Alles zum Thema Freiburg

Beiträge zum Thema Freiburg

Panorama
Preisträger Dr. Friedrich Kapp mit Fernsehproduzent Werner Kimmig, der das Preisgeld privat gestiftet hatte
7 Bilder

Vergabe des Forschungspreises an Dr. Friedrich Kapp
„Sonnenschirmchen für Stammzellen“ - Forschungspreis des Fördervereins für krebskranke Kinder

Freiburg. Der Andrang war groß am Samstag im großen Hörsaal der Kinder- und Jugendklinik des Universitätsklinikums in Freiburg. Die vielen Gäste erwarteten mit Spannung die Vergabe des Forschungspreises an Dr. Friedrich Kapp, der mit seinen Forschungen an kleinen Zebrafischen sowohl in Boston als auch am Klinikum in Freiburg die Wissenschaftswelt überrascht hatte.Mit 10.000 Euro dotierter Preis Bernd Rendler, Vorstandsmitglied des Fördervereins für krebskranke Kinder e.V. Freiburg, der den...

  • Oberkirch
  • 16.04.19
  • 61× gelesen
Polizei

Nach Messerstich gegen Frau
40-Jähriger in Freiburg verhaftet

Friesenheim-Oberschopfheim/Freiburg (st). In den frühen Morgenstunden am Dienstag gelang es der Polizei, den flüchtigen 40 Jahre alten Tatverdächtigen in Freiburg vorläufig festzunehmen. Während er weiterhin zu den Geschehnissen vom Donnerstagabend schweigt, wurde er durch Kriminalbeamte einem Haftrichter vorgeführt. Der bereits bestehende Haftbefehl wegen versuchten Totschlags in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung wurde daraufhin auf Antrag des zuständigen Staatsanwaltes in...

  • Friesenheim
  • 06.03.19
  • 48× gelesen
Lokales
Ob noch in Ausbildung oder schon für den Einsatz geprüft: Die Rettungshunde des DRK übten gestern im Europa-Park unterschiedlichste Einsatzsituationen.

Übung für den Ernstfall
Rettungshunde im Europa-Park

Rust (ds). Die Rettungshundestaffeln der DRK-Kreisverbände Offenburg, Emmendingen und Freiburg waren gestern bereits zum dritten Mal im Europa-Park in Rust zu Gast. Rund 30 Teams der unterschiedlichen Suchsparten fanden hier laut Ausbilderin Claudia Heckle vm DRK-Kreisverband Freiburg optimalste Voraussetzungen vor, um den Ernstfall zu proben. In den europäischen Themenbereichen, vor allem in Island, Italien, Frankreich und der Deutschen Allee, fanden die Teams zahlreiche Möglichkeiten,...

  • Rust
  • 09.02.19
  • 420× gelesen
Marktplatz
von links: Verkaufsleiter der Firma Kaechelen Christian Bohnert, Wolfgang L. Obleser, Vorstandsmitglied im Förderverein, Firmenchef Hajo Kaechelen

"Spenden statt Schenken"
Langjährige Verbundenheit mit dem Förderverein

Immer wieder darf sich der Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg i.Br. darüber freuen, dass Firmen die Idee aufgreifen: „Spenden statt Geschenke“. So pflegt es auch seit vielen Jahren die Firma Kaechelen aus Offenburg. Aber nicht nur den Jahreswechsel nimmt Firmenchef Hajo Kaechelen zum Anlass für eine Spende, er ist auch sonst dabei, wenn es z.B. um die Auto-Rallye zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e.V. Freiburg geht, die Matthias Trautmann und Dr. Axel Buchholz...

  • Offenburg
  • 05.02.19
  • 63× gelesen
Marktplatz
Spendenübergabe in Freiburg

Spende an Kinder-Krebs-Klinik
Geisberger Weihnachtsmarkt

Schuttertal/Freiburg (st). Alljährlich wird von der veranstaltenden Fischerkleidung GmbH beim Geisberger Weihnachtsmarkt ein Los-Stand zu Gunsten der Freiburger Kinder-Krebs-Klink angeboten. In den zurückliegenden 20 Jahren kamen so bereits insgesamt 23.000 Euro Spenden zusammen. Nun überreichten Geschäftsführer Udo Fischer und Christkind Lana Berger den diesjährigen Erlös mit 1.359,40 Euro an Prof. Dr. Charlotte Niemeyer vom Universitätsklinikum in Freiburg.

  • Schuttertal
  • 24.12.18
  • 25× gelesen
Lokales
Anne-Katrin Stolle wird die neue Leiterin des IDS in Offenburg.

Anne-Katrin Stolle folgt auf Wolfgang Eberhardt
Leitungswechsel im IDS im Mai

Offenburg (st). Anne-Katrin Stolle folgt ab Mai 2019 auf Wolfgang Eberhardt als Leiterin des Instituts für deutsche Sprache Offenburg (IDS) in Offenburg. Die Mitgliederversammlung des Volkshochschule Offenburg e.V. hat sich einstimmig für Anne-Katrin Stolle ausgesprochen. Sie hat das Gremium mit ihrer Präsentation, ihren Vorstellungen für die zukünftige Entwicklung des IDS Offenburg sowie ihrem Engagement für die Aufgabe voll überzeugt. Stolle ist seit einigen Jahren als persönliche...

  • Offenburg
  • 11.12.18
  • 209× gelesen
Panorama

Neubau der Unikinderklinik
Spatenstich für die Kinder- und Jugendklinik in Freiburg

Freiburg. Am Montag, 15. Oktober, um 12.26 Uhr war es soweit: Viele bunt von Kindern gestaltete Spaten kamen zum Einsatz und signalisierten mit dem offziellen Spatenstich den lang ersehnten Baubeginn für die neue Kinder- und Jugendklinik des Universitätsklinikums Freiburg. GrußworteNeben einigen Grussworten war es besonders Frau Finanz-Ministerin Edith Sitzmann, die in ihrer sehr engagierten Ansprache den langen und nicht einfachen Weg von der Planung bis zum Spatenstich schilderte. 125...

  • Oberkirch
  • 15.10.18
  • 109× gelesen
Extra
Foto: privat; v.l.n.r.: Anne-Katrin Hormann, Joachim Neymeyer  (Geschäftsführer), Werner Kimmig

1111 Euro - Schnapszahl-Spende zum 70. Firmenjubiläum
Schwarzwälder Edelobstbrennerei spendet für krebskranke Kinder

Anlässlich des 70-jährigen Firmenjubiläums und des Tags der offenen Tür, am Samstag den 21. April 2018, konnte die Brennerei Franz Fies die erfreuliche Schnapszahl in Höhe von 1.111€ an den Förderverein für krebskranke Kinder in Freiburg spenden. Vorstandsmitglied Werner Kimmig nahm die Spende entgegen und verwies auf die hohen laufenden Ausgaben, die dem Förderverein monatlich für die Betreuung betroffener Familien entstünden. Am Tag der offenen Tür stand der Neubau der Brennerei in...

  • Oberkirch
  • 14.05.18
  • 231× gelesen
Extra
V..l.: Prof. Dr. Charlotte Niemeyer, Konstanze Buuck, Birgit Schneider, Dr. Brigitte Strahm

Stabsstelle neu besetzt
Personalwechsel an entscheidender Stelle in der Kinderkrebsklinik in Freiburg

Die Klinik für pädiatrische Hämatologie und Onkologie der Uni-Klinik Freiburg verabschiedet sich im Februar von Frau Birgit Schneider, die seit über 20 Jahren den Pflegedienst in der Kinderkrebsklinik leitete. Die bedeutende Stabsstelle übernimmt nun die langjährige Mitarbeiterin Konstanze Buuck. Die Abschieds-und zugleich Willkommensfeier für die beiden Pflegerinnen richtete der Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg aus. Man traf sich zur Mittagszeit im Elternhaus des...

  • 05.02.18
  • 313× gelesen
Freizeit & Genuss
Adolf Hölzel, Skizze Farbkreis, um 1915

Ausflugstipp
Adolf Hölzel und sein Kreis in Freiburg

Die Avantgarde zu Gast in Freiburg: Bis zum 18. März zeigt die Ausstellung „Im Laboratorium der Moderne. Hölzel und sein Kreis“ im Freiburger Augustinermuseum Werke von bahnbrechender Bedeutung auf dem Weg in die Moderne.  Vor etwas über 100 Jahren war die Kunst-Avantgarde zu Gast in Freiburg. Mitten im Ersten Weltkrieg zeigte damals die Gruppe um Adolf Hölzel eine Ausstellung, die als wegbereitend für die Moderne gilt. Die historische Schau ist Impulsgeber für die neue Präsentation „Im...

  • Ortenau
  • 05.01.18
  • 168× gelesen
Lokales
Auch Großeltern und Geschwisterkinder feiern in Freiburg.

Förderverein für krebskranke Kinder
Familien feiern Weihnachten im Elternhaus

Ortenau/Freiburg (djä). Das Bistro gleich beim Eingang ist festlich geschmückt. Es duftet nach Kaffee und nach süßem Gebäck. Am Fenster steht ein geschmückter Weihnachtsbaum. Ja, auch hier, im Elternhaus des Fördervereins für krebskranke Kinder e.V. in Freiburg, ist Weihnachten. Das Fest, das die Geburt des Kindes Jesus Christus feiert, trifft hier auf die Realität von Familien, die um ihr Kind bangen müssen. Eine ganz eigene Stimmung erfüllt deshalb das Haus. Die kleinen Patienten, denen...

  • Ortenau
  • 24.12.17
  • 112× gelesen
Lokales
Wolfgang Brucker, Hans-Peter Vollet und Martina Stahl (v. l.)

Spende an Förderverein krebskranke Kinder Freiburg
Geld kommt Elternhaus zugute

Wie bereits in den vergangenen Jahren überreichten Schwanaus Bürgermeister Wolfgang Brucker und Martina Stahl nach der Abschlussveranstaltung des Schwanauer Ferienprogramms 2017 einen Scheck in Höhe von 700 Euro an Hans-Peter Vollet vom Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg. Diese Summe kam zusammen, weil die Anbieter des Ferienprogramms auf den Organisationsbeitrag verzichteten. Vollet versicherte, dass dieser Betrag in den Neubau des Elternhauses fließen wird.

  • Schwanau
  • 21.12.17
  • 21× gelesen
Lokales
In 41 Zimmern können die Eltern zur Ruhe kommen. Waltraud Kuhn (l.) ist die Leiterin der Hauswirtschaft und Belegung.
2 Bilder

Förderverein für krebskranke Kinder
So wichtig ist das Elternhaus

Ortenau/Freiburg (djä). Endspurt bei der großen Weihnachts-Tombola im Offenburger E-Center zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder Freiburg e. V., die am 9. Dezember endet. An diesem Tag ist auch von 8 bis 22 Uhr Gewinnausgabe. Jeder Cent kommt krebskranken Kindern und ihren Familien zugute. Diese sind auf Hilfe dringend angewiesen, wie auch der Fall von Josephine G. (Name von der Redaktion geändert) zeigt. Tagelang ging es der sechsjährigen Josephine G. sehr schlecht. Im...

  • Offenburg
  • 05.12.17
  • 245× gelesen
Polizei
Erster-Advent-Schlittenunfall.

Ungewöhnlicher Polizeieinsatz
Havarie eines Schwerlastschlittens

Freiburg. Am frühen Morgen des Adventssonntags, 3. Dezember 2017, wurde das Polizeipräsidium Freiburg vom Weltraumlagezentrum der Luftwaffe über eine Anomalie im Luftraum der Region um den Feldberg informiert. Die Messungen deuteten auf den Eintritt eines unbekannten Flugobjekts in die Erdatmosphäre hin. Der Sachverhalt konnte schnell durch eine sofort alarmierte Streife des Polizeipostens Feldberg aufgeklärt werden. In Gipfelnähe stellten die Beamten den leicht verletzten Piloten eines...

  • Ortenau
  • 01.12.17
  • 532× gelesen
Lokales
Hier wird auch nach Kundenwunsch gebastelt: Stefanie Hohensin (v. l.), Manuela Bähr und Monika Fischer
2 Bilder

Die kreativen Damen sind wieder für den Förderverein aktiv
Weihnachtsbasteleien für krebskranke Kinder

Offenburg (djä). Es duftet nach Wald, wenn Gabi Bähr und Monika Fischer den großen Basteltag im Offenburger E-Center vorbereiten. Auch in diesem Jahr sind sie und ihre Mitstreiterinnen Manuela Bähr, Hedwig Götz, Stefanie Hohensin und Manuela Sauer im Rahmen der Weihnachtstombola zugunsten krebskranker Kinder aktiv. Am 2. Dezember verkaufen sie die Deko- und Weihnachtsartikel aus Naturmaterialien. Die Kunden im E-Center können mit dem bereitgestellten Material eine schöne Winter- oder...

  • Offenburg
  • 25.11.17
  • 50× gelesen
Lokales
Der Straßburger Oberbürgermeister Roland Ries (links) und Günther Petry haben einiges gemeinsam auf den Weg gebracht. Ein Bild von der Verabschiedung des Kehler OB im Jahr 2014
2 Bilder

Im November 1997 bewarb sich Dr. Günther Petry als Oberbürgermeister in Kehl
Eine kleine deutsche Stadt, die sehr viel zu bieten hat

Kehl (gro). Es war im Jahr 1997 als Günther Petry, damals noch Chef der Freiburger Stadtbau, nach Kehl kam. Er wollte sich die Stadt, in der er sich um das Amt des Oberbürgrmeisters bewarb, erst einmal ansehen. "Es war klar, dass Kehl eine andere Stadt, eine deutlich kleinere Stadt als Freiburg ist. Was mich am meisten fasziniert hat damals, war der Hafen", erinnert sich der ehemalige Oberbürgermeister, der 16 Jahre lang die Geschicke der Stadt leitete. "Er spielt im normalen Kehler Leben keine...

  • Kehl
  • 18.11.17
  • 73× gelesen
Lokales
Jedes Jahr für die große Weihnachtstombola im Einsatz: Franz Bähr (links) und Josef Tetz

Im Einsatz für krebskranke Kinder
"Die Tombola ist für uns alle eine Herzensangelegenheit"

Offenburg (djä). Eine Tatsache stellen die Initiatoren der Weihnachtstombola, die in diesem Jahr am 20. November im E-Center Offenburg startet, ganz deutlich heraus: Die Aktion zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e.v. Freiburg kann nur dank der vielen ehrenamtlichen Helfer und der Unterstützung der Spender durchgeführt werden. "Wir sind immer wieder überwältigt, wie sehr sich alle engagieren", sagen Josef Tetz und Franz Bähr. Jedes Jahr melden sich neue Helfer...

  • Offenburg
  • 07.11.17
  • 350× gelesen
Extra
Prof. Dr. Charlotte Niemeyer bein einem jungen Patienten.

Protonentherapie in Freiburg
Universitätsklinikum will die Strahlentherapie in Freiburg verbessern

Freiburg. Die Klinik für Strahlenheilkunde und andere Fachabteilungen des Universitätsklinikums arbeiten intensiv an einem Projekt zur Verbesserung der Strahlentherapie in Freiburg. Ziel ist die Etablierung einer neuen Behandlungstechnik, die sehr vielen Krebspatienten in Freiburg zugutekommen würde. Von der so genannten „Protonentherapie“ könnten insbesondere krebskranke Kinder profitieren, da die Strahlenbelastung bei diesem Verfahren viel geringer ist. Die Verantwortlichen des Zentrums für...

  • 29.05.17
  • 436× gelesen
Lokales
Mit ihrem ersten Album waren „Neo Rodeo“ schon zu Gast bei Ina Müller in Hamburg. Schlagzeuger Jeremy Dhôme (links) kommt aus Renchen.

Jeremy Dhôme hat mit der Band „Neo Rodeo“ das zweite Album veröffentlicht
Zuhause in Renchen kann sich der Musiker entspannen

Freiburg/Renchen. „Neo Rodeo“ – da muss man einfach an Country denken. Doch nur der Name klingt nach Western, die Musik von „Neo Rodeo“ bewegt sich eher in Richtung 90er-Jahre Britpop. Vor kurzem veröffentlichte die Freiburger Band – Sänger Johannes Winter, Gitarrist Mathias Greule, Bassist Simon Martin, Schlagzeuger Jeremy Dhôme und Jan Ullmann am Klavier – ihr zweites Album „Bingo Ringo“. Ein Bandmitglied kommt aus dem Ortenaukreis, genauer gesagt, aus Renchen. Jeremy Dhôme...

  • Renchen
  • 14.02.17
  • 54× gelesen
Lokales
Aldi-Zentrallager in Mahlberg: Nach Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft wurde hier ein Auszubildender mit Folie an einen Pfeiler eingewickelt und fixiert.

Im Fokus: Schikanen im Aldi-Zentrallager

Ortenau/Freiburg. Die Schikanen gegen Auszubildende im Mahlberger Zentrallager von Aldi Süd werden nach einer Entscheidung des Freiburger Arbeitsgerichts, wonach der Discounter einem Betroffenen ein Schmerzensgeld in Höhe von 500 Euro zahlen muss, nun auch vor dem Ettenheimer Amtsgericht ein juristisches Nachspiel haben: Nach einer entsprechenden Anklage der Staatsanwaltschaft wird am kommenden Mittwoch ab 8.30 Uhr gegen inzwischen 28 und 27 Jahre alte ehemalige deutsche Mitarbeiter...

  • 08.02.17
  • 98× gelesen
Lokales
Das „Handwerksunternehmen des Jahres 2015“ im Gebiet der Kreishandwerkerschaft Ortenau ist die Peter Huber Kältemaschinenbau aus Offenburg. Kammerpräsident Johannes Ullrich (l.) und Offenburgs Oberbürgermeisterin Edith Schreiner (r.) gratulierten Daniel und Joachim Huber, die den Preis entgegen nahmen.

Handwerkskammer ehrt Huber Kältemaschinen

Offenburg/Freiburg. Vier Handwerksbetriebe aus den Kreishandwerkerschaften im Kammerbezirk Freiburg – darunter aus der Ortenau Peter Huber Kältemaschinenbau aus Offenburg – wurden am Freitagabend als „Handwerksunternehmen des Jahres“ 2015 ausgezeichnet. Der jährlich von der Handwerkskammer Freiburg vergebene Preis würdigt Betriebe, die sich mit innovativen Ideen und ausgewöhnlichem Engagement erfolgreich am Markt platziert haben und dabei Verantwortung für Mitarbeiter und...

  • Ausgabe Offenburg
  • 23.01.17
  • 15× gelesen
Lokales
Die Ärztliche Direktorin der Universitäts-Kinderklinik Professor Dr. Charlotte Niemeyer will allen kleinen Patienten helfen können.
2 Bilder

Was der Förderverein für krebskranke Kinder e. V. für die Forschung leistet
„Spenden sind das Trampolin, auf dem wir springen“

Offenburg/Freiburg. Seit Montag werden im Offenburger E-Center Lose für die alljährliche Weihnachtstombola zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e. V. Freiburg verkauft. Bis zum 10. Dezember läuft die Aktion. Ein Los kostet zwei Euro. „Jeder Euro kommt an und hilft den kranken Kindern und ihren Familien“, garantieren die Organisatoren Franz Bähr und Josef Tetz. Gut 60 ehrenamtliche Helfer machen die jährliche Aktion möglich. Viele von ihnen waren schon einmal vor Ort...

  • Ausgabe Offenburg
  • 23.01.17
  • 18× gelesen
Lokales
Die Ärztliche Direktorin der Universitäts-Kinderklinik Professor Dr. Charlotte Niemeyer will allen kleinen Patienten helfen können.
2 Bilder

Was der Förderverein für krebskranke Kinder e. V. für die Forschung leistet
„Spenden sind das Trampolin, auf dem wir springen“

Offenburg/Freiburg. Seit Montag werden im Offenburger E-Center Lose für die alljährliche Weihnachtstombola zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e. V. Freiburg verkauft. Bis zum 10. Dezember läuft die Aktion. Ein Los kostet zwei Euro. „Jeder Euro kommt an und hilft den kranken Kindern und ihren Familien“, garantieren die Organisatoren Franz Bähr und Josef Tetz. Gut 60 ehrenamtliche Helfer machen die jährliche Aktion möglich. Viele von ihnen waren schon einmal vor Ort...

  • Ausgabe Offenburg
  • 23.01.17
  • 20× gelesen