Optische Aufwertung
Friedhof im Stadtteil Linx wird umgestaltet

Die Bauhofmitarbeiter Willi Staiger, Wolfgang Heidt, Uwe Fischer, Markus Langenecker und Thomas Fischer (von links) sind mit der Umgestaltung auf dem Linxer Friedhof beschäftigt.
  • Die Bauhofmitarbeiter Willi Staiger, Wolfgang Heidt, Uwe Fischer, Markus Langenecker und Thomas Fischer (von links) sind mit der Umgestaltung auf dem Linxer Friedhof beschäftigt.
  • Foto: Felicia Sauer/Stadt Rheinau
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Rheinau-Linx (st). Die Umgestaltung des Friedhofs in Rheinau-Linx ist in vollem Gange. Die vom städtischen Bauhofmitarbeiter Wolfgang Heidt geplanten Maßnahmen wurden in einer Ortschaftsratssitzung beschlossen und nun mit der Umsetzung begonnen. „Die größte Veränderung wird im mittleren Bereich des Friedhofes stattfinden. Nach Fertigstellung der Arbeiten und Anpflanzung des neuen Seidenbaumes wird dieser dann parkähnliche Bereich den Friedhof in Linx optisch aufwerten“, freut sich Ortsvorsteherin Anette Sänger. Eine ganze Bandbreite von Maßnahmen wird umgesetzt: So wird eine neue Rasenfläche im Austausch zur Rieselfläche mit Bodenanhebung auf Pflasterniveau angelegt auf der voraussichtlich ab Frühjahr 2022 ein Seidenbaum im Mittelbereich dieser Rasenfläche erblühen wird. Außerdem wird ein Rasengräberfeld für Urnen- und Erdbestattungen angelegt, welches anschließend bepflanzt wird.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen