Ausgabe Offenburg - Freizeit & Genuss

Beiträge zur Rubrik Freizeit & Genuss

Florian Gentner, Abteilungsleiter Fisch, E-Center Offenburg

Leckerer Heringssalat nach Hausfrauenart
Gut gegen den Kater

Das braucht's: Soße: 3 EL Naturjoghurt2 TL SchmandSalzPfeffer1 EL ZitronensaftHeringssalat: 200 g Heringsfilet1 Apfel1 Zwiebel1 TL Olivenöl, kalt gespresst3 Stängel SchnittlauchSchwarzbrot als Beilage So geht's: Für den Matjessalat die Heringsfilets in mundgerechte Stücke schneiden. Den Apfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse herausscheiden und in Streifen schneiden. Die Zwiebel pellen, halbieren und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Die Gewürzgurken der Länge nach vierteln. Den...

  • Offenburg
  • 21.02.20
Ohlsbacher Hexe

Rezept: Deftige Buhnesupp
Umbeise und Ohlsbacher Hexe am Kochtopf

Das nachfolgende Rezept versteht sich nur als Grundrezept und macht etwa vier Personen satt. Wenn die Ohlsbacher Hexen an der Feuerstelle, im großen gusseisernen Topf, den Kochlöffel für das Narrenvolk schwingen, dann werden die Zutaten für etwa 100 bis 140 Portionen hochgerechnet, verrät Hexenmeisterin Birgit Näger. Das braucht's: 2 große Dosen weiße Bohnen2 Bund Suppengemüse: Petersilie, Sellerie, Karotten, Zwiebel100 g Speck1/2 l Wasser4 bis 5 große KartoffelnSalzPfefferBrühwürfel So...

  • Ohlsbach
  • 14.02.20
Severin Oberdorfer, Bäckerei Armbruster, Schutterwald

Rezept: Leckere Spritzringe aus Brandteig
Süß und verführerisch

Das braucht's: 375 ml Wasser1 Prise Salz100 g Butter200 g Mehl5 Eier1/2 gestrichener TL BackpulverGlasur: 250 g Puderzucker2 EL Zitronensaftetwas Wasseraußerdem: Sonnenblumenöl oder Palmfett zum Frittieren So geht's: Um den Brandteig herzustellen, Wasser, Salz und Butter zusammen in einem Topf aufkochen. Auf kleine Flamme stellen und das gesiebte Mehl auf einmal hineingeben. Gut mit einem Kochlöffel umrühren, bis sich eine weiße, dünne Schicht am Topfboden gebildet hat und der Teig zu...

  • Schutterwald
  • 08.02.20

Vitamin K ist sehr gesund
Vitamin K kann mehr Positives bewirken, als allgemein bekannt ist.

Vitamin K gehört genau wie die Vitamine A, D und E zu den fettlöslichen Vitaminen. In der Natur ist es als Vitamin K1 (Phyllochinon) und Vitamin K2 (Menachinon) vorhanden. Vitamin K1 ist ausreichend in Grünpflanzen enthalten und Vitamin K2 wird von Darmbakterien wie beispielsweise E. Coli produziert. Die Wirkung ist identisch. K2 wird aber als die aktivere Form eingestuft. Im Darm findet die Resorption von Vitamin K statt. Über das Blut erfolgt der Weitertransport zur Leber. Dort erfüllt...

  • Offenburg
  • 03.02.20
Zander erfreut sich großer Beliebtheit.
2 Bilder

Forelle, Zander und Co. machen auch den verwöhntesten Gaumen glücklich
Aus heimischen Flüssen und Teichen frisch auf den Tisch

Ortenau (gro). Die einen leben im Meer, die anderen in den Flüssen und Seen. Es gibt ein paar Weltenbummler, doch die meisten bleiben ihrem angestammten Medium treu: Seefische brauchen das Salzwasser, Flussfische Süßwasser. Eine der wenigen Ausnahmen stellt der Lachs dar: Er wird im Süßwasser geboren, wandert ins Meer aus und kehrt zum Laichen an seinen Geburtsort zurück. Echte Feinschmecker lieben alle Arten von Fisch, doch längst ist der Genuss kein ungetrübter. Denn ob Meeres- oder...

  • Offenburg
  • 31.01.20
Safran macht in diesem Fall nicht den Kuchen gehl, sondern das Risotto.

Das typisch italienische Reisgericht lässt sich mit vielen Zutaten kombinieren
Alles, nur nicht langweilig: Risotto schmeckt köstlich

Ortenau (gro). Pizza und Pasta, das sind die Gerichte, die vielen einfallen, wenn sie an italienische Küche denken. Leckere Reisgerichte verbindet nicht jeder damit. Dabei wird in den fruchtbaren Ebenen des Po, aber auch in Venetien Reis angebaut. Einst galt er als Arme-Leute-Essen, doch das war einmal. Mit edlen Zutaten wird ein Risotto schnell zu einem luxeriösen Genuss. Der Reis macht den Unterschied: In Italien werden Rundkornreissorten kultiviert, die auszeichnet, dass sie viel Amylose...

  • Offenburg
  • 24.01.20
Anzeige
Eine Aura des Respekts umgibt den Mercedes-Benz 300 SEL 3.5.
2 Bilder

Zeitgeschichte und Historik
Zeitreise im Mercedes-Benz 300 SEL 3.5

(TRD/MID) Anfang der 1970er Jahre galt die S-Klasse als standesgemäßes Fahrzeug für die Firmenleitung – und wenn es der Herr Direktor eilig hatte, drückte der Chauffeur auch mal beherzter aufs Gas. Die linke Spur war dann fest gebucht, während sich der opulente Chrombug über die längst nicht so wie heute verstopfte Autobahn schob. Ein besonderes Exemplar: Der 300 SEL 3.5 in der Langversion aus dem Jahre 1971, der kürzlich auf der Oldtimer-Rallye „2 000 Kilometer durch Deutschland“ sein High...

  • Ausgabe Offenburg
  • 14.01.20
Frühlingshaft frisch oder herzhaft, aber auch süß: Bei einer Quiche ist vieles möglich.

Quiches und Tartes gibt es süß und salzig
Vielseitige Klassiker der französischen Bistroküche

Ortenau (gro). Nicht immer müssen Kuchen süß sein: Tartes und Quiches stammen aus der Küche unserer französischen Nachbarn und können beides sein. Der Unterschied zwischen den beiden ist verschwindend gering: Sowohl Tartes als auch Quiches bestehen aus einem Mürbteig und werden belegt. Doch nur die Quiche wird mit einem Gemisch aus Eiern und Milch gefüllt. In der Regel sind Tartes etwas flacher als eine klassische Quiche und sie besitzen einen gewellten Rand. Es gibt eine süße, eine salzige...

  • Offenburg
  • 10.01.20
Organisator Dominic Müller mit der Startflagge
13 Bilder

Mit dem Oldtimer durch den Schwarzwald
Dritte Schwarzwald Winter Challenge gestartet

Durbach (gro). Die dritte Schwarzwald Winter Challenge ist am Donnerstag, 9. Januar, um 12 Uhr vom Durbacher Festplatz gestartet. "Es handelt sich um eine kleine Erfolgsgeschichte", freut sich Initiator Dominic Müller, Inhaber des Hotel "Ritter" in Durbach beim Pressegespräch. "Zwei Mal hatten wir die Startplätze auf 40 beschränkt, dieses Jahr bieten wir erstmals 60 an, die auch alle in Anspruch genommen werden." Wie in den Vorjahren übernimmt Karlheinz Schott die Rallyeleitung. Gemeinsam mit...

  • Durbach
  • 09.01.20
  •  1
Dominik Wälde, "Brauwerk-Gastronomie", Offenburg

Rezept: Grünkohl mit knusprigem Schweinebauch
Deftige Wohlfühlküche

Das braucht's: Schweinebauch:  1,2 kg Schweinebauch4 Stängel Salbei2 Zitronen2 TL schwarze Pfefferkörner2 TL Kümmelsamen1 EL Meersalz250 g SchweineschmalzGrünkohl: 1 kg Grünkohl2 EL Haferflocken (zart)3 Zwiebeln1 TL Zucker750 ml Rinder- oder GemüsebrüheSalzfrisch gemahlener Pfefferaußerdem: 500 g vorwiegend festkochende Kartoffeln So geht's: Am Vortag für den Schweinebauch den Backofen auf 120 Grad Celsius Umluft vorheizen. Salbei waschen und trocken schütteln. Zitronen heiß waschen,...

  • Offenburg
  • 03.01.20
Die Heilige Drei Könige in der Gengenbacher Altstadt. Da ist man echt platt!
Erbaut wurde dieses meisterliche Werk von Herrn Günter Kellputt.
9 Bilder

Künstler par excellence
Krippen in höchster Vollendung

Nach meinem Besuch, in der Krippenausstellung im Fürstenberger Hof in Zell-Unterharmersbach, besuchte ich heute die Krippenausstellung im Offenburger Ritterhaus-Museum. Man sollte sie sich nicht entgehen lassen. Bis zum 02.02.2020 besteht noch die Möglichkeit, diese wunderbaren, liebevoll gebauten Stallkrippen, Landschaftskrippen, Kastenkrippen und Krippen die beispielsweise in Gehäusen von Wanduhren eingebaut wurden, zu bewundern. Als Betrachter ist man immer wieder erstaunt, mit wieviel...

  • Offenburg
  • 28.12.19
  •  1
  •  2
Das Ziel ist es, den Ball durch den Ring zu werfen, um so jeweils zehn Punkte zu erhalten. Das Spiel endet, sobald ein Team den Schnatzträger erwischt hat.
2 Bilder

Schon mal Qudditch gespielt?
Mit Besen und Ball im Kampf um Ringtore und den Schnatz

Offenburg (tf). Eigentlich sehen sie so gar nicht wie die typischen Harry-Potter-Fans aus, die Mitglieder der "Mighty Ducks", der Offenburger Quidditch-Mannschaft. Und das sind sie auch nicht alle. "Ich bin durch meine Mitbewohnerin zum Quidditch gekommen, ein Potter-Fan war ich eigentlich nicht", erzählt Lena Tetzner lachend. Anfangs hat sie sich noch über die Idee lustig gemacht. "Aber als ich zum Training kam, war ich Feuer und Flamme." Einige wollen aus Neugier schauen, wie denn der...

  • Offenburg
  • 28.12.19
Raclette lässt sich ganz vielfältig genießen.

Perfekter Genuss zum Jahresabschluss
Fondue, Raclette & Co. sind an Silvester Hauptdarsteller

Ortenau (mn). Wie jedes Jahr um diese Zeit stellen sich viele die Frage: „Was bringen wir an Silvester auf den Tisch?“ Es gibt unzählige Möglichkeiten: Ist man Gastgeber, muss man lediglich klären, wie viele Gäste am Tisch Platz nehmen und wie groß der Aufwand sein darf. Fondue, Raclette, ein kleines Büfett, der Mitternachts-Snack sind eigentlich die typischen Gerichte, denen an Silvester die Aufmerksamkeit gehört. Gerade bei Fondue und Raclette lässt sich ohne großen Mehraufwand mit einer...

  • Offenburg
  • 27.12.19
Im Vordergrund die kleine Rangierlokomotive der Baureihe 80. Diese Lok, war bei vielen die Erste, die auf der Modelleisenbahn fuhr. Das Gehäuse ist aus  Zink-Druckguss. Kosten der Modelllok 1955, 27,00 DM.
9 Bilder

Winterzeit ist Bastelzeit
Eisenbahnromantik in Miniatur und Modellbahnspaß für große, ältere Jungs

Winterzeit ist Bastelzeit, insbesonders dann, wenn das Wetter nicht so richtig mitspielt, wie man es gerne hätte. Was macht man??? Hockt in der Stube, schaut ein langweiliges Fernsehprogramm an, schmökert in einem Buch, fummelt am PC herum oder man geht kreativ zu Werke und bastelt sich seine eigene, schöne Miniatur-Traumwelt. Wie wäre es, mal auf dem Dachboden oder im Keller nachzusehen, ob sich da nicht noch Kartons mit Schachteln befinden, in denen die alten Märklin- Fleischmann- oder...

  • Gengenbach
  • 25.12.19
  •  1
Adam Bielawski, Gasthaus Biergarten "Brandeck", Offenburg

Weihnachtsmenü Nachspeise
Einfach nur lecker

Das braucht's: 5 Eigelbe 60 g Zucker 1 Vanilleschote 300 ml Milch 200 ml Sahne 4 EL brauner Zucker 1/2 Tonkabohne, gerieben So geht's: Sahne, Milch und Zucker in einen Topf geben. Die Hälfte der Tonkabohne hineinreiben. Die Vanilleschote aufschneiden und das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen. An die Milch-Sahne-Mischung geben. Die Mischung miteinander aufkochen lassen. Die Eigelbe in einer Schüssel cremig aufschlagen und die heiße Milch-Sahne-Mischung langsam unter ständigem Rühren...

  • Offenburg
  • 20.12.19
René Casselly Jr. ist eines der größten Talente der Zirkuswelt.
2 Bilder

24. "Offenburger Weihnachtscircus" fasziniert mit atemberaubender Artistik
Ein Hauch von Monte Carlo

Offenburg (tf). Unter dem Motto "Innovation trifft Tradition" öffnete der "Offenburger Weihnachtscircus" am vergangenen Mittwoch zum 24. Male seine Pforten – und zog große und kleine Besucher in seinen Bann. Die spannende Mischung bot sowohl für Kinder als auch für Erwachsene ein tolles Erlebnis. Moderator des Abends war wieder einmal Sascha Thanner, dessen ausgefallene Kostüme sogleich in die Welt der Phantasie entführten – zum großen Finale trug er sogar einen Weihnachts-Schnee-Frack....

  • Offenburg
  • 20.12.19
Über 50 Krippen sind derzeit im Museum im Ritterhaus zu sehen.

Krippenausstellung in Offenburg
"Euch ist ein Kind geboren"

Nach sieben langen Jahren ohne ist im Museum im Ritterhaus in Offenburg wieder eine große Krippenausstellung mit weit über 50 Krippen zu sehen. Rund die Hälfte davon war noch nie zuvor im Ritterhaus ausgestellt. In bewährter Zusammenarbeit mit den Krippenfreunden Offenburg ist eine stimmungsvolle Ausstellung entstanden, die wichtige Krippenbautraditionen einbindet und die frohe Botschaft „Euch ist ein Kind geboren“ auf sehr unterschiedliche Art gekonnt darstellt. Drei Ausstellungsräume sind...

  • Offenburg
  • 20.12.19
Diorios Team zeigt beim "Offenburger Weihnachtscircus" in einer geteilten Motorradkugel atemberaubende Stunts auf zwei Rädern.
2 Bilder

"Offenburger Weihnachtscircus"
Artisten aus aller Welt

Offenburg (gro). Die Zelte des "Offenburger Weihnachtscircus" sind an der Messe Offenburg aufgestellt. Die ersten Artisten sind bereits vor Ort, denn schließlich steht in nur drei Tagen die große Gala-Premiere an: Am Mittwoch, 18. Dezember, um 19.30 Uhr heißt es "Manege frei!" in Offenburg. Familie CassellyZum 24. Mal dürfen sich die Freunde der Zirkuskunst auf eine ungewöhnliche Vorstellung mit ausgezeichneten Artisten freuen. In diesem Jahr trifft Tradition auf Moderne, klassische...

  • Offenburg
  • 14.12.19
Mit viel Training und in ihren Ganzkörper-Badeanzügen in den schillerndsten Farben erobern die Mädchen die Unterwasserwelt.
2 Bilder

Diesen Sport schon mal ausprobiert?
Meerjungfrauen schwimmen im Freizeitbad Stegermatt

Offenburg (tf). Meerjungfrauen gibt es nicht? Weit gefehlt! Donnerstags kann man sie im Offenburger Freizeitbad Stegermatt treffen. Das Wasser schäumt, sprudelt und aus den Tiefen tauchen sie auf, die Nixen mit den glitzernden Schwanzflossen. Geschmeidig gleiten sie durch das Wasser, klatschen mit den Flossen auf das nasse Element, schwimmen vorwärts und rückwärts, mal auf dem Bauch, mal auf dem Rücken. Das einzige, was die Meerjungfrauen aus Offenburg von ihren mythischen Verwandten...

  • Offenburg
  • 14.12.19
Adam Bielawski, Gasthaus Biergarten "Brandeck", Offenburg

Weihnachtsmenü Hauptgang
Rinderfilet mit pfeffriger Kruste

Das braucht's: 800 g Rinderfilet, 2 EL Pfefferschrot gemischt, 100 g Butter, 40 g Parmesan (gerieben), 40 g Semmelbrösel, etwas Knoblauch So geht's: Das Rinderfilet in vier Medaillons schneiden, salzen und auf beiden Seiten in einer Pfanne scharf anbraten. Den Backofen auf 150 Grad Celsius Umluft vorheizen und das Fleisch zehn Minuten garen, bis der gewünschte Garpunkt erreicht ist. Den Pfefferschrot, die Butter, den Parmesan, die Semmelbrösel und den Knoblauch gut miteinander vermischen....

  • Offenburg
  • 13.12.19
Adam Bielawski, Gasthaus Biergarten "Brandeck", Offenburg

Rezept: Weihnachtsmenü Vorspeise: Maronensuppe
Suppe zum Auftakt

Das braucht's: 500 g geschälte Maronen100 g Zwiebelwürfel100 g Speck150 g Hirschschinken1 l Gemüsebrühe200 ml SahneNelkenLorbeereine Prise Zimt, Milch So geht's: Die Zwiebelwürfel mit dem Speck in einer Pfanne andünsten. Die geschälten Maronen in der Gemüsebrühe kochen. Dazu die Brühe mit dem Zimt, dem Lorbeer und den Nelken würzen. Die Speck-Zwiebelmischung dazugeben und ebenfalls mitgaren. Nach 30 Minuten Lorbeerblatt und Nelken aus der Brühe nehmen und alles passieren. Die Sahne...

  • Offenburg
  • 06.12.19
6 Bilder

Figürliche Darstellung des Weihnachtsgeschehens
Der franziskanische Advents- und Weihnachtsweg im Klostergarten

Jetzt im Advent, strömen, wie jedes Jahr, tausende von Besuchern von nah und fern nach Gengenbach um über den Weihnachtsmarkt zu bummeln und natürlich die abendliche Zeremonie der Fensteröffnung am größten "Adventskalenderhaus der Welt" mitzuerleben. Doch bevor man sich ins Getümmel stürzt, kann man es besinnlich angehen lassen. Auch die Gengenbacher Franziskanerinnen, laden zum jährlichen  Rundgang auf dem Advents- und Weihnachtsweg im Klostergarten ein. Auf diesem Weg trifft man auf...

  • Gengenbach
  • 02.12.19
  •  2

Beiträge zu Freizeit & Genuss aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.