Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Polizei

Unfall von fünf Autos auf der A5
Mehrere Personen wurden verletzt

Offenburg (st). Am Donnerstagnachmittag, 16. September, gegen 18.15 Uhr kam es auf der Autobahn 5 zwischen den Anschlussstellen Appenweier und Offenburg zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt fünf beteiligten Fahrzeugen, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Ursächlich war nach aktuellem Erkenntnisstand der Polizei ein Auffahrunfall auf dem rechten Fahrstreifen, bei dem es in der Folge zu Beteiligungen weiterer Verkehrsteilnehmer gekommen ist. Bei dem Verkehrsunfall wurden nach aktuellem...

  • Offenburg
  • 17.09.21
Polizei

Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt
Traktor macht sich selbstständig

Neuried (st). Ein Mann wurde am Dienstagnachmittag, 14. September, bei Arbeiten durch seinen Traktor in Neuried schwer verletzt, teilt die Polizei mit. Gegen 13.50 Uhr soll der Mann, so der derzeitige Ermittlungsstand, im irrtümlichen Glauben, dass kein Gang eingelegt war, den Motor gestartet haben. Dadurch setzte sich der Traktor in Gang und erfasste den Besitzer, der zu diesem Zeitpunkt neben dem Fahrzeug stand. Durch den Rettungsdienst wurde der Verletzte in eine Klinik gebracht.

  • Neuried
  • 16.09.21
Polizei

PKW missachtet Vorfahrt
Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Offenburg (st). Ein 26-Jähriger VW-Fahrer wollte nach Angaben der Polizei am Donnerstag, 9. September, gegen 18 Uhr von der Bertha-von-Suttner-Straße nach links in die Moltkestraße in Fahrtrichtung Offenburg einfahren. Offenbar bemerkte er einen von links kommenden bevorrechtigten Motorrad-Fahrer zu spät. Im Einmündungsbereich Moltkestraße/Berta-von-Suttner-Straße kam es zur Kollision der beiden Verkehrsteilnehmer. Der 21-jährige Zweiradlenker stürzte bei dem Aufprall auf die Straße und zog...

  • Offenburg
  • 10.09.21
Polizei

Unfall auf der Autobahn
Die Kontrolle über das Fahrzeug verloren

Offenburg (st). Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen, 8. September, auf der A5 haben die Beamten der Verkehrspolizei Offenburg die Ermittlungen aufgenommen. Ersten Erkenntnissen zufolge soll ein VW-Fahrer kurz vor 6 Uhr die Kontrolle über seinen Wagen verloren haben und hierbei in die Leitplanke gekracht sein. Nachdem das Unfallauto am rechten Fahrbahnrand zum Stehen kam, kollidierte noch ein weiterer Fahrzeugführer mit dem Tiguan. Wie die Recherchen der Beamten vor Ort ergaben, dürfte...

  • Offenburg
  • 08.09.21
Polizei

Polizei sucht Zeugen nach Unfall
Autofahrer kommt von der Fahrbahn ab

Oppenau (st). Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch sind nach einem Vorfall am Sonntagnachmittag, 5. September, auf der L92 auf der Suche nach Zeugen. Derzeitigen Ermittlungen zufolge war ein 54-jähriger Fahrer eines Mercedes kurz nach 17 Uhr auf der "Zuflucht" in Richtung B500 unterwegs. Kurz nach einer engen Kurve, auf Höhe des Startplatzes für Gleitschirmflieger, kam der Mann von der Fahrbahn ab und blieb im Grünstreifen stecken. An seinem Fahrzeug entstand hierdurch ein Schaden...

  • Offenburg
  • 06.09.21
Polizei

Beim Ausparken Radfahrer übersehen
Leicht Verletzter nach Unfall

Offenburg (st). Ein 19-jähriger Fahrradfahrer trug nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend, 2. September, in der Turnhallestraße in Offenburg nach Angaben der Polizei glücklicherweise nur leichte Verletzungen davon. Als eine 56-Jährige von einem Parkplatz einer Apotheke auf die Turnhallestraße einfuhr, übersah sie gegen 18.30 Uhr den von links den Radweg in Richtung Wilhelmstraße befahrenden Fahrradfahrer. Dabei wurde der junge Erwachsene von der BMW-Fahrerin erfasst zu Boden gestoßen und...

  • Offenburg
  • 03.09.21
Polizei

Drei Personen werden verletzt
Unfall: Zwei Autos zusammengestoßen

Neuried (st). Am Dienstagabend, 31. August, kam es nach Angaben der Polizei kurz nach 19 Uhr im Kurvenbereich der L104 zwischen Meißenheim und Ichenheim zu einem Verkehrsunfall. Bei der Kollision zwischen einem Fiat sowie einem entgegenkommenden Skoda hätten sich nach gegenwärtigem Stand drei Personen nicht unerhebliche Verletzungen zugezogen. Die unfallbeteiligten Fahrzeuge seien nicht mehr fahrbereit und seien geborgen worden. Die L104 sei zum Zwecke der Unfallaufnahme zeitweise voll gesperrt...

  • Neuried
  • 01.09.21
Polizei

Feuerwehr muss Fahrer befreien
Rückwärts von der Fahrbahn abgekommen

Offenburg (st). Mitglieder der Feuerwehr Offenburg waren am Montagmorgen, 20. August, am "Offenburger Ei" von Nöten, da sich ein Autofahrer nach einem offenbar selbstverursachten Unfall nicht mehr selbst aus seinem Fahrzeug befreien konnte, teilt die Polizei mit. Der 38 Jahre alte BMW-Fahrer, in Richtung Offenburg unterwegs, habe gegen 7.40 Uhr in einer Kurve die Kontrolle über sein Gefährt verloren. Rückwärts sei der Dreier-BMW dabei von der Fahrbahn abgekommen, habe ein Verkehrszeichen...

  • Offenburg
  • 30.08.21
Polizei

Fahrer stellt sich selbst
Polizeifahrzeug vor dem Revier gerammt

Offenburg (st). Was ein 43 Jahre alter Mann am Freitagnachmittag, 27. August, mit seiner Aktion vor dem Polizeirevier Offenburg bezwecken wollte, bleibt bislang unerforscht. Fest steht, dass der Mittvierziger kurz nach 16.30 Uhr mit einem Ford Transit vorfuhr und sein Gefährt gegen einen vor dem Revier abgestellten Dienstwagen lenkte, teilt die Polizei mit. Anschließend klingelte er am Gebäude des Polizeireviers und stellte sich selbst. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der 43-Jährige den...

  • Offenburg
  • 30.08.21
Polizei

Unfall nach Überholen auf der Autobahn
LKW schiebt PKW vor sich her

Offenburg (st). Ein Unfall hat nach Polizeiangaben am Mittwochmittag, 25. August, auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Appenweier zu etwa 25.000 Euro Sachschaden geführt. Gegen 14.40 Uhr sei ein Autofahrer mit seinem Ford auf besagter Strecke unterwegs gewesen. An der Ausfahrt Appenweier habe der 72-Jährige abfahren wollen und habe hierbei kurz vor der Ausfahrt einen Sattelzug überholt. Beim Einscheren nach dem Überholvorgang habe sich der Mann wohl verschätzt und den vorderen...

  • Offenburg
  • 26.08.21
Polizei

Ausbremsmanöver als Unfallursache?
Gegen die Schutzplanke gefahren

Hohberg (st). Ein Unfall hat am Dienstagabend, 24. August, gegen 19.30 Uhr auf der A5 zwischen Anschlussstellen Offenburg und Lahr auf Höhe Hohberg zu einem Leichtverletzten geführt, teilt die Polizei mit. Nachdem ein 50-jähriger Sattelzugfahrer zum Überholen von der rechten auf die linke Fahrspur gewechselt sei, soll er einem hinter ihm auf der linken Fahrspur fahrenden Jeep-Fahrer nach dem Überholvorgang den Mittelfinger gezeigt haben. Daraufhin soll der 40 Jahre alte Jeep-Lenker unmittelbar...

  • Hohberg
  • 25.08.21
Polizei
Nach einem schweren Unfall am Mittwochmorgen waren auf der Autobahn in Richtung Süden die Feuerwehr und Rettungsdienste im Einsatz.

Update: Unfall auf der A5
Acht Personen wurden durch Kollision verletzt

Neuried (st). Die Feuerwehr Offenburg meldet in einer Pressemitteilung, dass sie am Mittwoch, 25. August, mit einem Großaufgebot von Rettungsdienstkräften bei dem Verkehrsunfall auf der Autobahn Richtung Basel gerufen worden war. Fünf Fahrzeuge waren in Höhe eines Rastplatzes auf der Gemarkung Niederschopfheim miteinander kollidiert und blockierten die beiden Fahrstreifen.  Nach Angaben der Feuerwehr wurden insgesamt acht Personen dadurch verletzt und mussten durch mehrere Rettungsteams mit...

  • Offenburg
  • 25.08.21
Polizei

Schwerer Unfall auf der A5
Südfahrbahn ist gesperrt - elf Verletzte

Neuried (st). Bei einem größeren Verkehrsunfall am Mittwochmorgen, 25. August, auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Lahr wurden nach ersten Erkenntnissen der Polizei insgesamt elf Menschen verletzt. Nach aktuellem Kenntnisstand sei der Fahrer eines Mercedes gegen 9 Uhr auf dem linken Fahrstreifen der Südfahrbahn unterwegs gewesen, als er mutmaßlich aufgrund seiner nicht angepassten Geschwindigkeit bei stockendem Verkehr seinem Vordermann aufgefahren sei. Durch die Wucht des...

  • Neuried
  • 25.08.21
Polizei

Unfall bei Überholvorgang
Motorradfahrer von Fahrbahn abgekommen

Offenburg (st). Einsatzkräfte von Rettungsdienst und Polizei waren am Dienstagnachmittag, 24. August, bei einem Verkehrsunfall in der Moltkestraße im Einsatz. Gegen 14.40 Uhr sei ein Motorradfahrer ersten Erkenntnissen zufolge nach einem Überholvorgang ohne Fremdeinwirkung von der Fahrbahn abgekommen, gestürzt und habe sich verletzt. Der 62-Jährige sei zur Behandlung in die Klinik nach Offenburg gebracht worden. An seiner Maschine sei ein Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro entstanden. Zur...

  • Offenburg
  • 24.08.21
Polizei

Die Polizei sucht Zeugen
Fahrzeug gestreift und weitergefahren

Appenweier (st). Die Ermittler des Polizeipostens Appenweier sind nach einer Unfallflucht am Dienstagvormittag, 24. August, auf der B3 auf der Suche nach Zeugen. Ersten Erkenntnissen zufolge sei eine 53-jähriger Fahrerin eines Seat gegen 11.20 Uhr auf der Bundesstraße von Renchen kommend unterwegs gewesen und beabsichtigte in Urloffen-Zimmern nach links in den Holzweg einzubiegen. Im Zuge des Abbiegevorgangs soll der noch unbekannte Fahrer eines mutmaßlich schwarzen VW Caddy den Seat der Frau...

  • Appenweier
  • 24.08.21
Polizei

Kontrolle über die Maschine verloren
Biker hat nur leichte Blessuren

Schutterwald (st). Ein leicht verletzter Motorradfahrer und ein Gesamtschaden von rund 7.000 Euro waren nach einem Verkehrsunfall am Montagmorgen, 23. August, auf der L99 bei Schutterwald zu beklagen, teilt die Polizei mit. Nach derzeitigem Ermittlungsstand sei ein 31-jähriger Zweiradlenker kurz nach 10 Uhr auf der Landstraße aus Höfen kommend in Richtung Dundenheim unterwegs gewesen. In einer engen Rechtskurve habe er die Kontrolle über seine Maschine verloren und sei zu Boden gestürzt,...

  • Schutterwald
  • 24.08.21
Polizei

Radfahrer schwer verletzt
83-Jähriger achtete nicht auf den Verkehr

Offenburg-Bohlsbach (st). Zu einem Zusammenstoß zwischen dem Renault Twingo einer 71-Jährigen und einem 83 Jahre alten Fahrradfahrer kam es am Freitagmorgen, 20. August, gegen 8.30 Uhr im Bereich der Graf-Schenk-von-Stauffenberg-Brücke in Offenburg, teilt die Polizei mit. Hierbei sei der Radfahrer schwer verletzt und zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht worden. Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen soll der 83-Jährige im Bereich einer Überquerungshilfe, ohne auf den Verkehr zu achten,...

  • Offenburg
  • 20.08.21
Polizei

Bremsung zu spät erkannt
Auf Leichkraftrad aufgefahren

Hohberg (st). Ein 28-jähriger BMW-Fahrer befuhr am Dienstagnachmittag, 17. August, kurz vor 16 Uhr die B3 aus Offenburg kommend in Richtung Hohberg, teilt die Polizei mit. Wegen stockendem Verkehr in Fahrtrichtung der "Fässler-Kreuzung" reduzierte ein vor dem PKW fahrender Leichtkraftradfahrer seine Geschwindigkeit. Der Autofahrer erkannte dies offenbar zu spät und prallte trotz eingeleiteter Vollbremsung gegen das Hinterrad des 18 Jahre alten Zweirad-Lenkers. Durch die Kollision kam das...

  • Hohberg
  • 18.08.21
Polizei

Autofahrer missachtet Vorfahrt
Auf der Brücke zusammengestoßen

Offenburg (st). Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 20.000 Euro sind nach einer Kollision am Dienstagabend, 10. August, auf der Gustav-Heinemann-Brücke in Offenburg zu beklagen, teilt die Polizei mit. Nach bisherigen Feststellungen habe ein 18 Jahre alter Audi-Fahrer gegen 20.30 Uhr die Vorfahrt eines herannahenden Citroen-Lenkers missachtet. Der Heranwachsende sei zuvor auf der B33A in Richtung Autobahn unterwegs gewesen und habe die Abfahrt in Richtung Waltersweier genommen. An...

  • Offenburg
  • 11.08.21
Polizei

Angetrunken auf dem Fahrrad
Ins Schleudern gekommen und gestürzt

Offenburg (st). Ein Fahrradfahrer kam in der Nacht von Montag auf Dienstag, 9. auf 10. August, ersten Erkenntnissen zufolge ohne Fremdverschuldung in der Hauptstraße in Offenburg zu Fall und verletzte sich leicht, teilt die Polizei mit. Alkoholisiert und nicht mehr in der Lage sein Fahrrad zu führen, habe der 52-Jährige gegen 23.30 Uhr die Hauptstraße vom Bahnhofsgelände kommend in Richtung Saarlandstraße befahren. Beim Überqueren der Straße sei der Anfang Fünfzigjährige vermutlich aufgrund...

  • Offenburg
  • 10.08.21
Polizei

Nicht richtig Wegrollen gesichert
Auto macht sich am Hang selbstständig

Offenburg (st). Da eine 41-jährige Autofahrerin ihren Wagen in der Bergstraße in Zunsweier offenbar nicht ausreichend gegen Wegrollen gesichert hatte, kam es am Montag, 9. August, zu einem Verkehrsunfall, teilt die Polizei mit. Gegen 11.45 Uhr habe sich der Ford, aufgrund des dortigen Gefälles, selbstständig gemacht und sei gegen verschiedene Begrenzungsmauern und Bepflanzungen geprallt. Bei den fehlgeschlagenen Versuchen der 41-Jährigen, das Fahrzeug zu stoppen, habe sie sich leicht verletzt....

  • Offenburg
  • 09.08.21
Polizei

Radfahrerin missachtet die Vorfahrt
Zusammenstoß mit einem Auto

Schutterwald (st). Eine Radfahrerin hat sich am Donnerstagvormittag, 5. August, nach einer Kollision mit einem Auto Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes zugezogen und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, teilt die Polizei mit. Nach bisherigen Erkenntnissen sei die Radlerin auf dem Radweg entlang der Hindenburgstraße unterwegs gewesen, als sie gegen 10.15 Uhr die Vorfahrt eines aus der Straße "Am Ziegelplatz" in Schutterwald herannahenden VW missachtet habe und in...

  • Offenburg
  • 05.08.21
Polizei

Von der Fahrbahn abgekommen
Gegen eine Grundstücksmauer gefahren

Hohberg (st). Eine Autofahrerin ist am Dienstagmorgen, 3. August, in der Freiburger Straße in Hohberg-Hofweier gegen eine Grundstücksmauer geprallt und hat sich durch die Kollision leichte Verletzungen zugezogen, teilt die Polizei mit. Nach bisherigen Erkenntnissen könnten gesundheitliche Probleme ursächlich dafür gewesen sein, dass die Frau gegen 9.30 Uhr mit ihrem Auto nach links von der Fahrbahn abgekommen ist. Am Unfallwagen dürfte ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ungefähr...

  • Offenburg
  • 04.08.21
Polizei

Zusammenstoß im Morgengrauen
Unangenehme Begegnung zweier Radler

Gengenbach (st). Der Zusammenstoß zweier Fahrradfahrer in Gengenbach führte am Freitagmorgen, 23. Juli, zu leichten Verletzungen eines Endvierzigers, teilt die Polizei mit. Ein 22 Jahre alter Radler sei ersten Erkenntnissen zufolge kurz vor 6.30 Uhr auf der Leutkirchstraße auf dem Gehweg entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung unterwegs gewesen, als er auf Höhe der Einmündung zur Scheffelstraße auf die Fahrbahn gefahren und dort mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Fahrradfahrer...

  • Offenburg
  • 23.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.