Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Lokales
Die Aufklärungsquote aller Straftaten im Präsidiumsbereich lag mit 64,5
Prozent auf gleichbleibend hohem Niveau des Vorjahres.

Kriminalstatistik des Polizeipräsidiums Offenburg
Aufklärungsquote auf hohem Niveau

Ortenau (st). Das Polizeipräsidium Offenburg, zu dessen Bereich der Landkreis Rastatt, der Ortenaukreis sowie der Stadtkreis Baden-Baden gehören, kann auf ein erfolgreiches Jahr 2019 in der Kriminalstatistik zurückblicken. Polizeipräsident Reinhard Renter: „Wir haben unsere gesteckten Ziele, die wir uns Anfang 2019 mit den Handlungsschwerpunkten Eigentumskriminalität, Sicherheit im öffentlichen Raum und Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung gesetzt haben, zu einem hohen Prozentsatz...

  • Ortenau
  • 27.03.20
Polizei

Aus parkenden LKWs abgepumpt
Dreiste Langfinger klauen Diesel

Achern (st). Unbekannte machten sich in der Nacht auf Mittwoch an gleich zwei auf dem Autobahnparkplatz Brachfeld abgestellten Lastwagen zu schaffen. Im Schutze der Dunkelheit hantierten die Langfinger an den Tanks der Schwergewichte und pumpten insgesamt über 1.000 Liter Kraftstoff ab. Sie sorgten so für einen erheblichen Diebstahlschaden. Die Beamten der Verkehrsdienst-Außenstelle Bühl haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Achern
  • 25.03.20
Polizei

Langfinger erwischt
Flucht in silbernem Audi

Kehl. Bislang unbekannte Diebe machten sich am Dienstagabend in Kehl in der Straße Am Sundheimer Fort hinter einem Baumarkt an einer Palette zu schaffen. Ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma entdeckte die zwei Langfinger gegen 21.20 Uhr, als sie eine Palette aufgeschnitten und zehn Säcke in ihr Auto geladen haben. Nachdem die Personen den Zeugen erkannten, seien sie mutmaßlich in einem silbernen Audi Richtung Kittersburg geflüchtet. Die Beamten des Polizeireviers Kehl haben die Ermittlungen...

  • Kehl
  • 25.03.20
Polizei
Das sichergestellte Diebesgut

Geschädigte gesucht
Mutmaßlicher Dieb geschnappt

Achern (st). Nachdem ein 40 Jahre alter Mann am frühen Sonntag ersten Erkenntnissen zufolge versucht hat, im Hans-Thoma-Weg ein Wohnmobil zu entwenden, konnten Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch den Mann gegen 5 Uhr vorläufig festnehmen. Eine Anwohnerin hatte den mutmaßlichen Langfinger zuvor beobachtet und die Ordnungshüter alarmiert. Im Besitz des Verdächtigen befand sich Diebesgut, welches vermutlich aus PKW-Aufbrüchen in der Umgebung stammt. Weiteres mutmaßliches Diebesgut wurde...

  • Achern
  • 24.03.20
Polizei

Griff nach der Handtasche
Langfinger wurde geschnappt

Offenburg (st). Ein 22 Jahre alter mutmaßlicher Langfinger in Offenburg muss sich seit Donnerstagmittag, 12. März, einem Strafverfahren wegen des Verdachts des Diebstahls stellen. Nachdem der Polizei ein Raub in der Wilhelmstraße Ecke Luisenstraße gemeldet wurde, konnte im Verlauf der Ermittlungen festgestellt werden, dass es sich hierbei mutmaßlich um einen Taschendiebstahl handelte. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der Dieb dem 20-jährigen Opfer in einem unerwarteten Moment die...

  • Offenburg
  • 13.03.20
Polizei

Radfahrer klaut Handtasche
Überfall auf zwei Rädern

Offenburg (st). Eine 32-jährige Frau befand sich am Mittwochnachmittag, 11. März, gegen 16.30 Uhr zu Fuß auf dem Weg zu ihrem geparkten Auto, als plötzlich aus der Badstraße in Offenburg ein bislang unbekannter Fahrradfahrer mit einer roten Jacke mit hoher Geschwindigkeit von hinten angefahren kam. Als er die Fußgängerin passierte, riss der junge Mann nach Angaben der Polizei ihr die Handtasche von der Schulter, wodurch die junge Frau zu Boden gerissen und verletzt wurde. Der unbekannte Täter...

  • Offenburg
  • 12.03.20
Polizei

Griff in die Kasse
Dreiste Diebe

Kappelrodeck (st). Während die Wirtin eines Cafés in der Straße Grüner Winkel sich um andere Gäste kümmerte, griffen sich zwei bislang unbekannte Männer, den hinter der Theke verwahrten Geldbeutel. Im Geldbeutel befand sich Bargeld. Die Beamten des Polizeirevier Achern-Oberkirch haben die Ermittlungen zu den beiden Dieben aufgenommen.

  • Kappelrodeck
  • 05.03.20
Polizei

Küchenfenster aufgehebelt
Einbruch in Wohnhaus

Achern (st). In ein Wohnhaus in der Straße Kreuzberg in Önsbach wurde zwischen Samstag, 22 Uhr, und Sonntag 13.30 Uhr eingebrochen. Die bislang unbekannte Täterschaft gelangte vermutlich durch das Aufhebeln des Küchenfensters im Erdgeschoss ins Haus und durchwühlte anschließend alle Räume. Bislang steht noch nicht fest, ob außer ein wenig Bargeld etwas mitgenommen wurde. Die Beamten des Polizeireviers Achern-Oberkirch ermitteln.

  • Achern
  • 02.03.20
Polizei
Symbolfoto

Discounter überfallen
21-Jähriger nach Flucht festgenommen

Offenburg-Rammersweier. Am Samstagabend hat ein mit einer Maske vermummter Mann gegen 20 Uhr einen Discounter in der Weinstraße betreten. Unter Vorhalt eines Messers ging er kurz vor Ladenschluss auf die beiden anwesenden Kassiererinnen zu. Anschließend nahm er die Kasse, in der sich die zur Abrechnung bereitgelegten Tageseinnahmen befanden, bevor er den Laden wieder verließ und zu Fuß flüchtete. Im Rahmen der unmittelbar eingeleiteten Fahndung durch mehrere Streifenbesatzungen, konnte der...

  • Offenburg
  • 24.02.20
Polizei
Symbolfoto

Unbekannte flüchtig
Versuchter Einbruch und Diebstahl

Neuried-Altenheim. Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass zwei Unbekannte am Dienstagabend von ihrem Versuch in die Postfiliale in der Altenheimer Kirchstraße einzubrechen, abließen. Gegen 22.10 Uhr bemerkte der Anwohner laut Pressemeldung die vermeintlichen Langfinger, als diese versuchten sich über die Eingangstüre gewaltsam Zugang zur Postfiliale zu verschaffen. Als der Anwohner gemeinsam mit einer weiteren Zeugin die beiden ansprach, nahmen diese die Beine in die Hand und...

  • Neuried
  • 12.02.20
Polizei

E-Bike-Akku gestohlen
Zeugen gesucht

Friesenheim. Einem E-Bike-Besitzer wurde am Mittwoch zwischen 13.30 und 14.15 Uhr der Akku von seinem auf dem Waldparkplatz Loheck abgestellten Zweirad entwendet. Der Diebstahlsschaden beträgt annähernd 800 Euro. Die Beamten des Polizeipostens Hohberg haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen unter der Rufnummer 07808/91480 um Hinweise.

  • Friesenheim
  • 06.02.20
Polizei

Ertappt und festgenommen
Versuch, Räder zu stehlen

Offenburg (st). Recht aggressiv verhielten sich mehrere Verdächtige nach einem versuchten Diebstahl von Rädern an einem in der Scheerbünd in Offenburg abgestellten PKW eines dortigen Autohauses. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten am Dienstag, 4. Februar, kurz nach 22 Uhr fünf Personen versucht die Räder an einem Peugeot komplett zu entwenden. Die Tat wurde jedoch von einem Zeugen beobachtet, worauf die Täter zu Fuß in Richtung der Rammersweierer Straße flüchteten. Dem Zeugen gelang es,...

  • Offenburg
  • 05.02.20
Polizei

Couragiertes Eingreifen
Mit Hechtsprung Diebstahl vereitelt

Schwanau-Nonnenweier (st). Ein couragierter Mann hat am Mittwochnachmittag das Vorhaben zweier Unbekannter unterbunden, als diese offenbar eine Wettkampf-Maschine vom Hof des Motorradhandels entwenden wollten. Gegen 15.30 Uhr schob das unbekannte Duo sein eigenes Motorrad auf das Areal in der Mühlenstraße in Schwanau-Nonnenweier. Hierbei standen sie schon unter Beobachtung eines 31-jährigen Angehörigen der Firma. Als nun einer der beiden Tatverdächtigen das Trial-Motorrad startete und damit auf...

  • Schwanau
  • 01.02.20
Polizei

Mutmaßlicher Einbrecher geschnappt
38-Jähriger leistete Widerstand

Offenburg (st). Beamten des Kriminaldauerdienstes und des Polizeireviers Offenburg ist es am Sonntagabend, 26. Januar, gelungen, einen mutmaßlichen Einbrecher dingfest zu machen und ihn vorläufig festzunehmen. Dem 38 Jahre alten und einschlägig vorbestraften Mann wird vorgeworfen, durch eine eingeschlagene Terrassentür in eine Wohnung in der Lise-Meitner-Straße eingestiegen und daraus mehrere Fahrzeugschlüssel und Kleidungsstücke gestohlen zu haben. Ferner soll sich der Verdächtige an einem...

  • Offenburg
  • 28.01.20
Polizei
Symbolbild

Hinweise erbeten
Reisebus von Firmengelände gestohlen

Kehl. Unbekannte Einbrecher sind von Samstag auf Sonntag in das Bürogebäude eines Reiseunternehmens in der Daimlerstraße eingedrungen und haben daraus den Schlüssel eines Reisebusses an sich genommen. Mit dem Originalschlüssel entwendeten der oder die Diebe einen weißen Reisebus der Marke "Setra" mit Esslinger Zulassung "ES" im Wert von über 200.000 Euro. An der Front- und Heckscheibe des gestohlenen Busses befinden sich Aufkleber mit der Aufschrift "www.rs.reisen". Die Beamten der...

  • Kehl
  • 27.01.20
Polizei

Tresor entwendet
Einbruch in Sasbacher Rathaus

Sasbach. Offenbar über ein Dachfenster drangen Unbekannte zwischen Mittwochabend zu Donnerstagmorgen ins Sasbacher Rathaus ein und entwendeten dabei einen Tresor. Tresor abtransportiert Zwischen 21.20 Uhr am Vorabend und 7 Uhr am Donnerstagmorgen verschafften sich die Unbekannten laut Pressemeldung Zugang auf das Dach des Gebäudes und öffneten ein im dritten Obergeschoss befindliches Dachfenster zu einem Großraumbüro. Nachdem dort sämtliche Schränke durchwühlt wurden, stießen die...

  • Sasbach
  • 23.01.20
Polizei

PKW-Aufbrüche
Jagdhund schlägt Dieb in die Flucht

Rheinau. Unbekannte machten sich im Zeitraum zwischen Samstagabend und Montagmorgen an mehreren Fahrzeugen zu schaffen. In verschiedenen Ortsteilen von Rheinau wurden laut Pressemeldung zwei unverschlossene Wagen durchwühlt sowie fünf Autos aufgebrochen. Auffällig hierbei war, dass der oder die PKW-Aufbrecher immer eine Seitenscheibe mit einem Gegenstand einschlugen, sich ins Fahrzeuginnere beugten und anschließend das Fahrzeug nach Wertsachen durchsuchten.  Mehr Wach- als Jagdhund...

  • Rheinau
  • 23.01.20
Polizei
Symbolbild

Einbruch in Apotheke
Mutmaßliche Diebe vorläufig festgenommen

Hohberg. Unter anderem dürfte es dem unverzüglichen Einschreiten einer Streifenbesatzung der Verkehrspolizei Offenburg zu verdanken gewesen sein, dass zwei mutmaßliche Einbrecher nach ihrem Einsteigen in eine Apotheke am späten Mittwochabend dingfest gemacht werden konnten. Das Duo war laut Pressemeldung gegen 23.40 Uhr mit Werkzeug gewaltsam in die Filiale in der Franckensteinstraße eingestiegen und wurde hierbei von einer aufmerksamen Zeugin beobachtet, die richtigerweise nicht zögerte,...

  • Hohberg
  • 16.01.20
Polizei
Symbolbild

Rucksack aus Zug geklaut
Tatverdächtige nach Bandendiebstahl in Haft

Offenburg. Wegen Bandendiebstahls ermittelt die Bundespolizei in Offenburg gegen vier Tatverdächtige im Alter zwischen 22 und 27 Jahren, die laut Pressemeldung am Samstag gegen 10 Uhr beim Halt des ICE 200 (Basel-Köln) im Bahnhof Offenburg zustiegen und den Rucksack eines Reisenden entwendeten. Dieser bemerkte jedoch den Diebstahl und nahm sofort, laut um Hilfe rufend, die Verfolgung auf. Die Täter flüchteten daraufhin über die südliche Bahnhofsunterführung in Richtung eines Wohngebiets....

  • Offenburg
  • 14.01.20
Polizei

Bargeld und Schmuck gestohlen
Einbruch am Silvesterabend

Oberkirch (st). Einbrecher haben am Silvesterabend ihr Unwesen in einem Wohnhaus in der Zellistraße getrieben. Die Unbekannten drangen trotz verschlossener Türen zwischen 17.40 und 22 Uhr in das Haus ein und entwendeten geringe Mengen an Bargeld und diversen Schmuck, so die Polizei in einer Pressenotiz. Die Beamten des Polizeipostens Oberkirch haben die Ermittlungen aufgenommen und nehmen sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 07802/70660 entgegen.

  • Oberkirch
  • 03.01.20
Polizei

Dreiste Langfinger
Sprudelkisten gestohlen

Ottenhöfen (st). In der Nacht von Montag auf Dienstag haben unbekannte Täter vom Firmengelände eines Getränkehandels,  an der Straße An der Acher 30 PET-Sprudelkisten entwendet. Das Firmengelände ist für jedermann frei zugänglich. Der Wert des Diebesgutes beträgt rund 100 Euro. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Ottenhöfen beobachtet haben, setzen sich mit dem Polizeirevier Achern unter Telefon 07841/70660 in Verbindung.

  • Ottenhöfen
  • 02.01.20
Polizei

Dreiste Langfinger
Gewaltsam Zutritt verschafft

Oberkirch (st). Durch das gewaltsame Öffnen einer Türe verschafften sich Unbekannte am Samstagabend Zutritt zu einem Anwesen in der Straße Im Neubruch in Bottenau. Zwischen 18 und 23.15 Uhr durchwühlten die Langfinger die Räumlichkeiten der Anwohner und konnten mit Schmuck und etwas Bargeld unerkannt entkommen, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Der durch das rabiate Vorgehen verursachte Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Beamte des Polizeipostens Oberkirch kümmern sich...

  • Oberkirch
  • 30.12.19
Polizei
Über ein Fenster an den Gleisen drangen Diebe ins Bahnhofsgebäude in Offenburg ein.

Einbruch ins Bahnhofsgebäude
Kartons mit Süßwaren gestohlen

Offenburg (st). Unbekannte Täter drangen in der Nacht zum 27. Dezember, zwischen 1.30 und 3.30 Uhr, in das Bahnhofsgebäude in Offenburg. Nach Angaben der Bundespolizei entwendeten sie aus einem Lagerraum 90 Kartons mit Lebensmitteln zum Auffüllen von Süßwarenautomaten. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 2.800 Euro geschätzt. Die Täter hatten sich über ein Fenster, das auf der Bahnsteigseite eingeschlagen wurde, Zutritt ins Gebäude verschafft. Wer Angaben zu dem Einbruch mit Diebstahl...

  • Offenburg
  • 28.12.19
Polizei

Falsche Polizeibeamte
Seniorin um sechsstelligen Betrag gebracht

Offenburg. Trotz mehrfacher Warnungen und intensiver Ermittlungsarbeit der "echten Polizei" gelingt es Betrügern immer wieder, als sogenannte "falsche Polizeibeamte" an die Ersparnisse von älteren Menschen zu gelangen. So geschehen am Donnerstag in der Offenburger Oststadt. Ein Unbekannter nahm laut Pressemeldung gegen 10 Uhr telefonisch Kontakt zu einer Seniorin auf und gab sich hierbei als Kriminalhauptkommissar Weber aus. Unter dem Vorwand, im Haus befindliche Wertgegenstände in...

  • Offenburg
  • 13.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.