Ortenau - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lockerung bei Maskenpflicht in Schulen
Neue Regeln ab dem 20. Juni

Stuttgart/Ortenau (st). An den Schulen wird es ab dem kommenden Montag, 21. Juni, Änderungen bezüglich der Maskenpflicht geben. Das Kultusministerium hat die Schulen am Mittwoch, 16. Juni, über die Grundausrichtung der kommenden Regelungen informiert, die noch in der Corona-Verordnung Schule umgesetzt werden müssen. Ab Montag soll dann gelten, dass bei einer Unterschreitung der Sieben-Tage-Inzidenz von 50 in einem Stadt- und Landkreis die Maskenpflicht im Freien entfällt. Bei der...

  • Ortenau
  • 17.06.21
Wiedersehen im Sonnenlicht: Ratsmitglieder des Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau vor der Maison Intercommunale des Services in Benfeld

40.000 Euro für Kleinkultur
Eurodistrikt ruft Unterstützungsfonds aus

Ortenau (st). Anlässlich seiner zweiten Gremiensitzung in diesem Jahr tagte der Rat des Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau am vergangenen Dienstag, 15. Juni, im Maison Intercommunale des Services in Benfeld im hybriden Format. Der Fokus der politischen Diskussionen lag diesmal mit zwei Projektpräsentationen auf dem Schwerpunktthema Umwelt. Im Bereich Kultur wurde ein wichtiges neues Eigenprojekt verabschiedet. Julia Dumay, Eurodistrikt-Ratsmitglied und Beigeordnete Bürgermeisterin der Stadt...

  • Ortenau
  • 16.06.21

26 Neu-Infektionen am Wochenende
Inzidenz am Montag stabil bei 19

Ortenau (st). Die 26 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises von Freitagnachmittag bis Sonntag an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus Biberach (2), Fischerbach (1), Haslach (2), Hausach (1), Hofstetten (3), Hornberg (3), Kappelrodeck (1), Kehl (2), Mühlenbach (1), Nordrach (1), Oberkirch (5), Seelbach (1), Steinach (2) und Wolfach (1). Die aktuell festgestellte Inzidenz für den Ortenaukreis beträgt am Montag, 14. Juni, 19 bei 82...

  • Ortenau
  • 14.06.21
Wolfgang Schäuble: amtierender Bundestagspräsident und seit 1972 CDU-Abgeordneter für den Wahlkreis Offenburg

CDU Ortenau auf der Landesliste
Wolfgang Schäuble ist Spitzenkandidat

Ortenau (st). Die CDU Baden-Württemberg hat ihre Landesliste zur Wahl des 20. Deutschen Bundestags am 26. September aufgestellt. Dabei wurden vier Personen der CDU Ortenau gewählt. „Herzlichen Glückwunsch an alle Kandidaten“, freut sich Volker Schebesta. Die CDU Ortenau sei auf den insgesamt 60 Plätzen gut vertreten. „Mit einer ausgewogenen Liste mit kompetenten Frauen und Männern aus verschiedenen Regionen möchten wir bei den Bürgern um das Vertrauen für unsere Inhalte und Bewerberinnen sowie...

  • Ortenau
  • 14.06.21
Ob das Oberkircher Weinfest – hier die Eröffnung 2019 – stattfinden wird, ist noch nicht klar.

Weinfeste in der Ortenau
Durbach feiert im Juli, andere Kommunen überlegen noch

Ortenau (mak). Sie stehen für Geselligkeit und Genuss und gehören in die Ortenau wie die Fasent: die Weinfeste. Im vergangenen Jahr hat die Corona-Pandemie das gesellige Zusammensein zunichte gemacht. Und in diesem Jahr? In Durbach freut man sich auf das 59. Weinfest, das am 16. und 17. Juli steigen wird – allerdings in abgespeckter Form. Das verriet Bürgermeister Andreas König im Rahmen eines Pressegesprächs am vergangen Freitag. "Das Fest wird aber nicht in seiner gewohnten Form stattfinden",...

  • Ortenau
  • 12.06.21
Aktuell gibt es keine Kontrollen an der Grenze, in Frankreich selbst kontrolliert aber die Polizei die Einhaltung der Einreiseregeln.

Weitere Lockerungen in Frankreich
Für Einreise kein PCR-Test mehr nötig

Ortenau (ds). Angesichts sinkender Inzidenzzahlen und gemäß seines Stufenplans hat Frankreich am 9. Juni weitere Einschränkungen aufgehoben. So wurde die Sperrstunde von 21 auf 23 Uhr bis 6 Uhr verschoben, Cafés und Restaurants sowie auch Sporthallen und Schwimmbäder können nun auch mit begrenzter Personenzahl im Innenbereich wieder öffnen. Auch die Einreisebestimmungen sind seit Mittwoch deutlich vereinfacht, touristische Reisen sind wieder erlaubt, ein PCR-Test ist hierfür nicht mehr nötig....

  • Ortenau
  • 12.06.21
Bei aussichtsreichen Wanderungen Heimatmomente finden – was macht die Vielfalt im Naturpark aus? Der neue Naturpark-Fotowettbewerb sammelt die schönsten Motive.
4 Bilder

Naturpark-Fotowettbewerb
Die schönsten Heimatmomente werden gesucht

Ortenau (st). Unter dem Motto „Heimatmomente“ veranstaltet der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord vom 15. Juni bis 15. September 2021 einen neuen Fotowettbewerb. Profi- und Hobbyfotografen sind aufgerufen, mit der Kamera heimatliche Momente im Naturpark gekonnt in Szene zu setzen – vom urigen Schwarzwälder Bauernhof über stimmungsvolle Sonnenuntergänge zwischen Baumwipfeln und Schwarzwaldgipfeln bis hin zu detailverliebten Besonderheiten, die es nur im größten Mittelgebirge Deutschlands gibt. Der...

  • Ortenau
  • 11.06.21
In der Ortenau können manche Gemeinden kaum noch die Nachfrage nach Bauplätzen befriedigen. Oft könnten die Grundstücke gleich mehrfach verkauft werden.

Bevölkerungszuwachs im Ländlichen Raum
Stadtwohnung im Tausch gegen Haus im Grünen

Ortenau (ds). Homeoffice und Homeschooling ließen viele Wohnungen in den vergangenen Monaten zu eng werden. Doch nicht erst seit der Corona-Pandemie zieht es immer Menschen wieder aufs Land. Dort erfüllen sich vor allem Familien den Traum vom eigenen Häuschen mit Terrasse und Garten, das ausreichend Platz bietet. Dass der Ländliche Raum in den vergangenen Jahren einen Bevölkerungszuwachs verzeichnet, können auch Bürgermeister der Region bestätigen: Gutach "In den vergangenen Jahren ist die...

  • Ortenau
  • 11.06.21
Freuen sich über den Start der Lebensretter-App "FirstAED" im Ortenaukreis (v. l.): Jürgen Mohrbacher, Mitinitiator der App vom Gesundheitsamt im Landratsamt, Joachim Hurst, DRK-Geschäftsführer Kreisverband Lahr, Manfred Lenz, DRK-Geschäftsführer Kreisverband Kehl, Urs Kramer, Amtsleiter Brand- und Katastrophenschutz im Landratsamt, Landrat Frank Scherer, Chefarzt Professor Dr. Philipp Diehl, Ortenau Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller und Dr. Peter Kraemer, Medizinischer Direktor des Ortenau Klinikums

Medizinische Ersthelfer gesucht
Ortenau wird „Region der Lebensretter“

Ortenau (st). Rund 50.000 Menschen erleiden jährlich in Deutschland einen Herzstillstand und müssen wiederbelebt werden. Rund 100 Notrufe gehen allein in der Ortenau jährlich bei der Integrierten Leitstelle (ILS) nach einem Verdacht auf Herzstillstand ein und führen zu einer Alarmierung des Rettungsdienstes. Bleibt das Herz stehen, werden der Körper und vor allem das Gehirn nicht mehr mit ausreichend Sauerstoff versorgt. Schnelle Hilfe ist dann extrem wichtig. Wird nicht innerhalb von drei bis...

  • Ortenau
  • 11.06.21

Acht Neu-Infektionen am Donnerstag
Inzidenz bleibt stabil bei 22

Ortenau (st). Die acht vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Donnerstag an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - 28 weniger als vor einer Woche - stammen aus Ettenheim (1), Haslach (2), Mühlenbach (1), Offenburg (1), Ohlsbach (2) und Seelbach (1). Für den 11. Juni hat das Robert-Koch-Institut (RKI) einen Sieben-Tage-Inzidenzwert (pro 100.000 Einwohner) bei 95 Neu-Infektionen binnen einer Woche von 22 für den Ortenaukreis festgestellt....

  • Ortenau
  • 11.06.21
Aufstallungspflicht aufgehoben: Auch Hühner dürfen wieder ins Freie.

Ende der Aufstallungspflicht
Keiner weiterer Fall von Geflügelpest

Ortenau (st). Nach Ausbruch der Geflügelpest in einer Hobbyhaltung in Kehl-Kittersburg am 10. Mai können die festgelegten Sperrzonen nach Durchführung und Ablauf der Seuchenbekämpfungsmaßnahmen mit Wirkung vom Donnerstag, 10. Juni, aufgehoben werden. Erfreulicherweise konnten seit dem Ausbruch keine weiteren Fälle festgestellt werden. Mit der Aufhebung der Maßnahmen fallen auch die sogenannte Aufstallungspflicht für Vögel sowie Verbringungsverbote, vor allem für Vögel und Eier, weg. Die...

  • Ortenau
  • 10.06.21

23 Neu-Infektionen am Mittwoch
Inzidenz bleibt stabil bei 25

Ortenau (st). Die 23 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Montag an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus Appenweier (2), Gengenbach (2), Haslach (2), Hohberg (1), Kehl (1), Lahr (2), Offenburg (4), Ohlsbach (2), Rheinau (1), Steinach (5) und Wolfach (1). Für den 10. Juni hat das Robert-Koch-Institut (RKI) eine Sieben-Tage-Inzidenz (pro 100.000 Einwohner) von 25,5 für den Ortenaukreis festgestellt. Weitere Links Die...

  • Ortenau
  • 10.06.21
Kreiswahlleiter Michael Lritz

Vor Bundestagswahl
Parteien sammeln Unterstützungsunterschriften

Ortenau (st). Am 26. September findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Derzeit sind sechs Parteien - CDU, SPD, AfD, FDP, Linke und Grüne - im Bundestag vertreten und haben damit das Recht, ohne zusätzliche Unterstützungsunterschriften auf dem Stimmzettel aufgenommen zu werden. „Alle anderen Parteien, die bei der kommenden Wahl antreten wollen, brauchen Unterstützungsunterschriften von Wahlberechtigten aus dem jeweiligen Wahlkreis“ informiert Kreiswahlleiter Michael Loritz vom...

  • Ortenau
  • 10.06.21

25 Neu-Infektionen am Dienstag
Inzidenzwert niedriger als in Vorwoche

Ortenau (st). Die 25 am Dienstag vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - sieben mehr als vor einer Woche - stammen aus Appenweier (1), Biberach (1), Durbach (1), Friesenheim (1), Gengenbach (2), Haslach (1), Hofstetten (2), Hornberg (1), Lahr (1), Neuried (1), Oberharmersbach (1), Oberkirch (2), Offenburg (3), Ortenberg (1), Rust (1), Sasbach (1), Seelbach (1) und Steinach (3). Die aktuelle...

  • Ortenau
  • 09.06.21
Das Modellprojekt im Europa-Park ist erfolgreich verlaufen, Schwachstellen konnten identifiziert und nachgebessert werden.

Modellprojekt Europa-Park erfolgreich
Freizeitparks können landesweit öffnen

Stuttgart/Rust (st). Ab Dienstag, 8. Juni, können vor dem Hintergrund sinkender Inzidenzen und aufgrund des erfolgreich durchgeführten Modellprojekts im Europa-Park in Baden-Württemberg wieder alle Freizeitparks öffnen. Zugangsvoraussetzungen sind – wie beim entsprechenden Modellprojekt auch – die Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder Testnachweises, der nicht älter als 24 Stunden ist. Modellprojekt erfolgreich „Wir sind froh, dass das Modellprojekt erfolgreich verlaufen ist und wir der Branche...

  • Ortenau
  • 07.06.21

33 Neuinfektionen
Inzidenz bleibt niedrig

Ortenau (st). Die 33 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises von Freitagnachmittag bis Sonntag an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus: Berghaupten (3) Biberach (1) Fischerbach (1) Friesenheim (1) Haslach (1) Hausach (1) Hofstetten (1) Hornberg (2) Kehl (5) Kippenheim (1) Lahr (2) Mühlenbach (3) Neuried (1) Oberharmersbach (1) Oberkirch (4) Offenburg (4) Steinach (1). Für den 7. Juni hat das Robert-Koch-Institut (RKI) eine...

  • Ortenau
  • 07.06.21

Charta zum Schutz der Atmosphäre
Eurodistrikt unterstützt Projekte für bessere Luftqualität

Ortenau (st). Grenzüberschreitender Umweltschutz ist eines der prioritären Handlungsfelder des Eurodistrikts Strasbourg-Ortenau und in diesem Rahmen war der Eurodistrikt in den vergangenen Jahren unter anderem kofinanzierender Partner des von Atmo-Grand Est geleiteten Interreg V-Projekts „Atmo-VISION“. Ziel des Projekts war es, über das Schaffen einer einheitlichen Datenbank hinaus, harmonisierte Instrumente zu erhalten, die die Entwicklung gemeinsamer Strategien zur Verringerung der...

  • Ortenau
  • 07.06.21

Ortenau konstant unter neuer Stufe von 35
Alle Regeln im Detail

Ortenau (st). Der Ortenaukreis liegt seit dem 27. Mai unter dem Schwellenwert der Sieben-Tage-Inzidenz von 35. Das Robert-Koch-Institut hat heute, Sonntag, 6. Juni, eine Sieben-Tage-Inzidenz von 18,3 für den Ortenaukreis festgestellt. Damit treten im Ortenaukreis sowohl die Lockerungen der Öffnungsstufe 3 ab Montag, 7. Juni, in Kraft sowie die Erleichterungen der neuen Inzidenzstufe 35. "Ein notwendiger Schritt" „Ich begrüße die Neuregelungen, das ist ein richtiger, aber auch ein dringend...

  • Ortenau
  • 06.06.21
Der Anteil an Astrazeneca bei einer Zweitimpfung ist höher, als dies vermutet wurde – so die Erfahrung des Ortenauer Gesundheitsamts aus den Impfzentren.
2 Bilder

Entwicklung der Inzidenz
Ortenau unter neuem Schwellenwert von 35

Ortenau (rek). Erstmals am 12. Mai sank die Zahl der Sieben-Tage-Inzidenz wieder unter den lange Zeit als magische Grenze geltenden Wert von 100. Seither ist der Wert kontinuierlich, nach Pfingsten sogar rapide, abgesunken von einem Wert Mitte 60 auf unter 20. Das Land hat reagiert und einer neue Verordnung erlassen, auch weil Unverständnis aufkam, dass beispielsweise für die Außengastronomie weiterhin Tests vorgeschrieben waren. Mitteilung des Landratsamts am Sonntag Es wird erwartet, dass das...

  • Ortenau
  • 05.06.21

Inzidenz jetzt bei 21,6
Weitere Lockerungen für Montag angekündigt

Ortenau (st). Die 36 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Mittwoch und Donnerstag (Feiertag) an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus Appenweier (1), Berghaupten (3), Biberach (1), Ettenheim (1), Friesenheim (1), Gutach (1), Hausach (3), Hofstetten (1), Hohberg (1), Hornberg (2), Kehl (7), Lahr (4), Oberkirch (2), Offenburg (3), Ohlsbach (1), Schutterwald (1), Seelbach (1) und Willstätt (2). Für den 4. Juni hat das...

  • Ortenau
  • 04.06.21
5 Bilder

Neue Corona-Verordnung
In vielen Fällen entfällt ab Montag Test-Pflicht

Ortenau (st). Angesichts der sinkenden Inzidenzen in vielen Stadt- und Landkreisen in Baden-Württemberg hat die Landesregierung weitere Lockerungen und Erleichterungen in vielen Bereichen beschlossen. Die neuen Regelungen der Corona-Verordnung gelten ab kommenden Montag. Auch in Baden-Württemberg geht die Zahl der täglichen Neuinfektionen in vielen Stadt- und Landkreisen zurück, die Sieben-Tage-Inzidenzen sinken. so liegt sie in der Ortenau aktuell bei 21,6. Vor diesem Hintergrund hat das...

  • Ortenau
  • 04.06.21

Aktuell nur begrenzt Impfstoffe
Priorisierung in Impfzentren aufgehoben

Ortenau (st). In den Impfzentren in Baden-Württemberg wird vom kommenden Montag, 7. Juni, an nicht mehr priorisiert. Das teilt das Gesundheitsministerium mit. Damit kann sich jeder um einen Termin bemühen – auch wenn weiterhin Geduld gefragt ist. Denn der Impfstoff bleibt leider weiterhin sehr knapp. Ü60: 77 Prozent mit Erstimpfung „Die Zahlen zeigen uns, wie weit wir mit unserer Impfkampagne schon fortgeschritten sind: 76,8 Prozent aller Baden-Württemberger über 60 haben schon die Erstimpfung...

  • Ortenau
  • 03.06.21

18 Neu-Infektionen und zwei Todesfälle
Inzidenz auch am Dienstag stabil

Ortenau (st). Die 18 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - 15 mehr als vor einer Woche - stammen aus Ettenheim (3), Friesenheim (1), Gutach (1), Hofstetten (1), Hornberg (1), Lahr (2), Mühlenbach (3), Offenburg (1), Rheinau (2), Sasbach (1), Schutterwald (1), und Wolfach (1). Die Situation in der Ortenau Das Robert-Koch-Institut hat für die Ortenau bei 115 Neu-Infektionen binnen einer Woche eine...

  • Ortenau
  • 02.06.21

Für Bürger aus Achern, Sasbach und Lauf
Pop-up-Impftermin findet statt

Ortenau (st). Der Pop-up-Impftermin in der Hornisgrindehalle in Achern für die Einwohner aus Achern, Sasbach und Lauf kann wie geplant am 12. Juni stattfinden. Zwischenzeitlich war der Termin nach dem Engpass beim Biontech-Impfstoff infrage gestellt. Kurzfristig ist es aber dem Landratsamt gelungen, als Ersatz den Impfstoff von Moderna zu erhalten. Wie bei dem Impfstoff von Biontech/Pfizer, handelt es sich bei Moderna um einen „mRNA“-Impfstoff. Die Ständige Impfkommission (STIKO) bewertet beide...

  • Ortenau
  • 02.06.21

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.