Ausgabe Offenburg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Von links: Ulrika Wöhrle, Schatzmeisterin Förderverein, Victoria Agüera Oliver, Kulturamtsleiter Hartmut Märtin, José F. A. Oliver und Christiane Agüera Oliver

Hausacher Leselenz
"Literatur & die Natur" ist das Motto

Hausach (ag). "Der Leselenz ist das größte kulturelle und gesellschaftliche Ereignis in Hausach", betonte Kulturamtsleiter Hartmut Märtin bei der Pressekonferenz zum 22. Literaturfestival in der Stadt unter der Burg. Tatsächlich reicht die Strahlkraft weit über das Kinzigtal hinaus. Es genießt bundesweit, ja sogar europaweit einen einzigartigen Ruf. Vom 3. bis zum 12. Juli ist es wieder so weit. Schriftsteller und Kurator José F. A. Oliver, Christiane Agüera Oliver und Victoria Agüera Oliver...

  • Offenburg
  • 15.06.19
  • 53× gelesen
An Mamas Hand lässt sich die Welt sicher erobern.

Das ist Ihr gutes Recht
Hier finden Eltern Unterstützung

Offenburg (gr). „Es war eine große Erleichterung für mich, die bürokratischen Angelegenheiten schon vor der Geburt so weit wie möglich erledigt zu haben“, sagt Christina Schartel aus Offenburg, glückliche Mama von Benjamin, vier Monate alt. Die „bürokratischen Angelegenheiten“, das waren neben den Formalien für die Versicherung die Anträge fürs Eltern-, Kinder- und Mutterschaftsgeld. „Die Formulare waren ausgefüllt, nur die Unterschrift und das Geburtsdatum von Benjamin fehlten“, so Papa Stefan...

  • Offenburg
  • 15.06.19
  • 138× gelesen
Torsten Sälinger (v. l.), Vorsitzender, Bianca Kiefer, Schatzmeisterin und Bernd Vollmer, Schriftführer, stehen in der Bürgerstiftung angelegten Blumenwiese.

Wildblumen für Insekten
Projekt der Ortenberger Bürgerstiftung

Ortenberg (st). Die Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung hat ihr Wildblumenwiesen-Projekt „Ortenberg blüht auf“ fortgesetzt. 2018 hatte die Bürgerstiftung mit der Aussaat von Wildblumen auf 2.200 Quadratmetern gemeindeeigener Flächen begonnen. Jetzt hat die Bürgerstiftung zwölf Kilogramm Blumensamen kostenlos an interessierte Ortenberger Grundstückseigentümer verteilt, mit denen weitere 6.000 Quadratmeter Wildblumenwiesen eingesät werden können. „Wenn die Samen gesät worden sind, haben wir...

  • Ortenberg
  • 13.06.19
  • 119× gelesen
Bürgermeister Manuel Tabor, Ortsvorsteher Wendelin Huschle und Bauhofleiter Bruno Vollmer am Sportplatz

Mehr Luft für den Rasen
Sportplatz Urloffen aerifiziert

Appenweier (st). Eine besondere Behandlung erfuhr der Sportplatz Urloffen in diesen Tagen: Mit einem sogenanntem Aerator werden beim Aerifizieren zirka fünf bis neun Zentimeter tiefe Löcher in den Rasen gestochen. Bodenleben aktivieren Die Löcher haben einen Durchmesser von ein bis zwei Zentimetern und brechen die Bodenverdichtung auf. Wasser kann in tiefere Schichten vordringen und leitet die Wurzeln nach unten. Es erfolgt ein Gasaustausch und somit werden das Bodenleben der aeroben...

  • Offenburg
  • 13.06.19
  • 24× gelesen
Das Untersuchungsheft für Kinder

Stichwort Gesundheit
Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen

Ortenau (cao). "Vorsorge macht Sinn", betont der Pressesprecher der AOK Südlicher Oberrhein, Frank Kölble. Auch bei Kindern und Jugendlichen ist dies durchaus wichtig, um Krankheiten früh zu erkennen und so schnell mit einer Behandlung eingreifen zu können. "Bei Kindern und Jugendlichen informiert in der Regel der Kinder- oder Jugendarzt oder die Familien werden von der Krankenkasse an eine Untersuchung erinnert", beschreibt Frank Kölble. Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) würde eine...

  • Offenburg
  • 11.06.19
  • 30× gelesen
Bürgermeister Peppone und Pfarrer Don Camillo liefern sich einmalige Streitgespräche.

Gengenbacher Kultursommer im Juni
Wenn der Bürgermeister mit dem Pfarrer streitet

Gengenbach (st). Die ersten beiden Veranstaltungen des Gengenbacher Kultursommers sind bereits erfolgreich über die Bühne gegangen. Am Samstag, 15. Juni, steht Theater vom Feinsten auf dem Programm: Wenn der kommunistische Bürgermeister Peppone auf den schlagkräftigen Pfarrer Don Camillo trifft, dann bleibt kein Auge trocken. Die Badische Landesbühne bringt den Klassiker von Giovanni Guareschi in der Theaterfassung von Gerold Theobalt um 20 Uhr auf die Bühne der Stadthalle am Nollen....

  • Gengenbach
  • 11.06.19
  • 52× gelesen
Martin Holschuh

Bürgermeisterwahl in Schutterwald
Martin Holschuh ist einziger Kandidat

Schutterwald (gro). Es bleibt bei einem Bewerber für die anstehende Bürgermeisterwahl in Schutterwald. An Pfingstmontag endete die Bewerbungsfrist ohne dass ein weiterer Kandidat – außer dem amtierenden Rathauschef Martin Holschuh – seinen Hut in den Ring geworfen hätte. Die erste und einzige Bewerbung war bereits zu Beginn der Frist abgegeben worden, am 15. April.  Die Wahl selbst wird am Sonntag, 7. Juli, stattfinden. 5.961 Wahlberechtigte sind an diesem Tag aufgerufen, ihre Stimme...

  • Schutterwald
  • 11.06.19
  • 60× gelesen
Sina Erdrich hat sich ins Goldene Buch ihrer Heimatgemeinde eingetragen.
2 Bilder

Empfang und Eintrag ins Goldene Buch
Durbach feiert seine Badische Weinkönigin

Durbach. Ein Weinort steht Kopf: Am Pfingstsonntag feierten rund 300 Durbacher Bürger die frisch gebackene Badische Weinkönigin Sina Erdrich bei einem Empfang in der Winzergenossenschaft. 53 Jahre musste Durbach darauf warten, erneut die höchste Vertreterin des badischen Weines zu stellen. Zum offiziellen Empfang hatte Bürgermeister Andreas König eingeladen und überreichte der ehemaligen Durbacher Weinprinzessin und nun 70. Badischen Weinkönigin einen großen Blumenstrauß. "Nun habe ich als...

  • Durbach
  • 11.06.19
  • 56× gelesen

Straßenbauarbeiten in Ortenberg
Zeitweise Sperrung der Ortsdurchfahrt

Ortenberg (st). Das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis teilt mit, dass als Abschluss der Straßenbauarbeiten in der Offenburger Straße die Fahrbahn in der Ortsdurchfahrt Ortenberg von Montag bis Donnerstag, 17. Juni bis 11. Juli, zwischen der Kreuzung Netto Markt/Am Muhrfeld und der Einmündung Offenburger Straße/Bühlweg saniert wird. Zudem wird die vorhandene Bushaltestelle bei der Von-Berckholtz-Schule barrierefrei umgebaut. Während dieser Arbeiten wird der Verkehr abschnittsweise...

  • Ortenberg
  • 11.06.19
  • 34× gelesen
Bei den Sitzgelegenheiten in der Offenburger Innenstadt bietet sich die Möglichkeit, seinen Abfall zu entsorgen.

Müllentsorgung ist nicht billig
Städte leeren täglich die Behälter

Ortenau (gro). Die Städte und Gemeinden tun einiges dafür, dass Müll nicht auf der Straße oder in der Natur, sondern in dafür vorgesehenen Abfallbehältern landet. Rund 400 davon gibt es in Offenburg. "Größtenteils handelt es sich um konventionelle Abfallbehälter", erklärt Steffen Letsche, zweiter Betriebsleiter der Technischen Betriebe Offenburg (TBO). "Zur Verlängerung der Leerungsintervalle werden seit 2017 auch Unterflurmüllbehälter in den Bereichen, die neu gestaltet werden und die...

  • Offenburg
  • 11.06.19
  • 74× gelesen
Vorbereitungen für vietnamesisches Fastfood: Banh Mì
20 Bilder

Schlemmen beim Barstreet-Festival in Offenburg
Trüffel, Burger und Co.

Offenburg (gro). Zum ersten Mal macht das Barstreet-Festival in Offenburg Station. Seit Freitag, 7. Juni,  stehen die Foodtrucks auf dem Parkplatz der Möbelschau und bieten alles, was das Herz begehrt. Es gibt Burger in allen Variationen mit den unterschiedlichsten Fleischsorten. Frische Pasta wird direkt im Parmesamlaib gewendet. Siedefleisch wird mit einer ausgesprochen leckeren Trüffelsoße verfeinert. Aus Asien, genauer gesagt Vietnam, stammt Banh Mì, ein Sandwich mit pikantem...

  • Offenburg
  • 08.06.19
  • 211× gelesen
Die neue Badische Weinkönigin Sina Erdrich (Mitte) umrahmt von den beiden Weinprinzessinnen, Hanna Mußler (links) und Simona Aurelia Maier (rechts).

Badische Weinkönigin kommt aus Durbach
Sina Erdrich in Freiburg gekrönt

Freiburg/Ortenau. Die 21-jährige Studentin Sina Erdrich aus Durbach wurde als 70. Badische Weinkönigin 2019/20 gekrönt, Hanna Mußler, (23), Studentin aus Berghaupten, wird badische Weinprinzessin. Hanna Mußler Weinprinzessin Erst vor einer Woche noch als Durbacher Weinprinzessin 2018/19 verabschiedet, setzte sich Sina Erdrich bei den Fragen zu den Themen des Weinbaus, der Kellereiwirtschaft, des Weinrechts und der Weinwerbung vor einer 36-köpfigen Fachjury im runden Saal des Konzerthauses...

  • Durbach
  • 08.06.19
  • 611× gelesen
Gudrun Maisch beim Verteilen des Stadtanzeigers.
14 Bilder

Zeitung zustellen
Austragen von Staz und Guller hält sie fit

Bohlsbach (set). Früh um 7.30 Uhr ist die Luft in Bohlsbach bereits sehr schwül. Gudrun Maisch macht das nichts aus. "Ich hatte schon jede Wetterlage: Regen, Schnee, Sturm, auch Blitzeis war mal dabei", sagt sie. Gudrun Maisch ist eine von insgesamt 954 Zustellern des Stadtanzeiger Verlags. Jeden Mittwochmorgen trägt sie den Stadtanzeiger aus. Am Sonntag ist dann Der Guller an der Reihe. zwei Bezirke, 455 Zeitungen "Mein Gebiet ist weitläufig und liegt nicht vor meiner Haustür", erklärt...

  • Offenburg
  • 07.06.19
  • 200× gelesen
Am 28. Juni startet der 15. Hoch3-Firmenlauf: Die ersten Vorbereitungstraingseinheiten haben bereits stattgefunden.

15. Hoch3-Firmenlauf
Vorbereitungstraining läuft

Offenburg (st). Im interkommunalen Gewerbepark Hoch3 regiert der Sportsgeist. Es ist eine kleine Erfolgsgeschichte, die der Zweckverband Gewerbepark Raum Offenburg (GRO) 2005 mit dem ersten Hoch3-Firmenlauf und damals 120 Läufern begonnen hat. Jetzt ist es wieder soweit: Lauffreunde aus der gesamten Region haben sich den 28. Juni längst vorgemerkt. An diesem Freitag startet um 19 Uhr der nunmehr 15. Firmenlauf im Verbandsgebiet des Gewerbeparks. Mehr als 1.000 Teilnehmer erwartet Erwartet...

  • Offenburg
  • 07.06.19
  • 42× gelesen
Ein Forschertag geht zu Ende: Die "mikro makro mint"-Teams vom Schiller-Gymnasium Offenburg, der Gewerblichen Schule Göppingen und dem Gymnasium St. Gertrudis aus Ellwangen haben Gewässerforschung hautnah erlebt.
2 Bilder

Offenburger Jungforscher auf dem Bodensse
Schiller-Schüler an Bord der Aldebaraan

Offenburg/Langenargen (st). Vor dem Hintergrund der anstehenden Zukunftsaufgaben und des Fachkräftemangels ist die Förderung der MINT-Fächer - Mathematik, Informatik, naturwissenschaften, Technik - von besonderer Bedeutung. Das mehrfach ausgezeichnete Forschungs- und Medienschiff Aldebaraan ist deshalb bereits zum vierten Mal mit Schülergruppen aus dem Programm "mikro makro mint" auf dem Bodensee unterwegs. Ozeane und Gewässer bedecken zwei Drittel der Erdoberfläche und sind der wichtigste...

  • Offenburg
  • 07.06.19
  • 71× gelesen

Alte Matratzen richtig entsorgen in Ortenau

Immer wieder sieht man in unserem schönen Bezirk Matratzen auf Waldparkplätzen und abgelegenen Orten herumliegen. Mit diesem Beitrag möchte ich meinen Teil dazu beitragen so etwas in Zukunft zu verhindert. Manchmal wird es Zeit für eine neue Matratze. Die Gründe, warum eine alte Matratze ausgedient hat, können dabei vielgründig sein. Sei es nun, weil die Matratze durchgelegen ist oder Sie inzwischen Rückenschmerzen bekommen. Haben Sie sich dann für eine neue Matratze entschieden, müssen Sie...

  • Durbach
  • 07.06.19
  • 50× gelesen

Digitalisierung
Landkreis will Schulen weiter digitalisieren

Offenburg (st). Der Ortenaukreis wird eine umfassende Digitalisierungskonzeption für alle kreiseigenen Schulen in Auftrag geben. Die Mitglieder des Kultur- und Bildungsausschusses stimmten gestern Nachmittag am Sitzungsort im kreiseigenen Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach dem Vorschlag der Verwaltung zu, erste Gelder aus dem Bund-Länder-Digitalpakt dafür zu nutzen. schulübergreifend digitalisieren Bildungsdezernent Georg Benz erläuterte, weshalb eine schulübergreifende...

  • Offenburg
  • 06.06.19
  • 40× gelesen
Über die Zertifikate des PNO freuten sich mit dem Team der Kindertageseinrichtung Henry Dunant: Prozessbegleiterin Melanie Reiche (2. v. l.), AOK-Vertreter Dominik Hertlein (4. v. l.), Einrichtungsleiterin Silva Peucker (7. v. l.), sowie Maja Hanser und Marisa Bruder vom PNO (6. und 7. v. r.)

Henri Dunant zertifiziert
Förderung der Gesundheit

Offenburg (st). Als bereits 36. Kita im Ortenaukreis hat die katholische Kindertageseinrichtung Henry Dunant in Offenburg kürzlich das Zertifikat für die „Entwicklung zur gesundheitsförderlichen Einrichtung“ des Präventionsnetzwerks Ortenau (PNO) erhalten. Rund 15 Monate beschäftigte sich das Team intensiv mit der Frage, wie es gelingen kann, dass alle Kinder körperlich und seelisch gesund aufwachsen und am sozialen Leben teilhaben können. Am vergangenen Dienstag, 4. Juni, freuten sich die...

  • Offenburg
  • 06.06.19
  • 51× gelesen
In Offenburg werden wieder Vorleser für den Leseommer gesucht: Christa Peiseler (v. l.), Edgar Common, Malena Kimmig, Constanze Armbrecht und Barbara Roth.

Offenburger Lesesommer im August
Vorleser wieder gesucht

Offenburg (st). Sommer, Sonne und Literatur ergänzen sich bestens. Das beweist der Offenburger Lesesommer jedes Jahr aufs Neue. Im Kreuzgang des alten Kapuzinerklosters oder bei unbeständigem Wetter in der Aula des Grimmelshausen-Gymnasiums werden von Montag, 5. August, bis Freitag, 9. August, wieder jeden Abend ab 20 Uhr persönliche literarische Kostproben präsentiert - frei nach dem Lesesommer-Motto: „Wer Mut hat, liest vor! Wer Lust hat hört zu!“ Die Stadtbibliothek Offenburg, das...

  • Offenburg
  • 06.06.19
  • 50× gelesen
30 Unternehmerfrauen im Handwerk aus Offenburg besuchten die Stadt Krakau.

Unternehmerfrauen auf Bildungsreise
Offenburgerinnen in Krakau

Offenburg (st). Fünf Tage voller Kultur, Geschichte, Kunst und Natur in und um die Stadt Krakau erlebten dreißig Damen der Unternehmerfrauen im Handwerk Arbeitskreis Offenburg auf ihrer alle zwei Jahre stattfindenden Bildungsreise. Mit der Besichtigung des Salzbergwerk Wieliczka, einem UNESCO-Weltkulturerbe begann der Aufenthalt direkt mit einem Highlight. Der Weg durch die Mine führte vorbei an Skulpturen, Kapellen und einem Konzertsaal aus Salz. Gestaltet wurden die sakralen Kunstwerke...

  • Offenburg
  • 06.06.19
  • 33× gelesen
Foto ist nur symbolisch. 
Beim Hundesportplatz in Ebersweier wurden Fleischköder mit Nadeln gespickt gefunden.

Köderfunde nun auch in Ebersweier
Fleischköder mit Nadeln präpariert gefunden

ACHTUNG! Mit Nadeln gespickte Köder in Ebersweier gefunden! Hunde- und Tierhasser sind wohl leider auch in Ebersweier aktiv. In der gesamten Ortenau häufen sich die Nachrichten über ausgelegte Köder, die ganz eindeutig Hunde und Katzen töten sollen. Folgende, unfassbare Nachricht erreichte die Redaktion von ebersweier.net vom Vorsitzenden des VdH Durbachtal: Hallo Zusammen, heute hat mich ein Mitarbeiter der Fa. Spangenberger (Brunnenpark) angerufen und mitgeteilt, dass auf der Zufahrt...

  • Durbach
  • 05.06.19
  • 70× gelesen
Armin Fink (v. l.), Marco Steffens, Barbara Roth und Bernhard Schneider vom Vorstand der Bürgerstiftung St. Andreas

Bürgerstiftung St. Andreas startet Förderperiode
Zwei neue Gesichter im Vorstand

Offenburg (gro). Als Marco Steffens zum Oberbürgermeister von Offenburg gewählt wurde, war klar, dass er der neue Vorsitzende des Stiftungsrates der Bürgerstiftung St. Andreas wird. Doch dies ist nicht die einzige Personalie: Barbara Roth ersetzt die ausgeschiedene Vorstandsfrau Gertrud Adam, die seit der Gründung 2001, diesen Posten besetzte. Im 18. Jahr ihres Bestehens hat die Offenburger Bürgerstiftung 320 Stifter und verfügt über ein Stifterkapital von 4,12 Millionen Euro. "Der...

  • Offenburg
  • 04.06.19
  • 86× gelesen

Beiträge zu Lokales aus