6. Oktober 2017, 15:04 Uhr | 0 | 75 Leser

Mutmaßlicher Dieb überführt
15-Jähriger klaut fahrbare Untersätze

Schutterwald. Die langjährige Berufserfahrung und der kriminalistische Spürsinn von Beamten des Polizeipostens Neuried habenam Donnerstag zur Ermittlung eines mutmaßlichen Pkw-Diebes geführt.

Dererst 15-Jährige steht im Verdacht, zwischen Mittwoch und Donnerstag
einen SUV vom Gelände einer Firma im Gewerbegebiet Schutterwald
entwendet zu haben. Der dort mitsamt steckendem Zündschlüssel
abgestellte Geländewagen wurde nach ersten Ermittlungen zu einer
Spritztour über die Autobahn nach Lahr bewegt und danach in einem
Feldweg unweit der Schutterstraße versteckt abgestellt. Dort wurde das
Auto am Donnerstagabend nach einer ersten Befragung des Jugendlichen
aufgefunden.

Der nunmehr Verdächtige war ins Visier der ermittelnden Beamten geraten, weil er in zurückliegender Zeit bereitsmehrfach durch ähnlich gelagerte Taten aufgefallen war. Hierbei suchte
sich der 15-Jährige immer wieder Motorroller oder anderer fahrbare
Untersätze, die jeweils leichtfertig mit zurückgelassenen Zündschlüsseln
abgestellt worden waren. Den Jugendlichen erwartet nun nach Abschluss
der Ermittlungen eine neuerliche Strafanzeige.