Cananabisanbau im Wohnzimmer
Fünf Pflanzen bei Durchsuchung entdeckt

Schutterwald (st). Am Dienstag, 23. Februar, wurde in der Siedlungsstraße in Schutterwald die illegalen Cannabispflanzen eines 30-Jährigen entdeckt. Eine Zeugin hatte sich schon in der vergangenen Woche mit der Vermutung bei der Polizei gemeldet, dass ihr Mieter in seiner Wohnung Cannabis anbaue. Da diese Vermutung durch eine Reihe von Beobachtungen untermauert war, konnte laut Polizei beim Amtsgericht Offenburg ein Durchsuchungsbeschluss erwirkt werden. Die Durchsuchung wurde am Dienstag durch Kräfte des Polizeiposten Neuried durchgeführt und bestätigte die Annahme der Zeugin. Im Wohnzimmer stand ein Kunststoffzelt mit angeschlossener Lampe und Belüftung, darin befanden sich fünf Cannabispflanzen. Zudem wurden in der Wohnung 213 Gramm getrocknete Cannabisblüten gefunden. Den 30-Jährigen erwartet nun eine Anzeige.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen