Schutterwald - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Mit rund 2,5 Promille
Alkoholisiert auf Fahrrad unterwegs

Schutterwald (st). Die Auswirkungen des offenbar vor der Fahrt konsumierten Alkohols lenkten am Sonntagabend die Aufmerksamkeit der Beamten des Polizeireviers Offenburg auf zwei 21 und 23 Jahre alte Radfahrer. Beide waren gegen 22.40 Uhr auf der Gottswaldstraße unterwegs, als sie von den Ordnungshütern kontrolliert wurden. Erfolgte Atemalkoholtests mit Werten von jeweils etwa 2,5 Promille untermauerten die Fahruntüchtigkeit der beiden Männer. Nach der Auswertung im Anschluss erhobener...

  • Schutterwald
  • 06.07.20

Frau tritt nach Polizisten
Widerstand nach häuslicher Gewalt

Schutterwald (st). Weil sie ihren Ehemann mit Schlägen und Tritten attackierte und verletzte, musste die Polizei am Sonntagabend in Schutterwald intervenieren und wurde dabei selbst attackiert. Kurz vor 20 Uhr wurde die Polizei über die vorangegangene Körperverletzung informiert, woraufhin in der Wohnung die Anzeige aufgenommen wurde. In der Folge musste der mit über dreieinhalb Promille alkoholisierten Tatverdächtigen ein Wohnungsverweis ausgesprochen werden. Dabei versuchte sie einen der...

  • Schutterwald
  • 15.06.20

Ölteppich auf dem Baggersee
Geplatzter Schlauch am Transportschiff

Schutterwald (st). Experten der Feuerwehren, des Landratsamts Ortenaukreis sowie der Polizei waren am Sonntagmorgen, 7. Juni, am Baggersee Schutterwald auf der Suche nach dem Ursprung einer Gewässerverunreinigung. Nach der Sichtung eines Ölteppichs, im Bereich eines Werksgeländes angrenzend zum See, alarmierte ein Hinweisgeber gegen 10.20 Uhr die Einsatzkräfte. Eine Nachschau ergab, dass ein Ölfilm im Bereich eines Transportschiffes für Kiesgüter zu sehen war. Durch die Feuerwehr wurde eine...

  • Schutterwald
  • 09.06.20

Vergebliche Suche
Mögliche hilflose Lage

Schutterwald (st). Nachdem ein Zeuge am späten Montag, 24. Mai, gemeldet hatte, dass sich eine Frau auf dem Feldweg zwischen Schutterwald und Höfen möglicherweise in einer hilflosen Lage befinden könnte, begaben sich Wehrleute aus Schutterwald, die Rettungshundestaffel des DRK und mehrere Polizeibeamte, sowie die Besatzung eines Polizeihubschraubers auf die Suche. Die Dame habe sich gegen 23.40 Uhr in einem augenscheinlich schlechten gesundheitlichen Zustand befunden und bei einer Ansprache des...

  • Schutterwald
  • 26.05.20

Falsche Krankenkassen-Mitarbeiterin
Betrüger nutzen Angst vor Corona

Schutterwald (st). Damit sie angeblich noch dieses Jahr 1.000 Euro sparen kann, wurde einer 53-jährigen Frau am vergangenen Montag, 4. Mai, gegen 11 Uhr, telefonisch eine Zusatzversicherung angeboten. Um dem Angebot Nachdruck zu verleihen, gab sich die Anruferin als Krankenkassen-Mitarbeiterin aus und versprach neben der Kostenübernahme für Corona-Test und -Impfung noch viele andere Zusatzleistungen. Anstatt auf das Angebot einzugehen, beendete die Angerufene das Gespräch. Die Beamten des...

  • Schutterwald
  • 13.05.20

Falsche Polizisten am Telefon
Vorsicht vor Betrügeranrufen

Schutterwald (st). Am Montag, 27. April, kam zu einer Häufung von Anrufen "falscher Polizeibeamter" bei Bürgern in Schutterwald. Bis gegen 13.30 Uhr dauerten die Anrufe noch an. So waren in nur wenigen Minuten rund zehn Anrufe in Schutterwald und Höfen eingegangen, die dann der Polizei gemeldet wurden. Die Angerufenen reagierten jedoch richtig: Sie beendeten die Telefonate und riefen die "echte" Polizei über den Notruf 110 an. Nach bisherigem Kenntnisstand kam es dabei noch zu keinen...

  • Schutterwald
  • 28.04.20

Falsche Polizisten am Telefon
Vorsicht vor Betrügern

Ortenau (st). Am Dienstag, 10. Dezember, kam es zu mehreren betrügerischen Anrufen im Bereich Schutterwald und Gaggenau bei älteren Personen von vermeintlichen Polizisten. Dabei meldeten sich einige besorgte, aber auch aufmerksame Bürger und zeigten dies bei den örtlichen Revieren oder über Polizeinotruf an. In keinem dieser Fälle gelang es den Betrügern Geld zu ergaunern. Betrügerische Anrufe mit der Forderung nach größeren Geldmengen erfolgen meist unter Vortäuschen der...

  • Schutterwald
  • 11.12.19

Lebensmitteltransport
Tiefkühlware bei Plusgraden befördert

Schutterwald. Beamte des Verkehrskommissariats Offenburg haben am Mittwochvormittag, im Bereich der Ausfahrt zu einem Kieswerk, einen Lebensmitteltransporter genauer unter die Lupe genommen. Hierbei wurde laut Pressemeldung festgestellt, dass im Laderaum des Kleinlastwagens Plusgrade herrschten, anstatt der vorgeschriebenen Mindesttemperatur von minus 18 Grad. Zur weiteren Sachbearbeitung wurden Mitarbeiter der Lebensmittelkontrolle des Landratsamts Ortenaukreis hinzugezogen. Ob die beförderte...

  • Schutterwald
  • 17.10.19

Schindeln verloren
Nicht gesichert

Schutterwald (st). Wegen Überbreite und unzureichender Ladungssicherung muss seit Donnerstagmittag, 20. September, ein 42-jähriger Mann einem Bußgeldbescheid und einem Punkt entgegensehen. Seine Kombination aus Transporter und Anhänger fiel anderen Autofahrern gegen 15.30 Uhr auf der Nordfahrbahn der A5 bei Schutterwald auf, da das geladene Holzhaus während der Fahrt Dachschindeln verlor. Die alarmierten Beamten des Verkehrskommissariates Offenburg konnten das Fahrzeug antreffen und an der...

  • Schutterwald
  • 20.09.19

Sachbeschädigung
Hochbeet in Baggersee geworfen

Schutterwald. Zu einer Sachbeschädigung an einem, im Rahmen eines biologischen Projektes aufgestellten Hochbeets, kam es am vergangenen Freitagabend gegen 20.45 Uhr. Zwei noch unbekannte Jugendliche hatten laut Pressemitteilung das Beet, dass sich auf einem Nebengelände einer dort ansässigen Firma in der Straße "Am Kieswerk" befand, einen Sandhügel hochgezogen und anschließend über das nicht ungefährliche Steilufer in den See geworfen. Nach der Tat machten sich die nur in Badeshorts...

  • Schutterwald
  • 07.08.19
Im Zusammenhang mit zwei gescheiterten Einbrüchen in Schutterwald bittet die Polizei um Hinweise zu dem Eigentümer dieses Fahrrades.

Update: Einbrüche in Schutterwald
Wer kennt dieses Fahrrad?

Schutterwald (st). Nach zwei versuchten Einbrüchen in der Nacht auf Mittwoch, 27. Februar, (wir berichteten) sucht die Polizei nun nach Zeugen. Im Rahmen der Fahndung konnten die Beamten ein schwarzes Fahrrad der Marke Steppenwolf auffinden und sicherstellen. Da es nicht auszuschließen ist, dass das Velo durch den Einbrecher genutzt wurde, bittet die Polizei nun um Hinweise zum Eigentümer des Rads. Personen, welche sachdienliche Hinweise zum Einbruch selbst oder Informationen zu dem...

  • Schutterwald
  • 28.02.19

Gescheiterte Einbrüche
Scheiben eingeschlagen

Schutterwald (st). Aufgrund einer auslösenden Alarmanlage wurden Beamte des Polizeireviers Offenburg in der Nacht auf Mittwoch, 27. Februar,  zu einem Einbruch in die Gaststätte des Waldstadions in Schutterwald gerufen. Mehrere Streifenbesatzung eilten kurz nach 4 Uhr in die Straße "Am Wald". Im Gebäude selbst konnte niemand mehr festgestellt werden. Lediglich eine geöffnete Schublade im Thekenbereich und ein geöffneter Schrank belegten die Anwesenheit des unbekannten Eindringlings....

  • Schutterwald
  • 27.02.19

Mehrere Mädchen sexuell belästigt
Polizei sucht nach Verdächtigem

Schutterwald (st). Ein noch Unbekannter hat am Montagmorgen, 8. Oktober, in nur zehn Minuten drei Mädchen im Schutterwälder Ortskern bedrängt und sexuell belästigt. Nach den Angaben der drei Opfer konnte nun ein Phantombild des mutmaßlichen Täters gefertigt werden. Mit diesem erhoffen sich Staatsanwaltschaft und Polizei Hinweise zur Identität des Verdächtigen. Eine erste unliebsame Begegnung mit dem Gesuchten musste eine Zwölfjährige um 6.50 Uhr an der Ecke der Bahnhofstraße zum Friedhofweg...

  • Schutterwald
  • 11.10.18

Versuch blieb ohne Beute
Bewaffneter Überfall auf Supermarkt

Schutterwald (st). Am Mittwochabend hat ein junger Mann versucht, einen Supermarkt in der Hauptstraße in Schutterwald zu überfallen. Erbeutet hat der Unbekannte allerdings nichts. Gegen 19.50 Uhr betrat ein maskierter Mann den Discounters. Mit einer Pistole bewaffnet forderte er von einer Angestellten die Kasse zu öffnen. Als der Maskierte eine weitere Mitarbeiterin erkannte, flüchtete er ohne Beute aus dem Markt und entfernte sich in Richtung der alten Schule. Verletzt wurde hierbei...

  • Schutterwald
  • 03.05.18

Arbeitsunfall
Mann verletzt sich mit Nagelpistole

Schutterwald. Die Nachtschicht eines 44-Jährigen fand am Freitagmorgen ein ebenso unerwartetes wie schmerzhaftes Ende. Der Mann hatte sich in einem metallverarbeitenden Betrieb gegen 0.43 Uhr mit einer druckluftbetriebenen Nagelpistole schwer am Bein verletzt. Nach einer notärztlichen Erstbehandlung musste der Arbeiter zur Versorgung ins Ortenau Klinikum Offenburg gebracht werden.

  • Schutterwald
  • 27.04.18

Führerhaus abgerissen
Sattelzüge kollidieren miteinander

Schutterwald. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei LKW und einem Auto kam es am Dienstagnachmittag kurz nach 15 Uhr auf der L98 wenige Meter vor der Einmündung nach Langhurst in Fahrtrichtung Offenburg. Aus bislang unbekannter Ursache kam ein 61 Jahre alter Fahrer mit seinem Tankzug für Lebensmittel in den Gegenverkehr. Hierbei kollidierte er mit einem in Richtung Frankreich fahrenden Sattelzug eines 49-Jährigen. Durch die Kollision wurde der Auflieger des Sattelzuges auf den dahinter fahrenden...

  • Schutterwald
  • 06.03.18

Auffahrunfall
Person eingeklemmt und schwer verletzt

Schutterwald. Nach einem Auffahrunfall am Freitag sind ein schwer verletzter Autofahrer und ein Gesamtschaden in Höhe von rund 20.000 Euro zu beklagen. Ein Lastwagenfahrer war gegen 10.40 Uhr auf der L98 in Richtung Offenburg unterwegs, als er auf Höhe Hohnhurst aus noch unbekannter Ursache einem vorausfahrenden Renault auffuhr. Der Wagen wurde durch die Kollision noch auf einen VW Golf geschoben und zwischen diesem und dem Lkw eingeklemmt. Der Fahrer des Renault konnte durch die...

  • Schutterwald
  • 02.02.18

Werkzeug als Waffe
Streit in Flüchtlingsunterkunft

Schutterwald. Mehrere Streifenbesatzungen eilten am Donnerstag zu einer Flüchtlingsunterkunft in der Grimmelshausenstraße. Kurz vor 14 Uhr sollten hier nach ersten Erkenntnissen ein 20 und ein 47 Jahre alter Mann zunächst verbal und schließlich körperlich aneinandergeraten sein. Die genauen Hintergründe des Disputs sind bislang unklar. Vermutlich hatte der Jüngere seinem Kontrahenten zunächst mit Stößen und Schläge zugesetzt. Im Anschluss hätte er sich mit Werkzeug bewaffnet und den...

  • Schutterwald
  • 02.02.18

Alkohol am Steuer
Schlangenlinien in den Gegenverkehr

Schutterwald. Die deutlich sichtbar gefahrenen Schlangenlinien eines Autofahrers haben am Sonntagabend die Blicke mehrerer Zeugen und so auch die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich gezogen. Kurz nach 22 Uhr meldete eine erste Autofahrerin einen auffällig unsicher gelenkten Opel an der Abfahrt der B 3 in Richtung Schutterwald. Nur kurz darauf begegnete der Kleinwagen einem weiteren Autofahrer im Gegenverkehr der Hindenburgstraße. Hier konnte ein Frontalzusammenstoß nur durch ein beherztes...

  • Schutterwald
  • 15.01.18

Erneuter Fund in Supermarkt
Stecknadel im Suppengrün

Schutterwald. Die Serie um Stecknadelfunde in verpackten Lebensmitteln reißt nicht ab. Diesmal betroffen ist ein Lebensmittelmarkt in Schutterwald. Nachdem eine Kundin am Freitag ihr gekauftes Suppengrün zu Hause auspackte, fiel eine Stecknadel aus dem Verpackung. Sie meldete den Vorfall bei dem betroffenen Markt. Die Nadel lag augenscheinlich lose in der Schale. Aus ermittlungstaktischen Gründen können derzeit keine näheren Angaben zu den sichergestellten Nadeln gemacht werden. Die...

  • Schutterwald
  • 08.01.18

20.000 Euro Sachschaden
Sprayer erwartet Strafverfahren

Schutterwald. Die Beamten des Polizeipostens Neuried verzeichneten in den vergangenen Monaten mehrere Sachbeschädigungen durch Graffiti im gesamten Gemeindegebiet Schutterwalds. Seit Anfang Mai wurde durch die bis dahin unbekannten Täter ein Gesamtschaden von rund 20.000 Euro verursacht. Nun dürfte es den Beamten gelungen sein, die insgesamt 14 Straftaten aufzuklären. Die Ermittlungen richten sich gegen drei Tatverdächtige im Alter zwischen 16 und 20 Jahren. Einem aufmerksamen Zeugen...

  • Schutterwald
  • 24.10.17

Mutmaßlicher Dieb überführt
15-Jähriger klaut fahrbare Untersätze

Schutterwald. Die langjährige Berufserfahrung und der kriminalistische Spürsinn von Beamten des Polizeipostens Neuried habenam Donnerstag zur Ermittlung eines mutmaßlichen Pkw-Diebes geführt. Dererst 15-Jährige steht im Verdacht, zwischen Mittwoch und Donnerstag einen SUV vom Gelände einer Firma im Gewerbegebiet Schutterwald entwendet zu haben. Der dort mitsamt steckendem Zündschlüssel abgestellte Geländewagen wurde nach ersten Ermittlungen zu einer Spritztour über die Autobahn nach...

  • Schutterwald
  • 06.10.17

Verdacht auf zwielichtige Geschäfte
Jugendliche mit Marihuana erwischt

Schutterwald. Bei der Kontrolle zweier Jugendlicher am frühen Mittwochabend in der Friedenstraße fand sich im Gepäck eines 16-Jährigen neben zahlreichen Marihuanablüten auch überdurchschnittlich viel "Taschengeld". Anzahl und Verpackung der berauschenden Pflanzenreste und mehrere Hundert Euro lassen vermuten, dass die Drogen zum Weiterverkauf bestimmt waren und das Bargeld aus zwielichtigen Geschäften stammte. Nach Beschlagnahme der Drogen und des mutmaßlichen Dealgeldes wurde der Jugendliche...

  • Schutterwald
  • 27.07.17

Zwei Verletzte nach Kollision
Radler lässt sich von Roller ziehen

Schutterwald. Ein Fahrradfahrer, der sich an einem Rollerfahrer angehängt hatte, verursachte am frühen Donnerstagabend in der Hauptstraße einen Unfall, wodurch sich nicht nur der Radfahrer selbst verletzte, sondern auch ein nachfolgender Pedelec-Fahrer zu Fall kam und sich mittelschwere Verletzungen zuzog. Nach derzeitigem Ermittlungsstand überholte das unerlaubte "Gespann" gegen 17.40 Uhr den 60 Jahre alten Fahrer des Elektrofahrrads. Der Überholte rief dem 16-jährigen Radler zu, sich...

  • Schutterwald
  • 21.07.17
  • 1
  • 2

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.