Offenburg

Beiträge zum Thema Offenburg

Marktplatz
Akteure des Black Forest Sustainability Forums von links nach rechts: Markus Köster - Chief Innovation to Business, EDF Berlin, Professor Dr. Wolfgang Bessler, Leiter Institut für nachhaltige Energiesysteme Hochschule Offenburg, Professor Dr. Stephan Trahasch, Rektor Hochschule Offenburg, Marco Steffens, Oberbürgermeister Stadt Offenburg, Lars Mosdorf, Geschäftsführer Flughafen Düsseldorf, Werner Mäurer, Geschäftsführer HIWIN Offenburg, Florian Appel, Geschäftsführer Black Forest Innovation Offenburg, Dr. Thomas Peukert, CEO Meiko Group Offenburg, und Lars Amsbeck, Managing Director HelioHeat Offenburg

Erfolgreicher Auftakt
Nachhaltigkeit bekommt in Offenburg ein Forum

Offenburg (st). Auch wenn das Thema in den vergangenen Jahren von anderen Krisen etwas in den Hintergrund gedrängt wurde, kommen wir am Thema Nachhaltigkeit nicht vorbei. Black Forest Innovation und die Hochschule Offenburg veranstalten deshalb das Sustainability Forum 2022. An vier Terminen werden Themen behandelt, die sich an den Zielen nachhaltiger Entwicklung (Sustainable Development Goals) der UN orientieren. Los ging es am vergangenen Montag, 20. Juni, in der Hochschule Offenburg. „Wir...

  • Offenburg
  • 23.06.22
Lokales
7 Bilder

Freie Wähler Offenburg e.V. im Salmen
Auf den Spuren der badischen Revolution: Freie Wähler Offenburg e.V. besuchten historischsten Ort der Demokratiegeschichte – den Offenburger Salmen

Am Sonntag traf sich eine Gruppe der Freien Wähler Offenburg e.V. in der Offenburger Innenstadt um den neu eröffneten Salmen zu besichtigen. Trotz tropischer Temperaturen waren alle Teilnehmenden sehr gespannt, wie der geschichtsträchtige Ort in der zweijährigen Bauzeit umgestaltet wurde. Begonnen hat der Nachmittag mit einer 270°-Filmprojektion im historischen Saal. Es wurde erlebbar, was sich im Laufe der vergangenen 200 Jahre im Salmen zugetragen hat. Eindrucksvoll wurden im Film die 13...

  • Offenburg
  • 20.06.22
Freizeit & Genuss
Offenburger Lesesommer im Kreuzgang

Offenburger Lesesommer
Endlich wieder Sommer, Sonne und Literatur

Offenburg (st). Nach zwei Jahren coronabedingter Pause geht der Offenburger Lesesommer in die nächste Runde: Mutige Vorleser werden gesucht, die von 8. bis 12. August jeden Abend ihre Lieblingsbücher im Kreuzgang des alten Kapuzinerklosters vorstellen möchten. Mittwochs steht wieder ein fremdsprachiger Abend auf dem Programm. Sommer, Sonne und Literatur ergänzen sich bestens. Das beweist der Offenburger Lesesommer, der zuletzt coronabedingt pausieren musste, seit vielen Jahren. Im Kreuzgang des...

  • Offenburg
  • 20.06.22
Lokales
Die Arbeit am Computer gehört für Isabel Kolloch dazu.

"Bufdi" im Seniorenbüro
"Einmal was ganz anderes machen"

Offenburg (st). „Einmal in die Arbeitswelt schauen.“ Das war das Motiv für Isabel Kolloch, nach dem Abitur an den Kaufmännischen Schulen Offenburg für ein Jahr als Freiwillige beim Seniorenbüro der Stadtverwaltung anzuheuern. Wie kommt man mit Schwerpunktfächern Betriebs- und Volkswirtschaftslehre in einen doch eher sozial ausgerichteten Bereich? „Ich wollte einmal etwas ganz Anderes machen. Die Arbeit mit alten Menschen finde ich sehr interessant. Sie sind eine Bevölkerungsgruppe, mit der man...

  • Offenburg
  • 17.06.22
Sport
Der Staffelleiter der Verbandsliga Arno Kiechle (links) überreicht OFV-Kapitän Marco Petereit Urkunde und Wimpel.

FUSSBALL-VL: OFV kann Niederlage verschmerzen
FC Denzlingen spielt in der Relegation

Denzlingen (fis). Für den frisch gebackenen Meister Offenburger FV war es im letzten Saisonspiel beim härtesten Verfolger FC Denzlingen eigentlich nur ein Schaulaufen. Das Spiel des Aufsteigers beim Zweiten aus Denzlingen war auch das letzte Spiel von Trainer Benjamin Pfahler mit dem OFV, er übernimmt im Sommer bekanntlich den Freiburger FC. Ein Teil der OFV Mannschaft unternahm nach der errungenen Meisterschaft von Mittwoch bis Freitag einen Mallorca Trip. Da werden Erinnerungen an den FC...

  • Offenburg
  • 04.06.22
Freizeit & Genuss
11 Bilder

Heimat rockt !! The Sweet & Suzi Quatro
Heimattage in Offenburg

Die Heimat rockt in Offenburg. Nach einem heftigen Gewitter und starkem Regen hörte es ordnungsgemäß kurz vor Konzertbeginn auf und es wurde ein "trockener" super Rock-Abend. Den Beginn machte die britische Rockband The Sweet, eine der erfolgreichsten Glam-Rock-Gruppen der 1970er Jahre, mit ihren Hits wie The Ballroom Blitz, Teenage Rampage, Blockbuster oder Fox on the Run. Anschließend folgte über eineinhalb Stunden Suzi, richtiger Name Susan Kay, Quatro, eine US-amerikanische Musikerin und...

  • Offenburg
  • 14.05.22
  • 3
Lokales
Wolfgang Schäuble (l.) ist neuer Ehrenbürger der Stadt Offenburg.

Eröffnung des Salmen
Ehrenbürgerwürde für Schäuble

Offenburg (mak). Ein Ort mit einer sehr wechselvollen Geschichte erstrahlt in neuem Glanz und wurde am vergangenem Freitag feierlich wieder eröffnet und der Öffentlichkeit übergeben: der Offenburger Salmen. Und dafür hatte sich hoher Besuch angekündigt. Die Festrede hielt der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Professor Dr. Stephan Harbarth. Grußworte richteten neben Oberbürgermeister Marco Steffens auch Landesinnenminister Thomas Strobl, Landtagspräsidentin Muhterem Aras und der...

  • Offenburg
  • 13.05.22
Lokales

Buslinie S5 wird umgeleitet
Fernwärmeausbau in Brucknerstraße startet

Offenburg (st). Ab Montag, 16. Mai, beginnen die Tiefbaumaßnahmen für den Fernwärmeausbau in der Brucknerstraße zwischen der Lonsstraße und der Haydnstraße. Die Strecke ist in zwei Bauabschnitte unterteilt, jeder Bauabschnitt ist für fünf Wochen angesetzt. Für den Durchgangsverkehr besteht in diesem Zeitraum eine Vollsperrung. Anwohner können die Einfahrten, Stellplätze auf den Grundstücken und Garagen nutzen. Die Baumaßnahmen dauern voraussichtlich bis 3. August 2022, so die Stadtverwaltung...

  • Offenburg
  • 13.05.22
Polizei
Nach der Durchsuchungsaktion in Offenburg wurden die Einsatzkräfte in der Schillerstraße zusammengezogen.

Ermittlungen gegen Hawala-Banking
Durchsuchungsaktion der Polizei

Offenburg (mak). Am Donnerstagvormittag, 12. Mai, führte die Bundespolizei eine Durchsuchungsaktion bei insgesamt vier Objekten durch. In Offenburg wurden je eine Wohnung und ein Geschäftsraum überprüft, ebenso in Freiburg.  Die Ermittlungen richteten sich gegen das sogenannte Hawala-Banking, ein informelles Zahlungssystem, das seinen Ursprung im Nahen Osten hat. "Damit werden Bargeldgeschäfte bezeichnet, die ohne Bank, sondern über Mittelsmänner abgewickelt werden", erklärt Einsatzleiter Holm...

  • Offenburg
  • 12.05.22
Lokales
Ein "RadCheck" gehört zum Maßnahmenpaket, das in Offenburg 2022 angeboten wird.

Förderpaket der Initiative "RadKULTUR"
Öfter mal das Fahrrad nehmen

Offenburg (st). Offenburg wird 2022 durch die Initiative "RadKULTUR" des Landesverkehrsministeriums gefördert. Erstmalig wird die Kommune nun bei der Radverkehrskommunikation unterstützt, heißt es laut einer Pressemitteilung. Außerdem gibt es Service- und Mitmach-Aktionen, die dazu motivieren, das Fahrrad zu nehmen. Beim „RadCheck“ überprüfen fachkundige Mechaniker die Räder von Interessierten kostenlos auf Verkehrstauglichkeit. Kleinere Ausbesserungen werden direkt vor Ort vorgenommen: Bremsen...

  • Offenburg
  • 27.04.22
Lokales
Entwurf für den neuen Spielbereich im Nordteil der Offenburger Gleispromenade
2 Bilder

Neuer Spielbereich für Gleispromenade
Meinung der Bürger ist gefragt

Offenburg (st). Weiter geht’s in der Planung der Gleispromenade in Offenburg: Im Februar hatten alle Bürger die Möglichkeit, sich zu den Planungen der neuen Gleispromenade einzubringen. Aufbauend auf diesen Ergebnissen wurden im März 2022 verschiedene Herstellerfirmen von Spielgeräten aufgefordert, Vorschläge für die Gestaltung des neuen Spielplatzes zu entwerfen, so die Stadt in einer Pressemitteilung. Die Gestaltungsvorschläge der Firmen wurden anschließend durch die Stadtverwaltung geprüft...

  • Offenburg
  • 13.04.22
Lokales
Hans-Peter Kopp bleibt Beigeordneter für Finanzen, Schule, Sport, Soziales und Kultur in Offenburg. Dorothee Granderath unterlag im zweiten Wahlgang mit 18 zu 22 Stimmen.
5 Bilder

Krimi in zwei Wahlgängen
Hans-Peter Kopp bleibt Bürgermeister

Offenburg (gro). Spannender hätte es gar nicht werden können: Am Mittwoch, 30. März, wurden die Beigeordneten der Stadt Offenburg vom Gemeinderat neu gewählt. Während die Wiederwahl von Oliver Martini, Technischer Beigeordneter, unspektakulär über die Bühne ging, entwickelte sich die Wahl des Beigeordneten für Finanzen, Schule, Sport, Soziales und Kultur zu einem Krimi.  Schon zu Beginn der Sitzung wurden Köpfe gezählt: 39 Gemeinderäte waren anwesend, es fehlte krankheitsbedingt Julius...

  • Offenburg
  • 31.03.22
Freizeit & Genuss
"Namibia" von Raymond E. Waydelich
3 Bilder

Schenkung an Stadt Offenburg
Raymond E. Waydelich im Kunstverein

Offenburg (st). "Das grafische Werk" lautet der Name einer Ausstellung mit Werken des Straßburger Künstlers Raymond Émile Waydelich in den Räumen des Kunstvereins Offenburg, zu sehen sein wird. Ausstellungsbeginn ist am Mittwoch, 30. März, die Ausstellung läuft bis zum 10. April. Die gezeigten Werke wurden 2022 seitens des Künstlers an die Stadt Offenburg verschenkt. Die Schenkung umfasst 69 grafische Werke aus verschiedenen Schaffensphasen des umfangreichen Oevres. Der Straßburger Künstler...

  • Offenburg
  • 30.03.22
Lokales
Die Oberhäupter von 22 Kommunen müssen den Vertrag für den Gemeinsamen Gutachterausschuss unterschreiben.
2 Bilder

Gutachterausschuss Offenburg-Kinzigtal
22 Kommunen unter einem Dach

Berghaupten (gro). Der neue Gemeinsame Gutachterausschuss Offenburg-Kinzigtal ist gegründet. 17 Städte und Gemeinden des Kinzigtals haben sich mit dem bereits bestehenden Gutachterausschuss der Verwaltungsgemeinschaft Offenburg, zu dem neben Offenburg auch die Gemeinden Ortenberg, Hohberg, Durbach und Schutterwald gehören, zusammengeschlossen. Die 22 Mitgliedskommunen stehen für rund 160.000 Einwohner. Es handelt sich nach Angaben von Thorsten Erny, Bürgermeister der Stadt Gengenbach und...

  • Berghaupten
  • 23.03.22
Lokales
Offenburg soll durch einen Tunnel umfahren werden, die Bahn will im Sommer das Genehmigungsverfahren starten.

Info-Veranstaltungen der Bahn
Start Genehmigungsverfahren für Tunnelbau

Offenburg (st). Die Planungen der Deutschen Bahn (DB) für den Tunnel Offenburg schreiten voran, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Tunnel Offenburg ist Teil der Ausbau- und Neubaustrecke Karlsruhe–Basel und soll die Stadt vom Lärm durchfahrender Güterzüge entlasten. Zur Mitte des Jahres 2022 will die DB ihre Pläne für den Tunnelbau beim Eisenbahn-Bundesamt zum Planfeststellungsverfahren einreichen. An dessen Ende steht der Planfeststellungsbeschluss, der einer Baugenehmigung entspricht. Da...

  • Offenburg
  • 15.03.22
Polizei

Zeugen gesucht
Radfahrer von Auto erfasst

Offenburg (st). Zu einem Unfall zwischen einer Autofahrerin und einem Kind kam es am vergangenen Donnerstagvormittag in der Okenstraße. Gegen 11 Uhr war eine 46 Jahre alte Renault-Fahrerin auf der Okenstraße von Appenweier kommend in Richtung Innenstadt unterwegs, als sie auf Höhe einer Tankstelle nach links in Richtung Maria-und-Georg-Dietrich-Straße abbog. Dabei erfasste sie mit ihrem Wagen einen von rechts die Fahrbahn überquerenden Jungen. Der Zwölfjährige wurde hierdurch offenbar leicht...

  • Offenburg
  • 05.03.22
Lokales

Februar-Arbeitsmarkt in der Ortenau
"Positiver Trend setzt sich fort"

Offenburg (st). Im Februar waren bei der Arbeitsagentur und Kommunalen Arbeitsförderung 8.084 Menschen arbeitslos gemeldet. Das waren 207 Personen weniger als einen Monat zuvor. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sank die Zahl der Arbeitslosen um 2.243 Personen. Die Arbeitslosenquote ging um 0,1 Prozentpunkte zurück und liegt aktuell für beide Rechtskreise bei 3,2 Prozent, vor einem Jahr hatte sie sich auf 4,0 Prozent belaufen. Entwicklung nach Rechtskreisen In den beiden Rechtskreisen entwickelte...

  • Offenburg
  • 03.03.22
Lokales
4 Bilder

Film-Sondervorstellung
Ein Kinobesuch im Häs

Offenburg (st). Am vergangenen Freitag, 25. Februar, fand im Forum Offenburg eine Sondervorstellung des Films „Narren" statt. Dabei besuchte die Althistorischen Narrenzunft Offenburg nicht nur die Gäste des Films, sondern deren Hästräger nutzten die Gelegenheit für einen gemeinsamen Kinobesuch. Der gemeinsame Abschluss in der Zäpfle-Bar rundete diesen schönen Abend ab. Sichtlich überrascht, dass nun plötzlich ein Hästräger hinter der Theke steht, genossen die Kinobesucher das närrische Treiben...

  • Offenburg
  • 28.02.22
Lokales

Wegen Lokführermangels
Reduziertes Fahrplanangebot auf Rheintalbahn

Offenburg (st). Die Deutsche Bahn stellt ab 8. Februar am Oberrhein zwischen Offenburg und Basel in angespannter Corona-Lage auf einen für die Fahrgäste verlässlichen Grundfahrplan um. Der Verkehr für Schüler und Pendler fährt wie gewohnt, teilt die Bahn mit. Bereits auf der Schwarzwaldbahn hatte die Bahn mit einem reduzierten Angebot reagiert. Auch bei der Zahl der Verbindungen der Ortenau S-Bahn zwischen Offenburg und Straßburg gibt es Einschränkungen. Aufgrund des erhöhten Krankenstands bei...

  • Offenburg
  • 01.02.22
Polizei

Mehrere Notrufe
Mann mit echt wirkendem Schwert in Regionalzug

Lahr/Offenburg (st). Ein 21-Jähriger mit einem täuschend echt aussehenden Schwert in einem Regionalzug von Lahr nach Offenburg sorgte dafür, dass am Sonntagabend gegen 23 Uhr gleich mehrere besorgte Fahrgäste den Notruf wählten. Täuschend echt wirkendes Plastikschwert Bei der Ankunft des Zuges wurde der Mann durch zwei Streifen der Bundespolizei Offenburg in Empfang genommen und äußerte unverzüglich, dass es sich hierbei um ein Plastikschwert handelt. Laut eigenen Angaben habe er es geschenkt...

  • Offenburg
  • 31.01.22
Lokales
Auch in diesem Jahr wird es keinen Neujahrsempfang in Präsenz der Stadt Offenburg geben, so wie oben im Bild 2019.

Digitaler Neujahrsempfang der Stadt Offenburg
Stimmig und unterhaltsam

Offenburg (mak). Auch in diesem Jahr heißt es wieder Verzicht üben, denn der übliche, in Präsenz abgehaltene Neujahrsempfang in Offenburg kann - wie im Vorjahr - auch 2022 nicht in seiner traditionellen Form stattfinden. Dennoch hat sich die Stadt Offenburg etwas einfallen lassen, um die Bürger auf das neue Jahr einzustimmen.  So wird es am Sonntag, 16. Januar, ab 11 Uhr einen Stream zu sehen geben. "Der Stream ist nicht live, wird aber sehr zeitnah aufgenommen", erklärt Stadtpressesprecher...

  • Offenburg
  • 07.01.22
Lokales
Video 2 Bilder

Althistorische Narrenzunft Offenburg
Fasenteröffnung der Althistorischen Narrenzunft Offenburg am 5.1.2022

Fasenteröffnung im stillen Kämmerlein Auch in diesem Jahr konnte die Althistorische Narrenzunft Offenburg e.V. ihre traditionelle Fasenteröffnung nicht wie gewohnt feiern. Normalerweise stimmen sich die Mitglieder, Freunde und Gönner der Zunft am Vorabend zum 06. Januar auf die bevorstehende Kampagne ein. Dabei wird Punkt 00:00 Uhr die Bohnenburger Fasent eröffnet, untermauert durch das Aufnahmeritual für die Neuaufnahmen nach bestandener zweijähriger Probezeit. Coronabedingt mussten die...

  • Offenburg
  • 06.01.22
  • 2
Polizei

Ermittlungen nach Brand aufgenommen
Ursache für Feuer noch unbekannt

Gengenbach (st). Nach einem Brand in der Adlergasse am Dienstagabend, 21. Dezember, (wir berichteten) haben die Beamten des Polizeipostens Gengenbach die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Gegen 20 Uhr kam es in einem abgeschlossenen Müllraum des Gebäudes offenbar zum Brandausbruch in einer Papiertonne, teilt die Polizei mit. Durch die Lüftungsanlage sei der Rauch in darüber liegende Wohnungen gelangt und habe dort Melder ausgelöst. Insgesamt seien durch den Rauch und den Brand mehrere...

  • Gengenbach
  • 22.12.21
Freizeit & Genuss
Künstlerin Michaela Kindle begeistert mit ihrer Schwarzwald-Interpretation bei "Kunst.Transport".
2 Bilder

Kosmos Schwarzwald Projekt "Kunst-Transport"
20 Künstler und 60 Werke

Gengenbach/Offenburg (st). Von Dienstag, 14. Dezember, bis Samstag, 15. Januar, ist Kosmos Schwarzwald mit der Ausstellung "Kunst.Transport" zu Gast in den Vinotheken in Gengenbach und in Offenburg-Zell-Weierbach. 20 Künstler zeigen an den beiden Ausstellungsstandorten rund 60 zeitaktuelle und moderne Werke aus den Bereichen Malerei, Grafik, Bildhauerei und Objektkunst. Inspiriert sind diese vom Thema Schwarzwald. Die Kreativschaffenden stammen aus verschiedenen Generationen und Nationen. In...

  • Gengenbach
  • 07.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.