Ortenau - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
127 bestätigte Neu-Infektionen

Ortenau (st). 127 der von Freitag bis Sonntag, 23. auf 25. Oktober, vom Gesundheitsamt des Ortenaukreis ermittelten positiven Labornachweise wurden am Sonntagabend vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg bestätigt. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der letzten sieben Tage bei 281 bestätigten Neuinfektionen „65,7“ (Stand 25. Oktober, 16 Uhr). Die Sieben-Tage-Inzidenz entspricht der Anzahl der in den vergangenen sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner im...

  • Ortenau
  • 26.10.20
2 Bilder

Isabel Obleser über das neue Auktionsportal
Tolle Schnäppchen auf ebbes-ersteigern.de

Ortenau. Das kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. Denn es gibt auch in dieser Zeit durchaus Möglichkeiten, „mal raus zu kommen“, sich zu erholen und sich etwas zu gönnen. Bei dieser Auktion ist das gar kein Problem: ebbes-ersteigern.de unterstützt die regionalen Anbieter bei uns und bietet Schnäppchen-Möglichkeiten ohne Ende. Ebbes-ersteigern.de ist die Naherholungs-, Kulinarik- und Reise-Auktion, die von der Nordheide über Heilbronn, Hohenlohe, Bretten und dem Ortenaukreis bis zum Bodensee...

  • Ortenau
  • 24.10.20

Sieben-Tages-Inzidenz bei 55,7
Ab Samstag gilt Sperrstunde ab 23 Uhr

Ortenau (st). Das Landesgesundheitsamt hat in seinem Fallzahlenbericht am gestrigen Donnerstagabend gemeldet, dass der Ortenaukreis erstmals den Grenzwert von 50 Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage überschritten hat. Mit 240 gemeldeten Neuinfektionen liegt die 7-Tages-Inzidenz im Ortenaukreis nun bei „55,7“. Wird die 50er-Grenze überschritten, ist das Landratsamt anstatt der Städte und Gemeinden direkt für einschränkende Maßnahmen nach dem...

  • Ortenau
  • 23.10.20

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
64 Neu-Infektionen wurden bestätigt

Ortenau (st). 64 der am Donnerstag vom Gesundheitsamt des Ortenaukreis ermittelten positiven Labornachweise wurden am Donnerstagabend vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg bestätigt. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der vergangenen sieben Tage bei 240 bestätigten Neuinfektionen „55,7“ (Stand 22. Oktober, 16 Uhr). Die Sieben-Tage-Inzidenz entspricht der Anzahl der in den vergangenen sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner im jeweiligen Stadt- oder...

  • Ortenau
  • 23.10.20

Ortenau Klinikum
Vorbereitung auf noch mehr Covid-19-Patienten

Ortenau (st). Angesichts der gestiegenen Corona-Infektionszahlen in Baden-Württemberg und im Ortenaukreis bereitet sich das Ortenau Klinikum auf die Behandlung einer zunehmenden Zahl an Covid-19-Patienten vor, heißt es in einer Presseinformation. Seit Anfang Oktober steigen die Patientenzahlen mit Covid-19-Verdacht oder nachgewiesener Erkrankung leicht an. „Trotz Anstieg der Patienten mit Covid-19-Erkrankung kommen wir mit der aktuellen Situation sehr gut zurecht“, berichtet Ortenau...

  • Ortenau
  • 23.10.20

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
Landratsamt informiert über Änderung

Ortenau (st). Der Ortenaukreis hat bisher die Fallzahlen des Gesundheitsamtes der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten veröffentlicht. "Da es immer wieder zu Abweichungen und unterschiedlichen Werten gekommen ist, werden wir zukünftig und bis auf Weiteres die Zahlen des täglichen Lageberichts Covid-19 des Landesgesundheitsamts Baden-Württemberg (LGA) nennen", heißt es in einer Presseinformation. Dies diene der Vermeidung von Unklarheiten für die Bürger und Medien,...

  • Ortenau
  • 22.10.20

Bestätigte Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
Sieben-Tage-Inzidenz 56,13

Ortenau (st). Von Dienstag auf Mittwoch, 20. auf 21. Oktober 2020, kam es im Ortenaukreis zu 39 Neu-Infektionen. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der vergangenen sieben Tage bei 242 gemeldeten Neuinfektionen heute „56,13“. Es gelten weiterhin die vorgeschriebenen und bekannten infektionsschützenden Maßnahmen der neuen Corona-Verordnung des Landes. Darüber hinausgehende Regelungen sind nach aktuellem Stand durch den Ortenaukreis nicht vorgesehen. Aktuelle FälleDas...

  • Ortenau
  • 21.10.20
Rheinauenlandschaft

Managementplan für FFH-Gebiet
Fauna und Flora in den Rheinauen

Kehl/Willstätt/Neuried/Meißenheim/Schwanau (st). Das Regierungspräsidium legt einen Managementplan für das Flora-Fauna-Habitat-Gebiet (FFH) „Rheinniederung von Wittenweier bis Kehl“ und das Vogelschutzgebiet „Rheinniederung Nonnenweier bis Kehl“ vor. Typisch für die Rheinaue: Ein in Auwälder eingebettetes Gewässernetz mit zum Teil noch vorhandenen Schilfzonen; ein reich verzweigtes und vielfältiges Gewässersystem, mit einem wertvollen Lebensraum für Fische und andere aquatische Lebewesen,...

  • Ortenau
  • 21.10.20
Mit Stufenplänen will das Ortenau Klinikum auf die Corona-Lage reagieren.

Ortenau Klinikum gut vorbereitet
Kapazitäten können geschaffen werden

Ortenau (gro). Die Coronazahlen in der Ortenau steigen, am Dienstag wurde erstmals der Grenzwert von 50 Ansteckungen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen überschritten. "Seit Anfang Oktober verzeichnen wir einen leichten Anstieg an Patienten mit Covid-Verdacht oder bestätigten Erkrankungen im Klinikum", teilt Christian Eggersglüß, Pressesprecher des Ortenau Klinikums, mit. "Auf die aktuelle Situation ist das Ortenau Klinikum sehr gut vorbereitet und hat ausreichend Behandlungskapazitäten zur...

  • Ortenau
  • 20.10.20

50er-Inzidenz leicht überschritten
Vorerst keine verschärfte Regelung

Ortenau (st). Von Montag auf Dienstag, 19. auf 20. Oktober, kam es im Ortenaukreis zu 44 Neu-Infektionen, die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten steigt auf 2.083 (Stand: 14 Uhr). Damit hat der Ortenaukreis bei 224 gemeldeten Neuinfektionen innerhalb der vergangenen sieben Tage den Grenzwert von 50 auf 100.000 Einwohner (Inzidenz) überschritten und liegt aktuell bei einem Wert von 51,96 pro 100.000 Einwohnern. Vorgehen mit Sozialministerium...

  • Ortenau
  • 20.10.20

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
23 bestätigte Neu-Infektionen

Ortenau (st). Von Sonntag auf Montag, 18. auf 19. Oktober 2020, kam es im Ortenaukreis zu 23 Neu-Infektionen, damit steigt die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten auf 2.041 (Stand 14 Uhr). Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Oberkirch (3), Lahr (4), Offenburg (5), Gengenbach (2), Renchen, Zell, Achern, Schuttertal, Rust, Seelbach, Oberwolfach, Hohberg und Durbach. Sieben-Tage-Inzidenz 44,77Am 19. Oktober...

  • Ortenau
  • 19.10.20

Corona-Verordnung angepasst
Ortenaukreis zieht Empfehlung zurück

Ortenau (ag/st). Das Land Baden-Württemberg hat nach einer außerordentlichen Kabinettssitzung am gestrigen Samstag die dritte Pandemiestufe ausgerufen. Nahezu zeitgleich veröffentlichte das Landratsamt eine Allgemeinverfügungs-Empfehlung für die Kommunen im Ortenaukreis. Wie das Landratsamt nun am heutigen Sonntag informierte, wurde diese inzwischen zurückgezogen. Ab dem morgigen Montag gilt die angepasste Corona-Verordnung des Landes. Regelungen ab MontagDiese beinhaltet laut...

  • Ortenau
  • 18.10.20
Schlangen von Menschen vor einzelnen Kehler Läden, von Autos vor Tankstellen und Staus auf den Straßen waren am Donnerstag in Kehl zu beobachten – mehr Bilder auf stadtanzeiger-online.de.
3 Bilder

Risikogebiet Region Grand Est
Kurzaufenthalte in Grenzregion möglich

Ortenau (rek). Trotz der erneuten Einstufung der französischen Grenzregion Grand Est als Risikogebiet haben sich die Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland gegen Einschränkungen im Grenzverkehr im Kampf gegen das Corona-Virus ausgesprochen. "Die drei Länder haben daher beschlossen, dass die sogenannte 24-Stunden-Regelung entlang der jeweiligen Grenzen zu den Nachbarländern gelten soll. Diese Regelung erlaubt es den Bürgern, sich diesseits und jenseits der...

  • Ortenau
  • 17.10.20

Besuch des Ortenaukreises
Ministerpräsident Kretschmann sagt ab

Ortenau (st). Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung in Baden-Württemberg wurde der ursprünglich für Donnerstag, 22. Oktober, angekündigte Besuch von Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Ortenaukreis abgesagt. „Ich bedauere sehr, dass ich nicht wie ursprünglich geplant kommende Woche zum Kreisbesuch in die Ortenau kommen kann. Aber in der aktuellen Situation gehen die Gesundheit und der Schutz der Bevölkerung einfach vor. Umso mehr bin ich froh, dass wir zumindest einen Teil des...

  • Ortenau
  • 16.10.20

Landrat antwortet Grünen-Kreistagsfraktion
Coronatests am Wochenende

Ortenau (st). Die Kreistagsfraktion der Grünen forderte diese Woche über eine Pressemitteilung Landrat Frank Scherer auf, ein Corona-Testzentrum am Wochenende zu öffnen, in dem auch Kinder mit Covid-19-Symptomen getestet werden können. Hierzu nahm das Landratsamt nun Stellung. Landrat Scherer hatte bereits vor Veröffentlichung dieser Pressemitteilung die inhaltlich gleichlautende Anfrage von Grünen-Kreisrätin Maren Seifert beantwortet und sie darin ausführlich zur Corona-Testungspraxis im...

  • Ortenau
  • 16.10.20
In diesem Jahr sollten sich nicht nur Risikogruppen gegen Grippe impfen lassen.

Richtiger Zeitpunkt für Grippeimpfung
26 Millionen Dosen stehen zur Verfügung

Ortenau (ds). Die Todesfälle können stark schwanken: Von mehreren hundert bis zu über 20.000 Menschen fallen in Deutschland jährlich der Grippe zum Opfer. Weil in diesem Jahr die Influenza auf Covid-19 trifft, wird jetzt nicht mehr nur Risikogruppen eine Grippeimpfung empfohlen, um eine möglicherweise schwer verlaufende Doppelinfektion zu vermeiden. Risikogruppen Wer sich in jedem Fall, wie in jedem Jahr, gegen Grippe impfen lassen sollte, erklärt das Gesundheitsamt im Landratsamt: Das sind...

  • Ortenau
  • 16.10.20

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
42 bestätigte Neu-Infektionen

Ortenau (st). Von Donnerstag auf Freitag, 15. auf 16. Oktober, kam es im Ortenaukreis zu 42 Neu-Infektionen, damit steigt die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten auf 1.974 (Stand 14 Uhr). Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Offenburg (8), Mahlberg (2), Lahr (8), Kehl (10), Oberkirch (2), Appenweier (2), Willstätt (2), Meißenheim (2), Ottenhöfen, Achern, Friesenheim, Kappel-Grafenhausen, Hausach und Rheinau. ...

  • Ortenau
  • 16.10.20
Der Rhein zwischen dem Naturschutzgebiet Taubergießen und der Ile de Rhinau: Zur Gewinnung von Land und zur Schiffbarmachung wurde der Fluss  begradigt und mit festen Schwellen und Buhnen versehen.

Mehr Artenvielfalt
Auftakt des grenzüberschreitenden Projekts „Rhinaissance"

Ortenau (st). Können der Rhein und seine Auen auf der französischen Ile de Rhinau und im Naturschutzgebiet Taubergießen naturnäher gestaltet werden? Antworten auf diese Frage soll zum Auftakt des deutsch-französischen Entwicklungsprojekts „Rhinaissance“ eine Machbarkeitsstudie liefern. Die Studie zur ökologischen Aufwertung dieses grenzüberschreitenden Naturraums hat das Naturschutzreferat des Regierungspräsidium Freiburg jetzt in Auftrag gegeben. „Mit dem Projekt ‚Rhinaissance‘ nehmen wir...

  • Ortenau
  • 16.10.20

Kontaktstelle informiert
Frauenselbsthilfegruppe zum Thema Wechseljahre

Ortenau (st). Für jede Frau ist es irgendwann soweit – die Wechseljahre melden sich mit tiefgreifenden hormonellen Veränderungen. Nicht allen Frauen geht es dabei gut. Dabei haben die Wechseljahre viele Gesichter – sowohl hinsichtlich der Intensität und der Vielzahl möglicher Beschwerden als auch in deren Behandlung. Initiative von BetroffenenAuf Initiative von Betroffenen soll im Ortenaukreis hierzu eine Selbsthilfegruppe gegründet werden. Ziel der Gruppe ist es, einen Austausch im...

  • Ortenau
  • 16.10.20
Landrat Frank Scherer

Région Grand-Est soll Risikogebiet werden
Mobilität weitgehend möglich

Nach Informationen französischer und deutscher Medien soll die Région Grand-Est heute vom Auswärtigen Amt zum Risikogebiet erklärt werden, das Robert-Koch-Institut werde seine Risikoliste am Abend entsprechend aktualisieren, heißt es in einer Presseinformation des Landratsamts. Wenn es so kommt, werde das unmittelbar den Alltag vieler Bürger im Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau betreffen, zu dem der Ortenaukreis auf deutscher Seite, auf französischer Seite die Stadt Strasbourg, die Eurométropole...

  • Ortenau
  • 15.10.20

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
52 bestätigte Neu-Infektionen

Ortenau (st). Von Mittwoch auf Donnerstag, 14. auf 15. Oktober, kam es im Ortenaukreis zu 52 Neu-Infektionen, damit steigt die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten auf 1.932 (Stand 14 Uhr). Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Oberkirch, Offenburg (12), Rust, Lahr (13), Oppenau, Nordrach (2), Ottenhöfen, Ettenheim (2), Neuried (3), Achern (3), Appenweier, Kippenheim, Friesenheim (2), Kehl (3), Haslach, Hohberg,...

  • Ortenau
  • 15.10.20

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
22 bestätigte Neu-Infektionen

Ortenau (st). Von Dienstag auf Mittwoch, 13. auf 14. Oktober, kam es im Ortenaukreis zu 22 Neu-Infektionen, damit steigt die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten auf 1.880 (Stand 14 Uhr). Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Offenburg (6), Ohlsbach (2), Gengenbach, Hohberg, Sasbach (2), Ettenheim, Friesenheim, Lahr (3), Oberkirch, Achern, Neuried (2) und Kehl. Aktuell 296 bestätigte Infizierte1.457 an COVID-19...

  • Ortenau
  • 14.10.20

Sprengel Alter Landkreis Lahr
Keine Neujahrsempfänge in gewohnter Form

Ortenau (ds/st). In den vergangenen Monaten haben sich die Bürgermeister des alten Landkreises Lahr in regelmäßigen Video-Sprengelsitzungen insbesondere zum Themenkomplex Corona abgestimmt, um im Interesse der Bürger ein nach Möglichkeit einheitliches und nachvollziehbares Verwaltungshandeln in der Region zu gewährleisten. Aus der jüngsten Sitzung vom 13. Oktober ist zu berichten, dass 2021 in den Kommunen im Gebiet des alten Landkreises Lahr - in Lahr, Mahlberg, Schwanau,...

  • Ortenau
  • 14.10.20

Verwaltungsausschuss
Mehrheit für Finanzierungskonzept Agenda 2030

Ortenau (st). In der Sitzung des Verwaltungsausschusses des Ortenaukreises bezeichnete Landrat Frank Scherer die Tagesordnungspunkte „Jahresabschluss 2019“, „Haushaltsvollzug 2020“ und „Finanzierungskonzept Agenda 2030“ als wichtige finanzpolitische Wegweiser, die dem Kreistag in den anstehenden Haushaltsberatungen Orientierung geben werden, so die Presseinformation des Landratsamtes. „Diese Orientierung ist wichtig, damit der Ortenaukreis gleich zwei historische Herausforderungen meistern...

  • Ortenau
  • 14.10.20

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.