Ortenau - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Derzeit sind die Jurymitglieder des Wettbewerbs „Schönes Gasthaus 2019“ unterwegs, so auch Carina Leinmüller vom Schwarzwald Tourismus Kinzigtal, Kreisrat Karl-Heinz Debacher, Josefa Biegert, Projektleiterin der Tourismusabteilung im Landratsamt, sowie Klaus Armbruster "DEHOGA" in Hausach.

Wettbewerb von Landratsamt und "DEHOGA"
„Schönes Gasthaus 2019“

Ortenau (st). Derzeit suchen die Tourismusabteilung im Landratsamt Ortenaukreis und der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband ("DEHOGA") wieder die schönsten Gastronomiebetriebe in der gesamten Ortenau. GenussregionMit dem Wettbewerb „Schönes Gasthaus 2019“ sollen herausragende gastronomische Angebote prämiert und die Ortenau als eine der bedeutendsten Genussregionen im Südwesten in den Fokus gerückt werden. Die unabhängige Fachjury bestehend aus Mitgliedern des "DEHOGA", Kreispolitikern,...

  • Ortenau
  • 21.05.19
  • 40× gelesen
Das Wasser floss zwischen Haslach und Mühlenbach über die Straße.
2 Bilder

Feuerwehr in Dauereinsatz
Regenfälle sorgen für Überschwemmungen

Ortenau (ag). Heftige Regenfälle hatten in den vergangenen Tagen die Region im Griff. Montag war vor allem die südliche Ortenau bis hinein in den Schwarzwald betroffen. Am gestrigen Dienstag hatten die Einsatzkräfte dann schwerpunktmäßig im Norden des Ortenaukreises zu tun. Acher und Rench erreichten Hochwasserstände. Es kam zu vielen Überflutungen und einem Erdrutsch. DammbruchNeben Lauf, Kappelrodeck und Sasbach war Dienstag vor allem Achern betroffen, so Kai Hockenjos, Pressesprecher des...

  • Ortenau
  • 21.05.19
  • 165× gelesen

A5-Ausbau kommt früher
Planungsbeginn angekündigt

Ortenau (st). Mit den Planungen für den sechsstreifigen Ausbau der Bundesautobahn A5 zwischen Freiburg und Offenburg soll noch in diesem Jahr begonnen werden. Das hat der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium Steffen Bilger bei einem Vor-Ort-Termin im Rathaus von Reute im Landkreis Emmendingen angekündigt, zu dem der Bundestagsabgeordnete Peter Weiß eingeladen hatte. "Wir werden beim Autobahnausbau deutlich schneller vorankommen als das bisher im Bundesverkehrswegeplan...

  • Ortenau
  • 21.05.19
  • 33× gelesen
Aktuell sind 21 Prozent der Arbeitnehmer ohne Zeiterfassung.

Urteil zur Arbeitszeiterfassung
Einfacher, Überstunden nachzuweisen

Ortenau (ds). Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) müssen Arbeitgeber künftig die Arbeitszeiten ihrer Angestellten systematisch erfassen. Offen lässt das Gericht, ob die Stunden elektronisch, auf Papier, per App oder Stechuhr festgehalten werden müssen. "Das Urteil beabsichtigt eine Stärkung der Arbeitnehmerrechte. So soll die Gesundheit der Arbeitnehmer geschützt werden", erläutert Michael Walther, Fachanwalt für Arbeitsrecht in der Kanzlei Fahr Groß Indetzki in Offenburg....

  • Ortenau
  • 18.05.19
  • 188× gelesen
Bitte Platz nehmen

Mitfahrbänkle
Mehr Mobilität in der Region

Mittlerer Schwarzwald (st). Der Startschuss für das Projekt Mitfahrbänkle ist am Freitag gefallen und soll die Orte Zell am Harmersbach, Nordrach, Biberach und Oberharmersbach näher zusammenbringen. Mitfahrbänke sind keine Alternative zum ÖPNV, aber eine sinnvolle und unbürokratische Ergänzung zum bestehenden Angebot und eine Verbesserung der Mobilität in der Region, heißt es in einer Pressemitteilung. Anhalten und mitnehmenVielerorts wird das Mitnehmen bereits heute schon praktiziert, mit...

  • Ortenau
  • 17.05.19
  • 69× gelesen
Thomas Krenz, Pfarrer der evangelischen Gemeinde Hornberg

Angedacht
Alles neu, macht der Mai

Vor kurzem habe ich mein Auto nach langer Zeit wieder in eine Waschanlage gefahren. Als ich es danach in der Straße abstellte, hätte ich es fast nicht mehr wiedererkannt. Es sah aus wie neu. Haben Sie denn auch schon den Frühjahrsputz in ihrer Wohnung hinter sich gebracht? völlig neuer Glanz Alles erstrahlt in einem völlig neuen Glanz. Wie schön wäre es, wenn das auch bei uns Menschen möglich wäre – eine neue Frisur, die erste Bräune der Maisonne. Aber auch unter der dicksten Schicht...

  • Ortenau
  • 17.05.19
  • 27× gelesen
  •  1
  •  1
Auf dem Bild sind nur einige, der im Vorstand und im Verein aktiven Frauen: Miriam Sanner, Judith Sieferle, Evelyn Krümmel und Karin Treek
4 Bilder

Frauen helfen Frauen Ortenau e. V.
Jahresbericht

Ortenau (st). Der Frauen helfen Frauen Ortenau e. V. hat seinen Jahresbericht vorgestellt. Dieser Tage werden die Fördermitglieder und Netzwerkpartner die Broschüre vorliegen haben. Es liest sich bisweilen mit schwerem Herzen und die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache, aber letztendlich ist es eine Erfolgsgeschichte, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Der Verein macht sich seit über 36 Jahren in der Region für Frauen und deren Kinder, die physische und psychische Gewalt...

  • Ortenau
  • 15.05.19
  • 79× gelesen
Maibäume stehen an markanten Plätzen.

Der Wonnemonat
Der Mai ist etwas Besonderes

Mittlerer Schwarzwald (cao). "Alles neu macht der Mai, macht die Seele frisch und frei." Schon das bekannte Volkslied sagt aus, dass dieser fünfte Monat im Jahr ein ganz Besonderer ist. Bereits der Auftakt mit seinem Feiertag am 1. Mai verspricht immer viel. Die Wanderschuhe werden da geschnürt, Vereine und Clubs laden zu Hocks ein und bewirten die gutgelaunten Besucher. Eigentlich gilt der internationale und in Deutschland gesetzliche Feiertag der Arbeiterbewegung. Walpurgisnacht Maibäume...

  • Ortenau
  • 14.05.19
  • 60× gelesen
  •  2
Bei jedem Wetter draußen – zum Essen, Spielen, Toben und Lernen.

Waldkindergärten finden Zuspruch
Ganz ohne Strom und Wände

Ortenau (ds). Jeder Tag steckt voller Abenteuer und Überraschungen, ob es schneit oder die Sonne scheint: Im Waldkindergarten braucht es keine Gruppenräume, Spielzeug, Strom oder fließend Wasser, um Kindern Erziehung, Bildung und Betreuung angedeihen zu lassen. Das aus Skandinavien stammende Konzept findet auch im Ortenaukreis immer mehr Zuspruch, aktuell prüft beispielsweise die Gemeinde Friesenheim, einen Waldkindergarten einzurichten. Erster Waldkindergarten Mit dem Lahrer Flitzebogen...

  • Ortenau
  • 14.05.19
  • 95× gelesen
  •  1
Simon Sucher

Angedacht
Sich für den anderen verantwortlich fühlen

Am 12. Mai 1820 wurde die britische Krankenschwester Florence Nightingale geboren und noch heute, fast 200 Jahre später, gilt sie als Begründerin der modernen westlichen Krankenpflege. Eine Krankenpflege, die sich erstmalig von dem ärztlichen Berufsbild abgrenzte und einen eigenständigen pflegerischen Beruf darstellte. Florence Nightingale So ist es nicht verwunderlich, dass die von ihr gegründete Pflegeschule "Nightingale School of Nursing" am St. Thomas Hospital in London als Ursprung...

  • Ortenau
  • 11.05.19
  • 43× gelesen
Die Fußgängerzone in Offenburg: Noch ist nicht geklärt, wo E-Roller in Zukunft überall fahren dürfen. 

Stichwort E-Roller
Wo werden sie fahren dürfen?

Ortenau (mak). Es wird voll auf den Straßen. Mit dem E-Roller, der momentan geräuschvoll vor allem durch die Medien rauscht, tritt in naher Zukunft ein weiterer Verkehrsteilnehmer auf den Plan. Zwar habe sich das Unfallgeschehen im Bereich des Polizeipräsidiums Offenburg im Zeitraum von 2014 bis 2018 jährlich leicht erhöht, erklärt Polizeihauptkommissar Rainer Schätzle vom Stabsbereich Verkehr auf Nachfrage der Guller-Redaktion, aber "ob sich der innerstädtische Straßenverkehr zuspitzen wird,...

  • Ortenau
  • 11.05.19
  • 131× gelesen
  •  1
Fahnen wehen vor dem Gebäude der Europäischen Kommission in Brüssel.
2 Bilder

Europawahl
Brüssel muss Argusaugen der Abgeordneten fürchten

Ortenau (set). 500 Millionen – genau so viele Menschen bevölkern die Europäische Union. Ein Teil dieser EU-Bürger aus insgesamt 28 Mitgliedsstaaten entscheidet am 26. Mai über die Neubesetzung des Europäischen Parlaments in Straßburg. Doch welche Kompetenzen hat das hohe Haus überhaupt? Mehr noch: Wen wählen die Wahlberechtigten da eigentlich? Gewaltenteilung Spricht man in Deutschland von der Gewaltenteilung, sind Legislative, Exekutive und Judikative gemeint. Der erste Begriff wird als...

  • Ortenau
  • 10.05.19
  • 23× gelesen

Kreistag will Nahverkehr ausbauen
Zusätzliche Mittel für ÖPNV-Projekte im Ortenaukreis

Ortenau (st). Der Kreistag beschloss einstimmig die Freigabe von zusätzlichen Mitteln in Höhe von 800.000 Euro jährlich für den Doppelhaushalt 2019/2020 zur Finanzierung mehrerer ÖPNV-Projekte im Kreis. Verkehrskonzept Nationalpark SchwarzwaldEingesetzt werden die Gelder für das Verkehrskonzept Nationalpark Schwarzwald, grenzüberschreitende Busverbindungen nach Frankreich sowie die Umsetzung weiterer Angebotsverbesserungen des kreisweiten Nahverkehrs. „Ziel des Verkehrskonzepts Nationalpark...

  • Ortenau
  • 09.05.19
  • 42× gelesen

B33-Zubringer Anschlussstelle Offenburg-Süd
Mit Planung begonnen

Offenburg (st). Der Leiter der Straßenbauabteilung im Regierungspräsidium Freiburg, Claus Walther, hat bei einem Termin im Regierungspräsidium Freiburg am gestrigen Dienstag die Bürgermeister der Verwaltungsgemeinschaft Offenburg über den Auftakt und das weitere Vorgehen im Rahmen der Planungen für den B33-Autobahnzubringer Offenburg-Süd informiert. Damit setzt die Behörde den bei der Präsentation der Umsetzungskonzeption für den Bundesverkehrswegeplan im April des vergangenen Jahres...

  • Ortenau
  • 07.05.19
  • 47× gelesen
Am vergangenen Wochenende lag noch Schnee auf dem Brandenkopf.

Die Eisheiligen bringen Kälte
Von Pankraz, Servaz und Bonifaz

Mittlerer Schwarzwald (cao). Am vergangenen Wochenende war es in hiesigen Gefilden so richtig nasskalt. Schnee kam noch einmal von den Bergen und der Sommer schien da noch sehr weit entfernt. Doch diese kälteren Temperaturen sind für den Mai gar nicht so ungewöhnlich. Schon die Großeltern wussten, dass die Eisheiligen im Mai noch einmal Kälte mit sich bringen. Erst nach der Kalten Sophie am 15. Mai wird es in der Regel wärmer. Doch auch das stimmt so nicht ganz. Mit Mamertus beginnen die...

  • Ortenau
  • 07.05.19
  • 231× gelesen
Vor wenigen Tagen haben die Landfrauen Freistett zum Vortrag "Vitale Füße – Vitales Leben" eingeladen. 

Landfrauen haben Tradition
Aktiv am Dorfgeschehen beteiligt

Rheinau/Willstätt (als). Zwölf Ortsvereine gehören zum Landfrauenbezirk Kehl, darunter die Freistetter und die Sander Landfrauen. Der Landfrauenverein Sand wurde 1965 gegründet, seit April 2005 ist Ingrid Schwörer dessen Vorsitzende und in Personalunion Vorsitzende des Landfrauenbezirks Kehl-Hanauerland. Landfrauenverein Sand Im Laufe der Jahre hätten sich die Aufgaben der Landfrauen deutlich gewandelt, hin hochwertigen Seminaren, um auch weiterhin für die Mitglieder attraktiv zu...

  • Ortenau
  • 07.05.19
  • 19× gelesen
Dreifachbelastung von Haushalt, Beruf und Familie sind für die Landfrauen keine Seltenheit.

Von Bildung bis Geselligkeit
Landfrauen sind offen für Mitglieder aus allen Berufen

Ortenau (krö). In früheren Jahren gehörten vor allem Frauen, die in der Landwirtschaft tätig waren, zum 1948 gegründeten Deutschen Landfrauenverband. Weil das Berufsbild der Bäuerin immer seltener geworden ist, finden sich mittlerweile auch Frauen aus allen Berufen und Altersklassen unter den Mitgliedern. „Wir sind Frauen und wir sind viele!“ – dessen sind sich die Mitglieder der „LandFrauen“ als größte Frauenorganisation Baden-Württembergs bewusst. Die Mitglieder sind in über 1.300...

  • Ortenau
  • 07.05.19
  • 23× gelesen
Straßencafés, Werbeaufsteller und Warenauslagen müssen genehmigt werden.

Sondernutzungen erlauben nicht alles
Gestaltungsrichtlinien für Innenstädte

Ortenau (ds/gro). Nicht jeder Gehweg in den Innenstädten steht ausschließlich Fußgängern zur Verfügung: Geschäfte nutzen die freien Flächen, um ihre Waren zu präsentieren, Aufsteller weisen auf Sonderangebote im Einzelhandel hin oder Tische und Stühle der Straßencafés laden ein, sich niederzulassen. Doch längst nicht alles ist tatsächlich auch erlaubt – was genau und in welchem Umfang auf den Gehwegen und in der Fußgängerzone stehen darf, regeln die Kommunen. Altstadtsatzung in...

  • Ortenau
  • 07.05.19
  • 29× gelesen
Marco Steffens
3 Bilder

Bürgermeister und ihr Abitur
Späte Erkenntnisse über punktebezogenes Lernen

Ortenau (rek). Rund ein Drittel der Abiturienten haben den Prüfungstress bereits hinter sich, die anderen stecken mittendrin. Während die künftigen Schulabgänger an den beruflichen Gymnasien die zentralen Klausuren geschrieben haben, sind an den allgemein bildenden Gymnasien Deutsch, Mathe und einige Sprachen abgeschlossen, nächste Woche geht es weiter. Alle müssen dann im Juli nochmals ran für die mündlichen Prüfungen. Wenn Abiturienten ihre Reifeprüfung ablegen, sinnieren die Älteren über...

  • Ortenau
  • 04.05.19
  • 160× gelesen
Vorsorge kann das eigene Leben retten.

Krankheiten früh erkennen
Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch nehmen

Ortenau (cao). Gesundheit ist das höchste Gut. "Vorsorge macht Sinn. Es geht darum, Krankheiten früh zu erkennen und mit einer Behandlung eingreifen zu können. Die Untersuchungen konzentrieren sich in erster Linie auf Krankheiten, die gut zu behandeln sind, wenn sie früh erkannt werden. Hierzu zählen die häufigsten Todesursachen: Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Tumore", sagt Frank Kölble, Pressesprecher der AOK Südlicher Oberrhein. In der Regel unterrichtet der Hausarzt über die möglichen...

  • Ortenau
  • 04.05.19
  • 118× gelesen
Forstrevierleiter Peter Schmiederer vermisst die Eiche für das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen.

Pfahlbaumuseum in Unteruhldingen
Ortenauer Baum wird ein Ausstellungsstück

Offenburg/Achern (st). Eine stattliche Alteiche aus dem Illenauer Wald bei Achern wird noch in diesem Jahr von einem Spezialunternehmen nach Unteruhldingen transportiert. Dort wird sie als Nachbildung des ältesten Einbaums der Bodenseeregion im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen ausgestellt. Baum passt perfekt Revierleiter Peter Schmiederer vom Amt für Waldwirtschaft im Landratsamt Ortenaukreis erklärt, wie es dazu kam: „Diese alte Eiche ist letztes Jahr aufgrund der Trockenheit vollständig...

  • Ortenau
  • 03.05.19
  • 21× gelesen
Polizeikommissar Michael Falk vom Revier in Lahr führt die neu in den Streifendienst eingeführte Körperkamera vor.

Körperkameras für Polizeipräsidium Offenburg
Damit es nicht erst zu einer Auseinandersetzung kommt

Lahr (set). Ein Autofahrer wird von der Polizei für eine Verkehrskontrolle angehalten. Er hat Zeitdruck, muss schnell weiter. Das lässt er im aufgebrachten Ton auch die Polizisten wissen. Der Polizeibeamte Michael Falk möchte trotzdem seine Papiere sehen. Die alltägliche Situation eskaliert: Der Mann wird ausfällig. In diesem Moment weist ihn Michael Falk darauf hin, dass er jetzt eine Bodycam aktiviert – eine Kamera, die an seiner Uniform befestigt ist. Der Autofahrer beruhigt sich...

  • Ortenau
  • 30.04.19
  • 138× gelesen

KOA meldet anhaltend positive Entwicklung
Viele der Flüchtlinge integrieren sich gut

Ortenau (st). In den vergangenen sechs Monaten haben im Ortenaukreis rund 300 Personen mit Fluchthintergrund, die sogenannte Hartz IV-Leistungen bezogen, eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit aufgenommen. „Dies hat ganz wesentlich dazu beigetragen, dass im selben Zeitraum über 200 Geflüchtete vollständig aus dem Leistungsbezug der Kommunalen Arbeitsförderung ausgeschieden sind“, erläutert Armin Mittelstädt, der Leiter des Ortenauer Jobcenters. IntegrationsquoteDie Integrationsquote von...

  • Ortenau
  • 30.04.19
  • 55× gelesen

Arbeitslosenquote sinkt auf 2,9 Prozent
7.153 Menschen in der Ortenau ohne Job

Ortenau (st). Weniger Arbeitslose im April. Arbeitsagentur und Kommunale Arbeitsförderung zählen 7.153 Menschen ohne Arbeit. Das sind 747 Personen weniger als im Vormonat. Damit liegt die Zahl der Arbeitslosen nahezu auf dem Niveau wie vor einem Jahr: Aktuell sind es sieben Personen mehr als im April 2018. Die Arbeitslosenquote ging um 0,3 Prozentpunkte zurück und liegt für beide Rechtskreise zusammen bei 2,9 Prozent, sie ist damit genau so hoch wie im Vorjahresmonat. Die Regionaldirektion in...

  • Ortenau
  • 30.04.19
  • 27× gelesen

Beiträge zu Lokales aus