind die Projektinitiatoren auch dabei behilflich, den Kontakt zu den Vereinen herzustellen und falls nötig, auch bei den Kosten der Mitgliedschaft zu unterstützen. „Vereine sind wichtige Säulen unserer Gesellschaft – auch das hat sich nicht zuletzt während der Corona-Pandemie gezeigt. Werner Daniels und mir ist seit jeher sehr daran gelegen, die Vereinsstrukturen zu kräftigen und zu erhalten“, erläutert Anne Nickert einen weiteren Punkt, der der Projektidee zugrunde liegt.

Für die Kinder entstehen keine Kosten und auch eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Angebot ist bewusst offen gehalten, damit sich möglichst viele Kinder angesprochen fühlen und einfach mal vorbeischauen.

Das offene Sportangebot besteht ab dem 14. Mai jeden Samstag von 10 Uhr bis 12 Uhr in der Nord-West-Halle, auch in den Ferien. Zum Auftakt ist am 14. Mai um 10 Uhr eine kleine Eröffnungsfeier geplant, bevor die Kinder dann ab etwa 10.30 Uhr mit Sport, Spiel und Bewegung durchstarten können.

Alle aktuellen Infos gibt es ab sofort auch immer auf Instagram, unter folgendem Account: BewegtEuchinOG.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.