Schwelbrand

Beiträge zum Thema Schwelbrand

Polizei

Schwelbrand im Keller entdeckt
Polizei sucht nach Brandursache

Kehl (st). Die Eigentümerin eines Hauses in der Kehler Straße in Kehl konnte laut Polizei am Sonntag, 23. August, durch ihren Geruchssinn einen größeren Brand verhindern. Im Keller des leerstehenden Gebäudes habe sich gegen 9.30 Uhr aus noch unbekannter Ursache ein Schwelbrand entwickelt. Der hierdurch ausgelöste Geruch habe die Frau rechtzeitig in den Keller geführt, sodass Feuerwehr und Polizei alarmiert werden konnten. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr seien mit insgesamt sechs Fahrzeugen...

  • Kehl
  • 24.08.20
Polizei
Die Feuerwehr Offenburg war in der Nacht auf Freitag auf einer Großbaustelle in der Offenburger Innenstadt im Einsatz.

Passanten entdeckten Rauch
Dehnfugen brannten auf Großbaustelle

Offenburg (st). Die Feuerwehr war in der Nacht zum Freitag, 7. August, zu einer Großbaustelle in der Offenburger Innenstadt alarmiert worden. Passanten und Gäste einer Gastwirtschaft hatten gegen 23.30 Uhr eine unübliche Rauchentwicklung entdeckt. Isolationsmaterial auf dem Erd- und Untergeschoss-Niveau hatte sich entzündet und in den Zwischenräumen von aneinander gebauten Gebäudeteile hatte sich ein Schwelbrand entwickelt. Die Feuerwehr kontrollierte die Gebäude inklusive der Tiefgarage,...

  • Offenburg
  • 08.08.20
Polizei
Feuerwehreinsatz in der Offenburger Hauptstraße
2 Bilder

Schwelbrand auf Dach
Feuer schnell gelöscht

Offenburg (gro). Am MIttwochmittag, 15. April, gegen 13.26 Uhr wurde die Feuerwehr Offenburg zu einem Brand in die Hauptstraße 57 gerufen worden. Bei Arbeiten am Dach des Geschäftshauses war es zu einem Schwelbrand gekommen. Die genaue Ursache muss noch geklärt werden. Die Handwerker reagierten schnell und riefen den Notruf an und starteten erste Löscharbeiten.  Die Feuerwehr Offenburg war um 13.30 Uhr am Brandort. Mittels einer Drehleiter ging es aufs Dach, wo der sichtbare Schwelbrand...

  • Offenburg
  • 15.04.20
  • 2
Polizei

Schwelbrand: 18 Feuerwehrleute im Einsatz
Ofen mit technischem Defekt

Achern (st). Zu einem Brandgeschehen wurde am frühen Donnerstagmorgen gegen 3 Uhr die Polizei in die Straße Am Stadtgarten gerufen. Die Feuerwehr Achern war mit 18 Einsatzkräften am Brandort. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte sich zwischen Kamin und Gebäude, wohl aufgrund eines technischen Defektes an einem Ofen, ein Schwelbrand entzündet. Um Glutnester ausfindig zu machen, mussten die Feuerwehrleute das Dach um das Kamin herum abdecken. Insgesamt dürfte ein Schaden von mindestens 15.000 Euro...

  • Achern
  • 12.03.20
Lokales
Die Fastnachtsveranstaltungen sind gesichert. Die Festhalle in Ortenberg darf wieder benutzt werden.

Nur die Küche steht noch nicht zur Verfügung
Ortenberger Festhalle wieder benutzbar

Ortenberg (st). Die Festhalle in Ortenberg kann wieder genutzt werden, dies teilt die Gemeinde mit. Nachdem die Halle wegen eines Schwelbrandes in der Küche seit Weihnachten gesperrt war, hat am vergangenen Wochenende nach Vorliegen und Auswertung der Labor-Untersuchungsergebnisse der vom Gebäudeversicherer beauftragte Sachverständige die Aufhebung der Sperrung für den Veranstaltungsraum bestätigt. Freigabe für Halle erteilt Diese Freigabe erstreckt sich auf die Veranstaltungshalle...

  • Ortenberg
  • 22.01.19
Polizei

Betrieb vorerst untersagt
Kaminbrand in Restaurant

Offenburg. Die Feuerwehr Offenburg war am Donnerstag gegen 13.30 Uhr in die Weingartenstraße in der Offenburger Oststadt alarmiert worden. In einem außenliegenden Edelstahlkamin eines türkischen Restaurants war es zu einem Schwelbrand gekommen. Der dichte schwarze Brandrauch aus dem Kaminschlot wurde von einer Anwohnerin entdeckt, die den europaweiten Notruf 112 wählte und die Einsatzkräfte informierte. Die Feuerwehr kontrollierte das Kaminrohr, eine Brandausbreitung war durch die Lage...

  • Offenburg
  • 04.01.19
Polizei

Schwelbrand im Dachgebälk
Ökonomiegebäude fing Feuer

Kappelrodeck (st). Ein Schwelbrand im Dachgebälk eines Ökonomiegebäudes hat am frühen Dienstagabend, 16. Oktober, zu einem Blaulichteinsatz in der Trompeterstraße in Kappelrodeck geführt. Nach ersten Ermittlungen könnte der Betrieb eines Ofens zur Herstellung von Edelbrand zu dem Feuer geführt haben. Ein Arbeiter hatte Geruch und Flammen kurz vor 18.30 Uhr bemerkt und die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei verständigt. Die so hinzugerufenen Helfer der Kappelrodecker Wehr hatten die...

  • Kappelrodeck
  • 17.10.18
Polizei

60 Bewohner betroffen
Schwelbrand in Flüchtlingswohnheim

Meißenheim. Ein im Keller des Flüchtlingswohnheims in der Mühlstraße ausgebrochener Schwelbrand hat am Montag zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei geführt. Das Feuer wurde den Leitstellen um 15.30 Uhr von einem Bewohner der Unterkunft gemeldet. Nach dem Eintreffen der so verständigten Wehrleute aus Meißenheim und Lahr konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Der in der Küche des Wohnheims ausgebrochene Schwelbrand war schnell unter Kontrolle. Die rund 60...

  • Meißenheim
  • 12.06.18
Lokales

Schwelbrand einer Elektroleitung

Wolfach. Am Donnerstag gegen 10.45 Uhr wurde den Einsatzkräften ein Dachstuhlbrand bei einem Anwesen in der Schiltacher Straße gemeldet. Vor Ort wurde dann festgestellt, dass es in der Küche des Hauses zu einem Schwelbrand einer Elektroleitung gekommen war. Dieser konnte bis zum Eintreffen der Wehrkräfte (40 Mann) von Bewohnern in Grenzen gehalten werden. Die Feuerwehrleute löschten vollends ab. Zur Sicherheit wurde auch das Dach geöffnet und kontrolliert, da dort Rauch ausgetreten...

  • Wolfach
  • 08.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.