Rheinau - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Veranstaltungen zur Erinnerung an Judendeportation
Veranstaltungsreihe zum Festjahr 1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Viele haben bisher kaum bemerkt, dass 2021 ein Festjahr ist, für das sogar der Bundespräsident die Schirmherrschaft übernommen hat. Vor 1.700 Jahren wurde vom römischen Kaiser Konstantin festgelegt, dass Juden auch in Köln Zugang zu sämtlichen Ämtern wie überall in seinem Herrschaftsgebiet haben sollten. Diese Urkunde ist der erste Nachweis, dass Juden gleichberechtigt wie alle anderen auch am Rhein lebten. Das Miteinander blieb bestehen, die Regeln aber wurden oft geändert. Auch die Kirchen...

  • Rheinau
  • 20.10.21
Bauamtsleiter Roland Mündel (r.) steht Julia Hangs noch bis Ende des Jahres als Ansprechpartner zur Verfügung - hier mit Bürgermeister Michael Welsche.

Julia Hangs übernimmt von Roland Mündel
Wechsel beim Rheinauer Bauamt

Rheinau (st). Seit Anfang Oktober hat Stadtoberamtsrätin Julia Hangs die ausgeschriebene Stelle als zukünftige Bauamtsleiterin des städtischen Bauamtes angetreten. Julia Hangs wird vom bisherigen langjährigen Bauamtsleiter Roland Mündel auf ihre vielfältige, anspruchsvolle und interessante Arbeit vorbereitet. Noch bis Ende des Jahres steht er als Amtsleiter für die Aufgabenbereiche des Bauamtes zur Verfügung. Die Aufgabenschwerpunkte der Bauamtsleitung sind neben der strategischen und...

  • Rheinau
  • 07.10.21
Die Kita-Info-App kommt bei den Eltern gut an.

Info-App kommt bei Eltern gut an
Kita-Informationen aufs Smartphone

Rheinau (st). Seit September informieren die Leitungen der städtischen Kindertagesstätten Rheinaus die Eltern mit der Kita-Info-App. Nachrichten und Termine erhalten die Eltern mit dieser App direkt und kostenlos auf ihr Smartphone. Der erste Erfahrungsaustausch mit den Leitungen der Einrichtungen und der Stadtverwaltung zeigt, dass die Kommunikation durch die App als sehr einfach und unkompliziert beschrieben wird. „Wir konnten in kurzer Zeit sehr viele Registrierungen der Eltern verzeichnen....

  • Rheinau
  • 05.10.21
Die Neuen bei der Stadt Rheinau mit Bürgermeister Michael Welsche (links) und dem für die Ausbildung zuständigen stellvertretenden Hauptamtsleiter Markus Bogner (rechts): Carina Schmidt, Romy Gronau, Katharina Hertwig, Anna Bach, Lena Glinitzki und Gina Momcilovic (von links); auf dem Bild fehlt Melina Haupt (Berufsschule)

Karrierestart in Verwaltung
Bürgermeister begrüßt Berufsanfänger

Rheinau (st). Sieben Berufsanfängerinnen haben bei der Stadt Rheinau zum August und September ihr Berufsleben angetreten. Für den Beruf der Verwaltungsfachangestellten hat sich Melina Haupt aus dem Stadtteil Diersheim entschieden. Sie wird die nächsten zweieinhalb Jahre die verschiedenen Ämter der Stadtverwaltung kennenlernen und parallel in Offenburg zur berufsbegleitenden Schule gehen. Romy Gronau aus Freistett und Katharina Hertwig aus Appenweier haben das Studium Bachelor of Arts – Public...

  • Rheinau
  • 22.09.21

7. September in Freistett
Geänderter Standort für Problemstoffsammlung

Rheinau-Freistett (st). Die Problemstoffsammlung in Freistett am Dienstag, 7. September, findet auf dem MSC-Platz im Industriegebiet, Rheinstraße 121, und nicht wie auf dem Abfallkalender eingetragen auf dem Parkplatz des ehemaligen Boschgeländes in der Neuländstraße statt. Die Sammelfahrzeuge stehen daher von 10 bis 13 Uhr am MSC-Platz zur Sammlung bereit. Zu Problemabfällen gehören zum Beispiel Farben, Lacke, Lösemittel, Batterien, Speiseöle und Frittierfette, Altöle, Chemikalienreste,...

  • Rheinau
  • 30.08.21
Ab September wird die Kita-Info-App eingesetzt (v. l.): Datenschutzbeauftrager Andreas Dusch, Kindergartenleiterin Ramona Gerber, Bürgermeister Michael Welsche und Marianne Zimmer (Hauptamt)

Ende der Zettelflut
Rheinaus Kitas schicken Infos an Eltern per App

Rheinau (st). Ab September informieren die Leitungen der städtischen Kindertagesstätten Rheinaus die Eltern mit der Kita-Info-App. Nachrichten und Termine erhalten die Eltern dann kostenlos direkt auf ihr Smartphone. Beim internen Testlauf zeigte sich Kita-Leiterin Ramona Gerber aus Honau beeindruckt von der durch eine Freiburger Software-Firma entwickelten App. „Wir können nun schneller und direkter informieren und die zeitintensive Zettelflut hat ein Ende. Nicht zuletzt sparen wir Papier und...

  • Rheinau
  • 19.08.21

Stadtbibliothek Rheinau
Zutrittsbedingungen nach neuer Verordnung

Rheinau (st). Anlässlich der Aktualisierung der Corona-Verordnung vom 16. August, ergeben sich veränderte Besuchsbedingungen für die Stadtbibliothek Rheinau. Zum Aufenthalt in der Bücherei ist nun ein 3G-Nachweis (geimpft, genesen, getestet) erforderlich. Durch Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder Testnachweis ist das Stöbern in der Bibliothek uneingeschränkt möglich. Kinder bis zur Einschulung und Schülern mit entsprechendem Ausweisdokument sind von den Regeln ausgenommen. Genauso der Besuch...

  • Rheinau
  • 17.08.21
Bürgermeister Michael Welsche (r.) und Simon Eppinger freuen sich über möglichst viele Teilnehmer bei der diesjährigen Aktion.

Stadtradeln in Rheinau geht in die nächste Runde
Start Anfang September

Rheinau (st). Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Stadt Rheinau wieder am internationalen Wettbewerb Stadtradeln. Vom 6. September bis zum 26. September sind alle Personen, die in Rheinau leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen zum Mitmachen aufgerufen. Ziel bei der vom Klima-Bündnis initiierten Aktion ist es, privat sowie beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad, Pedelec oder E-Bike zurückzulegen. 56.933 Kilometer im vergangenen Jahr So konnte bei der...

  • Rheinau
  • 11.08.21
Die Veranstaltung der Stadtbibliothek begeisterte die Kinder.

Weltraumabenteuer in der Stadtbibliothek
Countdown für Flug ins All

Rheinau-Freistett (st). Dicke, dunkle Wolken türmten sich Anfang August bedrohlich über dem Weltraumbahnhof der Stadtbibliothek Rheinau und verdeckten den Himmel. Ob dies das Ende für das geplante Sommerferien-Weltraumabenteuer bedeutete? Natürlich nicht - lauter mutige, zukünftige Astronauten versammeln sich und bereiteten gemeinsam ihren ersten Weltraumflug vor; der Countdown lief: 3-2-1…. Aber beginnen wir von vorne: Anlässlich des diesjährigen Sommerferienprogramms der Stadt Rheinau lud die...

  • Rheinau
  • 11.08.21
Die Vertreter der Senioren beiderseits des Rheins trafen sich zum Austausch: Georgette Paulus (v. l.), René Ichtertz, René Paulus, Antonius Schley, Jean-Paul Zimmer, Bürgermeister Michael Welsche, Lothar Braun und Monique Bourgoin, es fehlt Marianne Abel

Grenzüberschreitender Austausch
Seniorenrat Rheinau und Seniorenclub Gambsheim

Rheinau (st). Im März 2020 fand der Mit-Mach-Tag des Seniorenrates Rheinau in der Stadthalle statt. Zu diesem Event hatte der Seniorenrat auch Vertreter des Seniorenclubs aus Gambsheim eingeladen. Diese waren sehr begeistert vom Angebot und man war sich einig, dass man die Jumelage der Städte Rheinau-Gambsheim weiter ausbauen und intensivieren möchte. Coronabedingt fanden in den vergangenen Monaten keine persönlichen Treffen, sondern mehrere Telefonate von Monique Bourgoin, Rheinauer...

  • Rheinau
  • 28.07.21
Jean-Noel Briend (Bildmitte) mit den Teilnehmern der Sommerakademie

Internationale Sommerakademie
Open-Air-Opernnacht in Rheinbischofsheim

Rheinau-Rheinbischofsheim (st). 15 ausgewählte Sängerinnen und Sänger, vier Korrepetitoren und namhafte Dozenten reisten in den vergangenen Tagen auf Einladung von Jean-Noel Briend zur 6. Internationalen Sommerakademie in Rheinbischofsheim an. Jean-Noel Briend ist Tenor und Gesangslehrer. „Wir konnten wieder alle Teilnehmer bei Gastfamilien in Hausgereut, Linx, Memprechtshofen und Rheinbischofsheim unterbringen“, freut sich Gerhard Müller vom Männergesangverein Rheinbischofsheim. Unterrichtet...

  • Rheinau
  • 14.07.21

Unterbrechung für 25 Minuten in Freistett
Stromausfall durch Baggerarbeiten

Rheinau-Freistett (st). Infolge von Tiefbauarbeiten mit einem Bagger kam es um 16.10 Uhr zu einem Stromausfall in Freistett. Die Sicherheitssysteme reagierten sofort und unterbrachen die Stromzufuhr. Die von der Versorgungsunterbrechung betroffenen Kunden konnten durch Umschaltungen nach rund 25 Minuten alle wieder sicher mit Strom versorgt werden. Aktuell sind die Monteure des Überlandwerk Mittelbaden vor Ort, um die für das beschädigte Kabel notwendigen Reparaturarbeiten einzuleiten.

  • Rheinau
  • 25.06.21
Bürgermeister Michael Welsche (rechts) und Simon Eppinger (links) sind gespannt wie viele Kilometer in diesem Jahr zusammen kommen.

Für die Umwelt
Stadtradeln in Rheinau geht in die nächste Runde

Rheinau (st). Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Stadt Rheinau wieder am internationalen Wettbewerb Stadtradeln. Vom 6. bis zum 26. September 2021 sind alle Personen, die in Rheinau leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen zum Mitmachen aufgerufen. Ziel ist es, privat sowie beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad oder Pedelec beziehungsweise E-Bike zurückzulegen. Im Rahmen der Initiative "RadKULTUR" fördert das Land Baden-Württemberg die Teilnahme an der...

  • Rheinau
  • 16.06.21
Die Bauhofmitarbeiter Willi Staiger, Wolfgang Heidt, Uwe Fischer, Markus Langenecker und Thomas Fischer (von links) sind mit der Umgestaltung auf dem Linxer Friedhof beschäftigt.

Optische Aufwertung
Friedhof im Stadtteil Linx wird umgestaltet

Rheinau-Linx (st). Die Umgestaltung des Friedhofs in Rheinau-Linx ist in vollem Gange. Die vom städtischen Bauhofmitarbeiter Wolfgang Heidt geplanten Maßnahmen wurden in einer Ortschaftsratssitzung beschlossen und nun mit der Umsetzung begonnen. „Die größte Veränderung wird im mittleren Bereich des Friedhofes stattfinden. Nach Fertigstellung der Arbeiten und Anpflanzung des neuen Seidenbaumes wird dieser dann parkähnliche Bereich den Friedhof in Linx optisch aufwerten“, freut sich...

  • Rheinau
  • 16.06.21
Schlüsselübergabe von Bürgermeister Welsche (Mitte) an die Abteilungskommandanten Markus Hauß (links daneben) und Thomas Walther (rechts daneben); ganz links Feuerwehrkommandant Dominik Becker und sein Stellvertreter Florian Karl (ganz rechts)

Freiwillige Feuerwehr Rheinau
Übergabe von zwei Feuerwehrfahrzeugen

Rheinau (st). Zwei Abteilungskommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Rheinau erhielten offiziell auf dem Marktplatz im Stadtteil Freistett von Bürgermeister Michael Welsche die Fahrzeugschlüssel für zwei neu angeschaffte Feuerwehrfahrzeuge, Typ TSF-W (Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser). Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie und der damit verbundenen regionalen Auflagen hat die Übergabe der Fahrzeuge nur in einem sehr begrenzten Umfang möglich sein können. An der offiziellen...

  • Rheinau
  • 16.06.21

Stadt Rheinau öffnet wieder Türen
Rathaus, Bibliothek, Jugendtreff und mehr

Rheinau (st). Die Stadtverwaltung Rheinau hat aufgrund der aktuellen Pandemiesituation beschlossen, die öffentlichen Einrichtungen für die Bürger weitergehend -wo möglich- zu öffnen. Stadt- und Ortsverwaltungen Ab Montag, 14. Juni, sind die Rathäuser I, II, und III, sowie die Ortsverwaltungen wieder für den Publikumsverkehr zu den bisher üblichen Öffnungszeiten geöffnet und können ohne vorherige Terminvereinbarung aufgesucht werden. Grundsätzlich ist keine Terminvereinbarung mehr erforderlich....

  • Rheinau
  • 14.06.21
Polizeihauptmeisterin Sandra Müller zeigt den Schulanfängern wie man richtig die Straße überquert.

Tipps für die Schulanfänger in Linx
Polizei besucht Kindergarten

Rheinau-Linx (st). Einen besonderen Vormittag erlebten die Schulanfänger des städtischen Kindergartens in Linx. Grund hierfür war der Besuch von Polizeihauptmeisterin Sandra Müller und ihrem Kollegen Polizeihauptmeister Ingo Künstel vom Polizeipräsidium Offenburg. Berichte über Kinder und Polizei Spannend berichteten diese den Kindern über die vielfältigen Aufgaben der Polizei. Neben Dieben verhaften und Strafzettel verteilen informierten sie die Kinder wie sich diese zu verhalten haben, wenn...

  • Rheinau
  • 10.06.21
Das Mauerwerk samt Fugen bröckelt und lässt Feuchtigkeit eindringen.
2 Bilder

Stiftung unterstützt Kirchensanierung
Feuchtigkeit sorgt für Schäden

Rheinau-Rheinbischofsheim (st). Die evangelische Kirche in Rheinbischofsheim zählt zu den größten und bedeutendsten evangelischen Kirchenbauten des 19. Jahrhunderts in Mittelbaden. Im Rahmen der Sanierung des Kirchturms fördert die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) dank zahlreicher Spenden sowie der Erträge der Lotterie Glücks-Spirale die Naturwerksteinarbeiten mit 57.500 Euro. Das Turmmauerwerk wurde durch eindringende Feuchtigkeit erheblich geschädigt. Regenwasser fließt ins Mauerwerk,...

  • Rheinau
  • 04.06.21
Von links: Helmut Lind, SPD-Ortsvereinsvorsitzender, Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner, Ortsvorsteherin Annette Fritsch-Acar, Marianne Felder, Vorsitzende des Förderkreises, und Bezirksbeirätin Heiderose Keck

Bundestag zahlt Zuschuss für Sanierung
865.000 Euro für Hallenbad Honau

Rheinau/Berlin (st). Der Haushaltsauschuss des Bundestags hat am Mittwoch beschlossen, die Sanierung des Honauer Hallenbades mit 865.000 Euro zu bezuschussen. Das teilen der Lahrer SPD-Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner und SPD-Bundestagskandidat Matthias Katsch in einer Pressemitteilung mit. Schwimmbäder wie das Hallenbad Honau sind für die SPD-Politiker wertvolle Begegnungsorte, die Unterstützung benötigen. Auch können jetzt viele Kinder schwimmen lernen. „Uns ist es wichtig, gerade in...

  • Rheinau
  • 05.05.21
Rektorin Brigitte Brodbeck (rechts) und Konrektorin Stephanie König (links) mit Bürgermeister Michael Welsche freuen sich über den Fortschritt der sehr umfangreichen Sanierungsmaßnahmen in der Schule.

Werkrealschule in Rheinbischofsheim
Sanierung in großem Umfang

Rheinau-Rheinbischofsheim (st). Das Gebäude der Werkrealschule im Stadtteil Rheinbischofsheim wird derzeit in großem Umfang im Rahmen des Schulbausanierungsprogrammes saniert. In diesem Zuge wird auch die Netzwerktechnik für die Digitalisierung auf den neuesten Stand gebracht. Akustikdecken und Wärmeschutz Alle Arbeiten laufen in enger Abstimmung mit der Schulleitung und dem städtischem Bauamt. Derzeit werden sämtliche Klassenräume mit abgehängten Akustikdecken zur Verbesserung der...

  • Rheinau
  • 05.05.21

Land bietet Mobiles Impfteam an
Rheinau sucht Imfberechtigte

Rheinau (st). Aktuell sind bereits Personen mit bestimmten Vorerkrankungen aus der Prioritätsgruppe drei impfberechtigt. Dennoch haben noch nicht alle Personen mit höchster und hoher Priorität aus der Gruppe eins und zwei einen Impftermin erhalten. Dies betrifft vorrangig Personen ab 70 Jahren. Deshalb bietet das Land zusätzlich zu den Impfzentren Mobile Impfteams in den Kommunen des Ortenaukreises an. Mit diesen Mobilen Impfteams können Bürger, die das 70. Lebensjahr vollendet haben und die...

  • Rheinau
  • 05.05.21

Zwei Tests pro Woche
Testmöglichkeit für Krippen- und Kindergartenkinder

Rheinau (st). Landesweit werden immer mehr Testmöglichkeiten ausgebaut. Diese sollen dazu beitragen das Infektionsgeschehen zu reduzieren beziehungsweise zumindest zu stabilisieren. An sechs Tagen in der Woche testen bereits ehrenamtliche Helfer im kommunalen Testzentrum in der Stadthalle Freistett auf das Virus. Dieses Angebot wird sehr gut nachgefragt. „Der Stadt Rheinau ist es ein sehr großes Anliegen diese umfassenden Testmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen“, so Bürgermeister Michael...

  • Rheinau
  • 28.04.21

Schnelltestangebot in Rheinauer Stadthalle
Online-Terminbuchungen möglich

Rheinau-Freistett (st). Das Testangebot im kommunalen Testzentrum in der Stadthalle in Freistett wurde noch einmal zeitlich erweitert und auch für die Terminbuchung selbst gibt es einen neuen Service. Ohne Terminvereinbarung kein Besuch möglich Nun ist es möglich rund um die Uhr einen Termin für einen Schnelltest zu vereinbaren. Ohne Terminvereinbarung kann das Testzentrum nicht aufgesucht werden. Selbstverständlich kann auch weiterhin unter 07844 400 - 60 40 telefonisch ein Termin vereinbart...

  • Rheinau
  • 22.04.21

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.