Schwarzwälder Bauernbrot

Gottfried und Dominik Siegwart, Bäckerei Siegwart, Offenburg
  • Gottfried und Dominik Siegwart, Bäckerei Siegwart, Offenburg
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Das braucht’s:
800 g Weizenmehl Type 550, 100 g Roggenmehl Type 1370, 200 g Sauerteig (flüssig), 20 g
Steinsalz, 30 g Hefe, 500 bis 600 g Wasser 

So geht’s:
Einen Teil des Wassers (lauwarm) und die Hefe miteinander verrühren. 30
Minuten abgedeckt stehen lassen, dann alle restlichen Zutaten zugeben
und einen mittelfesten Teig kneten. Den Teig abgedeckt erneut zirka 30
Minuten ruhen lassen, dann zu zwei runden Laiben formen und mit dem
Schluss (Unterseite) nach unten auf eine bemehlte Arbeitsfläche setzen.
Weitere zehn Minuten ruhen lassen. Dann die beiden runden Laibe umdrehen
und mit dem Schluss nach oben im vorgeheizten Ofen zwischen 50 und 60
Minuten backen (Ober-/Unterhitze, rund 220°C).

Autor: Gottfried und Dominik Siegwart

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen