Ortenau - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Ingrid Vogt (l.), leitende Hebamme am Ortenau Klinikum in Offenburg, und ihre Kollegin Verena Männle zeigen die liebevoll gestalteten Schachteln und Einschlagtücher für Sternenkinder.
3 Bilder

Sternenkinder
Wenn werdende Mütter ihr Baby verlieren

Ortenau (set). Eine Frau ist im vierten Monat schwanger. Sie geht regelmäßig zum Frauenarzt und lässt sich untersuchen. Das Herz ihres Kindes schlägt – kräftig und ausdauernd. Später bemerkt die werdende Mutter, dass irgendwas nicht stimmt. Eine Mutter spürt, wenn etwas nicht stimmt Sie spürt keine Bewegungen mehr in ihrem Bauch. Frühzeitige Wehen setzen ein. Als das Kind das Licht der Welt erblickt, ist es bereits tot. "Eine Mutter spürt, wenn mit ihrem Kind etwas nicht stimmt“, sagt...

  • Ortenau
  • 19.01.19
  • 35× gelesen
  •  1
Lokales

Warnung für Oberharmersbach und Zell am Harmersbach
Coliforme Bakterien im Trinkwasser

Oberharmersbach/Zell am Harmersbach (st). Das Trinkwasseruntersuchungslabor EurofinsInstitut Jäger GmbH informiert darüber, dass in der untersuchten Trinkwasserprobe der Öffentlichen Wasserversorgung der Gemeinde Oberharmersbach „Coliforme Bakterien“ festgestellt worden sind, heißt es seitens der Gemeinde. Diese Verkeimung liegt über dem zulässigen Wert, daher musste diese Feststellung dem Landratsamt Ortenaukreis gemeldet werden. Trinkwasser wird gechlort "Unser Wassermeister mit seinem...

  • Ortenau
  • 18.01.19
  • 734× gelesen
Lokales
Durch Nassschnee niedergedrückter Laubholzbestand
2 Bilder

Amt für Waldwirtschaft rät zur Vorsicht
Eis- und Schneebruchschäden

Ortenau (st). Die aktuelle nass-kalte Witterung mit abwechselndem Schneefall und Regen hat auf den Höhenlagen des Ortenaukreises zu teils massiven Eis- und Schneebruchschäden am Wald geführt hat. Darüber informiert das Amt für Waldwirtschaft. Betroffen sind die Waldgebiete ab rund 700 Höhenmetern, insbesondere die Bereiche auf den westabfallenden Bergrücken zwischen Schliffkopf und Hornisgrinde. Deshalb ruft das Landratsamt zur besonderen Vorsicht auf und bittet dringend darum, die aus...

  • Ortenau
  • 16.01.19
  • 56× gelesen
Lokales
Männer und Frauen sind laut Grundgesetz gleichberechtigt.

100 Jahre Frauenwahlrecht
Das sagen Politikerinnen aus der Region zum Thema

Mittleres Kinzigtal (cao). Erstmals durften Frauen am 19. Januar 1919 den Reichstag wählen. Kurz zuvor, am 12. November 1918, erhielten Frauen im damaligen deutschen Reich das aktive und passive Wahlrecht. Die volle Beteiligung am politischen Leben setzte mit Ende des Ersten Weltkriegs und dem Zusammenbruch des Wilhelminischen Kaiserreichs der Beschluss vom Rat der Volksbeauftragten durch. Durch die Novemberrevolution wurde der Weg frei für die deutsche Demokratie, somit auch für die politische...

  • Ortenau
  • 15.01.19
  • 18× gelesen
Lokales
Ortenauweit werden vor allem zu Jahresbeginn Cego-Turniere ausgetragen – wie hier in Haslach.

Traditionelles Kartenspiel
Cego begeistert auch heute

Ortenau (her/ds). Cego ist ein altes badisches Kartenspiel, das hauptsächlich im Schwarzwald und am Bodensee gespielt wird. Einer mündlichen Überlieferung nach sollen badische Soldaten das Kartenspiel während der napoleonischen Kriege aus Spanien mitgebracht haben. Auch verschiedene Schriftsteller waren begeisterte Cego-Spieler oder beschäftigten sich mit diesem alten badischen Kartenspiel. So schreibt beispielsweise Haslachs Heimatdichter Pfarrer Heinrich Hansjakob in seinem Buch „Aus meiner...

  • Ortenau
  • 15.01.19
  • 12× gelesen
Lokales

Aufräumarbeiten im Schwarzwald
Aktuelle Straßensperrungen und Freigaben

Ortenau. Die Straßenmeistereien arbeiten noch immer mit Hochdruck, damit die Zufahrtsstraßen zum Schwarzwald wieder befahren werden können. Nur noch zwei Straßen müssen leider gesperrt bleiben. Das sind die Landesstraße L86 Brandmatt bis Bundesstraße B500 und die Bundesstraße B500 zwischen Mummelsee und Unterstmatt. Aktuelle Übersicht, 15. Januar, 16 Uhr Kreisstraße 5370 Ursulaparkplatz bis B500 wird gegen 17:00 Uhr aufgehoben.Bundesstraße 500 zwischen Mummelsee und Unterstmatt bleibt...

  • Ortenau
  • 15.01.19
  • 88× gelesen
Lokales
Frank Scherer, Landrat des Ortenaukreises (ganz rechts) hat in seiner Funktion als Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der Schwarzwald Tourismus GmbH (STG) auf der CMT in Stuttgart neue Rekordzahlen für den Schwarzwaldtourismus verkündet, neben ihm Landrätin Dorothea Störr-Ritter (Breisgau-Hochschwarzwald) sowie STG-Geschäftsführer Hansjörg Mair.

Der Tourismus im Schwarzwald boomt weiter
Frank Scherer verkündet Rekordzahlen

Ortenau/Stuttgart (st). Landrat Frank Scherer verkündet neue Rekordzahlen auf der Touristikmesse CMT in Stuttgart. Der Ortenaukreis punktet mit Landesgartenschau, Wander- und Genussangeboten. „Der Tourismus im Schwarzwald boomt weiter“, verkündete Landrat Frank Scherer in seiner Funktion als Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der Schwarzwald Tourismus GmbH (STG) im Rahmen einer Pressekonferenz auf der CMT in Stuttgart, der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit....

  • Ortenau
  • 15.01.19
  • 4× gelesen
Lokales

Aufräumarbeiten
Update: Straßensperrungen

Ortenau (st). Straßenmeistereien haben mit Hochdruck gearbeitet, heißt es seitens des Landratsamts Ortenaukreis, sodass fast alle Zufahrsstraßen zum Schwarzwald wieder offen und befahrbar sind. Gesperrt bleiben weiterhin die Landesstraße L86 Brandmatt bis Bundesstraße B500; die Bundesstraße B500 zwischen Mummelsee und Unterstmatt und die Kreisstraße K5370 Ursulaparkplatz bis B500. Hier die aktuelle Übersicht: Landesstraße L86 Brandmatt bis Bundesstraße B500 - bleibt...

  • Ortenau
  • 14.01.19
  • 23× gelesen
  •  1
Lokales
2 Bilder

Anmeldung zum 3. Ortenauer Lesemarathon
Der Startschuß fällt

Ortenau. (st) Der Lesemarathon ist ein innovatives Projekt zur Leseförderung von Grundschulkindern des Vereins Lesewelt Ortenau. Mitmachen können alle Grundschulklassen im Ortenaukreis die sich ab sofort anmelden können. Gefördert wird das Projekt von den Teilnehmern der Deutschen Postcode Lotterie. Leseförderung Das Projekt ist ein weiterer Baustein des Vereins Lesewelt um bei den Kindern die Freude am Lesen zu fördern. Schirmherr des Lesemarathons ist Landrat Frank Scherer. Der...

  • Ortenau
  • 14.01.19
  • 9× gelesen
Lokales

Aufräumarbeiten laufen
Diese Strecken sind gesperrt

Ortenau (st). Die Aufräumarbeiten laufen auf Hochtouren, meldet das Landratsamt Ortenaukreis. Dennoch bleiben aktuell folgende Strecken noch bis auf Weiteres gesperrt: Landesstraße L86 Brandmatt bis Bundesstraße B500Bundesstraße B500 Abzweig Landesstraße L87 bis UnterstmattKreisstraße K5370 Ursulaparkplatz bis B500Landesstraße L92 Oppenauer SteigeBundesstraße B28 Griesbacher SteigeKreisstraße K5354 Nordrach Kolonie bis Schäfersfeld (das heißt Löcherberg ist gesperrt)Landesstraße L94...

  • Ortenau
  • 14.01.19
  • 289× gelesen
  •  1
Lokales

Schnee und Eis
Straßensperrungen

Die Landesstraße L 93 Freyersberg Richtung Schapbach ist wieder befahrbar, meldet das Landratsamt.Für LKW ab 3,5 T musste aktuell die Kreisstraße K 5371/K 5370 von Ottenhöfen-Unterwasser bis Ruhestein (Bundesstraße B 500) gesperrt werden.. Auf Grund der Schneebruch-Gefahr bleiben folgende Zufahrtstraße in den Schwarzwald bis auf Weiteres gesperrt. Straßenmeisterei-Bezirk Achern: Landesstraße 86 – Sasbachwalden zwischen Brandmatt – Bundesstraße B 500 Landesstraße L 87 – Ottenhöfen...

  • Ortenau
  • 10.01.19
  • 150× gelesen
Lokales
Der Präsident der IHK Südlicher Oberrhein, Dr. Steffen Auer, betonte die Rolle der Digitalisierung für die Wirtschaft als Herausforderung für alle Unternehmen.
3 Bilder

Neujahrsempfang
Mehr als 1.900 Gäste bei der IHK

Freiburg/Ortenau (st). Zahlreiche Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung sind zum traditionellen Neujahresempfang der IHK Südlicher Oberrhein gekommen. Die Forderung nach einer schnellen, flächendeckenden Infrastruktur und nach unternehmerischem Mut, um das Thema Digitalisierung auf allen Ebenen anzugehen – diese zwei Themen standen im Zentrum der Ansprache von IHK-Präsident Dr. Steffen Auer. Wirtschaftliche Faktenlage „Die wirtschaftliche Faktenlage in Deutschland ist auch für 2019...

  • Ortenau
  • 09.01.19
  • 20× gelesen
Lokales
Übergabe der Neujahrsbrezel durch den Vorsitzenden und Obermeister der Bäckerinnung Ortenau Heinrich Schulz (l.) an Landrat Frank Scherer (r.), neben ihm Ehefrau Dr. Evgeniya Scherer
4 Bilder

Neujahrsempfang des Landrats
Die schöne Ortenau weiter voranbringen

Offenburg (ag). Über 600 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft waren gestern der Einladung von Landrat Frank Scherer gefolgt. In seiner Neujahrsansprache bezeichnete er 2018 als bewegtes Jahr, in dem die Kreispolitik vor allem auch eine große Herausforderung angenommen hat: die Zukunftsplanung für das Ortenau-Klinikum. "Kaum ein anderes Thema hat in der Kommunalpolitik eine vergleichbar große Bedeutung und kaum ein anderes Thema erzeugt vergleichbare Emotionen", so Scherer. Neben der...

  • Ortenau
  • 08.01.19
  • 27× gelesen
Lokales
"Fasend usriefe" 2018 in Steinach

Die fünfte Jahreszeit bricht an
So wird Fasnacht eingeläutet

Mittleres Kinzigtal (cao). Kaum sind die Weihnachtstage vorbei, wird es närrisch, denn mit dem Dreikönigstag beginnt die fünfte Jahreszeit. Auch in den Narrenhochburgen im Mittleren Kinzigtal beginnen dann die "Hohen Feiertage". Egal ob Fasnacht, Fasend, Fasent oder Fasnet – die Narren wissen ihr ganz eigenes Brauchtum aufrechtzuerhalten. "Fasend usriefe" Mit der alten Tradition des "Fasend usriefe", startet die Narrenzunft Steinach am Sonntag, 13. Januar, bereits morgens um 10 Uhr im...

  • Ortenau
  • 08.01.19
  • 7× gelesen
Lokales
An der Hausacher Weihnachtsbaumsammelstelle

So werden die Weihnachtsbäume entsorgt
Vorsicht beim Verfeuern

Mittleres Kinzigtal (cao). Die Weihnachtsfeiertage sind vorbei und mancherorts wurde und wird dieser Tage der Weihnachtsbaum schon wieder abgebaut. Traditionell bleibt der Baum bei vielen bis nach dem Dreikönigstag stehen. Dieses Fest am 6. Januar beendet eigentlich die Weihnachtszeit im christlichen Glauben. Im weiteren Sinn jedoch wird sie erst 40 Tage nach Weihnachten, also am 2. Februar an Mariä Lichtmess, dem Fest der "Darstellung des Herrn", beendet. Kostenlose Sammlung Doch egal, wie...

  • Ortenau
  • 08.01.19
  • 18× gelesen
Lokales
Parken auf dem Gehweg ist nur innerhalb entsprechender Markierungen erlaubt.

Gegen wildes Parken auf Gehwegen
Wo die Sicherheit der Fußgänger Vorrang hat

Ortenau (ds). Der Parkdruck in den Innenstädten wächst und damit auch der Unmut von Fußgängern, die sich immer wieder mit zugeparkten Gehwegen konfrontiert sehen. Besonders Mütter mit Kinderwägen, Rollstuhlfahrer und ältere Menschen mit Rollatoren haben es dann besonders schwer und müssen auf die Straße ausweichen. So hat die Stadt Ettenheim jüngst ihren Gemeindevollzugsdienst um eine Halbtagskraft verstärkt, um die Einhaltung der Verkehrsvorschriften zu überwachen. Denn Parken auf dem...

  • Ortenau
  • 08.01.19
  • 50× gelesen
Lokales
Sind die Straßen glatt, muss die Fahrweise angepasst werden.
2 Bilder

Polizeihauptkommissar Gerd Jund
Bei Schnee und Eis immer langsam fahren

Ortenau (gro). Bislang hatte der Winter die Ortenau mit Schnee und Eis weitgehend verschont. Doch nun haben es die ersten Schneeflocken bis in die Rheinebene geschafft. Wenn auf den Straßen winterliche Verhältnisse herrschen, müssen Autofahrer auch ihre Fahrweise anpassen. "Es ist die Straßenverkehrsordnung mit allen ihren Regeln zu beachten", stellt Polizeihauptkommissar Gerd Jund, im Führung- und Einsatzstab im Polizeipräsidium Offenburg für Fragen der Verkehrssicherheit zuständig, fest....

  • Ortenau
  • 05.01.19
  • 24× gelesen
Lokales
Sternsinger in Sasbach

Drei Heilige Könige in der Ortenau
Sternsinger bringen Menschen traditionellen Segen

Nicht nur dem Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier statten Sternsinger am Dreikönigstag im Schloss Bellevue in Berlin einen Besuch ab. Auch in der Ortenau waren in den vergangenen Tagen und sind an Dreikönig zahlreiche Gruppen unterwegs, in Sasbach sogar mit musikalischer Begleitung. Sie alle bringen den Menschen den traditionellen Segen "C+M+B – Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus" und sammeln für Not leidende Kinder.

  • Ortenau
  • 05.01.19
  • 27× gelesen
Lokales
Die Freizeitbusse der Panorama- und der Naturerlebnislinie, die Fahrgäste und deren Räder von Achern beziehungsweise Oppenau zur Hornisgrinde bringen, wurden in der Saison 2018 von vielen Urlauber und Wochenendausflügler genutzt.

Touristenattraktion
Ortenauer Freizeitbusse zur Schwarzwaldhochstraße werden immer beliebter

Ortenau (st). Die Freizeitbusse der Panorama- und der Naturerlebnislinie, die Gäste und Einheimische von Achern beziehungsweise Oppenau zur Schwarzwaldhochstraße und Hornisgrinde bringen, sind populärer denn je. Eine kommunale Fördergemeinschaft aus Städten und Gemeinden In der im November zu Ende gegangenen Saison 2018 waren laut einer Pressemitteilung des Landratsamtes die Freizeitbusse der RVS Südwestbus GmbH wieder an Wochenenden und Feiertagen unterwegs und haben rund 31.000...

  • Ortenau
  • 04.01.19
  • 120× gelesen
  •  1
Lokales

KOA-Statistikreport Dezember 2018
Erfreulicher Rückgang der Jugendarbeitslosigkeit

Ortenau (st). Im Dezember 2018 hat sich die Zahl der von der Kommunalen Arbeitsförderung Ortenaukreis (KOA) betreuten Arbeitslosen gegenüber dem Vormonat um 205 vermindert (-5,1 Prozent). Gegenüber dem Vorjahresmonat ist sogar ein Rückgang um 9,4 Prozent zu verzeichnen. Niedrigster Stand „Besonders erfreulich ist der überproportionale Rückgang der Arbeitslosigkeit bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen“, kommentiert Armin Mittelstädt, der Leiter des Ortenauer Jobcenters die aktuelle...

  • Ortenau
  • 04.01.19
  • 5× gelesen
Lokales

Arbeitslosenquote unverändert auf 2,8 Prozent
6.908 Menschen im Ortenaukreis ohne Job

Offenburg. Im Wintermonat Dezember bleibt der Arbeitsmarkt im Ortenaukreis nahezu unverändert. 6.908 Menschen waren bei der Arbeitsagentur und Kommunalen Arbeitsförderung arbeitslos gemeldet, 73 Personen weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote bleibt somit unverändert auf 2,8 Prozent. Damit liegt der Agenturbezirk Offenburg weiterhin unter der Landesquote von Baden-Württemberg mit 3,0 Prozent. Arbeitslosen- und GrundsicherungDie Entwicklung der Arbeitslosigkeit verläuft in den beiden...

  • Ortenau
  • 04.01.19
  • 4× gelesen
Lokales
Anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Ortenauer "STÄRKE"-Programms trafen sich die Kooperationspartner mit Jugendamtsleiter Heiko Faller (2. v. l.) sowie dem langjährigen Projektkoordinator Hans-Jürgen Lutz (1. v. l.) und seiner Nachfolgerin Susanne Linnenberg (3. v. l.) im Landratsamt in Offenburg. Zu sehen ist auch ein "STÄRKE"-Bus der SWEG, mit dem für das Programm geworben wird.

Zehn Jahre Ortenauer "STÄRKE"
11.700 Familien haben Angebote angenommen

Ortenau (st).  Bereits seit zehn Jahren unterstützt der Ortenaukreis mit dem Landesprogramm "STÄRKE" junge Familien in ihrer spezifischen Lebenssituation. Unter dem Motto „Erziehung stärken und Familienbildung fördern“ hat das Ortenauer Bündnis für Familien ein Projekt für den Ortenaukreis entwickelt, um Eltern und speziell auch Familien mit Mehrlingsgeburten oder Alleinerziehende durch vielseitige Bildungsangebote und Eltern-Kind-Kurse zu stärken. Das Jugendamt im Landratsamt Ortenaukreis...

  • Ortenau
  • 03.01.19
  • 16× gelesen
Lokales

Kindergeld und Unterhalt
Heiko Faller erklärt Änderungen

Ortenau (st). Leben die Eltern getrennt, oder sind bereits geschieden, muss der Kindesunterhalt geregelt werden. Er richtet sich nach dem Einkommen und ist in der so genannten Düsseldorfer Tabelle festgelegt, die von den Gerichten und Jugendämtern zur Festsetzung der Unterhaltspflicht herangezogen wird. Zum 1. Januar 2019 wurde die vom Düsseldorfer Oberlandesgericht (OLG) veröffentlichte Übersicht neu angepasst. Mehr Unterhalt für KinderAuch beim Kindergeld und beim Unterhaltsvorschuss gibt...

  • Ortenau
  • 03.01.19
  • 23× gelesen
Lokales
In Rheinau wird am Breitbandausbau gearbeitet.
2 Bilder

Breitbandausbau
Rheinau und Willstätt gut aufgestellt

Willstätt/Rheinau (als). "Willstätt ist im gesamten Bereich des Breitbandausbaus gut aufgstellt", erklärt der Leiter der EDV-Abteilung im Willstätter Rathaus, Tapico Muley, und verweist darauf, dass man Mitglied in der Ortenauer Breitband GmbH & Co. KG sei. "Der Breitbandausbau ist für Willstätt schon lange ein Standortfaktor für mehr Wettbewerbsfähigkeit, Wirtschaftskraft und Lebensqualität und basiert auf einer Entwicklungsbedarfsanalyse", so Muley. Ein sogenanntes Backbone-Netz mit...

  • Ortenau
  • 31.12.18
  • 25× gelesen

Beiträge zu Lokales aus