Freiburg

Beiträge zum Thema Freiburg

Panorama
Nicholas Reed hat als Dirigent und Musiker die Instrumente fest im Griff.

Nicholas Reed ist Dirigent der Stadtkapelle Lahr
Ein Profi, der die Arbeit mit Laien sehr schätzt

Lahr. Nicholas Reed ist ein Vollblutmusiker. Als Dirigent, Solist und Kammermusiker ist er ein weltweit gefragter und vielfach ausgezeichneter Profi, hat aber ebenso viel Freude daran, mit Laien-Musikern zusammenzuarbeiten. So ist er seit 2015 Dirigent der Stadtkapelle Lahr und musikalischer Leiter ihres Haupt- und Jugendorchesters. "Mein musikalisches Interesse gehört unter anderem der sinfonischen Blasmusik, die in Großbritannien eine lange Tradition hat", erklärt Reed, der 1984 bei Oxford...

  • Lahr
  • 13.05.22
Lokales
Norbert Uphues (v. l.), Referent für Verkehr, Konjunktur, Statistik bei der IHK Südlicher Oberrhein, Schwarzwaldmilch-Geschäftsführer Andreas Schneider und IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Dieter Salomon

Konjunkturbericht der IHK
Große Verunsicherungen im Frühsommer

Ortenau/Freiburg(st). Die IHK Südlicher Oberrhein hat erneut knapp 1.000 Unternehmen um Auskunft über ihre derzeitige Geschäftslage und ihre Einschätzung der zukünftigen wirtschaftlichen Entwicklung gebeten. Die Ergebnisse der Konjunkturumfrage zum Frühsommer 2022 präsentierte IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Dieter Salomon im Rahmen einer digitalen Pressekonferenz. Lieferengpässe und Kostensteigerungen „Als wir uns zur letzten Konjunktur-Pressekonferenz Anfang Februar getroffen haben, war der...

  • Ortenau
  • 13.05.22
Lokales
Erschöpft, aber in Sicherheit: Die ukrainischen Flüchtlingskinder bei deren Ankunft in Rust. Hier werden sie von Lukas Scheub, Europa-Park, und Bürgermeister Kai-Achim Klare in Empfang genommen.

Minderjährige aus der Ukraine
Rust und Ringsheim nehmen Flüchtlinge auf

Rust/Ringsheim (st). Am Dienstagmorgen, 15. März, kamen 22 minderjährige Geflüchtete und deren Betreuer sicher in der südlichen Ortenau an. Die ukrainischen Kinder und Jugendlichen sind zwischen vier und 17 Jahren alt. Anfrage aus Freiburg Am vergangenen Donnerstag, 10. März, erreichte die Gemeinde Rust eine Anfrage aus dem Sozialdezernat der Stadt Freiburg. Dieses bat um Unterstützung bei der Aufnahme von minderjährigen Geflüchteten aus der Ukraine. Eine Abfrage bei den Gemeinden in der...

  • Rust
  • 15.03.22
Lokales
An der Hochschule Offenburg wird ein "Green Office" eingerichtet, das auch die Hochschule Kehl, die Pädagogische Hochschule sowie die Musikhochschule Freiburg sowie die Duale Hochschule Baden-Württemberg betreut.

Klimaschutzmanager für Hochschule
Vorreiter beim Klimaschutz im Land

Offenburg (st). Im Zuge der strategischen Weiterentwicklung baut die Hochschule Offenburg den Klimaschutz gezielt aus. Die Landesregierung schafft an der HSO laut einer Pressemitteilung erstmals eine Managementposition, die vollständig auf den Klimaschutz ausgerichtet ist. In Offenburg sowie an acht weiteren Standorten in Baden-Württemberg werden Klimaschutzmanager Projekte für konsequenten Klimaschutz koordinieren. Sie bilden auch für die übrigen Hochschulen im Land eine Schnittstelle zur...

  • Offenburg
  • 23.02.22
Polizei

Angriff auf Zugbegleiter
Faustschlag bei Fahrscheinkontrolle

Lahr (st). Bereits am 13. Januar kam es in einer Regionalbahn auf dem Weg von Offenburg nach Freiburg zu einem Angriff auf einen Zugbegleiter. Faustschlag ins Gesicht Ein bislang unbekannter männlicher Täter ohne Ticket soll bei der Fahrscheinkontrolle den Zugbegleiter mit der Faust in das Gesicht geschlagen haben, woraufhin dessen Brille zu Bruch ging. Zudem soll der unbekannte Täter den Zugbegleiter mit einem Pfefferspray bedroht haben. Am Bahnhof in Lahr flüchtete der Mann in unbekannte...

  • Lahr
  • 19.01.22
Marktplatz
Sechs der 1. Landessieger aus Südbaden wurden in Stuttgart vom Vizepräsidenten der Handwerkskammer Freiburg Christof Burger (l.) und Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold (r.) geehrt.

Südbadischer Nachwuchs erfolgreich
Landessieger im Leistungswettbewerb

Freiburg/Stuttgart (st). Der südbadische Handwerkernachwuchs ist im Leistungswettbewerb „PLW - Profis leisten was“ auch baden-württembergweit vorne mit dabei. Von den 49 Siegern auf Kammerebene sicherte sich mehr als die Hälfte auf Landesebene einen Platz auf dem Podest. Aus dem Kammerbezirk Freiburg stammen diesmal elf erste Landessieger, acht zweite Landessieger und neun dritte Landessieger. Zudem wurde die Bildhauerin Marianna Seiberlich aus Freiburg erste Preisträgerin im Wettbewerb „Die...

  • Ortenau
  • 09.11.21
Marktplatz
So wird das neue Gesicht des Thomas-Areals in Freiburg aussehen. Die Offenburger Bauunternehmung Wacker startet mit den Arbeiten.

Baustart für Wacker auf Thomas-Areal
Multifunktionales Gemeindezentrum

Offenburg/Freiburg (st/ir). Der Weg für das neue Thomas-Areal in Freiburg ist frei: Ende Oktober haben die Abbruch- und Bauarbeiten auf dem 4.500 Quadratmeter großen Gelände im Nordosten der Stadt begonnen. Bis Herbst 2023 wird dort ein intergeneratives Gemeindezentrum entstehen, teilt die Offenburger Bauunternehmung Wacker mit. Im Zuge der Bauarbeiten werde die evangelische Thomaskirche aus dem Jahr 1959 aufwändig umgebaut und mit einem Neubau über eine „gläserne Fuge“ verbunden. Die Planung...

  • Offenburg
  • 26.10.21
Marktplatz
V. l.: Klaus Preiser (Geschäftsführer "badenovaWÄRMEPLUS" GmbH & Co. KG), Andreas Schneider (Geschäftsführer Schwarzwaldmilch GmbH Freiburg), Christine Buchheit (Umweltbürgermeisterin Stadt Freiburg), Heinz-Werner Hölscher (Vorstand "badenova" AG & Co. KG), Michael Klein (Geschäftsführer "badenovaWÄRMEPLUS" GmbH & Co. KG)

Schwarzwaldmilch liefert Abwärme
Milch wärmt ganze Stadtteile

Freiburg (st). Mit dem ersten Spatenstich für eine neue Heizzentrale am Firmensitz der Schwarzwaldmilch in Freiburg Haslach haben "badenova" und die Schwarzwaldmilch jetzt den Startschuss für Freiburgs Wärmeversorgung der Zukunft gegeben. Nach Fertigstellung der Heizzentrale wird industrielle Abwärme aus der Produktion der Schwarzwaldmilch die Freiburger Stadtteile Haslach und Vauban versorgen – über den "WÄRMEverbund" Freiburg-Süd, den die "badenova" Tochter "badenovaWÄRMEPLUS" mit einem...

  • Ortenau
  • 08.10.21
Lokales

Klinikschließungen in der Ortenau
Klage gegen Agenda 2030 abgewiesen

Freiburg/Ortenau (st). Die Klage von drei im Ortenaukreis lebenden Bürgern gegen den Kreistagsbeschluss des Landkreises Ortenaukreis vom 24. Juli 2018 zur sogenannten „Agenda 2030“ ist unzulässig. Dies entschied das Verwaltungsgericht Freiburg mit dem den Beteiligten nun zugestellten Urteil vom 03.09.2021 (2 K 3095/19). Am 24. Juli 2018 habe sich der Kreistag des Landkreises Ortenaukreis unter dem Tagesordnungspunkt 'Agenda 2030' mit der Zukunftsplanung für das kreiseigene Ortenau Klinikum...

  • Offenburg
  • 21.09.21
Sport
Die Visualisierung des Schriftzugs am neuen Freiburger Fußballstadion

Sponsoring ausgebaut
SC Freiburg spielt im Europa-Park-Stadion

Freiburg/Rust (ds). Jetzt ist es offiziell: Ab sofort heißt das neue Stadion  des SC Freiburg Europa-Park-Stadion. Das gaben Oliver Leki, Vorstand des SC Freiburg, und Roland Mack, Inhaber des Europa-Parks, am Dienstagvormittag, 31. August, im Rahmen einer Pressekonferenz im neuen Stadion am Wolfswinkel neben der Messe Freiburg bekannt. 30 Jahre PartnerschaftBereits seit 30 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen dem Sportclub und dem Freizeitpark, die, so Leki, "nun auf neue Stufen gehoben...

  • Rust
  • 31.08.21
Panorama
Theresia Denzer-Urschel ist in Offenburg schon angekommen: Die neue Chefin der Arbeitsagentur ist ins Oberzentrum gezogen.

Arbeitsagenturchefin Theresia Denzer-Urschel
Zielstrebig und zupackend

Offenburg. Seit dem 1. Juni ist sie die neue Chefin der Agentur für Arbeit in Offenburg. Theresia Denzer-Urschel hat nicht lange gefackelt: Sie hat bereits ihren Wohnsitz von Freiburg in die Ortenau verlegt und befindet sich mitten im Prozess des Bekanntmachens. "Ich habe natürlich den Vorteil, dass ich viele Akteure aus den Verbänden schon aus meiner Freiburger Zeit kenne", sagt die 56-Jährige. Denn in der Arbeitsagentur in Freiburg war sie für das operative Geschäft verantwortlich....

  • Offenburg
  • 27.08.21
Panorama
Sowohl im Wahlkreisbüro in Emmendingen als auch im Berliner Büro von Peter Weiß ist Konrad Adenauer ein ständiger Begleiter.

Nach 23 Jahren sagt Peter Weiß Adieu
CDU-Abgeordneter scheidet aus Bundestag aus

Emmendingen. Beim ersten Mal schlotterten ihm noch ganz schön die Knie. 23 Jahre später und um jede Menge Erfahrung reicher, hielt der CDU-Abgeordnete Peter Weiß nun vor wenigen Wochen seine letzte Rede im Bundestag – erwartungsgemäß routiniert und locker. "Als ich wieder zurück an meinen Platz gegangen bin, war da allerdings schon ein gewisses Gefühl von Wehmut", gibt er unumwunden zu. "Zumal mein Abgang vom Rednerpult mit Standing Ovations nicht nur meiner Parteikollegen, sondern auch der...

  • 23.07.21
Panorama
Die amtierenden Weinprinzessinnen Hanna Mussler (l.). und Simona Maier (r.) sowie die Badische Weinkönigin Sina Erdrich

Keine Bereichsweinhoheiten
Wahlen werden 2021 ausgesetzt

Ortenau (st). In Abstimmung mit den Bereichsvorsitzenden der neun Weinbaubereiche Badens hat sich das Präsidium des Badischen Weinbauverbandes dazu entschlossen, die Wahlen der Bereichsweinprinzessinnen in diesem Jahr aufgrund der weiterhin bestehenden pandemiebedingten Einschränkungen auszusetzen. Wahlsaison „Traditionell beginnt die Saison der Bereichsweinprinzessinnen-Wahlen bereits Ende April im Kraichgau und endet im September mit der Wahl der Ortenauer Weinprinzessin", informiert...

  • Ortenau
  • 27.02.21
Lokales
Vorstand des Fördervereins beim Spatenstich am 16. Oktober: Till Brutzer (v. l.), Werner Kimmig, Johannes Bitsch, Manuela Bitsch, Wolfgang L. Obleser, Bernd Rendler, Inge Rendler, und Hans-Peter Vollet

Erster Spatenstich fürs neue Elternhaus
Zweites Zuhause mit 45 Zimmern

Freiburg (st). Sieben Jahre Planung, zweieinhalb Jahre Bauzeit und rund 14 Millionen Euro Baukosten – das neue Elternhaus in Freiburg ist das größte Projekt in der 40-jährigen Geschichte des Fördervereins für krebskranke Kinder Freiburg e. V.. Für Familien mit schwerstkranken Kindern entsteht ab sofort ein zweites Zuhause mit insgesamt 45 Zimmern gleich neben der neuen Kinder- und Jugendklinik am Universitätsklinikum Freiburg. Mit dem Spatenstich am 16. Oktober beginnt nun endlich die Bauphase....

  • 19.10.20
Lokales
Der Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg macht sich seit 40 Jahren für erkrankte Kinder und deren Familien stark.

40 Jahre Förderverein für krebskranke Kinder
Zahl, die Hoffnung macht

Freiburg/Ortenau (st). Vor genau 40 Jahren gründeten Eltern, deren Kind an Krebs erkrankt war, den Förderverein in Freiburg. Bis heute leistet der Verein, der sich nur aus Spenden finanziert, umfassende Unterstützung für betroffene Familien und bringt diese im Elternhaus unter. Außerdem fördert der Verein die Kinderklinik durch Zuschüsse, die Anschaffung modernster medizinisch-technischer Geräte und durch die Finanzierung innovativer Forschungsprojekte. Ab Ende des Jahres entsteht neben der...

  • Ortenau
  • 04.07.20
  • 1
Panorama
Im neu gestalteten Ambulanzbereich der Kinderklinik Freiburg können die kleinen Patienten nun ihre Wartezeit in einer schönen Umgebung verbringen. Unser Bild zeigt Prof. Dr. Charlotte Niemeyer (v. l.), Dr.-Ing. h.c. Roland Mack, Prof. Dr. Spiekerkötter, Ann-Kathrin Mack und Charles R. Botta

Kranken Kindern eine Freude schenken
Roland Mack stiftet neu gestalteten Ambulanzbereich

Rust/Freiburg (st). Zu seinem 70. Geburtstag im vergangenen Oktober erhielt Roland Mack vom Team der Bauabteilung des Europa-Parks ein einzigartiges Geschenk: In enger Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Freiburg wurde der in die Jahre gekommene Wartebereich der Ambulanz in den vergangenen Monaten von Mack Solutions umfassend erneuert. Nun konnte das Ergebnis präsentiert und feierlich überreicht werden. Umgestaltung Nach nur wenigen Wochen des...

  • Rust
  • 05.03.20
  • 1
Polizei
Symbolbild

Hinweis durch Walnusssammler
Mutmaßliche Drogenhändler nach monatelangen Ermittlungen in Haft

Lahr. Ein beträchtlicher Schlag gegen die hiesige Drogenszene ist am vergangenen Dienstag laut Pressemeldung den Ermittlern der Staatsanwaltschaft und der Kriminalpolizei in Offenburg gelungen. Bei einer Kontrolle in der Nähe einer Lahrer Tank- und Raststätte konnten im Fahrzeug eines 21-Jährigen über drei Kilogramm Cannabisprodukte festgestellt werden.Er steht im Verdacht, das Betäubungsmittel zuvor von einem 27-jährigen Komplizen aus Rastatt erhalten zu haben. Beide befinden sich...

  • Lahr
  • 13.01.20
Panorama
Die Besichtigung des neuen Gerätes musste am Ende leider ausfallen. Ein krankes Kind wurde untersucht. So soll es sein.

Förderverein übernimmt Kosten für neuen MR-Tomographen in Freiburger Kinderklinik
Eine Anschaffung für alle kranken Kinder

Freiburg. Der Förderverein hat zum zweiten Mal innerhalb von 12 Jahren die Kosten für einen Magnetresonanztomographen in der Kinderklinik des Universitätsklinikums Freiburg übernommen. Bei einer klinikinternen Veranstaltung wurde die Übergabe gefeiert und Klinikleitung sowie Belegschaft sprachen dem Förderverein ihren Dank aus. Das Gerät kommt allen Kindern, die in Freiburg behandelt werden zu Gute. Der Marktwert des Gerätes beläuft sich auf 1,3 Mio Euro. Die Übergabe des neuen...

  • Oberkirch
  • 24.10.19
  • 1
Panorama
Außenansicht des neuen Elternhauses
3 Bilder

Förderverein für krebskranke Kinder e. V. Freiburg baut ein neues Elternhaus
Ein Zuhause auf Zeit in einer sehr belastenden Situation

Freiburg (tf). Die Diagnose Krebs trifft eine Familie aus heiterem Himmel. Plötzlich ist alles anders. Es gibt kein Normal mehr – das ganze Leben ist von heute auf morgen dominiert von der schweren Erkrankung des Kindes. "Ich habe gesunde Kinder, Enkel und ein Urenkel – darum will ich Familien, die von einer solchen Diagnose heimgesucht werden, helfen", sagt Wolfgang L. Obleser, Vorstand im Förderverein für krebskranke Kinder e. V. Seit über 39 Jahren unterstützt der Förderverein Familien mit...

  • Ortenau
  • 19.10.19
Lokales
Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller erhält den Eine-Welt Staffelstab von Dagmar Große. Unser Bild zeigt (v. l.): Ludwig Hillenbrand, Heinz Siebold, Wolfgang G. Müller, Dagmar Große, Bürgermeister Tilman Petters, Heinz-Dieter-Ritzau)

Meine. Deine. Eine Welt.
Lahr erhält Eine-Welt-Staffelstab von Freiburg

Lahr (st). Nachhaltigkeit, Miteinander, Gerechtigkeit und Zukunft – diese Schlagworte sind im Inneren des Staffelstabs zu finden, den Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller von Dagmar Große, Geschäftsführerin des Freiburger Netzwerks für Globale Gerechtigkeit, erhalten hat. Agenda 20130 Beide Kommunen sind Teil der landesweiten Initiative „Meine. Deine. Eine Welt.“ An dem Projekt beteiligen sich im September und Oktober insgesamt 32 Städte und Gemeinden Baden-Württembergs und bieten rund 370...

  • Lahr
  • 14.10.19
Panorama
Gunther Seckinger

Eine Frage, Herr Seckinger
Tagung ohne Häs und Maske

Narretei und Brauchtumspflege stehen während der Fastnacht im Mittelpunkt. Der Verband Oberrheinischer Narrenzünfte, VON, ist aber auch außerhalb der fünften Jahreszeit aktiv und engagiert sich für soziale Zwecke. An diesem Wochenende kommen die Mitgliedszünfte zu ihrem Herbstkonvent in Freiburg zusammen. Was dort passiert, erläutert Gunther Seckinger, Narrenvogt der Vogtei Ortenau, im Gespräch mit Daniela Santo. Beginnt für Sie jetzt schon die Fastnacht? Nein, die alemannische Fastnacht...

  • Ortenau
  • 11.10.19
Lokales
Die neue Badische Weinkönigin Sina Erdrich (Mitte) umrahmt von den beiden Weinprinzessinnen, Hanna Mußler (links) und Simona Aurelia Maier (rechts).

Badische Weinkönigin kommt aus Durbach
Sina Erdrich in Freiburg gekrönt

Freiburg/Ortenau. Die 21-jährige Studentin Sina Erdrich aus Durbach wurde als 70. Badische Weinkönigin 2019/20 gekrönt, Hanna Mußler, (23), Studentin aus Berghaupten, wird badische Weinprinzessin. Hanna Mußler Weinprinzessin Erst vor einer Woche noch als Durbacher Weinprinzessin 2018/19 verabschiedet, setzte sich Sina Erdrich bei den Fragen zu den Themen des Weinbaus, der Kellereiwirtschaft, des Weinrechts und der Weinwerbung vor einer 36-köpfigen Fachjury im runden Saal des Konzerthauses in...

  • Durbach
  • 08.06.19
Lokales
Ortsvorsteher Andreas Bix und Josef Eisenbeis haben die Delegation am Wochenende empfangen.

Besuch der Ordensschwestern
Auf den Spuren von Mathilde Otto

Friesenheim-Oberweier (st). Eine Delegation der Ordensschwestern St. Elisabeth aus Freiburg und Indien haben in Oberweier die Heimstätte ihrer Gründerin Mathilde Otto besucht, die in der heutigen Ortsverwaltung aufgewachsen ist.  Am Weihnachtsfest 1925 wurde in Freiburg in der Dreisamstraße die Schwesternschaft St. Elisabeth gegründet. Mathilde Otto hatte acht Frauen zur Gründungsgemeinschaft zusammengeführt. Die Vorgeschichte der Gründung ist verknüpft mit der Lebensgeschichte der Gründerin...

  • Friesenheim
  • 13.05.19
Extra

"Azubi Opening" für Berufsanfänger
IHK hilft bei dem Ausbildungsstart

Ortenau (st). Immer wieder kritisieren Ausbildungsbetriebe die Schlüsselqualifikationen und Grundfertigkeiten ihrer Azubis. Es sind gerade diese Punkte, die auf beiden Seiten zu Unzufriedenheit in der Ausbildung führen. Hier möchte die IHK Südlicher Oberrhein mit ihrem Seminarangebot „Azubi Opening“ Abhilfe schaffen. Betriebe können ihre Azubis-in-spe schon jetzt für Herbst 2019 anmelden. Simon Kaiser, Leiter des Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung bei der IHK Südlicher Oberrhein, kennt...

  • Offenburg
  • 03.05.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.