Renchener Kulturtage 2019
Bunter Mix aus Musik, Literatur, Kunst und Wissenschaft

Sabine Berger und Bürgermeister Bernd Siefermann freuen sich auf ein abwechslungsreiches Programm der Renchener Kulturtage.
  • Sabine Berger und Bürgermeister Bernd Siefermann freuen sich auf ein abwechslungsreiches Programm der Renchener Kulturtage.
  • Foto: mak
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Renchen (mak). "Es wird wieder ein großes kulturelles Highlight", freute sich Renchen Bürgermeister Bernd Siefermann bei der Vorstellung des Programms der diesjährigen Kulturtage. Eine bunte Mischung aus Musik, Literatur, Kunst und Wissenschaft. Den Anfang in der Ullenburghalle macht am kommenden Donnerstag, 10. Oktober, um 19 Uhr Zeit-Kolumnist Harald Martenstein zusammen mit dem Chansonnier Georg Clementi, der die Texte von Martenstein zu tollen Chansons veredelt. Im Anschluss daran findet der traditionelle Stehempfang statt.

Meteoriteneinschlag

Astrophysiker und Technischer Leiter des DLR Feuerkugelnetzes, Dieter Heinlein, berichtet am 15. Oktober, um 19 Uhr im Bürgersaal des Renchener Rathauses über die spannende Jagd nach Meteoriten, auch über jenen der "Königsklasse", der im vergangenen Jahr über Renchen niederging.

Werke von Hans Sauerbruch

Die Reihe "Aus den Schätzen des Simplicissimus-Hauses" zeigt Werke der Bildenden Kunst, die das literarische Werk von Grimmelshausen thematisieren oder holt ausgewählte Kunstwerke aus den Archiven des Museums und präsentiert sie der Öffentlichkeit. "Die sechste Ausstellung dieser Reihe befasst sich mit den Werken des Zeichners, Malers und Illustratoren Hans Sauerbruch", erklärte Sabine Berger von der Stabsstelle Bildung, Jugend, Kultur und für die Konzipierung der Kulturtage verantwortlich. Die Vernissage findet am 18. Oktober um 19 Uhr mit einer Einführung durch Kurator Dr. Christian Juranek im Simplicissimus-Haus statt. Die Ausstellung ist dann bis zum 26. Januar 2020 dort zu sehen. 

Lesung

Und mit Simplicissimus geht es am 23. Oktober weiter. Der Schauspieler Hans-Jürgen Schatz, bekannt aus der Fernsehserien "Der Fahnder", liest um 19 Uhr rund zwei Stunden  aus "Der abenteuerliche Simplicissimus". Durch seine facettenreiche Auswahl, die den Bogen über das ganze Werk spannt, ist ein unterhaltsamer Abend garantiert. 

Bürgermeister liest Kindern vor

Zur guten Tradition der Renchener Kulturtage gehört es auch, dass Bürgermeister Bernd Siefermann Kindern vorliest. Dieses Mal präsentiert er den Kita-Kindern die Geschichte "Wie die Tiere ihre Farben bekamen", die aus Tansania stammt. Los geht es am 5. November um 10 Uhr im Simplicissimus-Haus. Den Grundschülern liest er am 12. November um 10 Uhr aus der afrikanischen Fabel "Bojabi, der Zauberbaum" vor. 

Lesenacht

Den Abschluss der diesjährigen Kulturtage bildet die 16. Renchener Lesenacht am 15. November. Veranstaltet wird sie vom Agenda-Arbeitskreis Freizeit, Kultur und Soziales und im Mittelpunkt der Veranstaltung, die um 20 Uhr im Simplicissimus-Haus stattfindet, steht das Märchen "Das kalte Herz" von Wilhelm Hauff. Die Geschichte erzählt das Leben des armen Kohlenbrenners Peter Munk aus dem Schwarzwald. Präsentiert werden die ausgewählten Passagen von Persönlichkeiten aus der Forstwirtschaft und sie geben einen Vorgeschmack auf den gleichnamigen preisgekrönten 28-minütigen Animationsfilm von Hannes Rall, der diegesamte Geschichte in fließenden Bildern, mit dunkel romantischer Musik und in altmodisch getragenem Tonfall erzählt. Zum Ausklang lädt der Arbeitskreis zu heißen Getränken am Lagerfeuer ein.
Den gesamten Programmüberblick gibt es im Internet.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.