Brand

Beiträge zum Thema Brand

Polizei

Drei Verletzte
Brand in Notunterkunft

Offenburg (st). Ein Gebäudebrand hat am vergangenen Sonntagabend, 19. Juni, in der Lise-Meitner-Straße einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz ausgelöst. Einzelne Bewohner der Unterkunft mussten von den Einsatzkräften der Feuerwehr teilweise über eine Drehleiter gerettet werden. Das gegen 20 Uhr ausgebrochene Feuer konnte von den Wehrleuten schnell gelöscht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen sind drei Personen verletzt worden, wovon zwei Bewohner mit einem Rettungswagen zur ärztlichen Versorgung...

  • Offenburg
  • 20.06.22
Polizei

Technischer Defekt löst Schmorbrand aus
Feuer in einer Diskothek

Offenburg (st/gro). Mutmaßlich durch einen technischen Defekt kam es in einer Diskothek in der Marlener Straße in Offenburg am Montagnachmittag, 30. Mai, kurz nach 16 Uhr zu einem Schmorbrand, teilt die Polizei mit. Beim Eintreffen der Rettungskräfte befanden sich keine Personen mehr im Gebäude. Es entstand ein Sachschaden in bislang unbekannter Höhe. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen übernommen. Über Facebook teilten die Betreiber mit, dass das Feuer und die...

  • Offenburg
  • 31.05.22
Polizei

Stromausfall nach Brand
Feuer ist in einem Schuppen ausgebrochen

Neuried (st). Am Sonntagnachmittag, 29. Mai, geriet in der Straße Große Gasse in Neuried-Dundenheim gegen 15 Uhr ein Schuppen in Brand, teilt die Polizei mit. Im weiteren Verlauf sei eine Trafostation und ein angrenzendes Ökonomiegebäude beschädigt worden. Es sei im gesamten Ort zu einem Stromausfall gekommen, der bis gegen 17 Uhr andauerte. Dank eines Großaufgebots der örtlichen Feuerwehr, die mit elf Fahrzeugen und 55 Feuerwehrangehörigen vor Ort war, sei ein Übergreifen des Brandes auf...

  • Neuried
  • 30.05.22
Polizei
Sechs Reihenhäuser brannten in Albersbösch. Noch am Morgen war die Feuerwehr vor Ort.
3 Bilder

Großbrand in Albersbösch
Sechs Reihenhäuser werden völlig zerstört

Offenburg (gro). Großband in der Danziger Straße im Offenburger Stadtteil Albersbösch in den frühen Morgenstunden des Mittwochs, 18. Mai: "Wir wurden gegen 1.30 Uhr von einem aufmerksamen Nachbarn alarmiert", so Feuerwehrkommandant Peter Schwinn. Es sei ein Feuer auf einem Balkon gemeldet worden. Die Feuerwehr rückte mit einem Löschzug aus. Als sie in der Danziger Straße angekommen war, hatten die Flammen bereits auf die benachbarten Reihenhäuser übergegriffen. "Wir alarmierten sofort nach", so...

  • Offenburg
  • 18.05.22
Polizei

Brand an einer Dachloggia
Feuerwehr verhindert Übergreifen der Flammen

Ohlsbach (st). Aus bislang noch unbekannter Ursache geriet am Sonntagmittag, 17. April, eine Holzfassade eines Zweifamilienhauses in Ohlsbach in Brand, so die Polizei. Ein aufmerksamer Nachbar hatte den Brandausbruch auf der Terrasse entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert. Die Wehrmänner der Abteilung Ohlsbach konnten ein Übergreifen der Flammen auf den Wohnbereich verhindern. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Der Sachschaden an der Gebäudefassade wird bislang auf rund 40.000...

  • Ohlsbach
  • 19.04.22
Polizei

Psychischer Ausnahmezustand
Feuer mit Brandbeschleuniger entzündet

Offenburg (st). Nach einem Brand am Sonntagnachmittag, 10. April, in der Hauptstraße haben die Beamten des Polizeireviers Offenburg Ermittlungen gegen einen 56 Jahre alten Mann eingeleitet. Nach derzeitigem Sachstand dürfte der wohnsitzlose Polizeibekannte kurz nach 17 Uhr das Hab und Gut eines zweiten Wohnsitzlosen mittels Brandbeschleuniger entzündet und so einen kleinen Brand verursacht haben, der durch hinzugerufene Einsatzkräfte der Feuerwehr gelöscht werden musste. Ein Übergreifen auf ein...

  • Offenburg
  • 12.04.22
Polizei
Symbolfoto

Jugendliche festgenommen
Bauwagen in Brand

Offenburg. Zwei Jugendliche sollen am späten Dienstagabend in Fessenbach einen in der Straße "Im Albersbach" abgestellten Bauwagen in Brand gesetzt und dadurch einen Schaden von rund 6.000 Euro verursacht haben. Nach dem Bekanntwerden des Feuerausbruchs hatten die Beamten des Polizeireviers Offenburg umgehend Fahndungsmaßnahmen eingeleitet. Die Ermittler konnten in unmittelbarer Tatortnähe zwei 15 und 16 Jahre alte Tatverdächtige vorläufig festnehmen, die nach ersten Erkenntnissen mit dem Brand...

  • Offenburg
  • 30.03.22
Polizei
Symbolfoto

Wald bei Rammersweier
Holzhütte in Vollbrand

Offenburg. Nach einem Brand in einem Waldgebiet bei Rammersweier haben die Beamten des Polizeireviers Offenburg am  Dienstag die Ermittlungen eingeleitet. Zeugen meldeten zunächst gegen 10 Uhr einen Mülleimerbrand neben einer Waldhütte. Durch das beherzte einschreiten der Wanderer konnte der brennende Mülleimer gelöscht werden, ohne dass die nebenstehende Hütte in Brand geriet. Gegen 10.20 Uhr meldeten weitere Wanderer, dass eine andere Holzhütte in Vollbrand stehen würde. Das Feuer griff schon...

  • Offenburg
  • 29.03.22
Polizei
Bei einem Brand in der Hindenburgstraße in Offenburg kam für die Bewohnerin einer Wohnung jede Hilfe zu spät.

Nachbarn rufen die Feuerwehr
Bewohnerin stirbt bei Wohnungsbrand

Offenburg (st). Für eine Frau ist am frühen Montagmorgen, 14. März, nach einem Brandausbruch in einem Mehrfamilienhaus der Hindenburgstraße in Offenburg jede Hilfe zu spät gekommen, teilt die Polizei mit. Nachbarn meldeten gegen 5.15 Uhr die Auslösung eines Brandalarms. Die umgehend angerückten Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei konnten vor Ort austretenden Rauch aus der betreffenden Wohnung feststellen. Beim Betreten der Wohnräume fanden die Einsatzkräfte eine leblose Frau...

  • Offenburg
  • 14.03.22
Lokales
Thomas Marwein MdL (rechts) macht sich nach dem Brand der Kreisgeschäftsstelle der Grünen in Offenburg ein Bild von der Lage.

Brand im Grünen Zentrum Offenburg
Schadenshöhe steht noch nicht fest

Offenburg (st). Bei den Grünen in Offenburg und in der Ortenau sitzt der Schreck über den Brand in ihrer Geschäftsstelle am Freitag, 18. Februar, noch tief. „Wir danken der Person, die als erste die Feuerwehr alarmiert hat. Ohne ihre schnelle Reaktion hätte der Brand ein deutlich größeres Ausmaß angenommen“, so der Kreisvorsitzende Domenic Preukschas in einer Pressemitteilung. Der Landtagsabgeordnete Thomas Marwein, der dort sein Wahlkreisbüro hat, ergänzte: „Wir alle danken der Feuerwehr...

  • Offenburg
  • 21.02.22
Polizei
Die Feuerwehr Offenburg wurde am Freitag zu einem Brand in der Glaserstraße gerufen.

Brand in der Offenburger Innenstadt
Feuer schnell unter Kontrolle

Offenburg (gro). Die Feuerwehr Offenburg wurde am Freitagnachmittag, 18. Februar, gegen 15.10 Uhr zu einem Brand in der Glaserstraße in der Offenburger Innenstadt gerufen. Im Abgeordnetenbüro der Grünen hatte sich zunächst unbemerkt ein Feuer in der Teeküche ausgebreitet. Der Raum fiel den Flammen zum Opfer, der Brand hatte sich bereits den Dachstuhl erreicht. Ein Übergreifen des Feuers auf die Nachbargebäude konnte verhindert werden. Die Feuerwehr Offenburg war mit drei Löschzügen und 65 Mann...

  • Offenburg
  • 18.02.22
Polizei

Ursache wohl technischer Defekt
Autotransporter gerät in Brand

Schutterwald (st). Am Freitag, 11. Februar, geriet gegen 16.30 Uhr auf der L98, Höhe Schutterwald, ein mit mehreren Fahrzeugen beladener Auflieger eines Sattelzuges in Brand. Das vermutlich aufgrund eines technischen Defektes ausgebrochene Feuer griff auf drei der geladenen Neufahrzeuge über, an welchen Totalschaden entstand. Personen wurden nicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ungefähr 200.000 Euro.

  • Schutterwald
  • 12.02.22
Polizei

Dachstuhlbrand in Schwaibach
Einfamilienhaus nach Brand nicht bewohnbar

Gengenbach (st). Zu einem Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst kam es am Sonntagnachmittag, 30. Januar, aufgrund eines Brandes in der "Brombeermatt" in Gengenbach-Schwaibach. Kurz nach 15 Uhr wurde nach Polizeiangaben zunächst ein Dachstuhlbrand in einem Einfamilienhaus gemeldet. Wie sich später herausstellt habe, seider Brand jedoch offensichtlich im Erdgeschoss ausgebrochen. Von dort habe sich das Feuer wohl über Kabelschächte ausgebreitet, wobei der Dachstuhl nicht in Brand...

  • Gengenbach
  • 01.02.22
Polizei

Rauchentwicklung in Offenburger Schule
Feuer wird schnell gelöscht

Offenburg (st). Nach einer Rauchentwicklung am Dienstagnachmittag, 11. Januar, in einem Gymnasium in der Vogesenstraße in Offenburg mussten nach Angaben der Polizei die in der Schule befindlichen Personen kurzzeitig das Gebäude verlassen. Nach derzeitigen Erkenntnissen habe ein bislang Unbekannter gegen 15.40 Uhr einen Desinfektionsspender angezündet. Das hierdurch entfachte Feuer sei allerdings beim Eintreffen der Offenburger Wehrleute bereits gelöscht gewesen. Der entstandene Sachschaden...

  • Offenburg
  • 12.01.22
Polizei

Ermittlungen nach Brand aufgenommen
Ursache für Feuer noch unbekannt

Gengenbach (st). Nach einem Brand in der Adlergasse am Dienstagabend, 21. Dezember, (wir berichteten) haben die Beamten des Polizeipostens Gengenbach die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Gegen 20 Uhr kam es in einem abgeschlossenen Müllraum des Gebäudes offenbar zum Brandausbruch in einer Papiertonne, teilt die Polizei mit. Durch die Lüftungsanlage sei der Rauch in darüber liegende Wohnungen gelangt und habe dort Melder ausgelöst. Insgesamt seien durch den Rauch und den Brand mehrere...

  • Gengenbach
  • 22.12.21
Polizei
Die Feuerwehr Gengenbach wurde zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der historischen Innenstadt gerufen.

Feuerwehreinsatz in der Altstadt
Brand in einem Mehrfamilienhaus

Gengenbach (st/gro). Die Feuerwehr Gengenbach teilt mit, dass sie am Dienstagabend, gegen 20.04 Uhr von der Integrierten Leitstelle Ortenau alarmiert wurde. Zwei Löschzüge rückten zu einem Gebäudebrand in der Altstadt aus. Vor Ort sei ein Brand im Müllraum eines Mehrfamilienhauses festgestellt worden. Das Feuer konnte von den Abteilungen rasch gelöscht und so größerer Schaden vermieden werden. Durch die Rauchausbreitung in dem Gebäude seien umfangreiche Kontroll- und Lüftungsmaßnahmen nötig...

  • Gengenbach
  • 22.12.21
Polizei

Zeuge meldet ausgelösten Rauchmelder
Textilien auf Lampe fangen Feuer

Offenburg (st). Ein ausgelöster Brandalarm in einer Wohnung in der Schanzstraße rief am Sonntagmittag, 12. Dezember, Einsatzkräfte der Feuerwehr Offenburg sowie des Polizeireviers Offenburg auf den Plan. Gegen 14.50 Uhr meldete ein aufmerksamer Zeuge die Auslösung des Rauchmelders. Vor Ort sei festgestellt worden, dass auf einer eingeschalteten Tischlampe vergessene Textilien in Brand geraten waren. Die Wohnungsinhaber hätten sich zum Zeitpunkt des Brandes nicht zu Hause befunden und seien im...

  • Offenburg
  • 13.12.21
Polizei

Ein Rauchmelder löst Alarm aus
Das Essen auf dem Herd vergessen

Offenburg (st). Ein Rauchmelder verrichtete am Samstagabend, 20. November, seinen Dienst und löste nach Polizeiangaben dadurch die Rettungskette aus, woraufhin gegen 22.30 Uhr Einsatzkräfte in die Zeller Straße in Offenburg eilten. Da in dem Gebäude stetig wachsender Brandgeruch im Treppenhaus festgestellt werden konnte und in der betroffenen Wohnung niemand öffnete, konnte sich die Wehrleute der Feuerwehr Offenburg mittels Drehleiter Zutritt über den Balkon verschaffen. Ein Bewohner, so...

  • Offenburg
  • 22.11.21
Polizei
Die Feuerwehr Offenburg wurde am Dienstagabend zu einem Brand an einem ICE im Offenburger Bahnhof gerufen.

Flammen und Rauch an einem ICE
Überhitzte Bremsen lösten Brand aus

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg wurde laut Pressemitteilung am Dienstag, 16. November,  um 21.49 Uhr zu einem gemeldeten Brand eines ICE auf dem Bahnsteig des Offenburger Bahnhofs alarmiert. Der zuerst eintreffende Einsatzleiter sei um 21.55 Uhr an der Einsatzstelle gewesen. Dort habe er unter einem Wagon des ICE eine starke Rauchentwicklung und leichte Flammenentwicklung festgestellt. Das Zugpersonal habe die 120 Fahrgäste bereits aus dem Zug evakuiert und mit Feuerlöschern erste...

  • Offenburg
  • 17.11.21
Polizei

Update: Brand in Mehrfamilienhaus
Ursache war wohl technischer Defekt

Offenburg (st). Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Weinstraße sind im Verlauf des Montagvormittags, 15. November, Ermittler des Polizeireviers Offenburg der Brandentstehung auf die Spur gegangen. Nach derzeitigen Feststellungen dürfte das Feuer auf einen technischen Defekt zurückzuführen sein. Alle Bewohner konnten das Gebäude nach dem Brandausbruch rechtzeitig und unverletzt verlassen, teilt die Polizei mit. Ein Feuerwehrmann habe während der Feuerbekämpfung leichte Verletzungen...

  • Offenburg
  • 15.11.21
Polizei
In den frühen Morgenstunden des Montags kam es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Rammersweier.

Nächtlicher Feuerwehreinsatz
Brand in Mehrfamilienhaus in Rammersweier

Offenburg (st). In den frühen Morgenstunden, 15. November, um 2.02 Uhr wurde die Feuerwehr Offenburg zu einem Brand nach Rammersweier in einem Mehrfamilienhaus in die Weinstraße alarmiert. Der  Einsatzleiter des ersten Löschzuges sei um 2.09 Uhr an der Einsatzstelle eingetroffen. Nach der ersten Erkundung habe im Dachgeschoss des dreigeschossigen Wohnhauses ein Elektroverteiler gebrannt. Durch einen Kabelschacht habe sich der Brand in den Dachspitz über der Wohnung auf den Dachstuhl...

  • Offenburg
  • 15.11.21
Polizei

Starke Rauchentwicklung in einer Wohnung
Essen fing auf dem Herd Feuer

Appenweier-Urloffen (st). Am Donnerstag, 11. November, wurde ein Brand mit starker Rauchentwicklung in einer Wohnung in der Hauptstraße in Urloffen gemeldet, teilt die Feuerwehr Appenweier mit. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte habe sich herausgestellt, dass Essen auf dem Herd angebrannt sei und bereits Feuer gefangen habe. Das verbrannte Essen sei bereits von einem Bewohner nach draußen gebracht worden. Dort sei es von den Feuerwehrleuten abgelöscht worden. Ein Übergreifen des Brandes auf die...

  • Appenweier
  • 12.11.21
Polizei

Schnelle Reaktion verhindert Schlimmeres
Inline-Skater geriet in Brand

Offenburg (st). Ein Inline-Skater, der unter einer Treppe neben Papiermüll lag, geriet am Mittwochmittag, 10. November, gegen 14.30 Uhr in einer Gemeinschaftsunterkunft in der Lise-Meitner-Straße in Offenburg in Brand, teilt die Polizei mit. Durch einen Bewohner sei der Schuh mittels einem Eimer Wasser gelöscht worden. Insgesamt sei ein Schaden von ungefähr 250 Euro entstanden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauerten an.

  • Offenburg
  • 12.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.