Hochschule Offenburg

Beiträge zum Thema Hochschule Offenburg

Lokales
In der Kinzigstraße wurden 30 Zitterpappeln gefällt, um einen Autostellplatz einzurichten.

Stefan Böhm kritisiert Baumfällungen
Schlechtes Beispiel für Klimaschutz

Offenburg (st). 70 Bäume seien in kürzester Zeit in Offenburg gefällt worden, um Platz für Autos zu schaffen, beklagt Grünen-Stadtrat Stefan Böhm. "Wir von mir schon Ende Januar kritisiert, wurde fast die Hälfte des Klinikparks entlang der Straße An der Tagmess rasiert, um dort Parkplätze einzurichten." Dort seien zehn Bäume gefällt worden. Weitere 30 seien an der Hochschule zugunsten der Erweiterung des Parkplatzes abgesägt worden. Hinzu kommen laut Böhm 30 Zitterpappeln, die an der...

  • Offenburg
  • 07.02.20
Lokales
Mit selbst gebauten und programmierten Robotern traten die Kinder und Jugendlichen – hier die Scheffel-Juniors – bei den First-Lego-Robot-Games gegeneinander an.

Regionalwettbewerb der First Lego League
Nachwuchstüftler und ihre Städte von morgen

Offenburg (ds/st). Die Baumeister von morgen gaben sich gestern an der Hochschule Offenburg ein Stelldichein. Bei der fünften Ausgabe des Regionalwettbewerbs der First Lego League hieß es: "Lasst uns bessere Orte zum Leben und Arbeiten für Menschen entwerfen und bauen". Mehr als 200 Nachwuchsforscher zwischen neun und 16 Jahren traten den ganzen Tag über in 17 Teams in den Disziplinen Teamwork, Forschung, Robot-Design und Robot-Game gegeneinander an. Aus der Ortenau mit dabei waren Schüler des...

  • Offenburg
  • 11.01.20
Lokales
Neujahrsbrezel zum Empfang (v. l.): Volker Schebesta, Susanne Eisenmann, Heinrich Schulz, Frank Scherer und Evgeniya Scherer
10 Bilder

Neujahrs-Empfang beim Landrat
Roboter, Bildung und Brezel

Offenburg (st). „Bildung for Future“ lautete das diesjährige Motto des Neujahrsempfangs des Ortenaukreises, zu dem Landrat Frank Scherer am Mittwoch im Großen Sitzungssaal des Offenburger Landratsamtes rund 600 Gäste aus Politik, Bildungswesen, Kultur, Gesellschaft, Wirtschaft und Verwaltung begrüßte. Ehrengast Dr. Susanne Eisenmann, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg, fokussierte in ihrer Festrede das baden-württembergische Bildungssystem und betonte,...

  • Offenburg
  • 09.01.20
Lokales
An der Hochschule Offenburg startet das Forschungsprojekt "GaIN".

Forschungsprojekt GaIN gestartet
Dreijähriges Projekt an der Hochschule Offenburg

Offenburg (st). Das neue Forschungsprojekt "GaIN" mit Beteiligung der Hochschule Offenburg untersucht ab sofort die gewinnbringende Partizipation der mittelständischen Industrie am Energiemarkt der Zukunft. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hatte das über drei Jahre laufende Projekt als eines der ersten im Rahmen seiner Ausschreibung „Digitalisierung der Energiewende“ ausgewählt. Neben der Hochschule Offenburg sind auch noch die ENIT Energy IT Systems GmbH, die...

  • Offenburg
  • 11.12.19
Lokales
Die Sieger des Roboter-Wettbewerbs Trinatronics

Roboter-Wettbewerb Trinatronics
Offenburger Studenten holen Hauptpreis

Straßburg/Offenburg (st). In Straßburg hat nun die Siegerehrung für den Robotik-Wettbewerb Trinatronics stattgefunden. Unter den Preisträgern waren auch Studierende der Hochschule Offenburg mit ihren französischen Teampartnern. Der Hauptpreis bei der vierten Auflage des trinationalen Robotik-Wettbewerbs Trinatronics ging an das Team OGMA, das aus zwei Offenburger Studierenden sowie vier Studierenden von der Ecole nationale supérieure d'ingénieurs sud alsace (ENSISA) in Mulhouse bestand. Auf...

  • Offenburg
  • 05.12.19
Lokales
Die 135 Stände auf der Recruiting-Messe waren den ganzen Tag über dicht umlagert.//

Wirtschaft trifft Studenten
Recruiting-Messe war ein voller Erfolg

Offenburg (st). Sie zählt zu den größten Veranstaltungen dieser Art in der Region: Die Recruiting-Messe der Hochschule Offenburg hat am Mittwoch wieder 135 Unternehmen und mehr als 3.000 Studierende angelockt. "Die Recruiting-Messe ist dieses Jahr erneut sehr erfolgreich verlaufen“, zog Prof. Dr. Andreas Christ, Prorektor für Forschung und Lehre an der Hochschule Offenburg, schon kurz nach Messeende eine positive Bilanz. „Dass nicht nur Firmen aus der Region sondern auch aus dem Raum...

  • Offenburg
  • 07.11.19
Extra
Prof. Dr. Winfried Lieber, Rektor Hochschule OG

Welche Jobs von heute auch noch morgen gefragt sind
Technische Berufe mit einer großen Zukunft

Offenburg. Wird es bald nur noch Spezialisten geben oder haben auch Generalisten noch eine Chance? Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf die Studiengänge im Allgemeinen – und werden Roboter den Menschen zukünftig ersetzen können? Gabriele Ritter sprach darüber mit Prof. Dr. Winfried Lieber, Rektor der Hochschule Offenburg. Professor Lieber, wohin geht der Trend, werden vor allem Spezialisten gefragt sein? Ein Bachelorstudium ist eher generalistisch angelegt. Vertiefung und...

  • Offenburg
  • 22.10.19
Lokales
529 Studierende haben im Sommersemester ihren Abschluss an der Hochschule Offenburg gemacht. Am Freitag wurden sie feierlich verabschiedet.

Hochschulabschluss wurde gefeiert
Winfried Hermann gratuliert den Absolventen

Offenburg (st). 529 Studierende haben im Sommersemester 2019 ihren Abschluss an der Hochschule Offenburg gemacht. Das wurde nun in der Oberrheinhalle gefeiert. Gastredner war Landesverkehrsminister Winfried Hermann. "Sie dürfen mit Selbstbewusstsein und Zufriedenheit auf ein erfolgreich abgeschlossenes Studium zurückblicken und stolz auf das Erreichte sein", gratulierte Hochschulrektor Professor Winfried Lieber den 529 Absolventen: "Es verdient Respekt und Anerkennung, ein Studium erfolgreich...

  • Offenburg
  • 21.10.19
Lokales
Thomas Marwein, Landtagsabgeordneter und Kuratoriumsmitglied (Mitte), besuchte die Hochschule Offenburg und traf Dr. Ulrich Kleine (links) und Rektor Prof. Dr. Winfried Lieber.

Entwicklungschancen der Hochschule diskutiert
Thomas Marwein im Gespräch mit Winfried Lieber

Offenburg (st). Grünen-Landtagsabgeordneter Thomas Marwein hat die Hochschule Offenburg besucht. Dabei besichtigte das langjährige Kuratoriumsmitglied auch das im Bau befindliche Regionale Innovationszentrum (RIZ). In einem rund zweistündigen Gespräch diskutierte Thomas Marwein zunächst aktuelle hochschulpolitische Themen mit Rektor Prof. Dr. Winfried Lieber und dem Vorsitzenden des Hochschulrats Dr. Ulrich Kleine. Im Vordergrund des Gesprächs standen die Entwicklungschancen der...

  • Offenburg
  • 21.10.19
Lokales
Eine Säule des Projekts Landwirtschaft 5.0 sind Blühstreifen an den Ackerrändern, die die Artenvielfalt steigern sollen.

Forschungsprojekt an Hochschule Offenburg
Landwirtschaft 5.0 wird vorgestellt

Offenburg (st). Verantwortliche an der Hochschule Offenburg suchen Unterstützung für die Vorbereitung des Forschungsprojekts zur Rettung der Artenvielfalt und des Klimas. Biodiversität stärken Eine Denkfabrik aus sechs Hochschulen/Universitäten, sechs wissenschaftlichen Instituten, zwölf Firmen, der Stadt Offenburg und 15 heimischen Landwirten unter Leitung der Hochschule Offenburg will im Rahmen des Forschungsprojekts Landwirtschaft 5.0 die Biodiversität stärken, die globale Abkühlung...

  • Offenburg
  • 16.09.19
Lokales
Bei der Projektpräsentation nahm Alexander Sperka (sitzend) probehalber einmal im alten Rennwagen Platz. Prof. Dr. Winfried Lieber und der Vorsitzende des Hochschulrats Dr. Ulrich Kleine (Vierter und Fünfter von rechts) sowie Kanzler Dr. Bülent Tarkan waren vom Engagement des Black Forest Formula Teams begeistert.

Hochschule Offenburg hat Formula Student Team
Ziel ist Rennwagen mit Elektroantrieb

Offenburg (st). An der Hochschule Offenburg ist dieser Tage das neue Black Forest Formula Team offiziell an den Start gegangen. Die mehr als 30 Teammitglieder kommen aus rund einem Dutzend verschiedener Studiengänge aller vier Fakultäten. Gemeinsam mit den betreuenden Professoren Patrick König und Christian Klöffer sowie einigen weiteren Professoren wollen sie in einem Jahr den fahrbaren Prototyp eines Rennwagens mit Elektroantrieb aufbauen. Mit diesem will das Black Forest Formula Team dann im...

  • Offenburg
  • 16.08.19
Lokales
Hochschulrektor Winfried Lieber unterstützt die Forderungen der HAW.

Rektorenkonferenz fordert mehr Geld
Hochschulen fehlt Planungssicherheit

Offenburg (st). Die Rektorenkonferenz der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Baden-Württemberg, zu denen auch die Hochschule Offenburg gehört, fordert vom Land mehr Geld und Planungssicherheit. Nur so könnten die HAW ihrer wichtigen Rolle gerecht werden und sich den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen erfolgreich stellen, hieß es bei der jährlichen Klausurtagung zur Begründung. Im Einzelnen fordern die HAW, die rückläufige Finanzierung der vergangenen Jahre durch...

  • Offenburg
  • 09.08.19
Lokales
Als Leiter des Instituts für Angewandte Forschung der Hochschule Offenburg verbringt Professor Elmar Bollin heute viel Zeit am Schreibtisch – das von ihm mitverfasste Buch über Energietechnik und eine Tasse Tee stets griffbereit.

40 Jahre im öffentlichen Dienst
Energieforscher Professor Elmar Bollin

Offenburg (st). Ein besonderes Jubiläum feiert in diesem Jahr Professor Elmar Bollin von der Hochschule Offenburg: Rektor Prof. Dr. Winfried Lieber überreichte ihm die Dankesurkunde des Lands Baden-Württemberg für 40 Jahre Tätigkeit im Öffentlichen Dienst. Grund genug, um einen Blick auf den Werdegang des bekannten Energieforschers und Hochschullehrers zu werfen, der bis heute immer eine Wellenlänge voraus ist. Leidenschaft für erneuerbare Energien Bereits während seines...

  • Offenburg
  • 09.08.19
Lokales
Souaad Saoud ist auch dank "kontaktING" im deutschen (Hochschul-)Leben angekommen.

"kontaktING"-Studentin erhält Stipendium
Syrerin überzeugte durch ihr Engagement

Offenburg (st). Die Studienstiftung des Deutschen Volkes hat Souaad Saoud für ein Stipendium ausgewählt. Syrerin überzeugte die Mitglieder der Kommission durch ihr Engagement. Souaad Saoud studierte im dritten Jahr Elektronik und Kommunikationstechnik, als sie im September 2015 die kriegszerstörte Stadt Homs in Syrien verließ und nach Deutschland kam. Im Wintersemester 2016 absolvierte sie das Studieneinstiegsprogramm "kontaktING" der Hochschule Offenburg. Vier Monate lang hieß das:...

  • Offenburg
  • 31.07.19
Lokales
Hochschulrektor Winfried Lieber

Winfried Lieber tritt nicht mehr an
Rückzug aus Vorstand der Rektorenkonferenz

Offenburg (st). Die Rektorenkonferenz der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Baden-Württemberg hat Prof. Dr. Winfried Lieber, den Rektor der Hochschule Offenburg, aus ihrem Vorstand verabschiedet. 15 Jahre lang hatte sich Winfried Lieber dort in zahlreichen Gremien, Ausschüssen und Gesetzgebungsverfahren zum Wohl „seiner Hochschulart“ engagiert. In dieser Zeit prägte er die Entwicklung der HAW von den früheren Fachhochschulen zu den heutigen, forschungs- und transferstarken...

  • Offenburg
  • 26.07.19
Lokales
Am Ende war der Jubel bei den Teams der Hochschule Offenburg groß.

Sweatys und Magam sind Vize-Weltmeister
Offenburger Hochschulteams verteidigen Titel

Offenburg/Sydney (st). Als Vize-Weltmeister sind die Sweatys und Magma nach Sydney/Australien gefahren und als Vize-Weltmeister kehren sie von dort zurück: Die beiden Teams von der Hochschule Offenburg haben ihre Titel beim "RoboCupSoccer 2019" trotz zahlreicher Schwierigkeiten verteidigt. In der Liga der Humanoiden Adult Size (130 bis 180 Zentimeter) waren die beiden Sweatys mit 172 Zentimeter (senior) und 167 Zentimeter (junior) die größten Roboter im Feld. Die Roboter der anderen Teams...

  • Offenburg
  • 09.07.19
Lokales
Shell Eco-marathon Europe 2019

Dritter Platz beim Shell Eco-marathon Europe 2019
Schluckspecht feiert Erfolg

Offenburg/Weybridge (st). Der Jubel am Donnerstagabend, 4. Juli, ist riesig gewesen: Nach vier Wertungsläufen beim Shell Eco-marathon Europe 2019 landete das Team Schluckspecht von der Hochschule Offenburg in der Klasse Urban Concept mit Verbrennungsmotor auf Rang drei. Damit verbesserte sich die Mannschaft um einen Platz im Vergleich zum Vorjahr. Wie immer ging es bei dem Reichweitenwettbewerb darum, mit einem Liter Kraftstoff eine möglichst lange Distanz zurückzulegen. Dabei spielen ganz...

  • Offenburg
  • 05.07.19
Lokales
Moderator Prof. Elmar Bollin (v. l.), Rektor Prof. Dr. Winfried Lieber, Jakob Roloff und Cristian Belz (Fridays for Future Offenburg) sowie die Slammer Prof. Dr. Niklas Hartmann, Prof. Dr. Jens Pfafferott, Prof. Dr. Daniel Kray und Prof. Dr. Wolfgang Bessler diskutierten am Ende noch mit den Zuhörern.

Energie Slam war ein Volltreffer
Große Nachfrage an der Hochschule Offenburg

Offenburg (st). Reges Treiben hat beim Energie Slam im Foyer des Gebäudes D an der Hochschule Offenburg geherrscht. Rund 200 Schüler und Erwachsene hörten unter dem Motto „Energiewende? Machen wir!“ den Vorträgen von Prof. Dr. Jens Pfafferott, Prof. Dr. Daniel Kray, Prof. Dr. Wolfgang Bessler und Prof. Dr. Niklas Hartmann zu. Aus Sicht der Gäste positive Aussagen wurden mit La-Ola-Wellen gefeiert, Zeitüberschreitungen der Redner lautstark per Rätsche angezeigt. Moderiert wurde die...

  • Offenburg
  • 03.07.19
Lokales
Laudatoren und Ruheständler: Bei der Feierstunde am Mittwoch in der Hochschule Offenburg wurden neun langjährige Professoren und Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet.

Hochschule Offenburg
Rektor Lieber verabschiedet sechs Professoren

Offenburg (st). Die Hochschule Offenburg hat in einer Feierstunde sechs langjährige Professoren sowie drei Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet. Insgesamt neun langjährige Mitarbeiter der Hochschule wurden von Hochschulrektor Winfried Lieber in den Ruhestand verabschiedet. Viele Kollegen nahmen an der feierlichen Verabschiedung im gut besetzten großen Hörsaal D001 teil. Mit der zentralen Feier wolle man, so formulierte es Hochschulrektor Lieber am Mittwoch in seiner Rede, ganz bewusst...

  • Offenburg
  • 24.06.19
Marktplatz
Vorstand Clemens Fritz und Direktor Firmenkunden Gerold Schulze freuen sich über das Interesse der Studenten der Hochschule Offenburg am Wissen ihrer Bank. Begleitet wurden sie Prof. Dr. rer. pol. Thomas Baumgärtler .

Expertenwissen vor Ort geholt
Studenten zu Gast bei der Volksbank in der Ortenau

Offenburg (st). Im Rahmen einer Exkursion hieß Vorstand Clemens Fritz 21 Studenten der Hochschule Offenburg in den Räumlichkeiten der Volksbank in der Ortenau willkommen und führte sie gleich zu Beginn in die Welt der Genossenschaften ein. Regelmäßig kommen Delegationen der Hochschule im Rahmen einer Exkursion zur Volksbank, um die Funktionsweise einer mittelständischen Genossenschaftsbank näher kennen zu lernen, den Austausch zu fördern und sich Expertenwissen anzueignen. Kern der...

  • Offenburg
  • 05.06.19
Lokales
Das erfolgreiche Team Schluckspecht beim Shell Eco-marathon am Circuitpark in Berghem/Holland.

Zweiter Platz bei "Shell-Eco-marathon"
Autonomes Fahren mit dem Schluckspecht

Offenburg (st). Das Team der Hochschule Offenburg hat beim "Shell Eco-marathon 2019" in Holland einen hervorragenden zweiten Platz in der Disziplin „Autonomes Fahren“ belegt. Mit dem Urban Concept Car „Schluckspecht V“ waren sie das beste deutsche Team. Erst zum zweiten Mal traten Teams in der Disziplin „Autonomes Fahren“ beim "Shell Eco-marathon" gegeneinander an. Neben der Hochschule wagten sich drei weitere Universitäten an diese schwierige Challenge – die Hochschule Amsterdam, die DTU...

  • Offenburg
  • 29.05.19
Lokales
Die Experten beim Science Cafè von links nach rechts: Felix Müller, Visionsbox, Lisa Däumler, Visionsbox, Christian Merz, Daimler AG, Marc Leopold und Nuno Luis, TG Offenburg, Martin Zimmermann, "imsimity" und Zaid Ghasib, Hochschule Offenburg.

Virtuelle Realität in der Diskussion
Junior Science Café in der Reithalle

Offenburg (st). Rund 220 Schüler aus Offenburger Schulen kamen zum ersten "Junior Science Café" des Technischen Gymnasiums Offenburg in die Reithalle nach Offenburg, um von Experten aus Industrie, Forschung und Lehre einen Einblick in die künstliche Wirklichkeit zu erhalten. Das Projekt ist eine Initiative vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der gemeinnützigen Organisation "Wissenschaft im Dialog". Experten im Gespräch Dabei organisieren Schüler Gesprächsrunden mit...

  • Offenburg
  • 21.05.19
Lokales
Julia Kausch (v. l.), Demian Pleuler und Johanna Sofia Kausch arbeiten an der ausgezeichneten Arbeit zusammen.

Johanna Sofia Kausch erhält den Deutschen Kamerpreis
Offenburger Studentin ausgezeichnet

Offenburg (st). Eine Abschlussarbeit der Hochschule Offenburg wurde mit dem Deutschen Kamerapreis in der Kategorie Bester Schnitt ausgezeichnet. Preisträgerin ist Johanna Sofia Kausch, die in Offenburg an der Medienfakultät studiert hat, wie auch die zwei anderen des Filmstabs Julia Kausch und Demian Pleuler. Porträt einer Modedesignerin Mit „Stara Nova Ljubav“ haben die drei ein filmisches Porträt über die in Kroatien schaffende Modedesignerin Laura Parain geschaffen. „Die Editorin...

  • Offenburg
  • 20.05.19
  •  1
Extra
Der Studiengang Biomechanik vermittelt Kompetenzen aus Ingenieurwissenschaft und Medizin.
2 Bilder

Hochschule Offenburg gestaltet die Zukunft
Von der Biomechanik über Big Data bis zum 3D-Druck

Offenburg (ag). An der Hochschule Offenburg tut sich viel. Alles im Detail aufzuführen, das würde den Rahmen hier sprengen. Deshalb haben wir die Hochschule gebeten, uns eine kleine Auswahl ihrer F&E-Projekte kurz vorzustellen. „Internet der Dinge“ Das „Internet der Dinge“ durchdringt die industriellen und persönlichen Anwendungen zunehmend – ob LKW-Überwachung oder Heim- und Gebäudeautomation. Die Herausforderung: Immer mehr, immer komplexere Systeme übernehmen dabei funktionskritische...

  • Offenburg
  • 29.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.