Leimenfeld 3.0

Beiträge zum Thema Leimenfeld 3.0

Lokales
Bohrung für den Löschwasserbrunnen

Neuer Löschwasserbrunnen
Versorgung im neuen Ringsheimer Gewerbegebiet

Ringsheim (st). Mit einem großen Bohrgerät wird derzeit im Ringsheimer Gewerbegebiet ein Löschwasserbrunnen mit einem Durchmesser von 76 Zentimetern niedergebracht. Der neue Brunnen liegt unmittelbar neben dem Hotel „Babylon“ und soll die Löschwassersituation im bestehenden Gewerbegebiet Leimenfeld II verbessern und auch das neue Gewerbegebiet Leimenfeld 3.0 mit abdecken. Mit dem neuen Löschwasserbrunnen wird es dann neben der Wasserversorgung an sich noch eine zweite Möglichkeit für die...

  • Ringsheim
  • 08.04.21
Marktplatz
Visualisierung des neuen Betriebsgebäudes

Neuer Firmensitz
GAV und Goberville Immobilien ziehen nach Ringsheim

Ringsheim (st). Die Firma GAV GmbH mit insgesamt knapp 30 Mitarbeitern, bisher in Ettenheim beheimatet, kommt als nächster größerer Investor in das neue Ringsheimer Gewerbegebiet Leimenfeld 3.0. Zwei Firmen Inhaber Matthias Goberville und Geschäftsführerin Nicole Goberville dazu: „Wir sind ein seit 1986 bestehender, extern zertifizierter Familienbetrieb mit heute insgesamt 28 Mitarbeitern und vier Filialen, zwei in Lahr, in Herbolzheim und in Riegel, in der Automatenbranche, sind aber auch...

  • Ringsheim
  • 15.03.21
Marktplatz
Bürgermeister Pascal Weber (l.) mit den Emuk-Geschäftsführern Georg und Angelika Vetter im Leimenfeld 3.0.

Neues Gewerbegebiet Leimenfeld 3.0
Emuk ist erster großer Investor

Ringsheim (st). Der erste Grundstücksverkauf an einen Investor im neuen Ringsheimer Gewerbegebiet Leimenfeld 3.0 ist unter Dach und Fach. Die Firma Emuk, europäischer Marktführer für Caravanspiegel sowie Erfinder des Luft-Hebekissens für Camper, aus Lahr beziehungsweise Oberweier mit den Inhabern Angelika und Georg Vetter, unterzeichneten jetzt den entsprechenden Kaufvertrag mit Bürgermeister Pascal Weber. 8.000 Quadratmeter Emuk-Geschäftsführer Georg Vetter zu seinen Plänen: „In Ringsheim...

  • Ringsheim
  • 15.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.