Übung für den Ernstfall
Rettungshunde im Europa-Park

Ob noch in Ausbildung oder schon für den Einsatz geprüft: Die Rettungshunde des DRK übten gestern im Europa-Park unterschiedlichste Einsatzsituationen.
  • Ob noch in Ausbildung oder schon für den Einsatz geprüft: Die Rettungshunde des DRK übten gestern im Europa-Park unterschiedlichste Einsatzsituationen.
  • Foto: Europa-Park
  • hochgeladen von Daniela Santo

Rust (ds). Die Rettungshundestaffeln der DRK-Kreisverbände Offenburg, Emmendingen und Freiburg waren gestern bereits zum dritten Mal im Europa-Park in Rust zu Gast. Rund 30 Teams der unterschiedlichen Suchsparten fanden hier laut Ausbilderin Claudia Heckle vm DRK-Kreisverband Freiburg optimalste Voraussetzungen vor, um den Ernstfall zu proben. In den europäischen Themenbereichen, vor allem in Island, Italien, Frankreich und der Deutschen Allee, fanden die Teams zahlreiche Möglichkeiten, unterschiedlichste Einsatzsituationen mit ihren Vierbeinern zu simulieren. Neben den Trailer-Hunden standen vor allem die Flächen- und Trümmerhunde im Mittelpunkt, die etwa bei der Suche nach vermissten Personen zum Einsatz kommen. Begleitet wurde die Übung von der Feuerwehr und Sicherheitskräften, auch Mitglieder der Familie Mack waren vor Ort und standen als Statisten zur Verfügung.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.