Offenburg

Beiträge zum Thema Offenburg

Lokales
Die Bereiche Unfallmedizin und Orthopädie am Ortenau-Klinikum Offenburg-Kehl (Foto) und Achern-Oberkirch werden künftig unter einem Dach zusammengefasst.
3 Bilder

Neues Departement am Ortenau Klinikum
Unfallmedizin und Orthopädie

Offenburg /Achern (st). Die Bereiche Unfallmedizin und Orthopädie an den Ortenau Kliniken Achern-Oberkirch und Offenburg-Kehl arbeiten seit dem 1. April als ein standortübergreifendes Department unter der Gesamtleitung von Chefarzt Dr. Eike Mrosek. Mit der Bündelung von Abteilungen will das Ortenau Klinikum die medizinische Qualität seiner Leistungen weiter stärken und die Synergien im Klinikverbund ausbauen. „Wir wollen das Ortenau Klinikum standortübergreifend stark aufstellen und als ein...

  • Offenburg
  • 07.04.21
Polizei

Verbotene Gegenstände sichergestellt
Kontrollen im Grenzgebiet

Offenburg/Kehl/Neuried (st). Über das vergangene Wochenende, 21. und 22. März, konnten ihm Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzraum zu Frankreich mehrere verbotene Gegenstände durch die Beamten der Bundespolizei Offenburg festgestellt werden. Am Grenzübergang Neuried/Altenheim sei in der Jackentasche eines 23-jährigen deutschen Staatsangehörigen ein zugriffsbereites Einhandmesser aufgefunden worden. Ebenfalls ein Einhandmesser sei bei einem 28-jährigen deutschen...

  • Offenburg
  • 23.03.21
Lokales

Fördermittel für Radschnellweg
Schnell von Offenburg nach Gengenbach

Offenburg (st). Radschnellwege bieten neue Chancen für eine klimafreundlichere Mobilität. Insbesondere im Hinblick auf die steigende Nutzung von E-Bikes und Pedelecs erleichtern sie durch neue Reichweiten im Radverkehr auch neuen Zielgruppen den Umstieg aufs Rad. Auch im Ortenaukreis sollen in den kommenden Jahren Radschnellwege entstehen und den Landkreis noch fahrradfreundlicher machen. Ende vergangener Woche hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur dem Ortenaukreis...

  • Offenburg
  • 22.03.21
Marktplatz
Volksbankmitarbeiter helfen der Stadt Offenburg bei der Covid-Testung in Kindergärten und Kindertagesstätten. Von links: Philip Valtin, Milena-Maria Prantner und Georg Rückauer

Volksbank hilft bei der Covid-Testung
Teststäbchen statt Bankschalter

Offenburg (st). Seit vergangenem Montag, 1. März, tauschen acht Volksbankmitarbeiter morgens zwischen 7 und 8.30 Uhr ihren Bankeranzug gegen Schutzanzug, Atemmaske, Schutzbrille und Einmalhandschuhe und führen in Kindergärten und Kindertagesstätten in Offenburg Covid-Tests durch – denn das ist der Zeitraum, in dem in kurzer Zeit relativ viele Personen getestet werden müssen, um möglichst schnell in den Kindergartenalltag starten zu können. Ein Viertel der Ehrenamtlichen, die in den 19 Testteams...

  • Offenburg
  • 04.03.21
Lokales
Um die Innenstadt nach dem Lockdown wiederzubeleben, schlagen drei Fraktionen des Offenburger Stadtrats freies Parken vor.

Antrag von CDU, FWO und FDP
Unterstützung des Offenburger Einzelhandels

Offenburg (st). Die Fraktionen der CDU, Freien Wähler Offenburg und der FDP im Offenburger Stadtrat haben einen gemeinsamen Antrag zur Unterstützung des Einzelhandels in der Stadt auf den Weg gebracht. "Unser Treffpunkt Innenstadt braucht nach dem Lockdown die Starthilfe der Politik", heißt es darin. Den Fraktionen geht es um eine Wiederbelebung der Innenstadt. Vier Maßnahmen sind dafür wichtig: So werden zwei Stunden kostenloses Parken von Montag bis Samstag in allen Parkhäusern der Stadt...

  • Offenburg
  • 16.02.21
Lokales
Die Hexenzunft Offenburg verkauft ihr Hexegmüs.
2 Bilder

Zünfte in der Innenstadt
Ein Hauch von Fasent

Offenburg (mak). Trotz Corona wehte am gestrigen Samstagmorgen ein wenig Fasentstimmung durch die Offenburger Innenstadt. Die Offenburger Hexenzunft verkaufte unter Wahrung der Hygiene- und Abstandsregeln ihr traditionelles Hexegmüs auf dem Wochenmarkt. Der Erlös des Hexengemüses dient dem Kauf des Hexenfraßes, der traditionell am Fasentdienstag in der Innenstadt an das "kleine" Narrenvolk verteilt wird. Auch die Ranzengarde der Althistorischen Narrenzunft Offenburg verkaufte ihre Tüten mit den...

  • Offenburg
  • 13.02.21
  • 1
Lokales

Buffs erobern die Ortenau
Offenburgs Geister

An Stromkästen, Brücken, Unterführungen und Pfeilern, in rot, in gelb, in grün und in blau.... immer mehr Geisterkunst erobert die Ortenau. Facebook- und Instagram-Gruppen berichten, wie auch regionale Presse und Rundfunk: alle hypen den oder die Ortenauer Künstler der lokalen Street Art-Szene, gestern war sogar das SWR-TV da! Fast 200 gibt es schon, die facebook in "Offenburgs Geister" sogar kartografisch erfasst. Wer ist dieser regionale Banksy und was will er erreichen? Eines hat er...

  • Ausgabe Offenburg
  • 29.01.21
  • 4
  • 4
Polizei

Zeugen gesucht
Schmierereien an einer Bushaltestelle

Offenburg (st). Nachdem am Montag, 25. Januar, ein schwarzer Schriftzug auf der Seitenscheibe der Bushaltestelle "An der Tagmess" festgestellt wurde, ist die Polizei nun auf der Suche nach Zeugen, welche den Verursacher der Schmiererei beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0781/212200 bei den ermittelnden Beamten vom Polizeirevier Offenburg zu melden.

  • Offenburg
  • 25.01.21
Polizei

Leicht verletzt nach Zusammenstoß
PKW-Fahrerin missachtet Vorfahrt

Offenburg (st). Ein Unfall mit einer Leichtverletzten hat sich am Sonntagabend, 24. Januar, in Offenburg ereignet. Als gegen 17.20 Uhr eine 35-jährige Frau die Platanenallee in nördlicher Richtung befuhr, missachtete sie auf Höhe der Kreuzung Platanenallee/Südring die Vorfahrt einer 49-jährigen Peugeot-Fahrerin. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 4.000 Euro. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die 49-Jährige leicht und ihr Fahrzeug musste abgeschleppt...

  • Offenburg
  • 25.01.21
Lokales
Katerina Ankerhold tritt ihre neue Stelle zum 1. März an.

Katerina Ankerhold beginnt zum 1. März
Neue Leitung für den Salmen

Offenburg (st). Ab 1. März wird Katerina Ankerhold den Offenburger Salmen leiten und den neu entstehenden Erlebnis- und Erinnerungsort auf- und ausbauen. Ihr Aufgabenbereich ist der Abteilung von Dr. Wolfgang Reinbold zugeordnet. „Die Aufgabe von Frau Ankerhold wird es sein, zunächst die Umsetzung des Masterplanes mit seinen vielen Akteuren zu begleiten, die Eröffnung im Mai 2022 vorzubereiten und den Betrieb ab 2022 zu leiten“, so Kulturchefin Carmen Lötsch, Und weiter: „Das ist eine...

  • Offenburg
  • 21.01.21
Polizei

Ermittlung wegen versuchten Totschlags
Mit Messer mehrfach zugestochen

Offenburg (st). Nach einer Auseinandersetzung zwischen drei Männern am späten Montagabend im Bereich der Zeller Straße haben die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg die Ermittlungen wegen versuchten Totschlags eingeleitet. Nach bisherigen Erkenntnissen soll es gegen 23 Uhr unweit eines Friedhofs zu einer Verabredung zwischen einem 23-Jährigen und einem 31 Jahre alten Mann sowie dessen 35-jährigen Begleiter gekommen sein. Im Zuge des Aufeinandertreffens habe sich ein Streit entwickelt, bei dem...

  • Offenburg
  • 12.01.21
Lokales

Mängelmelder für Radwege
Offenburg bietet den "RADar" an

Offenburg (st). Fehlende Baustellenumleitung, unklare Radwegführung, zugewachsene Radwegschilder oder fehlende Abstellplätze – solche Ärgernisse können ab Mitte Januar per „RADar“ der Stadtverwaltung online gemeldet werden. Einfach einen Pin mit dem Grund der Meldung auf die Straßenkarte setzen, schon wird die entsprechende Stelle informiert und kann die Meldung bearbeiten. Die Meldung wird mit einem Bearbeitungsstatus versehen, sodass die meldende Person und alle anderen über den Stand...

  • Offenburg
  • 11.01.21
Lokales
Der Trailer zum Film ist bereits online.

"Offenburg l(i)ebt Dich"
Filmische Neujahrsbotschaft für die Stadt

Offenburg (st). Der traditionelle Neujahrsempfang im Januar ist ein besonderes Ereignis im Jahreskalender der Stadt Offenburg. Im Mittelpunkt steht dabei die Neujahrsansprache von Oberbürgermeister Marco Steffens, die Themen im Hinblick auf die kommenden Monate setzt. Da die Corona-Pandemie jedoch noch lange nicht vorüber ist und nach wie vor keine Großveranstaltungen möglich sind, wurde im Verlauf dieses Jahres immer deutlicher, dass der Neujahrsempfang der Stadt Offenburg 2021 nicht in der...

  • Offenburg
  • 08.01.21
Lokales
Der Wartebereich nach Registrierung mit Aufklärungsvideo
4 Bilder

Zentrales Impfzentrum Offenburg
Vor-Ort-Impfungen sind angelaufen

Offenburg (st). Einen erfolgreichen ersten Impftag vor Ort vermeldet das Zentrale Impfzentrum (ZIZ) Offenburg.Planmäßig wurden knapp 300 Impfdosen verabreicht. Die bereits seit 27. Dezember aktiven mobilen Teams nehmen parallel den Ompfprozess in Pflegeeinrichtungen wahr. "Ich freue mich sehr über den erfolgreichen Start des Zentralen Impfzentrums in Offenburg und die positive Resonanz“, sagte Oberbürgermeister Marco Steffens. „Das ist ein wichtiges Signal für unsere älteren Mitbürger, welche...

  • Offenburg
  • 07.01.21
Lokales
Anstelle des Neujahrsempfangs wird am 10. Januar der Film "Offenburg l(i)ebt dich" im Netz gezeigt. Tobias Uhrich, Leiter Stabsstelle O-Büro (v. l.), Tanja Keck, Stadtmarketing, OB Marco Steffens und Florian Würth, Leiter Pressestelle bei der Vorstellung des Projekts
Video 2 Bilder

Film statt Neujahrsempfang
Ein Hoch auf die Stadtgemeinschaft

Offenburg (gro). Rund 1.000 Gäste werden in jedem Jahr zum traditionellen Neujahrsempfang der Stadt Offenburg in die Oberrheinhalle Anfang Januar eingeladen. "Zwischen 700 und 800 Besucher kommen", so Oberbürgermeister Marco Steffens in einem Pressegespräch. Eine Veranstaltung, die in Zeiten der Corona-Pandemie nicht möglich ist. Deshalb wurde der Neujahrsempfang frühzeitig abgesagt.  "Wir hatten die Wahl: machen wir nichts, zeichnen wir die Rede des Oberbürgermeisters auf oder machen wir es...

  • Offenburg
  • 03.12.20
Lokales
Stilles Gedenken zum Volkstrauertag. Von links: Heidi Conzelmann und Angela Mutzig vom Kreis- und Ortsverband des Sozialverbandes VdK, Rolf Baron und Robert Orzschig und von der Kreisgruppe Ortenau und der Offenburger Kameradschaft des Reservistenverbandes sowie von der Stadt Offenburg Michael Hattenbach, Fachbereichsleiter Soziales, Hans-Jürgen Jäger, Abteilungsleiter Friedhöfe und Bürgermeister Oliver Martini

Volkstrauertag in Offenburg
Stilles Gedenken

Offenburg (st). Im Vorfeld des Volkstrauertages gedachten die Repräsentanten von Stadt und Verbänden auf dem Offenburger Waldbachfriedhof der Kriegstoten. Von links: Heidi Conzelmann und Angela Mutzig vom Kreis- und Ortsverband des Sozialverbandes VdK, Rolf Baron und Robert Orzschig und von der Kreisgruppe Ortenau und der Offenburger Kameradschaft des Reservistenverbandes sowie von der Stadt Offenburg Michael Hattenbach, Fachbereichsleiter Soziales, Hans-Jürgen Jäger, Abteilungsleiter Friedhöfe...

  • Offenburg
  • 14.11.20
Lokales

Herzenssache – Unterstützung in der Region
KonfirmandenInnen aus Neuried-Altenheim spenden 635 € an KiJu in Offenburg

Dass Nächstenliebe ein wichtiger Aspekt des christlichen Glaubens ist, zeigten 21 KonfirmandenInnen aus Neuried-Altenheim. Sie spendeten einen Teil ihrer Geldgeschenke zum Fest der Konfirmation für den Ortenauer Kinder- und Jugendhospizdienst e.V.. Stellvertretend für die Gruppe übergaben Luan Heuken, Leon Waldmann und Hannah Löffel die Spende in Höhe von 635 € an Fr. Helena Gareis, Leiterin des Kinder- und Jugendhospitz, in Offenburg. Sie bedankte sich ganz herzlich und freute sich sehr über...

  • Neuried
  • 29.10.20
  • 1
Lokales

Steigende Fallzahlen
Offenburg erlässt Allgemeinverfügung

Offenburg (st). Auf Empfehlung der Gesundheitsbehörden und aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens erlässt Offenburgs Oberbürgermeister Marco Steffens eine Allgemeinverfügung. Diese untersagt private Feierlichkeiten (wie beispielsweise Hochzeiten oder Geburtstagsfeiern) mit mehr als 50 Teilnehmenden in allen Räumlichkeiten, die zu diesem Zweck vermietet, genutzt oder sonst zur Verfügung gestellt werden wie etwa Gaststätten. In privaten Räumen (wie Wohnungen) dürfen maximal 25 Personen...

  • Offenburg
  • 09.10.20
Lokales
Das Rée-Carrée soll im März 2021 öffnen.

Vermarktung freier Flächen noch offen
Kein Elektromarkt im Rée-Carée

Offenburg (mak). Im neuen Offenburger Einkaufzentrum Rée-Carrée wird jetzt entgegen der ursprünglichen Planung doch kein Elektrofachmarkt einziehen. Das hat Oberbürgermeister Marco Steffens in einer nicht-öffentlichen Gemeinderatssitzung bekanntgegeben. Der Investor OFB sei von seiner Verpflichtung, einen Ankermieter Elektro zu finden, entbunden worden. Als Begründung wurden die immer stärker werdenden Veränderungen im Elektronikbereich genannt. Der Online-Handel stelle eine immer größer...

  • Offenburg
  • 09.10.20
Marktplatz

Einrichtung von Corona-Testcenter
Grossmann Group unterstützt KVBW

Offenburg (st). Für die Einrichtung des neuen Offenburger Corona-Testzentrums im Kampf gegen die Pandemie unterstützt die Grossmann Group die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW). Entgegen der bisherigen Planung wird das Erdgeschoss in dem für Stahlbau Müller einst errichteten Eiermann-Bau kurzfristig an die KVBW vermietet. Die KVBA war angesichts steigender Nachfrage nach Tests und mit Blick auf die kalte Jahreszeit auf der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten und hat dieser in...

  • Offenburg
  • 08.10.20
Lokales

Warnstreik am 14. Oktober
Offenburger Kitas potenziell betroffen

Offenburg (st). Die Gewerkschaft Verdi hat für Mittwoch, 14. Oktober, alle Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes zum Warnstreik aufgerufen.Es ist möglich, dass deshalb soziale Einrichtungen der Stadt betroffen sind. Einrichtungen anderer Träger sind hingegen nicht betroffen, schreibt die Stadtverwaltung einer Pressemitteilung. Die Stadt bittet Eltern, die Kinder in einer städtischen Kita oder Schulkindbetreuung haben, sich in ihrer Einrichtung zu erkundigen, ob die Gruppe des Kindes geöffnet...

  • Offenburg
  • 08.10.20
Lokales

Bis Oktober 2022 gültig
Mietspiegel für Offenburg ist jetzt in Kraft

Offenburg (st). Der erste qualifizierte Mietspiegel der Stadt Offenburg ist fertiggestellt. Nach dem Experten-Arbeitskreis hat nun auch der Gemeinderat den auf wissenschaftlichen Grundsätzen erarbeiteten Mietspiegel beschlossen. Er ist bis zum 5. Oktober 2022 gültig. Auf der Basis des Mietspiegels kann nun die ortsübliche Vergleichsmiete abhängig von Größe, Alter, Art, Ausstattung, Beschaffenheit und Lage für eine konkrete Wohnung in Offenburg berechnet werden. Damit sorgt der Mietspiegel für...

  • Offenburg
  • 08.10.20
Marktplatz
Von links: Franz-Friedrich Müller, Präsident des Verwaltungsrats, Marketing-Gruppenchef Bernhard Delakowitz, Oberbürgermeister Marco Steffens, Deutschland-Chef John Grewe, AG-Geschäftsführer Alois Kruth, Waltersweiers Ortsvorsteher Konrad Gaß, Wirtschaftsförderer Hans-Joachim Fomferra, International Services GmbH-Geschäftsführer Jens Heiderich

OB Steffens zu Gast bei "Markant"
Zentrum internationaler Warenströme

Offenburg (st).  Das Offenburger Unternehmen „Markant“ ist Marktführer – nicht nur bei einem, sondern bei nahezu allen Produkten, wenn es darum geht, dass diese reibungslos in die Regale kommen.Ohne es wahrzunehmen, hat fast jeder Supermarkt-Kunde mit „Markant“ zu tun. Es steckt in einem Großteil der Einkaufstüten – dutzendfach. Aber: Der Name erscheint auf keinem Kassenbon, auf keiner Verpackung. Die Offenburger Marke mit Topseller-Potenzial bleibt quasi anonym – und ist dennoch führend und...

  • Offenburg
  • 08.10.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.