Felssicherung
Straße zwischen Ruhestein und Allerheiligen gesperrt

Oppenau. Aufgrund von Felssicherungsarbeiten wird die Kreisstraße zwischen dem Ruhestein und Allerheiligen von Montag, 2. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 3. August, voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Ottenhöfen und ist ausgeschildert.

Die Felssicherungsarbeiten dienen der Verkehrssicherheit. Während der Baumaßnahme wird unter anderem ein Steinschlagschutzzaun angebracht, es werden lose Steine entfernt und das Felsmaterial wird gesäubert. Darüber hinaus werden im Zuge der Vollsperrung Unterhaltungsarbeiten sowie Forstmaßnahmen durchgeführt.

Das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis informiert, dass die Arbeiten nur bei günstigen Wetterverhältnissen durchgeführt werden können, sodass bei schlechtem Wetter eine zeitliche Verschiebung nach hinten möglich ist

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.