Cannabis

Beiträge zum Thema Cannabis

Polizei

Indoor-Anlage in Offenburg entdeckt
Cannabispflanzen und mehr entdeckt

Offenburg (st). Nach einer Wohnungsdurchsuchung am Donnerstagmittag, 21. Oktober, in der Stadtmitte, muss sich ein 31-Jähriger wegen des Verdachts des Besitzes von und des Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringen Mengen verantworten, teilt die Polizei mit. Mit einem richterlichen Durchsuchungsbeschluss konnten Beamte des Polizeireviers Offenburg die Wohnung des Verdächtigen gegen 12.45 Uhr betreten und hierbei mehrere zum Trocknen aufgehängte Cannabispflanzen auffinden. Auch auf die...

  • Offenburg
  • 27.10.21
Polizei

Auto überschlägt sich
Unfall fordert zwei Verletzte

Schwanau-Allmannsweier. Zwei Verletzte sind das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Dienstagabend auf der Allmannsweierer Hauptstraße zugetragen hat. Ein 21-Jähriger war mit seinem Nissan von der Dr.-Martin-Herrenknecht-Straße nach rechts in die Allmannsweierer Hauptstraße eingefahren. Hierbei missachtet er mutmaßlich die Vorfahrt eines aus Allmannsweier in Richtung Autobahn fahrenden Hyundai einer 25-Jährigen. Durch den Aufprall überschlug sich das Auto der jungen Frau und kam auf dem Radweg...

  • Schwanau
  • 11.08.21
Lokales

Nach Cannabissichtung auf dem Fenster
Drogen bei Durchsuchung gefunden

Neuried (st). Durch eine aufmerksame Streifenbesatzung des Polizeipostens Neuried wurde Anfang Juli bei der Vorbeifahrt eine Cannabispflanze auf einem Fenstersims in Ichenheim entdeckt. In Folge dessen erließ das Amtsgericht Offenburg einen Durchsuchungsbeschluss für die entsprechende Wohnung in der Steinstraße. Bei der am Mittwochmorgen, 28. Juli,  durchgeführten Durchsuchung durch Beamte des Polizeireviers Offenburg und des Polizeipostens Neuried wurden neben acht Cannabispflanzen auch...

  • Neuried
  • 29.07.21
Polizei
2 Bilder

Polizei "erntet" Cannabis
Überwachungsflug macht Anbaufläche ausfindig

Rheinau-Honau (st). Im Zuge eines vorangegangenen Überwachungsfluges durch Beamte der Polizeihubschrauberstaffel wurden am Freitagmittag in mehreren Waldabschnitten im Bereich Rheinau-Honau Cannabis-Anbauflächen gesichtet. Die daraufhin ausgerückten Ermittler des Polizeipostens Rheinau und des Polizeireviers Kehl stellten unter widrigen Wetterbedingungen insgesamt 43 Pflanzen sicher. Der Gärtner der Hanfgewächse ist bislang noch nicht bekannt. Entsprechende Ermittlungen wurden eingeleitet.

  • Rheinau
  • 16.07.21
Polizei
Fund auf dem Dachboden

Zufallsfund bei Dursuchung
Cannabis-Indooranlagen und Marihuana

Willstätt (st). Beamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Lörrach am Standort Offenburg stießen am 24. Juni im Rahmen einer Durchsuchungsmaßnahme in Willstätt zufällig auf eine nicht unerhebliche Menge Marihuana sowie eine professionelle Indooranlage zur Aufzucht von Cannabispflanzen inklusive dazugehörigem Equipment. Durchsuchung wegen Schwarzarbeit Die Durchsuchung erfolgt in anderer Sache bei einem Mann, welcher im Verdacht steht, mit seiner bereits abgemeldeten Firma...

  • Willstätt
  • 01.07.21
Polizei
Getrocknete Cannabisblüten wurden bei einem Paar in Altenheim entdeckt.

Rauschgift beschlagnahmt
Privater Cannabisanbau wurde aufgedeckt

Neuried-Altenheim (st). Ein Anfang 30 Jahre altes Paar muss sich nach einer bei ihnen am Dienstagmorgen, 22. Juni, erfolgten Wohnungsdurchsuchung auf ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Besitzes von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge einstellen, teilt das Polizeipräsidium Offenburg mit. Beamte des Polizeipostens Neuried hatten Hinweise darüber erlangt, dass das Duo bei sich zu Hause unerlaubt Cannabis anpflanzen würde. Nachdem die Ermittler über die Staatsanwaltschaft Offenburg...

  • Neuried
  • 23.06.21
Polizei

Betrunken und bekifft unterwegs
Randalierer im Zug und am Bahnhof

Offenburg (st). Weil ein alkoholisierter 18-Jähriger am Dienstagabend, 2. März, in einem Regionalzug ohne Ticket unterwegs war und zudem keinerlei Ausweispapiere dabei hatte, verständigte der Zugbegleiter die Bundespolizei. Die Beamten nahmen den Mann bei der Ankunft im Bahnhof Offenburg in Empfang und er verhielt sich hierbei unkooperativ. Bei der Kontrolle sei neben Alkohol- auch starker Cannabisgeruch aufgefallen. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen seien bei dem Mann 25 Gramm Cannabis,...

  • Offenburg
  • 03.03.21
Polizei

Cananabisanbau im Wohnzimmer
Fünf Pflanzen bei Durchsuchung entdeckt

Schutterwald (st). Am Dienstag, 23. Februar, wurde in der Siedlungsstraße in Schutterwald die illegalen Cannabispflanzen eines 30-Jährigen entdeckt. Eine Zeugin hatte sich schon in der vergangenen Woche mit der Vermutung bei der Polizei gemeldet, dass ihr Mieter in seiner Wohnung Cannabis anbaue. Da diese Vermutung durch eine Reihe von Beobachtungen untermauert war, konnte laut Polizei beim Amtsgericht Offenburg ein Durchsuchungsbeschluss erwirkt werden. Die Durchsuchung wurde am Dienstag durch...

  • Schutterwald
  • 24.02.21
Polizei

E-Scooter ohne Versicherung unterwegs
Betäubungsmittel mit dabei

Offenburg (st). Am Dienstagabend, 2. Februar, war ein 32-Jähriger, entgegen der Ausgangssperre, mit seinem nicht versicherten E-Scooter in der Offenburger Weststadt unterwegs und hatte zudem noch zehn Gramm Cannabis bei sich. so die Polizei. Der Fahrer des elektrischen Tretrollers habee sich bei einer Fahrzeugkontrolle gegen 20.40 Uhr sichtlich nervös gezeigt, weshalb nach einem gescheiterten Urintest und dem Vorhandsein verschiedener Auffälligkeiten eine Blutuntersuchung angeordnet worden sei....

  • Offenburg
  • 03.02.21
Polizei

Party im Pfählerpark aufgelöst
Rucksack mit Cannabis sichergestellt

Offenburg (st). Was am Montagabend, 9. November,  mit einem Platzverweis gegen sechs Personen, die Musik hörten und am Pfählerpark tranken, begann, endete wenig später mit einem Strafverfahren gegen einen 28-Jährigen. Um 20.20 Uhr sei die Gruppe einer Streife des Polizeireviers Offenburg aufgefallen. Nach Feststellung der Identitäten erhielten sie Platzverweise, denen sie nur widerwillig nachgekommen seien. Als die Beamten eine Stunde später die Einhaltung der Maßnahmen kontrollierten, hätten...

  • Offenburg
  • 10.11.20
Polizei

Kontrolle bei zwei Männern
Drogen gefunden, Motorrad beschlagnahmt

Kehl (st). Durch Beamte des Polizeireviers Kehl wurde am Dienstagnachmittag an einem geparkten Motorrad im Bereich eines Kehler Friedhofes in der Kinzigallee Cannabisgeruch wahrgenommen, was nun zu einem Ermittlungsverfahren führt. Bei der Kontrolle konnten Drogen in dem Fahrzeug sichergestellt werden. Da an dem Kraftrad Kennzeichen angebracht waren, die nicht zu dem Zweirad gehörten, wurde es zudem beschlagnahmt. Eine zuvor durchgeführte Personenkontrolle eines 25 Jahre und eines 26 Jahre...

  • Kehl
  • 10.09.20
Polizei

Berauschte Fahrt endet in Verkehrskontrolle
Drogen konsumiert und unterm Fahrersitz

Kehl (st). Am Montag gelangte ein 19-Jähriger im Rahmen einer Personen- und Fahrzeugkontrolle zu mehreren Anzeigen. Der junge Fahrer wurde im Bereich der Iringheimer Straße in Kehl aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten des Polizeireviers Kehl konnten bei dem Fahrer mehrere Hinweise auf einen vorangegangenen Konsum von Cannabis feststellen. Bei einem darauffolgenden Drogentest wurde der anfängliche Verdacht erhärtet. Dem Fahrer, der im Verdacht steht sein Fahrzeug unter der Wirkung des...

  • Kehl
  • 04.08.20
Polizei

Wohnungsdurchsuchung nach Verkehrskontrolle
Drogen sichergestellt

Offenburg-Rammersweier (st). Die Verkehrskontrolle eines 19-jährigen VW-Fahrers endete am frühen Mittwochmorgen, 29. Juli, mit einer Wohnungsdurchsuchung und mehreren Anzeigen. Gegen 0.45 Uhr wurde der Heranwachsende in der Weinstraße in Offenburg-Rammersweier einer Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Offenburg unterzogen, bei der sich Anhaltspunkte für Betäubungsmittelkonsum ergaben. Im Rahmen dieser Maßnahmen konnte bei dem Tatverdächtigen im Auto ein Plastikbeutel mit Cannabis...

  • Offenburg
  • 30.07.20
Polizei

Flucht vor der Polizei
Rollerfahrer bleibt in Dornenbusch stecken

Lahr. Bei der Flucht vor der Polizei blieb in Lahr ein Rollerfahrer in einem Dornenbusch stecken. Am Sonntagnachmittag bemerkte eine Streife des Reviers Lahr den 26-Jährigen auf der B415, da sein Roller kein Kennzeichen hatte. Als die Beamten ihn zum Anhalten aufforderten, beschleunigte er das Fahrzeug, woraufhin die Beamten die Verfolgung aufnahmen. In einer Wohnungssiedlung in Langenwinkel setzte der Verdächtige die Flucht zu Fuß fort und kletterte hierbei über mehre Zäune. In der...

  • Lahr
  • 18.05.20
Polizei

Cannibis und Schlagstock
19-Jähriger im Bürgerpark kontrolliert

Offenburg (st). Nach einer Personenkontrolle am Montag, 11. Mai, im Offenburger Bürgerpark durch Beamte des Polizeipräsidiums Einsatz muss sich ein 19-Jähriger wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelrecht sowie gegen das Waffengesetz verantworten. Die Beamten fanden bei dem Heranwachsenden nicht nur eine geringe Menge an Marihuana mit zugehörigen Utensilien, sondern überdies auch einen Teleskopschlagstock. Die Gegenstände wurde in Verwahrung genommen.

  • Offenburg
  • 12.05.20
Polizei

Zu viele saßen zusammen
Rauschgift bei Corona-Kontrolle entdeckt

Offenburg (st). Bei Kontrollen in der Vogesenstraße in Offenburg am Mittwochabend, 22. April, wegen Verstößen gegen die Corona-Verordnung wurde darüber hinaus ein Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und eine unerlaubte Einreise von Beamten der Bereitschaftspolizei festgestellt. Ein 22-Jähriger befand sich mit drei weiteren Männern am Kreisschulzentrum Nordwest. Er führte dabei eine kleinere Menge Cannabis mit sich. Weiteres Cannabis wurde in der Umgebung der vier gefunden. Dem 22-Jährigen...

  • Offenburg
  • 23.04.20
Polizei

Nach Verkehrskontrolle
Drogenfund bei Wohnungsdurchsuchung

Offenburg. Beamte des Polizeireviers Offenburg haben am Donnerstag gegen 16.45 Uhr einen 28 Jahre alten Mercedes-Fahrer in der Gaswerkstraße genauer unter die Lupe genommen. Bei einer Durchsicht des Wagens stießen die Beamten nicht nur auf Kleinmengen von Cannabis und Marihuana, der 28-Jährige stand überdies mutmaßlich unter der Einwirkung von Betäubungsmitteln. Ein Drogenvortest schlug positiv an und bestätigte somit einen Cannabiskonsum vor Antritt der Fahrt. Dem aber nicht genug: Auf...

  • Offenburg
  • 24.01.20
Polizei
Symbolbild

Hinweis durch Walnusssammler
Mutmaßliche Drogenhändler nach monatelangen Ermittlungen in Haft

Lahr. Ein beträchtlicher Schlag gegen die hiesige Drogenszene ist am vergangenen Dienstag laut Pressemeldung den Ermittlern der Staatsanwaltschaft und der Kriminalpolizei in Offenburg gelungen. Bei einer Kontrolle in der Nähe einer Lahrer Tank- und Raststätte konnten im Fahrzeug eines 21-Jährigen über drei Kilogramm Cannabisprodukte festgestellt werden.Er steht im Verdacht, das Betäubungsmittel zuvor von einem 27-jährigen Komplizen aus Rastatt erhalten zu haben. Beide befinden sich...

  • Lahr
  • 13.01.20
Polizei

Marihuana und maskierte Männer
38-Jähriger in eigener Wohnung überfallen

Offenburg. Die Beamten der Kripo Offenburg ermitteln nach einem Vorfall am Dienstagabend in einem Mehrfamilienhaus in der Hauptstraße laut Pressemeldung wegen versuchter schwerer räuberischer Erpressung. Überfall durch Maskierte Laut Schilderung eines 38 Jahre alten Mannes seien gegen 20.45 Uhr mehrere maskierte Männer gewaltsam in seine Wohnung eingedrungen und hätten Geld von ihm gefordert. Einer der Maskierten hätte hierbei Pfefferspray oder Reizgas in dessen Gesicht gesprüht. Als der...

  • Offenburg
  • 02.10.19
Polizei
Drogenfund in Mühlenbach

Cannabis-Anbau
Indoor-Plantage in Wohnung entdeckt

Mühlenbach. Eine Wohnungsdurchsuchung durch Beamte des Polizeireviers Haslach am vergangenen Freitag in Mühlenbach hat für einen 44 Jahre alten Mann nun unangenehme Konsequenzen. Nach dem Hinweis einer Zeugin hatten die Beamten laut Pressemitteilung bereits im April ihre Ermittlungen auf den Mittvierziger konzentriert, was vergangene Woche in einem richterlichen Beschluss für die Durchsuchung seiner Wohnung mündete. Hierbei konnten die Ermittler nicht nur eine in Betrieb befindliche...

  • Mühlenbach
  • 03.09.19
Polizei
Symbolbild

Verdächtiges Verhalten
Cannabispflanzen im Maisacker entdeckt

Lahr-Kippenheimweiler. Der Polizei wurden in einem Maisacker in Kippenheimweiler im Bereich des Herrotweges zwei auffällige männliche Personen gemeldet. Das Duo sei dort mit Schaufeln und Eimer unterwegs. 60 Gramm Haschisch Kurz nach 13 Uhr konnten die beiden 27 und 25 Jahre alten Männer von einer Streife im Maisacker festgestellt und kontrolliert werden. Sie waren gerade dabei selbst gezogene Cannabispflanzen umzutopfen. Der illegale Gärtnereibetrieb wurde eingestellt und bei einer richterlich...

  • Lahr
  • 24.06.19
Polizei

Verkehrskontrolle in Kehl und Offenburg
Vier berauschte Autofahrer

Kehl (st). Innerhalb von drei Stunden haben die Beamten des Verkehrskommissariats am Dienstagabend mehrere Verkehrsverstöße in Kehl aufgedeckt. Bei vier Autofahrern im Alter zwischen 19 und 45 Jahren wurde dabei festgestellt, dass sie offenbar unter Betäubungsmitteleinfluss am Steuer gesessen waren. So war um 20 Uhr der 45-jährige Fahrer in der Straßburger Straße unter Einfluss von Heroin festgestellt worden. Gegen 22.15 Uhr waren in derselben Straße ein 19-Jähriger und um 23 Uhr ein...

  • Kehl
  • 28.02.19
Polizei

Flucht vor der Polizei
Im Graben gelandet

Lahr. Wohl wegen der von ihm transportierten Drogen lieferte sich ein 19-Jähriger Freitagnacht eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei. Nachdem der junge Mann die Streife erkannte, wendete er sein Fahrzeug und beschleunigte. Gefolgt von dem Streifenwagen endete auf dem Waldweg beim Brombachgraben die Fahrt des jungen Mannes, als er in einer Kurve von der Fahrbahn abkam und im Graben landete. Die Beamten konnten anschließend zwei Beutel mit Cannabis auffinden und sicherstellen. Neben einer Anzeige...

  • Lahr
  • 22.02.19
Polizei

Cannabis-Plantage in Gutach
27 erntereife Pflanzen

Gutach (st). Im Rahmen einer Durchsuchung in Gutach stießen Ermittlungsbeamte des Polizeireviers Haslach am Dienstag bei einem 38-Jährigen auf eine Indoor-Cannabis-Plantage. Insgesamt 27 Pflanzen waren in einem fast erntereifen Zustand und wurden sichergestellt. Hoher StromverbrauchAuslöser der Durchsuchung waren umfangreiche und monatelange Ermittlungen. Hierbei fiel unter anderem ein ungewöhnlich hoher Stromverbrauch des 38-Jährigen auf. Die Ermittlungen zu möglichen Komplizen dauern an.

  • Gutach
  • 20.02.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.