Sporthalle in Rheinbischofsheim
Flachdach saniert

Eine Fachfirma ist mit den Sanierungsarbeiten am Dach der Sporthalle Rheinbischofsheim beschäftigt
  • Eine Fachfirma ist mit den Sanierungsarbeiten am Dach der Sporthalle Rheinbischofsheim beschäftigt
  • Foto: Stadt Rheinau
  • hochgeladen von Rembert Graf Kerssenbrock

Rheinau. Mit einem Kostenvolumen von rund 260.000 Euro werden zurzeit Arbeiten im Dachbereich an der Sporthalle in Rheinbischofsheim ausgeführt. Diese Arbeiten sind wegen mehreren undichten Stellen des Daches sowie der Erneuerung der Lichtkuppeln notwendig geworden.

Noch vor Beginn der Arbeiten hat sich herausgestellt, dass die zweite Folie unter der vorhandenen Flachdachfolie des Sporthallendaches ebenfalls entfernt und entsorgt werden muss. Auch im Bereich des Nebentraktes waren Mehrleistungen notwendig. So wurde festgestellt, dass die Dämmung durchnässt war und auch die Dampfsperre entfernt werden musste, da sie nicht mehr dem Stand der neuesten Technik entspricht.

Da im Zuge der Sanierung der Dacheindeckung auch die Wärmedämmung auf den Stand der gültigen Energieeinsparverordnung gebracht wird erhält die Stadt Rheinau im Rahmen des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes einen Zuschuss von rund 55.000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen