Grünes Licht für den vierten Rothaus Bike Giro

Es darf gestartet werden. Die vierte Ausgabe des Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald vom 20. bis 23. August 2020 ist gesichert und endgültig bestätigt. Die Anmeldung ist somit weiterhin geöffnet. Die Startliste bleibt auf 500 Teilnehmer limitiert. Ein von der Politik vorgegebenes Hygiene-Konzept wird gerade erarbeitet. Die Planungen für das anspruchsvolle Etappenrennen laufen auf Hochtouren. Nun kann auch tatsächlich Premiere gefeiert werden. So erhält der vierte Giro einen neuen Anstrich, denn die Schwarzwaldgemeinde Todtnau wird erstmals zum zweitägigen Start- und Zielort. Die ersten beiden Etappen starten und enden auf dem Notschrei von Todtnau. Es folgen Grafenhausen und die Rothaus Brauerei.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen