Neuer Löschwasserbrunnen
Versorgung im neuen Ringsheimer Gewerbegebiet

Bohrung für den Löschwasserbrunnen
  • Bohrung für den Löschwasserbrunnen
  • Foto: Gemeinde Ringsheim
  • hochgeladen von Daniela Santo

Ringsheim (st). Mit einem großen Bohrgerät wird derzeit im Ringsheimer Gewerbegebiet ein Löschwasserbrunnen mit einem Durchmesser von 76 Zentimetern niedergebracht. Der neue Brunnen liegt unmittelbar neben dem Hotel „Babylon“ und soll die Löschwassersituation im bestehenden Gewerbegebiet Leimenfeld II verbessern und auch das neue Gewerbegebiet Leimenfeld 3.0 mit abdecken. Mit dem neuen Löschwasserbrunnen wird es dann neben der Wasserversorgung an sich noch eine zweite Möglichkeit für die Feuerwehr geben, bei einem Brand im dortigen Gebiet Löschwasser an die Einsatzstelle zu bringen.

Bauarbeiten bis Ende der Woche

Ausgeführt werden die Arbeiten im Auftrag des Erschließungsträgers für das neue Gewerbegebiet, der "badenovaKONZEPT", von der Firma Brunnentechnik Michalik aus Bühl. Die Gesamtkosten betragen rund 25.000 Euro. Die notwendige wasserrechtliche Erlaubnis des Ortenaukreises ging Ende März ein. Voraussichtlich werden die Bauarbeiten in der kommenden Woche bereits abgeschlossen.

Die Bauarbeiten für das neue Gewerbegebiet Leimenfeld 3.0 beginnen voraussichtlich noch Mitte April.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen