DJK I braucht einen Sieg gegen Staig
Tischtennis-Oberliga Herren: DJK Offenburg - SC Staig

Offenburg. Nachdem die erste Herrenmannschaft der DJK Offenburg mit zwei Niederlagen in die neue Saison gestartet ist, muss am kommenden Wochenende im Heimspiel gegen
den SC Staig ein Sieg her.

Staig war in der vergangenen Runde so etwas wie der Angstgegner der Ortenauer und besiegte das Team um Mannschaftsführer Yannick Schwarz in der Vorrunde mit 9:3 und in der
Rückrunde, in der die DJK mit einem Sieg Meister geworden wäre, sogar
mit 9:2. Herzstück und die große Stärke der Mannschaft des Gegners vom
Samstag war in der letzten Runde das vordere Paarkreuz, bestehend aus
Martin Pavlica und Valeriy Rakov. Beide verließen die Mannschaft und
wurden zu dieser Runde durch Gerd Richter, der von den TTF Lieberherr
Ochsenhausen aus der Regionalliga zum SC kam, ersetzt. Dort spielte er
im vorderen Paarkreuz der Regionalliga eine leicht positive Bilanz und
ist somit in dieser Runde absoluter Leistungsträger der Mannschaft. An
die Position zwei rutschte Marcel Harler, der bislang in der Mitte aktiv
war, aber sicherlich auch im vorderen Paarkreuz bestehen kann. In den
ersten beiden Begegnungen gegen Freiburg und Grünwettersbach musste
Harler allerdings verletzungsbedingt schenken. Für die Mitte kamen für
diese Runde Andreas Brandt und Thomas Huber. Brandt kommt aus der
Landesliga, blieb dort ungeschlagen und hat sich in den ersten beiden
Begegnungen mit vier Siegen empfohlen. Huber kommt aus dem mittleren
Paarkreuz der Regionalliga, spielte dort aber eine stark negative
Bilanz. Im hinteren Paarkreuz geht Staig mit Marc Schickler und Kevin
Kaiser ins Rennen, die schon letzte Runde dem Team angehörten. Die
Schwaben unterlagen in den ersten beiden Begegnungen der FT Freiburg und
dem ASV Grünwettersbach II, die in dieser Runde nicht zu den stärkeren
Teams gehören dürften, jeweils mit 6:9 und belegen daher derzeit den
vorletzten Rang in der Tabelle. Im Kellerduell brauchen die Offenburger
somit unbedingt einen Sieg, will man in der Tabelle nicht unten stecken
bleiben.

Spielbeginn in der DJK Sporthalle am Sägeteich ist am Samstag um 17:30 Uhr.

Autor: Tim Karcher

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen