Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Polizei

Zwei Schwerverletzte bei Unfall
Gaspedal mit der Bremse verwechselt

Gengenbach (st). Bei einem spektakulären Unfall auf einem Kundenparkplatz in der Straße "Allmend" in Gengenbach sind am Dienstagvormittag, 26. Mai, zwei Personen schwer verletzt worden. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf mehrere Zehntausend Euro summieren, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Ein über 80 Jahre alter Mercedes-Fahrer hat hierbei nach ersten Erkenntnissen das Gaspedal mit der Bremse verwechselt, woraufhin das Malheur seinen Lauf nahm. Der Senior beschleunigte...

  • Gengenbach
  • 26.05.20
Polizei

Unfall mit dem Rad
Einer Katze ausgewichen

Hohberg-Diersburg (st). Mit schweren Verletzungen ist am Montagmittag, 18. Mai, ein über 80 Jahre alter Fahrradfahrer, nach einem Sturz auf der Kreisstraße, im Bereich der Einmündung zur Rüttihofstraße in Hohberg-Diersburg, von einem Rettungswagen in ein Offenburger Krankenhaus gebracht worden. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der Senior kurz vor 12 Uhr einer querenden Katze ausweichen und kam hierbei zu Fall. Ein Sachschaden ist nicht entstanden.

  • Hohberg
  • 19.05.20
Polizei

Handbremse nicht angezogen
Transporter macht sich selbstständig

Ortenberg (st). Das Missgeschick eines Paketzulieferers hat am Montagabend, 11. Mai,  im Burgweg in Ortenberg zu einem Unfall geführt. Der 20-jährige Fahrer des Transporters lieferte kurz vor 21 Uhr Pakete aus, vergaß jedoch offensichtlich beim Halten die Handbremse anzuziehen, wodurch der Transporter vorwärts rollte und mit einem davor geparkten VW kollidierte. Es entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

  • Ortenberg
  • 12.05.20
Polizei

Schwerer Unfall bei Mäharbeiten
Radfahrerin beim Zurücksetzen übersehen

Offenburg-Waltersweier (st). Zu einem Unfall mit einer schwerverletzten Radfahrerin kam es am Freitagmorgen, 8. Mai, kurz vor 8 Uhr in der Römerstraße in Offenburg-Waltersweier. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei geriet die Fahrradfahrerin unter einen Unimog, der bei Mäharbeiten zurückgesetzt und die 51-Jährige hierbei erfasst hatte. Derzeit gehen die Beamten der Verkehrspolizei in Offenburg davon aus, dass der unter Schock stehende Fahrer des Mähfahrzeuges die Radfahrerin übersehen...

  • Offenburg
  • 08.05.20
Polizei

Reifenplatzer bei 200 Sachen
Glück im Unglück

Offenburg (st). Erfreulicherweise ist nur Sachschaden die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagnachmittag, 18. April,  gegen 15 Uhr auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Appenweier ereignete. Der Lenker eines  Audi fuhr von Offenburg in nördliche Richtung, als ihm bei einer Geschwindigkeit von weit über 200 Stundenkilometern ein Reifen platzte. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern und der Fahrer verlor kurzzeitig die Kontrolle, bevor er dieses wieder stabilisieren und...

  • Offenburg
  • 20.04.20
Polizei

Zeugen gesucht
Autofahrer kann Unfall verhindern

Offenburg (st). Die Beamten des Polizeireviers Offenburg suchen Zeugen zu einem Unfall, der sich am Donnerstagnachmittag, 26. März, in der Freiburger Straße in Offenburg ereignet hat. Eine 26-Jährige war hierbei aufgrund ihrer alkoholischen Beeinflussung von mutmaßlich über zwei Promille mehrfach mit ihrem Fahrrad hingefallen. Hierbei soll nach Zeugenaussagen ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker nur durch starkes Abbremsen und Ausweichen einen Unfall verhindert haben. Die Zweiradfahrerin...

  • Offenburg
  • 27.03.20
Polizei

Sekundenschlaf wohl die Ursache
Autofahrer kracht in Leitplanke

Offenburg (st). Nach ersten Aussagen eines 37-jährigen Autofahrer dürfte in der Nacht auf Mittwoch auf der B3 zwischen Appenweier und Windschläg Sekundenschlaf die Ursache dafür gewesen sein, dass er von der Fahrbahn abkam und in die Leitplanke krachte. Hierbei verursachte er an der Schutzvorrichtung sowie an seinem Wagen einen Gesamtschaden von rund 4.500 Euro. Verletzt wurden glücklicherweise weder er, noch einer der anderen Insassen. Trotzdem wurde aufgrund des Sekundenschlafs ein...

  • Offenburg
  • 25.03.20
Polizei

Junge von Auto erfasst
Unterwegs mit einem City-Roller

Gengenbach (st). Ein sechs Jahre altes Kind wurde am Mittwochnachmittag, 18. März, im Pfarrer-Eberwein-Weg in Gengenbach von einer Autofahrerin erfasst und musste mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigen Erkenntnisse war der Junge kurz vor 16.30 Uhr mit einem City-Roller unterwegs und kam nach der Kollision unter dem Wagen zum Liegen. Zur Art und Schwere der erlittenen Verletzungen kann derzeit noch nichts gesagt werden. Der Junge trug einen...

  • Offenburg
  • 19.03.20
Polizei

Zwei Unfälle in kurzer Zeit
Zusammenstoß beim Abbiegen

Appenweier (st). Mit gleich zwei Unfällen waren am Montagmorgen, 16. März, die Beamten des Polizeireviers Kehl an der Einmündung der B3 zur B28 beschäftigt. Zunächst wollte ein 52 Jahre alter Opel-Fahrer kurz vor 7.30 Uhr von Appenweier kommend nach links auf die B28 abbiegen. Hierbei stieß er mit dem Suzuki einer Gleichaltrigen zusammen, die ihrerseits auf der B3 von Offenburg in Richtung Appenweier unterwegs war. Beide Unfallbeteiligten erlitten leichte Verletzungen und wurden mit einem...

  • Appenweier
  • 16.03.20
Polizei

Unfall mit Schwerverletzter
Unachtsam beim Überholen

Offenburg (st). Nach einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Appenweier und Offenburg ermitteln die Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg gegen einen 22 Jahre alten Mann. Der BMW-Fahrer war gegen 18.50 Uhr in südliche Richtung unterwegs, als er nach ersten Erkenntnissen aufgrund von Unachtsamkeit beim Fahrstreifenwechsel einen Zusammenstoß mit einem Opel-Fahrer herbeiführte. Durch den Aufprall kam der BMW ins Schleudern, woraufhin er mit dem...

  • Offenburg
  • 09.03.20
Polizei

Auto überschlagen
Zu schnell unterwegs

Durbach (st). Am frühen Donnerstagmorgen, 20. Februar, kam es auf der Straße Im Obertal in Durbach zu einem Unfall, bei welchem der alleinbeteiligte Verursacher verletzt wurde und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei dürfte der 29-jährige VW-Fahrer aufgrund alkoholischer Beeinflussung und nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen sein und sich letztendlich überschlagen haben. Er musste durch die hinzugerufene...

  • Offenburg
  • 20.02.20
Polizei

Vollsperrung auf A5
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Offenburg (st). Am Samstag kam es um kurz nach 1 Uhr auf der A5 in Fahrtrichtung Basel, Höhe Parkplatz Gottswald, zu einem Unfall mit einem Reisebus und drei PKW. Beim Unfall wurden drei Personen verletzt, darunter keine Insassen im Reisebus. Zunächst war es nach einem Fahrstreifenwechsel, ein Fahrzeugführer wollte vom mittleren auf den linken Fahrstreifen wechseln, zu einem Zusammenstoß zweier Autos gekommen. In der Folge blieb ein Fahrzeug unbeleuchtet auf der linken Fahrspur stehen. Der...

  • Offenburg
  • 15.02.20
Polizei

Betrunken in den Grünstreifen
Alkoholisierter Brummifahrer

Appenweier (st). Mit mutmaßlich über 2,5 Promille Alkohol im Blut, wollte am Dienstagabend, 4. Februar, kurz nach 20 Uhr ein LKW-Fahrer an der Autobahnanschlussstelle Appenweier auf die Autobahn in Fahrtrichtung Norden einfahren. Vermutlich infolge seiner Alkoholisierung kam er im Kurvenbereich der Auffahrt von der Fahrbahn ab und erst nach dem Überfahren mehrerer Gebüsche und Hecken im Grünstreifen zum Stillstand. Die Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg behielten den Führerschein nach einem...

  • Appenweier
  • 05.02.20
Polizei
Trotz Reanimation starb die Fahrerin im Krankenhaus

Überschlag auf B3
Seniorin starb bei Unfall

Offenburg (st). Ob ein medizinischer Hintergrund zu einem Unfall am Dienstagmorgen gegen 8.45 Uhr in Offenburg führte, ist noch Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Eine ältere Dame überfuhr auf der Verlängerung der B3 von Achern in Richtung Lahr auf der Höhe einer Tankstelle bei der Abfahrt zur Max-Planck-Straße eine Verkehrsinsel, überschlug sich in Folge dessen mit ihrem Fahrzeug und kam erst im Grünstreifen zum Stehen. Trotz erfolgter Reanimation konnte die Seniorin nicht mehr gerettet...

  • Offenburg
  • 21.01.20
Polizei

18-Jähriger flüchtet vor Polizei
Verfolgungsfahrt endet an Werbeschild

Offenburg. Ein 18-jähriger Autofahrer hat sich in der Nacht auf Sonntag in der Weststadt eine spektakuläre Verfolgungsfahrt mit mehreren Streifenbesatzungen des Polizeireviers Offenburg und der Polizeihundeführerstaffel geliefert. Die wilde Flucht endete laut Pressemeldung allerdings um 3.19 Uhr an einem Werbeschild an der Einmündung der Kolpingstraße zur Heimburgstraße. Der Opel-Lenker sollte zuvor einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Beim Erkennen des Streifenwagens nahm die...

  • Offenburg
  • 20.01.20
Polizei

Unachtsamkeit mit schweren Folgen
Schwerverletzte bei Unfall auf B33

Gengenbach (st). Am ersten Weihnachtsfeiertag, kurz vor 20 Uhr, fuhr laut Polizeipräsidium Offenburg bei Gengenbach ein französischer Fahrzeugführer mit seinem Peugeot unachtsam in die B33 in Richtung Offenburg ein. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines in Richtung Offenburg fahrenden Mercedes. Dieser prallte seitlich in den Peugeot, so dass dessen Fahrer schwer verletzt und im Fahrzeug eingeklemmt wurde. Seine beiden Mitfahrer und die drei Insassen des Mercedes wurden leicht verletzt....

  • Gengenbach
  • 27.12.19
Polizei

Zeugen gesucht
Unfallflucht nach Zusammenstoß

Neuried (st). Der noch unbekannte Fahrer eines mutmaßlichen VW Golf 3 hat zwischen Mittwochnacht und Samstagnachmittag vergangener Woche einen in der Straße "Am Raiffeisenplatz" in Ichenheim abgestellten Mitsubishi beschädigt. Der Verursacher kam zwischen Mitternacht und 15.45 Uhr nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit seiner linken Frontseite gegen das parkende Auto. Ohne den angerichteten Schaden von annähernd 3.000 Euro zu melden, suchte er das Weite. Hinweise an Telefon...

  • Neuried
  • 26.11.19
Polizei

Sachschaden von 25.000 Euro
Anhänger löst sich von Zugmaschine

Offenburg (st). Am gestrigen Dienstagmorgen gegen 6 Uhr löste sich aus bislang ungeklärter Ursache kurz nach Fahrtantritt ein Sattelauflieger mit Getränken beladen von der Zugmaschine, kippte um und blieb im Kreisverkehr am Industriegebiet Zunsweier auf der Seite liegen, berichtet die Polizei in einer Pressenotiz. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten wurde die K5326 zwischen Elgersweier und Zunsweier für etwa zwei Stunden gesperrt. Der 67-jährige Fahrer blieb hierbei...

  • Offenburg
  • 26.11.19
Polizei

Riskante Slamlonfahrt
Leichtverletzte bei Unfall

Offenburg (st). Die verantwortungslose "Slalomfahrt" eines 22 Jahre alten BMW-Fahrers mündete am Sonntagnachmittag, 27. Oktober, am Offenburger Ei in einem Unfall mit einem Leichtverletzten sowie rund 20.000 Euro Sachschaden. Der junge BMW-Lenker soll mit seinem leistungsstarken Gefährt und mutmaßlich überhöhter Geschwindigkeit kurz vor 15 Uhr auf der B33a von Offenburg in Richtung Schutterwald mehrere Verkehrsteilnehmer links und rechts überholt haben und diese wie Slalomstangen hinter...

  • Offenburg
  • 28.10.19
Polizei

Radfahrerin angefahren
Einfach weitergefahren

Offenburg (st). Nach einer Unfallflucht am Dienstagnachmittag, 22. Oktober, mit einer verletzten Radfahrerin haben die Beamten des Polizeireviers Offenburg die Ermittlungen aufgenommen. Ein Mädchen war um 15.20 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Amselweg in Richtung Hildboltsweier unterwegs, als ein unbekannter Autofahrer auf die ihm vorausfahrende Radlerin in der Bahnunterführung auffuhr. Dadurch kam das Mädchen zu Fall und verletzte sich. Der Fahrer des dunklen Fahrzeuges entfernte sich, ohne sich...

  • Offenburg
  • 23.10.19
Polizei

Radfahrerin übersehen
20-Jährige im Kreisverkehr erfasst

Offenburg. Im Kreisverkehr in der Schutterwälder Straße in Höhe eines dortigen Kinderfachgeschäftes wurde am Dienstag gegen 8 Uhr eine 20-jährige Radfahrerin von dem Hyundai eines 51-Jährigen erfasst. Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen hatte der Autofahrer die Zweiradfahrerin laut Pressemeldung übersehen. Diese kam zu Fall und wurde hierbei so sehr verletzt, dass sie durch die verständigten Rettungskräfte ins nächste Krankenhaus gebracht werden musste. Die Beamten des...

  • Offenburg
  • 08.10.19
Polizei

Zusammenstoß mit Auto
68-jähriger Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Offenburg. Ein 68 Jahre alter Radfahrer hat sich am Donnerstag kurz vor 11.30 Uhr zwischen Lindenplatz und Grabenallee nach einer Kollision mit einem Mercedes lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der Fahrradfahrer laut Pressemeldung vom parallel zur Straße verlaufenden Radweg der Wilhelmstraße, zwischen zwei Bäumen unvermittelt auf die Fahrbahn gefahren sein. Dort sei er mit dem in gleiche Richtung fahrenden Mercedes eines 78-Jährigen, trotz dessen...

  • Offenburg
  • 05.09.19
Polizei

Berauschendes Fahrerlebnis
Rangier-Unfall endet auf Revier

Offenburg (st). Beim Rangieren mit einem Transporter beschädigte ein 21-Jähriger ersten Erkenntnissen zufolge ein in der Hildastraße geparktes Auto. Ein Zeuge bemerkte am Montagabend gegen 21.20 Uhr den Unfall. Bei der Unfallaufnahme kam bei den hinzugerufenen Beamten der Verdacht auf, dass der 21-Jährige möglicherweise unter Einfluss berauschender Mitteln stehen könnte. Ein Schnelltest bestätigte den Verdacht, woraufhin er Blut abgeben musste. Nach Auswertung dieser Probe erwartet ihn eine...

  • Offenburg
  • 03.09.19
Polizei

Unfallflucht
Radler setzt Fahrt einfach fort

Kehl (st). Am Freitag kam es um 20.30 Uhr an der Kreuzung Friedensstraße/Rheinstraße in Kehl zu einem Unfall. Eine französische Autofahrerin bog von der Friedensstraße nach links in die Rheinstraße ab. Im selben Moment fuhr ein Radfahrer auf die Rheinstraße ein und direkt vor das Fahrzeug der Französin. Um mit dem Radfahrer nicht zu kollidieren, musste sie nach links ausweichen und prallte gegen einen geparkten Wagen. Der Radfahrer setzte unbeirrt seine Fahrt fort. Hinweise an Telefon...

  • Offenburg
  • 24.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.