24. März 2017, 17:16 Uhr | 0 | 19 Leser

"Pulse of Europe" in Offenburg
Demonstration am Sonntag

Offenburg. Der Puls Europas schlägt auch diesen Sonntag wieder in Offenburg. Bei der Premiere am vergangenen Sonntag hatten sich in Offenburg über 500 Menschen versammelt, um sich für eine lebendige europäische Gemeinschaft einsetzen. Das Netzwerk „Pulse of Europe“ versammelt seit einiger Zeit in vielen deutschen und europäischen Städten Menschen auf öffentlichen Plätzen. Für die Organisatoren von "Pulse of Europe" ist Europa nicht eine abseitige Idee Brüsseler Bürokraten. Sie sehen Europa als ein Versprechen für die Gültigkeit der Werte, wie Internationalität,
Demokratie und Rechtsstaatlichkeit. Es steht für das Miteinanders der europäischen Nationen und Staaten.

Bei der Kundgebung an diesem Sonntag steht die Idee eines in Frieden geeinten Europas im Mittelpunkt der Ansprachen. Auch dieses Mal soll ein „offenen Mikrofons“ Teilnehmern die Gelegenheit geben, öffentlich zu formulieren, warum das Projekt eines geeinten Europas ein wichtiges Anliegen ist. „Pulse of Europe“ versammelt sich am Sonntag, 26. März, um 14 Uhr vor dem Offenburger Rathaus.