Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Polizei

Auto im Wassergraben
Vom Unfallfahrer keine Spur

Neuried-Altenheim. Ein aufmerksamer Bürger meldete am Samstagmorgen gegen 7 Uhr dem Notruf der Polizei, dass er neben der L98 im Bereich des Gewerbegebietes Kehl-Goldscheuer auf der Gemarkung von Neuried-Altenheim einen PKW im Wassergraben liegen sah. Vor Ort fanden die alarmierten Beamten einen Renault Twingo halb im Wasser liegend, dessen Windschutzscheibe teilweise herausgelöst war. Da nicht sicher war, wie beziehungsweise in welchem Zustand der Fahrzeugführer seinen Unfallwagen verlassen...

  • Neuried
  • 01.08.20
Polizei

Zwei Radunfälle hintereinander
Unfallaufnahme lenkte von Straße ab

Schutterwald (st). Eine Unfallaufnahme in der Schweizergasse  in Schutterwald zog am Donnerstagnachmittag, 30. Juli, offenbar die Aufmerksamkeit eines Radfahrers auf sich und führte so zu einem zweiten Verkehrsunfall nur wenige Meter weiter. Ein Fahrradfahrer ist kurz nach 16 Uhr von der Schweizergasse kommend in die Ritterstraße eingefahren und ersten Erkenntnissen zufolge ungebremst gegen eine Gartenmauer geprallt und gestürzt. Beim Eintreffen der Beamten des Polizeireviers Offenburg...

  • Schutterwald
  • 31.07.20
Polizei

Von der Sonne geblendet?
Pedelec-Fahrer verletzt

Offenburg (st). Ein 25 Jahre alter Autofahrer hat am Dienstagabend, 28. Juli, an der Einmündung der Kreuzwegstraße zur Markusstraße in Offenburg die Vorfahrt eines von rechts herannahenden Pedelec-Fahrers mit Anhänger missachtet und ist mit dem Radler kollidiert. Möglicherweise wurde der BMW-Fahrer von der Sonne geblendet. Der 63-jährige Velo-Lenker trug durch den Zusammenprall schwere Verletzungen davon und musste mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Offenburg gebracht werden. Im...

  • Offenburg
  • 29.07.20
Polizei

Schwerer Unfall
Beim verbotenen Abbiegen einen Radfahrer übersehen

Offenburg (st). Ein 68-jähriger Radfahrer befuhr am Freitagabend um 17.55 Uhr die Kreuzung Wilhelmstraße/Weingartenstraße. Hierbei passierte er die Kreuzung ordnungsgemäß in Richtung Grabenallee. Die Ampel zeigte für ihn Grün. Gleichzeitig befuhr ein 37-jähriger PKW-Fahrer die Grabenallee. Er bog verbotenerweise links in die Wilhelmstraße ab. Hierbei übersah er den Radfahrer und kollidierte mit diesem. Der 68-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in das Ortenau Klinikum gebracht. Es entstand...

  • Offenburg
  • 11.07.20
Polizei

Schwer verletzt
Radfahrer verlor die Kontrolle

Offenburg (st). Zu einem Unfall mit einem schwerverletzten Radfahrer kam es am Mittwochabend, 8. Juli, kurz nach 20 Uhr in einem Park im Rammersweierer Wald. Nach bisherigen Erkenntnissen verlor der 35-Jährige nach einem Sprung mit seinem Fahrrad die Kontrolle, kam vom Weg ab und kollidierte mit einem Baum. Trotz Fahrradhelm zog sich der Mann schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in eine nahe gelegene Klinik gebracht. Der entstandene Sachschaden beträgt...

  • Offenburg
  • 09.07.20
Polizei

Geschädigte gesucht
Video führt zu Verkehrsunfall

Offenburg (st). Ein aktuell in sozialen Medien kursierendes Video führte Beamte des Polizeireviers Offenburg nun zu einem Verkehrsunfall, der sich offenbar am Dienstag vor einer Woche, 30. Juni, ereignet hat. Die Lenkerin des auf dem Video gezeigten Kleinwagens mit luftleerem Vorderreifen und Beschädigungen an der Front konnte mittlerweile ausfindig gemacht werden. Sie gab an, zu dem Zeitpunkt gesundheitliche Probleme gehabt zu haben. Die Frau hatte den Wagen an genanntem Dienstag scheinbar...

  • Offenburg
  • 08.07.20
Lokales
Liebe voll haben die Anwohner eine Grabstätte für die drei Entenkinder bereitet.
  5 Bilder

Entenkinder totgefahren
Traurige Nachricht von Ebersweiers Enten

Traurige Nachricht - Drei Entenkinder tot Diese traurige Nachricht aus der Alten Dorfstraße verbreitet sich seit gestern Abend wie ein Lauffeuer in Ebersweier und dem gesamten Durbachtal. Gestern Abend wurden, trotz aller Hinweise und Warnungen auf der Homepage und den Social Media Kanälen von Ebersweier, zwei Mitglieder der Ebersweirer Entenfamilie angefahren und waren sofort tot. Der Fahrer eines Autos hatte die drei Entenkinder, trotz das sie mittlerweile eine stattliche Größe angenommen...

  • Durbach
  • 04.07.20
  •  1
Polizei

Fahrerflucht nach Beinahekollision
Auf die Gegenfahrbahn geraten

Ortenberg (st). Nach einem Unfall, der nur knapp an einem Frontalzusammenstoß vorbeiging, sind die Beamten des Polizeipostens Gengenbach nun auf der Suche nach dem flüchtigen Verursacher und möglichen Zeugen. Am vergangenen Dienstag, 30. Juni, befuhr ein 53 Jahre alter Fahrer eines Fiat Ducato die L99 aus Richtung Offenburg, Kreisverkehr Südring, kommend in Richtung Kreisverkehr Ortenberg, als ihm gegen 16 Uhr der noch unbekannte Pkw-Fahrer entgegenkam. Aus noch unbekannten Gründen geriet...

  • Offenburg
  • 02.07.20
Polizei

Vorfahrt missachtet
Schwerer Unfall

Offenburg (st). Ein aus einer Vorfahrtsmissachtung resultierender Verkehrsunfall führte am späten Montag, 29. Juni, zu einem Sachschaden von insgesamt rund 20.000 Euro in Offenburg. Der Lenker eines Lastwagens wollte gegen 23.25 Uhr von der "Tausendfüßlerbrücke" auf die B3 einfahren, als er an der dortigen Stoppstelle ersten Erkenntnissen zufolge die Vorfahrt eines Opel-Lenkers missachtete und es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Obwohl der mit zwei Personen besetzte Wagen gegen...

  • Offenburg
  • 30.06.20
Polizei

Polizei sucht Zeugen
Kind angefahren und geflüchtet

Offenburg (st). Nachdem es am Dienstag an einem Fußgängerüberweg in der Ortenbergerstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Kind auf einem Fahrrad und einem noch unbekannten Autofahrer kam, sind die Beamten des Polizeireviers Offenburg auf der Suche nach Zeugen. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte der acht Jahre alte Junge die Straße gegen 14.05 Uhr auf seinem Fahrrad überqueren, als der aus Richtung Ortenberg kommende Fahrer eines dunkelroten Fahrzeugs mit dem Vorderrad des Velos...

  • Offenburg
  • 17.06.20
Polizei

Schwer verletzt ins Klinikum gebracht
Frau wurde von Bus erfasst

Offenburg (st). Die Feuerwehr war am Freitag gegen 17.15 Uhr zu einem Busunfall in der Hauptstraße ausgerückt.Eine Frau war auf der Höhe eines Bekleidungshauses von einem Bus erfasst und kurzzeitig im Bereich des rechten Vorderrades eingeklemmt worden. Die Verletzte konnte jedoch noch vor Eintreffen der Rettungsmittelkette von zufällig anwesendem, medizinisch ausgebildetem Personal befreit und erstversorgt werden.  Die Feuerwehr unterstützte die Versorgung der Patientin und sichtete mögliche...

  • Offenburg
  • 13.06.20
Polizei

Unfall mit dem Quad
Bei Notbremsung verletzt

Offenburg (st). Ein 34-Jähriger hat sich am Sonntagabend, 7. Juni, mit seinem Quad, während seiner Fahrt auf der Platanenallee in Richtung Südring in Offenburg, überschlagen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll sich ein Autofahrer gegen 20.15 Uhr rückwärts aus einem Parkplatz vor den Quad-Lenker gesetzt haben. Dieser hat nach einem hierdurch eingeleiteten Bremsvorgang die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, sich mit seinem Gefährt überschlagen und kam anschließend im Bachbett zum Stehen. Der...

  • Offenburg
  • 08.06.20
Polizei

Unfall unter Drogeneinfluss
Ins Schleudern geraten

Schutterwald (st). Während seiner Fahrt auf der A5 zwischen Offenburg und Lahr ist ein Mercedes-Fahrer aufgrund starken Regens am Ende des dreispurigen Ausbaus ins Schleudern geraten. Der Unfallverursacher und sein Beifahrer blieben bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt, das Auto erlitt derweil einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Die Fahrbahn wurde für die Aufräumarbeiten kurzzeitig vollgesperrt. Bei einer genaueren Überprüfung des Fahrzeuglenkers mussten die Beamten des...

  • Offenburg
  • 04.06.20
Polizei

Mit Radfahrer zusammengestoßen
Grüne Ampel übersehen

Offenburg (st). Ein 27 Jahre alter Mountainbike-Fahrer hat sich am späten Dienstagnachmittag, 2. Juni, in Offenburg nach einer Kollision mit einem Auto leichte Verletzungen zugezogen. Eine 51 Jahre alte Nissan-Lenkerin war hierbei kurz nach 17 Uhr bei Grünlicht von der Otto-Hahn-Straße nach rechts in die Kinzigstraße abgebogen. Hierbei kollidierte sie mit dem gleichermaßen bei Grünlicht die Kinzigstraße querende Radler. Eine ärztliche Versorgung des Leichtverletzten an der Unfallstelle war...

  • Offenburg
  • 03.06.20
Polizei

Zwei Verletzte nach Unfall
Vorfahrt missachtet

Appenweier-Zimmern (st). Nach einem Unfall in Zimmern am Dienstagmorgen, 2. Juni, mussten die beiden beteiligten Autofahrer vom Rettungsdienst mit teils schweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Die hierdurch stark beschädigten Autos wurden abgeschleppt; sie dürften nicht mehr reparabel sein, wobei sich der Sachschaden auf etwa 20.000 Euro belaufen dürfte. Ein 79 Jahre alter BMW-Fahrer hat nach bisherigen Erkenntnissen an der Kreuzung des Römerwegs zum Schwabweg die...

  • Appenweier
  • 02.06.20
Polizei

Zwei Schwerverletzte bei Unfall
Gaspedal mit der Bremse verwechselt

Gengenbach (st). Bei einem spektakulären Unfall auf einem Kundenparkplatz in der Straße "Allmend" in Gengenbach sind am Dienstagvormittag, 26. Mai, zwei Personen schwer verletzt worden. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf mehrere Zehntausend Euro summieren, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Ein über 80 Jahre alter Mercedes-Fahrer hat hierbei nach ersten Erkenntnissen das Gaspedal mit der Bremse verwechselt, woraufhin das Malheur seinen Lauf nahm. Der Senior beschleunigte...

  • Gengenbach
  • 26.05.20
Polizei

Unfall mit dem Rad
Einer Katze ausgewichen

Hohberg-Diersburg (st). Mit schweren Verletzungen ist am Montagmittag, 18. Mai, ein über 80 Jahre alter Fahrradfahrer, nach einem Sturz auf der Kreisstraße, im Bereich der Einmündung zur Rüttihofstraße in Hohberg-Diersburg, von einem Rettungswagen in ein Offenburger Krankenhaus gebracht worden. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der Senior kurz vor 12 Uhr einer querenden Katze ausweichen und kam hierbei zu Fall. Ein Sachschaden ist nicht entstanden.

  • Hohberg
  • 19.05.20
Polizei

Handbremse nicht angezogen
Transporter macht sich selbstständig

Ortenberg (st). Das Missgeschick eines Paketzulieferers hat am Montagabend, 11. Mai,  im Burgweg in Ortenberg zu einem Unfall geführt. Der 20-jährige Fahrer des Transporters lieferte kurz vor 21 Uhr Pakete aus, vergaß jedoch offensichtlich beim Halten die Handbremse anzuziehen, wodurch der Transporter vorwärts rollte und mit einem davor geparkten VW kollidierte. Es entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

  • Ortenberg
  • 12.05.20
Polizei

Schwerer Unfall bei Mäharbeiten
Radfahrerin beim Zurücksetzen übersehen

Offenburg-Waltersweier (st). Zu einem Unfall mit einer schwerverletzten Radfahrerin kam es am Freitagmorgen, 8. Mai, kurz vor 8 Uhr in der Römerstraße in Offenburg-Waltersweier. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei geriet die Fahrradfahrerin unter einen Unimog, der bei Mäharbeiten zurückgesetzt und die 51-Jährige hierbei erfasst hatte. Derzeit gehen die Beamten der Verkehrspolizei in Offenburg davon aus, dass der unter Schock stehende Fahrer des Mähfahrzeuges die Radfahrerin übersehen...

  • Offenburg
  • 08.05.20
Polizei

Reifenplatzer bei 200 Sachen
Glück im Unglück

Offenburg (st). Erfreulicherweise ist nur Sachschaden die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagnachmittag, 18. April,  gegen 15 Uhr auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Appenweier ereignete. Der Lenker eines  Audi fuhr von Offenburg in nördliche Richtung, als ihm bei einer Geschwindigkeit von weit über 200 Stundenkilometern ein Reifen platzte. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern und der Fahrer verlor kurzzeitig die Kontrolle, bevor er dieses wieder stabilisieren und...

  • Offenburg
  • 20.04.20
Polizei

Zeugen gesucht
Autofahrer kann Unfall verhindern

Offenburg (st). Die Beamten des Polizeireviers Offenburg suchen Zeugen zu einem Unfall, der sich am Donnerstagnachmittag, 26. März, in der Freiburger Straße in Offenburg ereignet hat. Eine 26-Jährige war hierbei aufgrund ihrer alkoholischen Beeinflussung von mutmaßlich über zwei Promille mehrfach mit ihrem Fahrrad hingefallen. Hierbei soll nach Zeugenaussagen ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker nur durch starkes Abbremsen und Ausweichen einen Unfall verhindert haben. Die Zweiradfahrerin...

  • Offenburg
  • 27.03.20
Polizei

Sekundenschlaf wohl die Ursache
Autofahrer kracht in Leitplanke

Offenburg (st). Nach ersten Aussagen eines 37-jährigen Autofahrer dürfte in der Nacht auf Mittwoch auf der B3 zwischen Appenweier und Windschläg Sekundenschlaf die Ursache dafür gewesen sein, dass er von der Fahrbahn abkam und in die Leitplanke krachte. Hierbei verursachte er an der Schutzvorrichtung sowie an seinem Wagen einen Gesamtschaden von rund 4.500 Euro. Verletzt wurden glücklicherweise weder er, noch einer der anderen Insassen. Trotzdem wurde aufgrund des Sekundenschlafs ein...

  • Offenburg
  • 25.03.20
Polizei

Junge von Auto erfasst
Unterwegs mit einem City-Roller

Gengenbach (st). Ein sechs Jahre altes Kind wurde am Mittwochnachmittag, 18. März, im Pfarrer-Eberwein-Weg in Gengenbach von einer Autofahrerin erfasst und musste mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigen Erkenntnisse war der Junge kurz vor 16.30 Uhr mit einem City-Roller unterwegs und kam nach der Kollision unter dem Wagen zum Liegen. Zur Art und Schwere der erlittenen Verletzungen kann derzeit noch nichts gesagt werden. Der Junge trug einen...

  • Offenburg
  • 19.03.20
Polizei

Zwei Unfälle in kurzer Zeit
Zusammenstoß beim Abbiegen

Appenweier (st). Mit gleich zwei Unfällen waren am Montagmorgen, 16. März, die Beamten des Polizeireviers Kehl an der Einmündung der B3 zur B28 beschäftigt. Zunächst wollte ein 52 Jahre alter Opel-Fahrer kurz vor 7.30 Uhr von Appenweier kommend nach links auf die B28 abbiegen. Hierbei stieß er mit dem Suzuki einer Gleichaltrigen zusammen, die ihrerseits auf der B3 von Offenburg in Richtung Appenweier unterwegs war. Beide Unfallbeteiligten erlitten leichte Verletzungen und wurden mit einem...

  • Appenweier
  • 16.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.