Beginn im Oktober
Neuer Ausbildungskurs für Schwarzwald-Guides startet

Rund 80 Schwarzwald-Guides machen Einheimische und Gäste mit den Besonderheiten im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord vertraut – jetzt startet ein neuer Ausbildungskursus.
  • Rund 80 Schwarzwald-Guides machen Einheimische und Gäste mit den Besonderheiten im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord vertraut – jetzt startet ein neuer Ausbildungskursus.
  • Foto: Jochen Denker/Naturpark
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Ortenau (st). Als Botschafter des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord erfüllen die Schwarzwald-Guides eine wichtige Funktion im mittleren und nördlichen Schwarzwald: Sie vermitteln engagiert und unterhaltsam die Schönheiten der Natur an Gäste und Einheimische, erklären die Besonderheiten der Kulturlandschaft und erläutern die Hintergründe von Naturerscheinungen. Im Oktober startet in Kooperation mit der Volkshochschule des Landkreises Freudenstadt ein neuer Ausbildungskursus zum „Schwarzwald-Guide im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord“. Mit einem erfolgreichen Abschluss des Kurses qualifizieren sich die Teilnehmer gleichzeitig als zertifizierte Natur- und Landschaftsführer nach den Richtlinien des „Bundesweiten Arbeitskreises der staatlich getragenen Umweltbildungsstätten im Natur- und Umweltschutz“ (BANU).

„Zum Schwarzwald-Guide ausbilden lassen kann sich jeder, der Interesse an Natur, Landschaft, Kultur und Geschichte des Schwarzwalds hat und sein Wissen gerne an andere Menschen weitergibt“, erklärt Stefanie Bäuerle, beim Naturpark für die Betreuung der derzeit rund 80 Schwarzwald-Guides zuständig.

Erlebnispädagogik

Neben der Vermittlung von naturkundlichen und regionalen Fachkenntnissen liegt ein weiterer Schwerpunkt der Ausbildung im Bereich Erlebnispädagogik. „Unsere Schwarzwald-Guides vermitteln nicht nur reines Wissen, sondern schöne Urlaubs- und Freizeiterlebnisse. Sie öffnen Gästen und Einheimischen mit Spaß und Freude Augen und Ohren für die Besonderheiten unserer Region“, so Bäuerle weiter.

Die Ausbildung zum Schwarzwald-Guide umfasst etwa 100 Zeitstunden. Sie startet im Oktober 2021 und endet im Juli 2022 mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung. „Schon unsere ersten Schwarzwald-Guides haben wir gemeinsam mit der Volkshochschule im Landkreis Freudenstadt ausgebildet – das war im Jahr 2004. Umso mehr freue ich mich, dass wir nun erneut kooperieren und ein spannendes Ausbildungsprogramm auf die Beine gestellt haben“, erklärte Naturpark-Geschäftsführer Karl-Heinz Dunker. Bei Interesse bittet der Naturpark um Rücksendung der Bewerbung bis zum 4. Juli 2021 an Stefanie Bäuerle, baeuerle@naturparkschwarzwald.de. Weitere Informationen und ein Bewerbungsformular finden Interessierte unter www.schwarzwaldguides.de.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen