Ortenau - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

514 Neuinfektionen im Ortenaukreis
Sieben-Tages-Inzidenz gesunken

Offenburg (st). Die 514 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Dienstag, 7. Dezember, an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus Achern (29), Appenweier (13), Bad Peterstal-Griesbach (3), Berghaupten (3), Biberach (4), Durbach (11), Ettenheim (11), Fischerbach (4), Friesenheim (17), Gengenbach (22), Gutach (6), Haslach (11), Hausach (8), Hofstetten (3), Hohberg (12), Hornberg (8), Kappel-Grafenhausen (8), Kappelrodeck (11), Kehl...

  • Ortenau
  • 08.12.21
Diese Grafik zeigt die landesweiten Ergebnisse der "Aktion STADTRADELN"

"Aktion STADTRADELN" erfolgreich
Teilnehmer fahren 86 Mal zum Mond

Ortenau/Stuttgart (st). Die von der Landesinitiative "RadKULTUR" geförderte "Aktion STADTRADELN" hat 3021 in Baden-Württemberg so viele Menschen wie noch nie erreicht. Über Aktionszeiträume von jeweils drei Wochen gingen insgesamt mit fast 150.000 Teilnehmenden etwa 50 Prozent mehr Menschen als im Vorjahr an den Start und erfassten 32.738.000 Fahrrad-Kilometer. Das entspricht 86 Mal der Strecke von der Erde bis zum Mond. „Wir Radlerinnen und Radler werden immer mehr! Die hohen Teilnehmerzahlen...

  • Ortenau
  • 07.12.21

886 Neu-Infektionen am Wochenende
Werte sinken weiterhin nur leicht

Ortenau (rek/st). Die 886 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises von Freitagnachmittag bis Sonntag an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - 60 weniger als vor einer Woche - stammen aus Achern (59), Appenweier (22), Bad Peterstal-Griesbach (9), Berghaupten (3), Biberach (7), Durbach (9), Ettenheim (31), Fischerbach (2), Friesenheim (21), Gengenbach (13), Gutach (1), Haslach (16), Hausach (7), Hofstetten (4), Hohberg (12), Hornberg (7),...

  • Ortenau
  • 06.12.21
Elektrik und IT gehören ebenso wie Dienstleistungen zu den Bereichen, in denen Menschen mit Behinderung tätig sind.
2 Bilder

Teilhabe für Menschen mit Behinderung
Barrieren in Köpfen abbauen

Ortenau (rek). Knapp acht Millionen Menschen in Deutschland gelten als schwerbehindert, in fast 90 Prozent der Fälle ist eine Krankheit die Ursache. Nur 3,3 Prozent sind schon mit einer Behinderung zur Welt gekommen. Seit Jahren werden die Bemühungen intensiviert, die Teilhabe auch in der Berufswelt voranzutreiben. Zum Tag der Menschen mit Behinderung werfen wir einen Blick auf die Lebenshilfe Offenburg/Ortenau. „Von echter Teilhabe für alle in allen Bereichen sind wir noch weit entfernt....

  • Ortenau
  • 04.12.21
Alles anders. Seit gestern gilt vielfach die neue 2G+-Regel.

Land verschärft Regeln
Auch Immunisierte brauchen vielfach Testnachweis

Ortenau (mak). Die Infektionslage in Baden-Württemberg ist weiterhin angespannt. Aus diesem Grund hat das Land die Corona-Maßnahmen erneut verschärft und weitet 2G- und 2G+-Regeln in etlichen Bereich aus. Die neuen Regeln gelten bereits seit dem gestrigen Samstag. Wir geben einen Überblick, welche Regelung wo gilt. Wer muss schließen? Weihnachtsmärkte sind mit der neuen Regelung ab sofort nicht mehr erlaubt. Kritik zu der angekündigten Schließung kam bereits am vergangenen Mittwoch von Acherns...

  • Ortenau
  • 04.12.21
  • 1
Kunst aus der Sprühdose mit offizieller Erlaubnis der Stadt Lahr

Was Städte unternehmen
Graffiti: Kunst im öffentlichen Raum?

Ortenau (ds). Selbst wenn sie manchmal noch so kunstvoll sind, in der Regel sind Graffiti auf Häusern, Brücken, Mauern oder Zügen schlichtweg Sachbeschädigung. Deren Entfernung schlägt mit hohen Kosten zu Buche, ganz zum Ärger des jeweiligen Eigentümers oder der Kommune. Wir haben in der Ortenau exemplarisch nachgefragt, wie groß das Problem mit illegaler Kunst im öffentlichen Raum ist und wie man dagegen vorgeht. "Im gesamten Stadtgebiet kommt es regelmäßig zu Schmierereien an Gebäuden und...

  • Ortenau
  • 04.12.21

Corona-Zahlen für Donnerstag
Mehr Intensivpatienten, weniger Neu-Infektionen

Ortenau (rek/st). Die 487 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Donnerstag an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - 116 weniger als vor einer Woche - stammen aus Achern (33), Appenweier (11), Bad Peterstal-Griesbach (2), Berghaupten (2), Biberach (2), Ettenheim (16), Fischerbach (5), Friesenheim (16), Gengenbach (10), Gutach (2), Haslach (9), Hausach (5), Hofstetten (1), Hohberg (6), Hornberg (8), Kappel-Grafenhausen (9), Kappelrodeck...

  • Ortenau
  • 03.12.21

24 Patienten auf Intensivstation
Zahl der Neu-Infektionen sinkt leicht

Ortenau (rek/st). Die 588 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Mittwoch an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - 72 weniger als vor einer Woche - stammen aus Achern (42), Appenweier (13), Bad Peterstal-Griesbach (6), Berghaupten (4), Biberach (2), Ettenheim (7), Friesenheim (20), Gengenbach (12), Haslach (14), Hausach (7), Hofstetten (3), Hohberg (10), Hornberg (5), Kappel-Grafenhausen (3), Kappelrodeck (13), Kehl (80), Kippenheim (4),...

  • Ortenau
  • 02.12.21
Fünf Mann stark ist das Team der Leitungsbefliegung: Edgar Brucker (von links) vom Überlandwerk Mittelbaden koordiniert das eingespielte Team, das aus dem Piloten, Pierre Brehm, dem Begutachter Bernd Maier, Überlandwerk Mittelbaden, dem Thermografen Daniel Isch, und Matthias Böhmann, Leiter Netzservice beim Überlandwerk Mittelbaden, besteht.
2 Bilder

Kontrolle mit dem Helikopter
Stromleitungen werden untersucht

Ortenau (st). In der Zeit vom 29. November bis 10. Dezember 2021 setzt das Überlandwerk Mittelbaden einen Hubschrauber ein, um im Versorgungsgebiet 20.000-Volt-Freileitungen aus der Luft auf eventuelle Schäden zu überprüfen. Hierbei fliegt der Helikopter vorwiegend bewaldete Gebiete oder Strecken ab, die verstärkt durch Blitzschlag sowie Sturmschäden gefährdet sind. Die diesjährige Flugroute umfasst die Städte und Gemeinden oder Teilgebiete Appenweier, Bad Peterstal-Griesbach, Berghaupten,...

  • Ortenau
  • 01.12.21

Corona-Zahlen vom Dienstag
544 neue Covid-19-Fälle in der Ortenau

Ortenau (st). Die 544 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Dienstag, 30. November an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus Achern (37), Appenweier (19), Bad Peterstal-Griesbach (5), Berghaupten (3), Biberach (2), Ettenheim (5), Friesenheim (15), Gengenbach (21), Haslach (7), Hausach (9), Hofstetten (2), Hohberg (8), Hornberg (4), Kappel-Grafenhausen (10), Kappelrodeck (14), Kehl (32), Kippenheim (6), Lahr (62), Lauf (4),...

  • Ortenau
  • 01.12.21

Kehl, Achern und Oberkirch profitieren
Radnetz in Region wächst an

Ortenau (st). Die drei großen Kreisstädte Kehl, Achern und Oberkirch profitieren von den am vergangenen Dienstag , 30. November, vorgestellten Förderungen im Rahmen des Sonderprogramms "Stadt und Land" für eine bessere Radverkehrsinfrastruktur. Bernd Mettenleiter, grüner Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Kehl, freut sich, dass "viele wichtige Maßnahmen in unserer Region nun umgesetzt werden." Seit Anfang des Jahres können Kommunen über das Land Radverkehrsmaßnahmen beim neuen...

  • Ortenau
  • 01.12.21
Bernd Mettenleiter

Terminkonflikte
Mettenleiter beantragt Ausscheiden aus Kreistag

Ortenau (st). Bei den Kommunalwahlen im Jahr 2019 wurde Bernd Mettenleiter im Wahlkreis Achern für die Grünen in den Kreistag gewählt. Der Lehrer und Naturwissenschaftler war seither als Kreisrat im Kultur- und Bildungsausschuss, in der Kommission Abfallwirtschaft, in der Neubaukommission für das Klinikum Achern und im Unterausschuss ländlicher Raum tätig. Als erster Stellvertreter seiner Fraktion nahm er auch mehrfach an Sitzungen des Umwelt und Technik Ausschusses teil. Bei der vergangenen...

  • Ortenau
  • 01.12.21

Klinikum verschärft Regelungen
Für Besucher 2G+, für ambulante Patienten 3G

Ortenau (st). Aufgrund der aktuellen Coronalage und zum Schutz der Patienten und Mitarbeiter verstärkt das Ortenau Klinikum ab Donnerstag, 2. Dezember, die Schutzmaßnahmen in allen seinen Häusern. Besucher müssen künftig geimpft oder genesen sein und zusätzlich einen negativen Test vorweisen können (2G+). Ambulante Patienten müssen entweder geimpft, genesen oder getestet sein (3G). Für beide Regelungen gilt: Ein Antigen-Schnelltest darf nicht länger als 24 Stunden, ein PCR-Test nicht länger als...

  • Ortenau
  • 30.11.21

Inzidenz sinkt nur leicht
Weniger Neu-Infektionen als vor einer Woche

Ortenau (rek/st). Die 200 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Montag an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - 316 weniger als vor einer Woche - stammen aus Achern (15), Appenweier (5), Berghaupten (2), Durbach (1), Ettenheim (2), Friesenheim (1), Gengenbach (5), Gutach (1), Haslach (7), Hausach (2), Hofstetten (1), Hohberg (1), Hornberg (2), Kappel-Grafenhausen (2), Kappelrodeck (2), Kehl (17), Kippenheim (1), Lahr (21), Lauf (2),...

  • Ortenau
  • 30.11.21

Falschparker und wuchernde Hecken
Müllfahrzeuge haben Probleme

Ortenau (st). Aufgrund zugeparkter Straßen und Wendehämmer sowie fehlendem Heckenrückschnitt bekommen Müllsammelfahrzeuge zunehmend Probleme, die Müllabfuhr durchzuführen. Darauf weist der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft des Ortenaukreises hin. Insbesondere in schmalen Erschließungsstraßen wird durch parkende Autos vermehrt die erforderliche Mindeststraßenbreite nicht eingehalten. Ziel: Grundstücke verkehrsgerecht erreichen „Wir möchten unseren Entsorgungsservice weiterhin so zuverlässig und...

  • Ortenau
  • 30.11.21

Insgesamt 187.000 Euro
Leader-Fördermittel für vier weitere Projekte

Ortenau (st). Der Leader-Auswahlausschuss der Regionalentwicklung Ortenau e. V. hat weitere vier Projekte zur Förderung ausgewählt. Die Projekte haben ein Gesamtfördervolumen in Höhe von rund 187.000 Euro EU-Mittel und 76.000 Euro Landesmittel. „Die Auswahl bildet die Vielfalt an Fördermöglichkeiten des Leader Programms ab“, freut sich Ulrich Döbereiner, Leiter der Leader-Geschäftsstelle in Achern, über die große Bandbreite der Vorhaben. Am Adlersee in Seebach ist ein neuer Treffpunkt geplant....

  • Ortenau
  • 29.11.21

Corona-Prämie bewilligt
Für Pflegekräfte am Ortenau-Klinikum und Herzzentrum

Freiburg/Ortenau (rek/st). Das Regierungspräsidium Freiburg (RP) bewilligt die so genannte Corona-Sonderprämie für Pflegekräfte auf Intensivstationen in 26 Krankenhäusern im Regierungsbezirk Freiburg. Wie das RP mitteilt, werden die Bewilligungsbescheide in diesen Tagen verschickt. Mitarbeiter von Intensivstationen, die aktuell und in den nächsten Wochen zur Bekämpfung der vierten-Corona-Welle im Einsatz sind, erhalten vom Land Baden-Württemberg eine einmalige Sonderzahlung in Höhe von jeweils...

  • Ortenau
  • 29.11.21
  • 1

Inzidenz im Ortenaukreis über 600
946 Neu-Infektionen am Wochenende

Ortenau (rek/st). Die 946 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises von Freitagnachmittag bis Sonntag an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - 64 mehr als am vergangenen Wochenende - stammen aus Achern (67), Appenweier (22), Bad Peterstal-Griesbach (3), Berghaupten (7), Biberach (5), Durbach (3), Ettenheim (21), Fischerbach (1), Friesenheim (29), Gengenbach (27), Gutach (2), Haslach (8), Hausach (9), Hofstetten (1), Hohberg (20), Hornberg (2),...

  • Ortenau
  • 29.11.21
In der Dunkelheit kann es zu gefährlichen Begegnungen mit Wildtieren kommen.

Wenn Auto und Wild sich begegnen
In Herbst und Winter steigt das Risiko

Ortenau (gro). Ein fliehendes Reh in einem roten Dreieck – das Schild Wildwechsel kennt jeder Autofahrer. Nicht immer findet es die notwendige Aufmerksamkeit: Dabei ist die Gefahr eines Wildwechsels allgegenwärtig. Vor allem im Herbst und Frühling ist das Risiko am höchsten, denn auf der Suche nach Futter und aufgrund der Paarungszeit sind die Wildtiere aktiver und legen größere Wegstrecken zurück. "Stark betroffen vom Wildwechsel sind immer wieder Übergangsbereiche zwischen Wald- und...

  • Ortenau
  • 27.11.21
Die Städte können nur stichprobenartig die Einhaltung der geltenden Corona-Regeln überprüfen.

Corona-Regeln der Alarmstufe II
Nur stichprobenartige Kontrollen

Ortenau (mak). Die Inzidenzen sind auf nach wie vor sehr hohem Niveau. Seit vergangenem Mittwoch, 24. November, gelten in Baden-Württemberg schärfere Regeln, um die Corona-Pandemie einzudämmen. Die Maßnahmen betreffen vor allem Ungeimpfte und nicht von Covid-19 genesene Menschen. Mittlerweile gilt im Land die neue Alarmstufe II, die unter anderem die 2G plus-Regelung bei Veranstaltungen, auf Weihnachtsmärkten, bei Inanspruchnahme körpernaher Dienstleistungen, in Prostitutionsstätten und...

  • Ortenau
  • 27.11.21
Seine Wünsche zum Jahresbeginn wird der Acherner Oberbürgermeister Muttach wieder per Videostram schicken.
2 Bilder

Verschieben oder digital?
Schlechte Zeiten für große Neujahrsempfänge

Ortenau (gro/ds). Schon am 16. November hat sich die Gemeinde Neuried entschieden, keinen Neujahrsempfang 2022 auszurichten. Grund waren die steigenden Corona-Fallzahlen. Für Bürgermeister Tobias Uhrich wäre es der erste seit dem Amtsantritt gewesen. Eine digitale Alternative ist in der Gemeinde nicht geplant, stattdessen wird ein Bürgerfest im Mai geplant. Am Montag zieht die Stadt Oberkirch die Konsequenzen: Die steigenden Zahlen und der ungewisse Fortgang lassen keine Planungssicherheit mehr...

  • Ortenau
  • 27.11.21

Unterlagen liegen zur Einsicht aus
Planfeststellung für Stromtrasse

Freiburg/Ortenau (st). Das Regierungspräsidium Freiburg hat den Planfeststellungsbeschluss für den ersten Teilabschnitt der neuen Stromtrasse Daxlanden-Eichstetten im Regierungsbezirk Freiburg erlassen. Dieser Teilabschnitt „B 1“ verläuft von der nördlichen Grenze des Regierungsbezirks bei Sasbach und Ottersweier bis zum Umspannwerk Offenburg-Weier. Unterlagen zur Einsicht Wie das RP mitteilt, liegen die Unterlagen zur Einsicht vom 30. November bis zum 13. Dezember in den Städten und Gemeinden...

  • Ortenau
  • 26.11.21

Mehr Covid-Patienten auf Intensiv
Mehr Neu-Infektionen als in Vorwoche

Ortenau (rek/st). Die 603 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Donnerstag an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - 69 mehr als vor einer Woche - stammen aus Achern (57), Appenweier (17), Bad Peterstal-Griesbach (3), Berghaupten (4), Biberach (8), Durbach (2), Ettenheim (11), Fischerbach (3), Friesenheim (11), Gengenbach (10), Gutach (1), Haslach (10), Hausach (8), Hofstetten (1), Hohberg (19), Hornberg (5), Kappel-Grafenhausen (4),...

  • Ortenau
  • 26.11.21

17 Patienten auf Intensivstation
660 Neu-Infektionen und drei Todesfälle

Ortenau (rek/st). Die 660 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Mittwoch an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - 270 mehr als vor einer Woche - stammen aus Achern (59), Appenweier (13), Bad Peterstal-Griesbach (9), Berghaupten (4), Biberach (9), Durbach (1), Ettenheim (17), Friesenheim (27), Gengenbach (9), Gutach (3), Haslach (7), Hausach (6), Hohberg (14), Hornberg (12), Kappel-Grafenhausen (8), Kappelrodeck (16), Kehl (65),...

  • Ortenau
  • 25.11.21

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.