Neuer Firmensitz
GAV und Goberville Immobilien ziehen nach Ringsheim

Visualisierung des neuen Betriebsgebäudes
  • Visualisierung des neuen Betriebsgebäudes
  • Foto: Gemeinde Ringsheim
  • hochgeladen von Daniela Santo

Ringsheim (st). Die Firma GAV GmbH mit insgesamt knapp 30 Mitarbeitern, bisher in Ettenheim beheimatet, kommt als nächster größerer Investor in das neue Ringsheimer Gewerbegebiet Leimenfeld 3.0.

Zwei Firmen

Inhaber Matthias Goberville und Geschäftsführerin Nicole Goberville dazu: „Wir sind ein seit 1986 bestehender, extern zertifizierter Familienbetrieb mit heute insgesamt 28 Mitarbeitern und vier Filialen, zwei in Lahr, in Herbolzheim und in Riegel, in der Automatenbranche, sind aber auch stark im Immobilienbereich tätig. Wir freuen uns sehr, dass wir in Ringsheim unseren neuen Firmensitz mit großzügigen Büroflächen, einer Werkstatt mit Lager, ausreichend Parkflächen sowie einer kleinen Vergnügungsstätte schaffen können. Auch den Sitz unserer zweiten Firma Goberville Immobilien GbR werden wir selbstverständlich dort errichten. Unser Arbeitstitel für das Projekt lautet Vision 3.0. Es ist ein Meilenstein in unserer Firmengeschichte, einen Platz gefunden zu haben, von dem aus wir die weitere positive Entwicklung unseres Unternehmens voranzubringen wollen. Wir streben an, weitere qualifizierte und sichere Arbeitsplätze zu schaffen.“

Zurückhaltende Architektur

Das Firmengebäude wird in der südwestlichen Ecke des neuen Gewerbegebietes auf rund 2.200 Quadratmetern Gesamtfläche entstehen. Wichtig war der Gemeinde Ringsheim dabei die zurückhaltende, in ein Gewerbegebiet passende Architektur, denn diese ist aus Fahrtrichtung Herbolzheim und von der Autobahn aus künftig zu sehen. Gleichzeitig kommen erneut Arbeitsplätze und Wertschöpfung in den Ort. Mit dem Bau soll nach Fertigstellung der Erschließungsarbeiten begonnen werden, die Planung läuft bereits.

„Ein großer Dank unserer Seite geht an den Ringsheimer Gemeinderat, der uns bei der Bewerbung um dieses Grundstück mit offenen Armen, aber auch kritischen Fragen zur Business-Strategie wirklich positiv empfangen hat. Das wollen wir auch in den kommenden Jahren durch Unterstützung der örtlichen Gemeinschaft unterstreichen“, so Nicole und Matthias Goberville zu den Gesprächen im Vorfeld der Ansiedlung.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen