HANDBALL: HTV Meißenheim – TuS Ottenheim 21:25
Schneckenburger war nicht zu bremsen

Der TuS Ottenheim (weißes Trikot) hatte alles im Griff.
  • Der TuS Ottenheim (weißes Trikot) hatte alles im Griff.
  • Foto: fis
  • hochgeladen von Daniela Santo

Schwanau-Meißenheim (fis). Derbysieg für den TuS Ottenheim in der Handball Landesliga Nord: Beim Lokalrivalen HTV Meißenheim behielten die Ottenheimer vor einer stattlichen Kulisse am Ende mit 25:21 (13:8) souverän die Oberhand.

Ottenheim erwischte am Freitagabend den besseren Start. Nach sieben Minuten hatte der Gast beim Stand von 4:1 bereits einen Drei-Tore-Vorsprung. Die Meißenheimer Fehlerquote im ersten Abschnitt war einfach zu hoch, um den Kontrahenten entscheidend aus dem Gleichgewicht zu bringen. Der TuS war im Abschluss effizienter und zielstrebiger. Vor allem Nils Schneckenburger, der insgesamt acht Treffer erzielte, stach bei den Gästen heraus. Ein Bruch ins Ottenheimer Spiel kam, als Johannes Weide mit Verdacht auf Rippenbruch passen musste. Doch das Kollektiv kompensierte den Ausfall.

Nach dem Wechsel hofften die heimischen Fans auf die Wende. Ein kurzes Strohfeuer beim 17:20 von Florian Engel war aber zu wenig. Zu viele Unzulänglichkeiten der Hausherren bei Tempogegenstößen spielten Ottenheim geradezu in die Karten. So war der Gästesieg mit 25:21 verdient.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen