Freiburger Straße wird ein Zentrum für Freizeit
Fitness-Studio und Fahrrad-Fachmarkt ziehen in ehemaligen Sport Kuhn

Neue Mieter: Fahrrad Uhl und Fit-pur ziehe in die Immobilie, wo bis vor einem Jahr Sport Kuhn war.
  • Neue Mieter: Fahrrad Uhl und Fit-pur ziehe in die Immobilie, wo bis vor einem Jahr Sport Kuhn war.
  • hochgeladen von dtp02 dtp02

Offenburg. Seit etwas mehr als einem Jahr stand die Immobilie von Sport Kuhn leer. Seit das
Fachgeschäft wenige Meter weiter in Richtung Süden gezogen ist, wurden
mit Interessenten Verhandlungen geführt. Mit Michael Evers, dem Inhaber
von Fahrrad Uhl, stand bereits der erste neue Mieter fest. Tommy Seiler,
Geschäftsführer des Fitness-Parks, eröffnet dort ein zweites
Fitness-Studio, erklärte er gestern, nachdem der Mietvertrag
unterschrieben und die Bauanträge bei der Stadt Offenburg eingereicht sind.

„Damit entwickelt sich die Freiburger Straße zu einem echten Schwerpunkt für Sport und Freizeit“, erklärt Heinrich Kuhn. Ein Fahrradgeschäft, zwei Fitness-Studios und der Fachmarkt für Ausrüstung konzentrieren sich auf wenige Meter an der Freiburger Straße. Beide
Mieter investieren dabei in den Umbau der Immobilie des ehemaligen
Sportfachmarkts. So bekommt die Halle einen zweiten Haupteingang an der
Freiburger Straße. „Was wir bisher gesehen haben, gefällt uns sehr –
vorbehaltlich der Zustimmung der Stadt für die baulichen Veränderungen“,
ist sich Heinrich Kuhn als Vermieter sicher, dass der Standort sich für
die beiden Mieter rentiert. Noch offen ist, wer in den früheren
„Fressnapf“ einzieht. Auch hier gebe es einige Interessenten, die jetzt
feststellen werden, dass sich der Standort bestens für Einzelhandel
eigne, ist Kuhn zuversichtlich, auch hier bald Vollzug zu vermelden.

Fünf Fitness-Studios der Kette „Fit-pur“ betreibt Tommy Seiler bereits in
Karlsruhe, Offenbach und Frankfurt. Ein sechstes entsteht jetzt an der
Freiburger Straße auf einer Fläche von über 1400 Quadratmetern. Bis zu
15 weitere „Fit-pur“-Standorte entstehen in den nächsten drei bis vier
Jahren, kündigt Seiler eine Expansion seiner Fitness-Kette an. Den in
Nachbarschaft liegenden Fitness-Park wird er parallel dazu weiter
betreiben. „Fit-pur“ versteht sich als Discount-Fitness-Studio,
beschreibt Seiler den Unterschied. Während der Fitness-Park Kurse
anbiete und einen eigenen Wellness-Bereich habe, verzichtet Seiler in
dem neuen Fitness-Studio auf den Bereich nahezu. Zwar seien
selbstverständlich auch Trainer und Betreuer im „Fit-pur“, aber eine
individuelle Betreuung sei nicht geplant. Bereits jetzt wirbt Seiler für
das neue Fitness-Studio um Kunden. Die Preise liegen dabei um mehr als
ein Drittel niedriger als im Fitness-Park.

Die Baumaßnahmen beginnen noch vor Weihnachten, vielleicht bereits Mitte nächster Woche,
so Seiler. Sowohl das Fit-pur als auch Fahrrad Uhl wollen Ende Februar
eröffnen. „Wir suchen Händler, die wir kennen und die aus der Region
sind“, nennt Kuhn Kriterien für die Mieter-Suche. Mit Michael Evers,
einem ehemaligen Kuhn-Mitarbeiter und jetzt Inhaber von Fahrrad Uhl,
sowie Tommy Seiler als Kooperationspartner bei verschiedenen Aktionen,
sei es bisher gelungen, das umzusetzen. Beide haben sich zudem
langfristig durch Mietverträge gebunden. So will Evers am neuen Standort
dem Boom auf dem Fahrradmarkt begegnen.

Autor: Rembert Graf Kerssenbrock

Autor:

dtp02 dtp02 aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen