Renchen-Ulm

Beiträge zum Thema Renchen-Ulm

Lokales

Umleitung wird eingerichtet
Oberkircher Straße wird voll gesperrt

Renchen-Ulm (st). Aufgrund von Kanalarbeiten wird die Oberkircher Straße in Ulm ab der Einmündung der Appenweierer Straße bis zum Kreisverkehr vom 26. April bis 5. Mai voll gesperrt. Die Umleitung in Richtung Oberkirch erfolgt über die Appenweierer Straße, die über die Dauer der Umleitung als Einbahnstraße eingerichtet wird, wieder zum Kreisverkehr. Die Umleitung von Oberkirch-Haslach kommend erfolgt ab dem Kreisverkehr über die K5304 in Richtung Stadelhofen, die L89, die K5305 und die...

  • Renchen
  • 23.04.21
Lokales

Endgültige Entscheidung im September
Patrozinium 2020 fällt wohl aus

Renchen-Ulm (st). Aufgrund der Corona-Pandemie haben der Ortschaftsrat, Pfarrgemeinderat und die Ulmer Vereine entschieden, das Ulmer Fest/Patrozinium 2020 nicht oder nicht in der gewohnten Weise durchzuführen, schreibt die Ortsverwaltung in einer Pressemitteilung. Und weiter heißt es: "Uns allen schmerzt es sehr unser geliebtes und traditionelles 'Ulmer Fest' abzusagen, die Auflagen der Behörden und auch der Schutz der Bürger stehen jedoch im Vordergrund, eine Durchführung in der gewohnten Art...

  • Renchen
  • 06.08.20
Polizei

Gefährliche Ablenkung durch Smartphone
Radfahrer zusammengestoßen

Oberkirch (st). Ein jugendlicher Radfahrer war am Montagnachmittag während der Fahrt durch die Nutzung seines Smartphones derart abgelenkt, dass er mit einem weiteren Fahrradfahrer zusammenstieß. Der 15-Jährige war gegen 16 Uhr auf dem parallel zur L88 verlaufenden Radweg von Oberkirch in Richtung Renchen-Ulm unterwegs, als er ersten Erkenntnissen zufolge durch die Bedienung seines Smartphones zu weit nach links geriet und unweit der Einmündung der Sankt-Urban-Straße mit einem entgegenkommenden...

  • Oberkirch
  • 28.04.20
Lokales
Die Brauerei Bauhöfer lud Vereine und Ortschaftsrat zum Bier-Tasting für das Festbier zur 950-Jahr-Feier von Renchen-Ulm ein.

Unterschiedliche Geschmacksrichtungen probiert
Festbier für die 950-Jahr-Feier

Renchen-Ulm (pm). Auf Einladung der Familienbrauerei Bauhöfer kamen Vertreter des Ortschaftsrates und der örtlichen Vereine in die Brauerei-Kantine, um am Bier-Tasting zur 950-Jahr-Feier teilzunehmen. Ziel der Aktion war es, festzulegen, welches Festbier am Festwochenende vom 26. bis 29. Juni zum Ausschank kommen soll. Für die Familienbrauerei hieß Katharina Scheer die Gäste willkommen. "Wir können das Festbier heute Abend natürlich noch nicht verkosten, weil es erst noch eingebraut werden...

  • Renchen
  • 04.02.20
Lokales
Die Delegation aus Renchen-Ulm freut sich über die beiden Auszeichnungen im Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft".

Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"
Renchen-Ulm freut sich über die zweifache Auszeichnung

Berlin/Renchen (st). Musik, Tanz, Trachten und jede Menge gute Laune – rund 2.500 Gäste haben mit einem großen und bunten „Dorffest“ im Rahmen der Internationalen Grünen Woche den Abschluss des 26. Bundeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft gefeiert. Knapp 1.900 Dörfer aus 13 Bundesländern hatten sich beteiligt. 30 von ihnen hatten den Sprung ins Finale geschafft und wurden im Beisein der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft,...

  • Renchen
  • 28.01.20
Lokales

"Unser Dorf hat Zukunft"
Sonderpreis für Renchen-Ulm

Renchen-Ulm (st). „Die aktive Beteiligung der Bürger an der Entwicklung ihres Ortes spielt eine große Rolle für die Zukunft unserer ländlichen Räume. Denn wir brauchen die Ideen und den Einsatz der Menschen vor Ort, um unsere Dörfer lebenswert zu gestalten und zukunftsweisend weiterzuentwickeln. Renchen-Ulm ist beim Wettbewerb ‚Unser Dorf hat Zukunft‘ für sein hervorragendes Engagement mit der Bronzemedaille sowie einem Sonderpreis für das Engagement für Arten- und Biotopschutz belohnt worden....

  • Renchen
  • 12.07.19
Lokales
Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble beim Einzug in die Ullenburghalle, begleitet von Ortsvorsteher Roland Boldt (l. hinter ihm) und Bürgermeister Bernd Siefermann (r. hinter ihm).

Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" auf Zielgeraden
Bundestagspräsident Schäuble zu Gast

Renchen-Ulm (m). Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft" steht in dieser Woche in Ulm ganz besonders im Fokus. Den Auftakt machte ein Besuch von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble, der sich über den einzigen Vertreter Baden-Württembergs bei dem Bundesentscheid aus erster Hand informierte. Am Mittwoch kommt nun die Bundeskommission nach Ulm, um in der folgenden Tagen darüber zu entscheiden, wer von den 30 Bewerbern "Unser Dorf hat Zukunft" am Ende vorn sein wird.   Begeisterter Empfang...

  • Renchen
  • 09.07.19
Marktplatz
Die Models aus den Reihen der Sasbacher „Lochmattdruden“ zieren die Werbeplakate. Unser Bild zeigt vorne im Auto Braumeister Alexander Schneider, dahinter (von links) Prokurist Michael Ziegler, Geschäftsführer Siegbert Meier, die Seniorchefs Gustav Bauhöfer und Eugen Bauhöfer sowie die Brauerin Elisabeth Bauhöfer.

Neue Biersorte ab sofort im Verkauf – kein typischer Geschmack
Bauhöfer hat nun eine Schwarzwaldmarie

Renchen-Ulm. Roter „Bollenhut“ auf dem Kopf, strahlendes Lächeln auf den Lippen, kesses Pünktchenkleid wie in den 60er-Jahren. Fertig ist „Bauhöfer´s Schwarzwaldmarie“ und damit das Label für eine neue Biersorte, die in der Ulmer Brauerei präsentiert wurde. „Es ist ein klassisches untergäriges, filtriertes Exportbier, das einen fruchtigen und exotischen Charakter hat“, so Braumeister Alexander Schneider. Dass der Bierfreund beim Genuss der „Schwarzwaldmarie“ ein etwas anderes Gaumenerlebnis...

  • Renchen
  • 15.02.17
Lokales
Die Models aus den Reihen der Sasbacher „Lochmattdruden“ zieren die Werbeplakate. Unser Bild zeigt vorne im Auto Braumeister Alexander Schneider, dahinter (von links) Prokurist Michael Ziegler, Geschäftsführer Siegbert Meier, die Seniorchefs Gustav Bauhöfer und Eugen Bauhöfer sowie die Brauerin Elisabeth Bauhöfer.

Neue Biersorte ab sofort im Verkauf – kein typischer Geschmack
Bauhöfer hat nun eine Schwarzwaldmarie

Renchen-Ulm. Roter „Bollenhut“ auf dem Kopf, strahlendes Lächeln auf den Lippen, kesses Pünktchenkleid wie in den 60er-Jahren. Fertig ist „Bauhöfer´s Schwarzwaldmarie“ und damit das Label für eine neue Biersorte, die in der Ulmer Brauerei präsentiert wurde. „Es ist ein klassisches untergäriges, filtriertes Exportbier, das einen fruchtigen und exotischen Charakter hat“, so Braumeister Alexander Schneider. Dass der Bierfreund beim Genuss der „Schwarzwaldmarie“ ein etwas anderes Gaumenerlebnis...

  • Renchen
  • 09.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.