"Unser Dorf hat Zukunft"
Sonderpreis für Renchen-Ulm

Renchen-Ulm (st). „Die aktive Beteiligung der Bürger an der Entwicklung ihres Ortes spielt eine große Rolle für die Zukunft unserer ländlichen Räume. Denn wir brauchen die Ideen und den Einsatz der Menschen vor Ort, um unsere Dörfer lebenswert zu gestalten und zukunftsweisend weiterzuentwickeln. Renchen-Ulm ist beim Wettbewerb ‚Unser Dorf hat Zukunft‘ für sein hervorragendes Engagement mit der Bronzemedaille sowie einem Sonderpreis für das Engagement für Arten- und Biotopschutz belohnt worden. Ich gratuliere allen Bürgern zu diesem Erfolg“, sagte der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk, am Freitag in Stuttgart anlässlich der Bekanntgabe der Ergebnisse des 26. Bundeswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft". 

Insgesamt 30 Gemeinden ausgezeichnet

„Das Beispiel Renchen-Ulm zeigt eindrücklich, was sich vor Ort alles bewegen lässt, wenn es engagierte Kommunen mit tatkräftigen Bürgern gibt, die durch das Land oder die EU finanziell unterstützt werden“, so der Minister. Insgesamt sind in Deutschland 30 Gemeinden aus 13 Bundesländern ausgezeichnet worden. Insgesamt haben bundesweit etwa 1.850 Dörfer an Landes- und Kreiswettbewerben teilgenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen