Nur die Küche steht noch nicht zur Verfügung
Ortenberger Festhalle wieder benutzbar

Die Fastnachtsveranstaltungen sind gesichert. Die Festhalle in Ortenberg darf wieder benutzt werden.
  • Die Fastnachtsveranstaltungen sind gesichert. Die Festhalle in Ortenberg darf wieder benutzt werden.
  • Foto: Gemeinde Ortenberg
  • hochgeladen von Christina Großheim

Ortenberg (st). Die Festhalle in Ortenberg kann wieder genutzt werden, dies teilt die Gemeinde mit. Nachdem die Halle wegen eines Schwelbrandes in der Küche seit Weihnachten gesperrt war, hat am vergangenen Wochenende nach Vorliegen und Auswertung der Labor-Untersuchungsergebnisse der vom Gebäudeversicherer beauftragte Sachverständige die Aufhebung der Sperrung für den Veranstaltungsraum bestätigt.

Freigabe für Halle erteilt

Diese Freigabe erstreckt sich auf die Veranstaltungshalle einschließlich der Bühne und den Nebenraum vor der Küche – der gesamte Bereich des Foyers und der Sporthalle waren von der Sperrung ohnehin nicht betroffen. Nicht nutzbar sind jedoch nach wie vor die Küche und der Schankraum, der Kühlraum und das Lager. Das vorhandene Geschirr, Besteck, Gläser, Tablette und alle sonstigen Küchenutensilien mussten überwiegend entsorgt werden und sind ebenfalls nicht vorhanden.

Mit den potentiellen Nutzern der Halle für Fasentveranstaltungen und sonstige Veranstaltungen wurde bereits am Wochenende die Situation in einem Ortstermin, zu dem der Bürgermeister kurzfristig eingeladen hatte, gesprochen. „Wir müssen improvisieren, aber wir kriegen das hin“, so die Vereinsvertreter der Dingeli-Spättle und der Frauengemeinschaft, „denn uns kommt der Turnverein sehr entgegen und stellt uns das 'Schlossbergstüble' für die Veranstaltungen zur Verfügung.“

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen