Rheinau - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Ortstermin während den Erschließungsarbeiten (v. l.): Ralf Ludwig vom städtischen Bauamt, Bürgermeister Michael Welsche und Ortsvorsteher Andreas Pollok

Wachholderfeld wird erweitert
Kleines Baugebiet in Memprechtshofen

Rheinau-Memprechtshofen (st). Die Erschließungsarbeiten von vier Bauplätzen in der Uhlandstraße in Memprechtshofen haben begonnen. Das kleine Baugebiet schließt sich an das ehemalige Baugebiet Wachholderfeld an. Es befindet sich in der verlängerten Uhlandstraße zwischen der Hebel- und Schillerstraße. Die Bauplätze erhalten aus diesen Straßen Ihre Entsorgungs- und Versorgungsleitungen. Am Ende der Uhlandstraße wird ein Wendehammer mit Asphaltbelag entstehen. Die Randeinfassungen werden mit...

  • Rheinau
  • 04.09.19
  • 51× gelesen
Der Endausbau der Straße Am Viehgrund ist fertiggestellt (v. l): Ralf Ludwig vom Bauamt, Bürgermeister Michael Welsche und Bauamtsleiter Roland Mündel

Oberflächenniveau erhöht
Straße Am Viehgrund fertiggestellt

Rheinau-Freistett (st). Die Mitte März des Jahres begonnen Arbeiten zum Endausbau der Straße „Am Viehgrund“ im Stadtteil Freistett sind beendet. Davon überzeugte sich Bürgermeister Michael Welsche mit Bauamtsleiter Roland Mündel und dem zuständigen Sachbearbeiter Ralf Ludwig. Die Baumaßnahme umfasste den Ausbau der provisorisch aufgebrachten Asphaltschicht der bereits angelegten Straße sowie den endgültigen Endausbau der Straße. Der durch frühere Baumaßnahmen vorhandene frostsichere...

  • Rheinau
  • 03.09.19
  • 33× gelesen
Die Planwagenfahrt mit Ortsvorsteherin Anette Sänger kam bei den künftigen Schulanfängern gut an.

Abschied vom Kindergarten
Künftige Schulanfänger auf großer Traktorfahrt

Rheinau-Linx (st). Für die 15 Schulanfänger aus dem städtischen Kindergarten Linx war der große Moment gekommen: Die Kindergartenübernachtung stand an. Nach erfolgreicher Schultütenübergabe und einem leckeren italienischen Abendessen ging es mit einer Planwagenfahrt weiter. Ortsvorsteherin Anette Sänger rollte hierfür mit Traktor samt Planwagen am Kindergarten vor. Sie fuhr die Kinder samt Erzieherinnen und Praktikantinnen auf den Spielplatz nach Wagshurst.Dort konnten die Kinder nach...

  • Rheinau
  • 28.08.19
  • 40× gelesen
Nicolas Stoermer (vorne) und Elke Hoepfner-Toussaint, Rheinaus Baumamtsleiter Roland Mündel, Ortsvorsteher Robert Reifschneider und Bürgermeister-Stellvertreter Frank Schadt (stehend v. l.) im Kontrollzentrum der Sanierungsanlage

Grundwasserreinigung
Anlage in Rheinbischofsheim soll zehn bis 15 Jahre laufen

Rheinau-Rheinbischofsheim (als). Die Grundwassersanierungsanlage zur Behebung der Verunreinigung des Wassers aufgrund von chlorierten Wasserstoffen (CKW) hat ihren Betrieb am Schlossplatz hinter dem Feuerwehrgerätehaus in Rheinbischofsheim aufgenommen. Den Startschuss hierzu hat am Montag der Erste Landesbeamte des Ortenaukreises, Dr. Nikolas Stoermer, gegeben. Die Stoffe der Chemikalie Tetrachlorethen sind in den 1970er- und 1980er-Jahren durch den Betrieb der Reinigung Berger in den Boden und...

  • Rheinau
  • 27.08.19
  • 185× gelesen
  •  1
Marina Kuhn (2. v. l.) wurde von Hauptamtsleiter Thomas Bantel (l.), Rektorin Marianne Welsche (2. v. r.) und Personalrat Karl-Heinz Lillich in den Ruhestand verabschiedet.

Ruhestand
Mitarbeiterin der verlässlichen Grundschule verabschiedet

Rheinau (st). In einer kleinen Feierstunde wurde Marina Kuhn von Hauptamtsleiter Thomas Bantel, Rektorin Marianne Welsche und Karl-Heinz Lillich vom Personalrat in den Ruhestand verabschiedet. Seit 2015 Betreuungskraft Seit November 2015 war Marina Kuhn bei der Stadt Rheinau als Betreuungskraft in der verlässlichen Grundschule im Stadtteil Diersheim angestellt. Vor ihrer Einstellung bei der Stadt Rheinau absolvierte Marina Kuhn eine Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Einzelhandel in Kehl...

  • Rheinau
  • 31.07.19
  • 38× gelesen
Mit der Sanierung der Lehrertoiletten in der Realschule wurde bereits begonnen.

Sanierungsarbeiten in den Schulen
Zuerst ist das stille Örtchen der Lehrer dran

Rheinau (st). Die diesjährige Sommerferienzeit wird genutzt um größere Sanierungsmaßnahmen in Rheinauer Schulen durchzuführen. Lüftung und Elektrik auf den neusten Stand bringen In der Realschule Rheinau wurde bereits mit der Sanierung und Erweiterung der Lehrertoiletten begonnen. Hierzu wurden die bisherigen Räumlichkeiten erweitert. Neben der Erneuerung der Sanitärgegenstände werden Trennwände eingebaut sowie die Lüftung und die Elektrik auf den neuesten Stand gebracht. Für diese...

  • Rheinau
  • 29.07.19
  • 37× gelesen
Die Arbeiten am Vorplatz an der Mehrzweckhalle Honau sind in vollem Gange.
2 Bilder

Mehrzweckhalle und Wasserwerk
Barrierefreier Zugang und Dachsanierung

Rheinau(st). In diesen Tagen wird der Vorplatz an der Mehrzweckhalle im Stadtteil Honau neu gepflastert. Dafür wurden die alten Gehwegplatten entfernt, ein neuer Unterbau hergestellt und verdichtet. Nach dem Einbau von Splitt wird ein neuer Pflasterbelag gelegt. Zudem laufen die Sanierungsarbeiten am Wasserwerk Memprechtshofen. Am Flachdach des Wasserwerkes wird die Wärmedämmung repariert und mit neuer Folie ergänzt. Die Kosten hierfür belaufen sich auf rund 12.500 Euro.

  • Rheinau
  • 10.07.19
  • 54× gelesen
Rheinaus Bürgermeister Michael Welsche, rechts mit der Europa-Fahne, und sein Gambsheimer Kollege Hubert Hoffmann vor der neue Stele

Brückenfest am Wochenende
Rheinau feiert die Eröffnung der Rheinbrücke

Rheinau (als). Rheinaus Bürgermeister Michael Welsche und sein Gambsheimer Amtskollege Hubert Hoffmann unterzeichneten am Samstag in der Tradition der Versailler Verträge die offizielle Partnerschaft ihrer Städte. Anlass ist das grenzüberschreitende Fest an diesem Wochenende rund um die neue Rheinbrücke. Dabei wurde auch die Skulpturstele der Rheinauer Künstlerin Marianne Schwab enthüllt. Die offizielle Eröffnung der Rheinbrücke findet heute um 10 Uhr statt. Verschiedene Radtouren und...

  • Rheinau
  • 22.06.19
  • 165× gelesen
  •  1
Bürgermeister Michael Welsche (v. l.), Bauamtsleiter Roland Mündel, Andreas Fien vom städtischen Bauamt, Kindergartenleiterin Sandra Hoferer-Keller und Hauptamtsleiter Thomas Bantel bei der Besichtigung des neuen Modulgebäudes beim Kindergarten in der Schwimmbadstraße in Freistett

Kinderbetreuung
Platz für weitere Betreuungsgruppe im Kindergarten in Freistett

Rheinau (st). Beim Anmeldetag für das neue Kindergartenjahr 2018/2019 hatte sich gezeigt, dass rund zwanzig Betreuungsplätze fehlen. Der Gemeinderat hat im Rahmen der kommunalen Bedarfsplanung in der Folge entschieden, Platz für eine weitere Betreuungsgruppe zu schaffen. Am Standort des städtischen Kindergartens in der Schwimmbadstraße, an dem ausreichend Fläche für ein zusätzliches Gebäude und für den Außenbereich zur Verfügung steht, wurde dies nun mit einem Modulgebäude in Holzbauweise...

  • Rheinau
  • 12.06.19
  • 59× gelesen
Das Verladen auf den Spezialtransporter
7 Bilder

Rheinbrücke bei Freistett fertiggestellt
Spektakulärer Transport

Rheinau/Gambsheim (rek/als). Am frühen Mittwochmorgen wurde das letzte fehlende Teilstück des Fußgänger-und Radwegeübergangs aus Aluminium mit einer Gesamtlänge von 62,50 Metern und einer Breite von drei Metern bei einem Gesamtgewicht von 35 Tonnen zwischen den benachbarten Gemeinden Rheinau und Gambsheim von der Gambsheimer Firma Atelier Sieffert per Lastenkran über dem Rhein eingesetzt. Die neue Fahrradbrücke hat die Ausmaße von 63 Meter Länge sowie jeweils rund fünf Meter Länge und...

  • Rheinau
  • 06.06.19
  • 273× gelesen
  •  1
Jugendreferent Sven Weber-Sieb (l.), Lara Heidt, Sprecherin des Jugendgemeinderates Rheinau und Hauptamtsleiter Thomas Bantel haben das vielfältige Programm der Kinder- und Jugend-Tage 2019 zusammengestellt.

Kinder- und Jugend-Tage
Flyer fürs Ferienprogramm

Rheinau (st). Die Stadtkultur Rheinau, die städtische Jugendarbeit und der Jugendgemeinderat der Stadt Rheinau präsentieren gemeinsam die Veranstaltungen der Rheinauer Kinder- und Jugendtage 2019 mit dem in neuem Kleid gebetteten Flyer. Vom 28. Juni bis 12. Juli werden in den Hallen Rheinaus, dem Jugendtreff, der Stadtbibliothek oder neu in diesem Jahr sogar auf dem Schulhof des Schulzentrums Rheinau insgesamt 15 verschiedene Veranstaltungen für Kinder ab vier Jahren bis zur zwölften Klasse des...

  • Rheinau
  • 05.06.19
  • 65× gelesen
Die beiden Bürgermeister Michael Welsche aus Rheinau (Bildmitte l.) und sein Gambsheimer Kollege Hubert Hoffmann beim Einsetzen des Brückenteils

Letztes Teilstück eingesetzt
"Neue" Rheinbrücke wird mit Fest gefeiert

Rheinau-Gambsheim (als). Am frühen Mittwochmorgen wurde das letzte fehlende Teilstück des Fußgänger-und Radwegeübergangs aus Aluminium mit einer Gesamtlänge von 62,50 Metern und einer Breite von drei Metern bei einem Gesamtgewicht von 35 Tonnen zwischen den benachbarten Gemeinden Rheinau und Gambsheim von der Gambsheimer Firma Sieffert per Lastenkran über dem Rhein eingesetzt. Der Rheinuübergang war in der Nacht auf Mittwoch bis 6 Uhr voll gesperrt. Beide Gemeinden feiern noch im Juni die...

  • Rheinau
  • 05.06.19
  • 308× gelesen
  •  1
Ein deutsch-französisches Fest im Herzen Europas (v. l.): Bürgermeister Michael Welsche, Etienne Wolff (Vice Directeur des Comité Départemental du Bas Rhin) und Bürgermeister Hubert Hoffmann

Rheinau und Gambsheim eröffnen Weg über den Rhein
Deutsch-französisches Fest für neue Brücke

Rheinau (als). Im Besucherzentrum der Fischtreppe hatten Rheinaus Bürgermeister Michael Welsche und sein Gambsheimer Amtskollege Hubert Hoffmann von der grenzüberschreitenden Tourismusvereinigung Passage 309 zur Vorstellung der Feierlichkeiten der Städtepartnerschaft zwischen den benachbarten Kommunen am 22.und 23. Juni eingeladen. Thema war die nahende Fertigstellung des Fußgänger- und Radwegeübergangs am 5. Juni sowie das grenzüberschreitende Festprogramm. Das letzte Teilstück, das am 5. Juni...

  • Rheinau
  • 28.05.19
  • 206× gelesen
  •  1
Am Ortseingang von Memprechtshofen wird eine der beiden Querungshilfen gebaut und auch die Radwegtrasse ist bereits zu erkennen.

Neuer Radweg zwischen Memprechtshofen und Gamshurst
Dazu Querungshilfen und Neubau einer Brücke

Rheinau-Memprechtshofen (job). Reger Baubetrieb herrscht derzeit an der Kreisstraße zwischen Rheinau-Memprechtshofen und Achern-Gamshurst, wo die Arbeiten zum neuen 1,2 Millionen Euro teuren Radweg voll angelaufen sind. Die geplante Radwegtrasse wurde bereits parallel zur Kreisstraße angelegt und auch die Brücke über den Rittgraben, rund 800 Meter östlich des Ortseinganges von Memprechtshofen, wurde abgebrochen, um einem späteren Neubau zu weichen. Wie geplant wird der rund 2,6 Kilometer...

  • Rheinau
  • 24.05.19
  • 120× gelesen
Bürgermeister Michael Welsche (v. links), Ralf Ludwig vom Bauamt und Bauamtsleiter Roland Mündel mit den Plänen

Fertigstellung im Juli
Endausbau der Straße Am Viehgrund

Rheinau-Freistett (st). Bereits seit Mitte März sind die Endausbauarbeiten der Straße Am Viehgrund in Freistett in vollem Gange. Derzeit werden die Randeinfassungen für Schrammbord und Gehweg hergestellt. Die Baumaßnahme umfasst den Ausbau der provisorisch aufgebrachten Asphaltschicht der bereits angelegten Straße sowie den endgültigen Endausbau der Straße. Der durch frühere Baumaßnahmen vorhandene frostsichere Unterbau wird beibehalten und bei Bedarf angeglichen. Das Oberflächenniveau wird...

  • Rheinau
  • 23.05.19
  • 34× gelesen
Schulanfänger des städtischen Kindergartens Helmlingen besuchten das Rheinauer Rathaus: Bürgermeister Michael Welsche (rechts), Jule, Ben, Yannick und Erzieherin Jana Bordießer (links) Samira und Kindergartenleiter Christian Rastatter (oben)

Projekt "Wer bestimmt was?"
Schulanfänger zu Besuch im Rathaus

Rheinau (st). Die Schulanfänger Ben, Samira, Yannick und Jule des städtischen Kindergartens Helmlingen besuchten mit Erzieherin Jana Bordießer und dem Kindergartenleiter Christian Rastatter Bürgermeister Michael Welsche im Rathaus. Anlass des Besuchs ist das Projekt „Wer bestimmt was?“, das die Kinder seit Dezember beschäftigt. Es geht in vielfältiger Form um Bestimmer in allen Lebensbereichen“, so der Kindergartenleiter. Der Begriff „Bestimmer“ ist kindgerecht gewählt und hierdurch für die...

  • Rheinau
  • 23.05.19
  • 56× gelesen
Willstätts Bürgermeister Christian Huber (links) besuchte seinen Amtskollegen Michael Welsche (rechts) im Rheinauer Rathaus.

Besuch beim Amtskollegen
Christian Huber bei Michael Welsche

Rheinau/Willstätt (st).  Einen Besuch stattete der neu angetretene Willstätter Bürgermeister Christian Huber seinem Rheinauer Amtskollegen Michael Welsche ab. Die beiden Bürgermeister tauschten sich zu verschiedenen kommunalpolitischen Themen aus. Hierzu gehörten unter anderem das Schulangebot in den beiden Kommunen, die Nachfrage in den Kindertageseinrichtungen sowie die Entwicklung der Infrastruktur. Im Interesse der Bürger sei eine gute Zusammenarbeit der beiden Kommunen für die...

  • Rheinau
  • 16.05.19
  • 54× gelesen
Vom Sanierungsbrunnen (in der Grafik unten rechts) führen die Leitungen zur Grundwasserreinigungsanlage hinter dem Feuerwehrgerätehaus (in der Grafik oben links).

Sanierungsgebiet Rheinbischofsheim
Beginn der Reinigung des Grundwassers

Rheinau-Rheinbischofsheim (st). Die hydraulische Aufarbeitung der Verunreinigung des Grundwassers, die durch eine ehemalige chemische Reinigung im Ortskern von Rheinbischofsheim verursacht wurde, startet im Sommer. „Wir rechnen mit einer Sanierungsdauer von zehn bis 15 Jahren“, erklärt Bernhard Vetter, Amtsleiter Wasserwirtschaft und Bodenschutz im Landratsamt. Die beengten Platzverhältnisse vor Ort stellten die Planungsexperten vor bauliche Herausforderungen. Um die...

  • Rheinau
  • 18.04.19
  • 104× gelesen
Paulette Gawron beim Beringen der Jungvögel

Störche im Hanauerland
Noch nie zuvor gab es so viel Geklapper über den Dächern

Ortenau (als). Bereits seit einigen Wochen klappern sie wieder mit ihren Schnäbeln über den Dächern der Städte und Gemeinden. Der Kehler Nabu-Vorsitzende Gérard Mercier erzählt, dass die artengeschützten Weißstörche aus ihren Winterquartieren seit Ende Januar zurückgekommen sind. Dabei bevorzugen manche inzwischen nahegelegene Winterquartiere, etwa Mülldeponien in der Umgebung des elsässischen Mühlhaus, andere zieht es nach Spanien oder sie fliegen gen Nordafrika bis in den Tschad, so Mercier....

  • Rheinau
  • 02.04.19
  • 313× gelesen
  •  3
Der Jugendgemeinderat mit Bürgermeister Michael Welsche bei der Eröffnung des Kleinspielfeldes im vergangenen Jahr.

Jugendgemeinderat plant eigene Projekte
Seit sechs Jahren ein Erfolgsmodell Rheinaus

Rheinau (als). Bei Kommunalwahlen dürfen in Baden-Württemberg inzwischen auch Jugendliche ab dem 16. Lebensjahr wählen, das erste Mal am 26. Mai. Nach den Kehler Jugendvertretern stellen wir heute den politischen Nachwuchs aus Rheinau vor. Für die Stadt Rheinau ist es ein Erfolgsmodell. Der Jugendgemeinderat befindet sich seit November in seiner sechsten Legislaturperiode, besteht aus 20 Mitgliedern und ist auf die Dauer von jeweils zwei Jahren gewählt. Dessen Sprecherin ist Lara Heidt,...

  • Rheinau
  • 05.03.19
  • 141× gelesen
Die Rench bei Memprechtshofen: Der derzeit strukturarme und wenig berauschende Flusslauf soll völlig neu und naturnah gestaltet werden.

Bisheriger steriler Flussverlauf soll wieder naturnäher werden
Rench soll sich wieder bis Mündung schlängeln

Ortenau (job). Vor knapp 20 Jahren wurde die Alte Rench bei Memprechtshofen oberhalb des Mühlenwehrs umgestaltet und renaturiert. Dies war eine von vielen Maßnahmen im Rahmen der „Acher-Rench-Korrektion. Seit etlichen Jahren engagiert sich auch die IG-Rench, ein Zusammenschluss von Anglervereinen entlang der Rench, für eine Renaturierung dieses Flusses und der Verbesserung des ökologischen Gesamtzustandes. Seit der Renaturierung am Oberlauf bei Memprechtshofen hat sich dann allerdings nicht...

  • Rheinau
  • 26.02.19
  • 68× gelesen
Anhand eines Modells und Plänen konnten sich Rheinauer ein Bild von der neuen Mitte machen.

Bürgerinformation
"Rheinau-Mitte" ist ein Projekt für Generationen

Rheinau (als). Im Rahmen einer interaktiven Informationsveranstaltung zum Thema „Rheinau-Mitte“ im Rahmen des Stadtentwicklungskonzepts 2030 konnte Bürgermeister Michael Welsche rund 200 Einwohner in der Stadthalle Freistetts begrüßen. Welsche forderte die Einwohnerschaft auf, an der Zukunftsplanung aktiv mitzuarbeiten. Es sei schließlich ein Projekt für Generationen. Stadtentwicklungsarchitekt Prof. Wolfgang Schreiber vom Büro Schreiberplan in Stuttgart erläuterte die Planungskonzeption für...

  • Rheinau
  • 15.02.19
  • 136× gelesen
Auch die Stadt Rheinau leistet ihren Beitrag zur Elektromobilität: Ralf Ludwig vom städtischen Bauamt mit Bürgermeister Michael Welsche (r.)

Für Elektromobilität
E-Ladestation am Rathaus in Freistett

Rheinau-Freistett (st). Die Elektromobilität gilt als zentraler Baustein eines nachhaltigen und klimaschonenden Verkehrssystems. Die Stadt Rheinau hat am Rathaus in Freistett eine E-Ladestation für Einheimische und Gäste aufgestellt. „Mit der Installation der Ladestation am Rheinauer Rathaus wollen wir unseren Beitrag dazu leisten, das Netz für die Nutzer von Elektroautos weiter auszubauen“, so Bürgermeister Welsche. Für diese Maßnahme stehen 15.000 Euro im städtischen Haushalt bereit....

  • Rheinau
  • 31.01.19
  • 37× gelesen
Blick in den Bilderbuchbereich für Kinder

Geänderte Öffnungszeiten Stadtbibliothek Rheinau
Zwei Stunden mehr im Angebot

Rheinau (st). Ab dem 1. März bietet die Stadtbibliothek Rheinau zwei zusätzliche Stunden und verlängert damit 25 statt bisher 23 Wochenöffnungsstunden. Somit werden Schmökern in Büchern, Zeitschriften und Tagezeitungen, Kaffee trinken, Freunde treffen, Medien ausleihen und sich über Neuheiten und Trends zu informieren noch öfter möglich. Bereits dienstags können Interessierte die Bibliothek nun zusätzlich von 9 bis 12 Uhr besuchen und im Bestand stöbern.So kann dann zum Beispiel die...

  • Rheinau
  • 24.01.19
  • 132× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.