Nachrichten - Schwanau

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

159 folgen Schwanau
Polizei

Überfall auf Bäckerei
Mann flüchtet ohne Beute

Kappel-Grafenhausen. Ein Überfall auf eine Bäckerei in der Hauptstraße hat am Dienstagmorgen, 26. Oktober, eine Großfahndung mit starken Polizeikräften ausgelöst. Auch ein Polizeihubschrauber war in die Fahndung mit eingebunden. Nach ersten Erkenntnissen hat ein etwa 20 Jahre alter, maskierter Mann kurz nach 8 Uhr die Bäckerei betreten und unter Vorhalt einer Pistole Bargeld gefordert. Zu einer Geldübergabe ist es allerdings nicht gekommen. Auch der Versuch des Mannes, sich selbst an der Kasse...

Lokales
Elvis Benea (links) und Vandor Herwig vom Stadtmarketing mit zwei Laternen, die in den Offenburger Kindergärten gebastelt wurden.Elvis Benea (links) und Vandor Herwig vom Stadtmarketing mit zwei Laternen, die in den Offenburger Kindergärten gebastelt wurden.Elvis Benea (links) und Vandor Herwig vom Stadtmarketing mit zwei Laternen, die in den Offenburger Kindergärten gebastelt wurden.

Offenburg wird wieder Laternenstadt
Herbstbummel mit bunten Lichtern

Offenburg (st). Vom 28. Oktober bis 14. November ist es wieder soweit: Die „Laternenstadt Offenburg“ lädt zum Herbstbummel mit vielen bunten Lichtern in die Innenstadt ein. Neben den zwölf farbenfrohen rund zwei Meter hohen Bodenlaternen in der Innenstadt können Passanten die liebevoll geschmückten Schaufenster der Geschäfte mit selbst gebastelten Laternen von 18 Kindergärten betrachten. Interessierte können unter den ein auf ein Meter hohen Kunstwerken in rund 20 Einzelhandelsgeschäften ihre...

Lokales

20 Neu-Infektionen und zwei Todesfälle
Inzidenzen auf hohem Niveau

Ortenau (rek/st). Die 20 am Montag vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - neun mehr als vor einer Woche - stammen aus Achern ( (3), Biberach (1), Ettenheim (1), Friesenheim (1), Hohberg (1), Kappel-Grafenhausen (1), Lahr (6), Mahlberg (2), Oberkirch (1), Ortenberg (1), Ottenhöfen (1) und Seelbach (1). Der aktuelle Wert der Sieben-Tage-Inzidenz beträgt aktuell bei 506 Neu-Infektionen binnen einer...

Lokales
Blitzersäule Richtung EuropabrückeBlitzersäule Richtung EuropabrückeBlitzersäule Richtung Europabrücke
3 Bilder

Sicherheit auf der B28
Radarsäulen erfassen Tempo- und Rotlichtverstöße

Kehl (st). Zu den fünf festinstallierten Blitzern in Kehl gesellen sich seit vergangener Woche zwei weitere: Noch sind die beiden stationären Messanlagen auf der Straßburger Straße (B 28) auf Höhe des Bahnhofes nicht in Betrieb, doch schon bald sollen sie in beide Fahrtrichtungen sowohl Geschwindigkeits- als auch Rotlichtverstöße überwachen. In der Vergangenheit war es hier immer wieder zu gefährlichen Verkehrssituationen gekommen, darunter auch zu zwei tödlichen Unfällen. Verschiedene...

Lokales

Hochwasserrückhalteraum Elzmündung:
Wilhelm-Schlager-Weg ab 27. Oktober gesperrt

Schwanau-Wittenweier (st). Beim Bau des Hochwasserrückhalteraums Elzmündung stehen weitere Arbeiten zum Schutz des Schwanauer Ortsteils Wittenweier an. Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, müssen dazu der Wilhelm-Schlager-Weg - die Verbindung von der Hauptstraße zum Elzsteg - sowie der Elzsteg ab Mittwoch, 27. Oktober, bis voraussichtlich Mitte Dezember gesperrt werden. Der Elzpfad und der Weg entlang des Hochwasserdamms VII aus Richtung Nonnenweier werden während der Bauzeit nur...

  • Schwanau
  • 19.10.21
Birgül Yilmaz-Das
2 Bilder

Abschied von der Maria-Furtwängler-Schule
Verdiente Kolleginnen gehen in den Ruhestand bzw. verlassen die Schule

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge nehmen drei langjährige Kolleginnen am 27. Juli 2021 Abschied von der Maria-Furtwängler-Schule in Lahr. Barbara Pommeranz, seit 1983, geht nach 38 Jahren von der Maria-Furtwängler-Schule in den Ruhestand. Die Technische Oberlehrerin und Fachbetreuerin der Hauswirtschaft richtete 2013 neben ihrer Unterrichtstätigkeit die Schulhomepage mit ein und hat diese seither stets auf dem neuesten Stand gehalten. Als Mentorin betreute sie im Laufe ihrer...

  • Schwanau
  • 29.07.21
Das drahtlose Headset, das Mikrophon und der Funkempfänger

Maria-Furtwängler-Schule Lahr
Das E-Werk Mittelbaden finanziert ein drahtloses Headset, ein Mikrophon und einen Funkempfänger mit

Groß ist die Freude an der Maria-Furtwängler-Schule Lahr über das neue Headset, das Mikrophon und die Funkempfängeranlage, welche größtenteils vom Elektrizitätswerk Mittelbaden gesponsert wurden. Eingefädelt wurde das Ganze vom schuleigenen Förderverein, wie Angelika Schaub-Roll, dessen zweite Vorsitzende, berichtet. Nach einer entsprechenden Anfrage unterstützte das E-Werk Mittelbaden die Schule mit einem Zuschuss von 1.000 Euro. Den Restbetrag von ca. 500,- € wird der Förderverein der Schule...

  • Schwanau
  • 29.07.21
Die Lob- und Preisträgerinnen der Klasse VABO

Freude über das gute Ergebnis an der Maria-Furtwängler-Schule
VABO Schüler*innen können nun durchstarten

Alle Schüler*innen der einjährigen Schulart: Vorbereitung auf Arbeit und Beruf ohne Deutschkenntnisse halten ihren Abschluss in den Händen. Von Dezember bis Ostern mussten die Schüler*innen eine weitere Herausforderung bestehen. Ihren Fernunterricht konnten alle nur mittels Handy bewältigen. Dies war eine echte Leistung für die Schüler*innen, die trotz dieser Einschränkungen gute Ergebnisse erzielten. Das Klassenziel haben bestanden: Hussam Alsadon; Anita Beqaj; Elmira Beqaj; Djelleza Berisha;...

  • Schwanau
  • 28.07.21
Preisträgerinnen der Klasse: Vorbereitung auf Arbeit und Beruf;
von links nach rechts: Selin Sand und Selin Blass
2 Bilder

Abschied von der Maria-Furtwängler-Schule
Die Schüler*innen der Klassen VAB, BEJ und FPH haben ihren Abschluss in der Tasche

„Es ist nicht von Bedeutung, wie langsam du gehst, solange du nicht stehenbleibst“. Dieses Zitat von Konfuzius bekamen die Schüler*innen mit auf ihren weiteren beruflichen Lebensweg. Einige möchten sich in weiterführenden Schularten weiter qualifizieren, andere Schüler*innen werden anschließend direkt in eine Ausbildung gehen oder in einem Orientierungsjahr ihre Berufswünsche konkretisieren. Zeugnisse und Preise wurden am 23. Juli 2021 in den folgenden Klassen von der Schulleiterin Rosalinde...

  • Schwanau
  • 27.07.21
Michaela Gehrlein und Bürgermeister Wolfgang Brucker stellen das diesjährige Ferienprogramm der Gemeinde Schwanau vor.

21. Schwanauer Ferienprogramm
Von Badminton bis Steinzeitabenteuer

Schwanau (ds/st). Nachdem es im vergangenen Jahr aufgrund von Corona ausfallen musste, dürfen sich die Kinder in Schwanau nun wieder auf ein  Ferienprogramm freuen. Mit Hilfe der verschiedenen Veranstalter - Firmen, Vereine, Gemeindeverwaltung, private Mitbürger - konnte ein attraktives Programm zusammengestellt werden, 25 Programmpunkte und 29 Veranstaltungen warten auf die Grundschüler. Programmpunkte Auf dem Programm stehen beispielweise Schatzsuche, Rund ums Pferd, Gestalten und Werken,...

  • Schwanau
  • 22.07.21

Polizei

Auto überschlägt sich
Unfall fordert zwei Verletzte

Schwanau-Allmannsweier. Zwei Verletzte sind das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Dienstagabend auf der Allmannsweierer Hauptstraße zugetragen hat. Ein 21-Jähriger war mit seinem Nissan von der Dr.-Martin-Herrenknecht-Straße nach rechts in die Allmannsweierer Hauptstraße eingefahren. Hierbei missachtet er mutmaßlich die Vorfahrt eines aus Allmannsweier in Richtung Autobahn fahrenden Hyundai einer 25-Jährigen. Durch den Aufprall überschlug sich das Auto der jungen Frau und kam auf dem Radweg...

  • Schwanau
  • 11.08.21

Zweistündige Verkehrskontrolle
Mit 70 in der 30er-Zone unterwegs

Schwanau-Nonnenweier. Beamte des Polizeipostens Schwanau kontrollierten am Mittwochnachmittag für zwei Stunden auf der Neuen Rheinstraße den Verkehr und mussten etliche Verstöße feststellen. 17 Verkehrsteilnehmer hielten sich nicht an die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit von 30 Kilometern pro Stunde. Ein Motorradfahrer war sogar mit knapp 70 Stundenkilometern an der Kontrollstelle vorbeigefahren. Außerdem wurden drei Verkehrsteilnehmer wegen eines nicht angelegten Gurtes und zwei weitere...

  • Schwanau
  • 17.06.21

Carport und Holzschuppen in Brand
Große Rauchsäule über Ottenheim

Schwanau-Ottenheim. Am Montagmorgen um kurz vor 11 Uhr geriet in Ottenheim unter anderem ein Carport in  Brand. Gegen 10.50 Uhr erreichten in der Folge die Leitstellen erste Notrufe. Das Feuer griff schnell auf einen angrenzenden Holzschuppen über, der ebenfalls von den Flammen zerstört wurde. Ein Übergreifen auf die angrenzenden Wohnhäuser konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Zeitweise bildete sich eine große Rauchsäule. Bereits um 11.40 Uhr war durch die Feuerwehren aus Schwanau,...

  • Schwanau
  • 15.02.21
2 Bilder

Jugendliche Einbrecher?
Longboard-Besitzer gesucht

Schwanau. In die Roland-Spinoli-Hütte wurde im Januar zweimal eingebrochen und erheblicher Schaden verursacht. Tatverdächtig könnten nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei Jugendliche sein, die zumindest beim Einbruch am 5. Januar überrascht wurden und ein rot-gelbes Longboard mit roten Rollen am Tatort zurückließen. Die Beamten des Polizeipostens Schwanau erbitten unter der Rufnummer 07824/6629910 Hinweise zu den Einbrüchen wie auch zum Eigentümer des auffälligen Longboards.

  • Schwanau
  • 02.02.21

Festnahme nach Auseinandersetzung
Mann hantiert mit Beil und Waffen

Schwanau-Allmannsweier. Ein Streit zwischen mehreren Personen in einer Wohnung in Allmannsweier führte am frühen Sonntag zu einem Polizeieinsatz und Ermittlungen wegen Bedrohung sowie eines Verstoßes gegen das Waffengesetz. Während die Hintergründe der Auseinandersetzung der alkoholisierten Beteiligten noch nicht abschließend geklärt sind, konnten Beamte des Polizeireviers Lahr und der Polizeihundeführerstaffel einen Mann gegen 1 Uhr vorläufig festzunehmen. Er hatte im Streit zuvor offenbar mit...

  • Schwanau
  • 28.12.20

Nach Brand im Schweinestall
Peta erstattet Strafanzeige

Schwanau-Nonnenweier (ds/st). Nach dem Brand eines Schweinestalls in Friesenheim am vergangenen Dienstag, bei dem sechs Ferkel verendeten, hat die Tierrechtsorganisation Peta Strafanzeige gestellt. "Jährlich sterben Zehntausende Tiere bei Stallbränden, weil die gesetzlichen Vorgaben unzureichend sind. Peta hat nun bei der Staatsanwaltschaft Offenburg Strafanzeige gegen die Verantwortlichen erstattet. Denn aufgrund mutmaßlich unzureichender Brandschutzmaßnahmen wurde möglicherweise billigend in...

  • Schwanau
  • 21.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Der TuS Ottenheim (schwarzes Trikot) musste lange kämpfen, bis der Derbysieg unter Dach und Fach war.

HANDBALL LANDESLIGA: TuS Ottenheim – TuS Schuttern 27:26
Ottenheim gewinnt Derby erst mit der Schlusssirene

Schwanau-Ottenheim (fis). Obwohl es am Freitagabend, 06.04.2018, in der Rheinauenhalle im Derby zwischen dem TuS Ottenheim und Lokalrivale TuS Schuttern nur noch um die goldene Ananas ging, war Spannung vorprogrammiert. Das Hinspiel konnten die Gastgeber noch deutlich mit 31:19 gewinnen. Bei den Hausherren fehlte Routinier Johannes Weide, der in den vergangenen Partien überzeugen konnte. Aber auch ohne ihn begann Ottenheim konzentriert. Effizienz und konstruktive Abwehrarbeit brachten in der...

  • Schwanau
  • 07.04.18

FUSSBALL: Dreikönigsturnier des FC Ottenheim
Budenzauber in der Rheinauenhalle

Schwanau-Ottenheim. Das Dreikönigsturnier des FC Ottenheim in der Rheinauenhalle wurde am 29.12. mit dem Turnier der AH-Mannschaften und am Samstag mit den E-Junioren eröffnet. Nach der Silvester- und Neujahrspause wird das Turnier im neuen Jahr am 02.01. fortgesetzt. 16 C-Jugendmannschaften greifen ab 10.30 Uhr ins Geschehen ein, gefolgt von 16 A-Jugendmannschaften, die ab 17 Uhr spielen. Am Mittwoch werden ab 10.30 Uhr die 16 E-Juniorenteams ihren Sieger ermitteln und am Donnerstag werden die...

  • Schwanau
  • 30.12.17
David Heim (Mitte) war mit acht Toren bester Werfer beim TuS Ottenheim.

HANDBALL: TuS Ottenheim – HSG Ortenau Süd 28:27 – Spannendes Derby
Ottenheim überrascht mit Heimsieg gegen Spitzenreiter

Schwanau-Ottenheim (tom). Überraschung zum Jahresabschluss in der Rheinauenhalle in Ottenheim. Der bis am 15.12.2017 noch ungeschlagene Tabellenführer HSG Ortenau Süd kassierte in der Handball-Landesliga Nord im vorgezogenen ersten Rückrundenspiel mit 27:28 (14:15) die erste Saisonniederlage gegen den gastgebenden TuS Ottenheim. Damit nahmen die Schützlinge um TuS-Trainer Daniel Hasenmann erfolgreich Revanche für die im Hinspiel erlittene 37:24 Niederlage. Vor rund 350 Zuschauern entwickelte...

  • Schwanau
  • 16.12.17
Der TuS Ottenheim (weißes Trikot) hatte alles im Griff.

HANDBALL: HTV Meißenheim – TuS Ottenheim 21:25
Schneckenburger war nicht zu bremsen

Schwanau-Meißenheim (fis). Derbysieg für den TuS Ottenheim in der Handball Landesliga Nord: Beim Lokalrivalen HTV Meißenheim behielten die Ottenheimer vor einer stattlichen Kulisse am Ende mit 25:21 (13:8) souverän die Oberhand. Ottenheim erwischte am Freitagabend den besseren Start. Nach sieben Minuten hatte der Gast beim Stand von 4:1 bereits einen Drei-Tore-Vorsprung. Die Meißenheimer Fehlerquote im ersten Abschnitt war einfach zu hoch, um den Kontrahenten entscheidend aus dem Gleichgewicht...

  • Schwanau
  • 21.10.17

Um 17 Uhr gegen AtaSpor
Ottenheim mit kleinem Vorteil

Schwanau-Ottenheim. (woge). Wer steigt in die Kreisliga A auf? Diese Frage wird heute um 17 Uhr in Ottenheim beantwortet, wenn der FCO AtaSpor Offenburg zum zweiten Relegationsspiel empfängt. Betrachtet man die Ausgangsituation, so hat der FCO die etwas besseren Karten, denn vor einer Woche wurde mit 1:0 in Offenburg gewonnen. Doch noch ist nichts in trockenen Tüchern, denn AtaSpor hat nichts zu verlieren und kann unbeschwert aufspielen. So sieht es auch Aytac Kaya, Spielertrainer der...

  • Schwanau
  • 17.06.17

Freizeit & Genuss

Richard Klein, Bistro "Convivio", Schwanau-Allmannsweier

Rezept: Elsässischer Baeckeoffe
Gut geschmort

Das braucht's (fünf Personen): 300 g Schweineschulter300 g Rinderschulter300 g Lammschulter, 3 Schweinefüßchen1 bis 2 Lauchstangen300 g Karotten200 g Stangensellerie1,5 bis 2 kg Kartoffeln2 Zwiebeln4 bis 5 KnoblauchzehenLorbeerblätterNelkenKorianderkapseln1 bis 2 l Weißwein (Riesling oder Gewürztraminer)SalzPfeffer So geht's: Das Fleisch in kleine Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel und Knoblauch in Würfel schneiden und gemeinsam mit dem Weißwein, Lorbeerblättern, zerdrückten...

  • Schwanau
  • 08.02.19
  • 1

Zum 125-jährigen Vereinsjubiläum
„Vlado Kumpan und seine Musikanten“ beim MV Ottenheim

Ottenheim. Der Musikverein Ottenheim feiert sein 125-jähriges Bestehen vom Freitag bis Montag, 28. bis 31. Juli, im Rahmen eines Zeltfestes auf dem Festplatz in Schwanau-Ottenheim. In diesem Rahmen treten „Vlado Kumpan und seine Musikanten“ am Freitag, 28. Juli, um 20.30 Uhr auf. Einlass ist um 19 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Sparkasse Ottenheim oder unter www.mv-ottenheim.de. Wir verlosen für das Konzert unter dem Stichwort "Vlado Kumpan" 3x2 Karten, darunter 1x2 auf unserer...

  • Schwanau
  • 11.07.17

Lauf in den Mai
Traditioneller Volkslauf

Schwanau-Ottenheim (st). Der Lauf in den Mai ist ein Volkslauf, der jedes Jahr am 30. April stattfindet. Er startet am FCO Heim und führt quer durch das Rheinauendorf Ottenheim. Veranstalter ist der TuS Ottenheim. Während der Veranstaltung gibt es verschiedene Eventpunkte auf der Strecke, einige Bands und zahlreiche Zuschauer. Im Rahmen des Zehn-Kilometer-Hauptlaufs findet auch eine Spaßstaffel und ein Bambinilauf statt. Am Bambinilauf nehmen bis zu 120 Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren...

  • Schwanau
  • 01.05.17

Panorama

Wolfgang Brucker

Eine Frage, Herr Brucker
Nachfolger für Arztpraxis gesucht

Seit Ende März ist eine der drei Hausarztpraxen in Schwanau verwaist. Bisher hat sich noch kein Nachfolger gefunden. Nun hat die Gemeinde die Initiative ergriffen, wie Bürgermeister Wolfgang Brucker im Gespräch mit Daniela Santo berichtet. Warum hat die Gemeinde bei der Suche nach einem Nachfolger die Initiative übernommen? Die Nachfolge für die dritte Praxis in Ottenheim war schon geregelt, doch dann sprang die potentielle Nachfolgerin leider kurzfristig ab. Wolfgang Knauber ging mit 70 Jahren...

  • Schwanau
  • 13.08.21
Theo Hahn

Eine Frage, Herr Hahn
Wir hoffen nun auf den Herbst

Seit Dezember 2019 stehen die Karussells, Autoscooter und all die anderen Fahrgeschäfte von Theo Hahn still. Während der Europa-Park wieder öffnen konnte, weiß der Schausteller aus Schwanau-Ottenheim noch nicht, wann er wieder an den Start gehen kann. Was das für ihn bedeutet, erläutert er im Gespräch mit Daniela Santo. In welchem Öffnungsschritt dürfen Schausteller wieder an den Start gehen? Bisher haben wir noch nichts gehört, aber wir wären in Öffnungsschritt drei an der Reihe, wenn die...

  • Schwanau
  • 28.05.21
In der Natur findet Michael Sauer Ruhe und Ausgleich zum Berufsleben – immer im Gepäck ist seine Kamera.

Leidenschaft Naturfotografie
Auf der Jagd nach dem perfekten Licht

Schwanau-Nonnenweier. "Der Grundstein für meine Naturverbundenheit wurde schon in meiner Kindheit gelegt", ist sich Michael Sauer sicher. Aufgewachsen auf einem Bauernhof auf dem Schuttertaler Geisberg, war er bereits als kleiner Junge ständig draußen unterwegs, ist mit seinem Hund durch die Wiesen gestreift und hat Hütten im Wald gebaut. "Schon damals haben schöne Landschaften eine ganz besondere Faszination auf mich ausgeübt", erinnert sich der 47-Jährige, der sich schon vor einigen Jahren...

  • Schwanau
  • 22.01.21
  • 1
Martina Stahl (v. l.), Hans-Peter Vollet, Wolfgang Brucker

Spende für krebskranke Kinder
Schwanauer Ferienprogramm

Schwanau (st). Anlässlich des Jubiläums 20. Schwanauer Ferienprogramm 2019 konnten 1.000 Euro an die Kinderkrebshilfe übergeben werden. Die Spendensammlung läuft schon seit 16 Jahren, so dass ein Betrag von insgesamt 13.450 Euro zusammengekommen ist. Bürgermeister Wolfgang Brucker und Martina Stahl überreichten Hans-Peter Vollet  vom Förderverein für krebskranke Kinder e. V. in Freiburg die Spende.

  • Schwanau
  • 19.12.19
von links nach rechts:
Aylin Cam (SMV), Schulleiterin Rosalinde Hunn-Zimny, Maurice Kersten (Schülersprecher), Christoph Feitenhansl (SMV), Vitalij Bakulin (Schülersprecher), Schulleiter Holger Matscheko, Schulleiterin Dr. Monika Hartig-Gönnheimer und Dr. Jörg Scharpff (Mon Devoir)
7 Bilder

Spendenübergabe an der Maria-Furtwängler-Schule
3904,- € kamen beim diesjährigen Spendenlauf für unsere Partnerschule „Mon Devoir“ zusammen!

Dr. Jörg Scharpff konnte den Scheck über diese Summe bei einem offiziellen Übergabetreffen in der Maria-Furtwängler-Schule in Empfang nehmen, was den eifrigen Schüler*innen und Lehrer*innen und deren Spendern der drei Campusschulen zu verdanken ist. Bei diesen handelt es sich um die Maria Furtwängler Schule, die Brüder Grimm Schule und die Georg-Wimmer-Schule. Scharpff, erster Vorsitzender des Fördervereins „Mon Devoir e.V.“ in Freiburg, hatte Schüler*innen der SMV und einigen Lehrkräften mit...

  • Schwanau
  • 16.12.19
  • 1
Ans Aufhören denkt sie noch lange nicht: Seit ihrer Heirat liebt Brigitte Hahn nicht nur Ehemann Theo, sondern auch ihr abwechslungsreiches Schausteller-Leben

Brigitte Hahn heiratete in eine Schausteller-Dynastie ein
„Ich bin einfach in mein Leben reingewachsen"

Kehl. Sie wirkt energiegeladen und kein bisschen müde, obwohl der Aufbau des Kehler Ostermarkts in vollem Gange ist – und sie Ansprechpartnerin für jeden und alles. Schließlich liegt die komplette Organisation in Händen der Schausteller-Dynastie Hahn. Und das seit 1953 – „Ich bin so alt wie der Ostermarkt, 66 Jahre“, erzählt Brigitte Hahn lachend, ein bisschen so, als sei sie selbst erstaunt. Erstaunt auch darüber, wie schnell die Zeit vergangen ist, seit sie 1971 in die Schaustellerfamilie...

  • Schwanau
  • 18.04.19

Marktplatz

Bürgermeister Wolfgang Brucker (l.) und Badenova-Vorstand Mathias Nikolay bei der Vertragsunterzeichnung im Rathaus in Schwanau.

Erdgaskonzessionsvertrag unterzeichnet
Schwanau setzt weiter auf Badenova

Schwanau (st). Die Gemeinde Schwanau setzt bei der Erdgasversorgung ihre langjährige und bewährte Zusammenarbeit mit dem regionalen Energie- und Umweltdienstleister Badenova weiter fort. Schwanaus Bürgermeister Wolfgang Brucker und Badenova-Vorstand Mathias Nikolay unterzeichneten am 16. März im Rathaus den entsprechenden Konzessionsvertrag. Weitere 20 Jahre „Wir bedanken uns für das Vertrauen der Gemeinde Schwanau, auch weiterhin ihr erster Ansprechpartner in Sachen Erdgas sein zu dürfen“, so...

  • Schwanau
  • 17.03.21
Feierten am Samstag Eröffnung: Bürgermeister Wolfgang Brucker (v. l.), Regionalleiter Roland Varga, Filialleiterin Michelle Würfel, Ortsvorsteherin Dagmar Frenk, Investor Karl-Rainer Kopf und Bauunternehmer Hannes Grafmüller
2 Bilder

Nahversorgungsgebiet Schwanau-Süd
Penny und Rossmann feiern Eröffnung

Schwanau-Nonnenweier (sdk). Das Nahversorgungsgebiet Schwanau-Süd bietet seit vergangener Woche neue Einkaufsmöglichkeiten: Am Donnerstag nahm der Penny-Markt seinen Betrieb auf, Rossmann feierte am Samstag offizielle Eröffnung. Auch die Bäckerei Heitzmann ist mit einer Filiale auf dem Areal in Nonnenweier vertreten. Neben Bürgermeister Wolfgang Brucker und Ortsvorsteherin Dagmar Frenk gratulierten am Samstag ebenso Investor Karl-Rainer Kopf und Hannes Grafmüller von der ausführenden Baufirma...

  • Schwanau
  • 08.12.20

Richtfest in Schwanau
Projekt mehrerer Märkte für die Nahversorgung

Schwanau (st). Richtfest für das Nahversorgungszentrum in Schwanau: Das Bauvorhaben ist in drei Bauabschnitte aufgeteilt. Dort entstehen ein Lebensmittel-Discountmarkt, ein Drogeriemarkt sowie ein Gebäude mit Mischnutzung, in dessen Erdgeschoss eine Bäckerei-Filiale untergebracht ist. Eröffnung Anfang Dezember Das Investitionsvolumen für dieses Projekt beläuft sich auf rund sieben Millionen Euro, soll Anfang Dezember eröffnet werden und bietet als Nahversorgungsstandort eine zentrale Position...

  • Schwanau
  • 15.09.20
Mit dem Spatenstich fiel der Startschuss für die Nahversorgung Schwanau Süd.

Nahversorgung Schwanau Süd
Symbolischer Spatenstich

Schwanau-Nonnenweier (krö). Mit dem Spatenstich fiel nun der Startschuss für die Nahversorgung Schwanau Süd in der Ottenheimer Straße in Nonnenweier. Neben den an der Planung und Ausführung Beteiligten waren sowohl Anrainer als auch zahlreiche Vertreter des Ortschaftsrats dabei. „Nahversorgung ist ein Stück Lebensqualität“, so die Nonnenweierer Ortsvorsteherin Dagmar Frenk. Mit diesem Projekt geht ein Traum der Gemeinde und der ganzen Bürgerschaft in Erfüllung. Seit Jahren schon steht dieses...

  • Schwanau
  • 03.03.20
Im Rahmen einer kleinen Zeremonie wurde das Jubiläumsbier eingebraut.

Jubiläumsbier eingebraut
Wittenweier feiert 750 Jahre

Schwanau-Wittenweier (st). Der Schwanauer Teilort Wittenweier feiert in diesem Jahr sein 750-jähriges Bestehen und kann zu den Jubiläumsfeierlichkeiten mit etwas ganz Besonderem aufwarten: Blutrot soll es werden, das Jubiläumsbier, das in der Brauerei Kleines Bierhaus nun im Rahmen einer kleinen Zeremonie angebraut wurde. Die Färbung soll an die Schlacht bei Wittenweier im Jahr 1638 erinnern. Bereits beim Festakt am 14. März soll es erstmals ausgeschenkt werden.

  • Schwanau
  • 25.02.20
Bürgermeister Wolfgang Brucker (v. l.), Ulrich Kleine und Michael Mathuni haben die erste Ladestation für E-Autos in Schwanau in Betrieb genommen.

Erste E-Ladestation in Schwanau
E-Werk baut Netz wird weiter aus

Schwanau (st). Bürgermeister Wolfgang Brucker, Ulrich Kleine, Vorstand E-Werk Mittelbaden, und Michael Mathuni, E-Werk Mittelbaden, haben die neue Ladestation für Elektrofahrzeuge in der Rathausstraße 1 in Schwanau zur öffentlichen Nutzung frei gegeben. Zur Errichtung der Ladesäule erhielt die Gemeinde Gelder aus dem Bundesförderprogramm Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur und aus dem Ökologie- und Innovationsfond des E-Werks...

  • Schwanau
  • 25.02.20

Extra

Wolfgang Brucker

Bürgermeister Wolfgang Brucker
Kraft tanken auf dem Elzpfad

Der Elzpfad zwischen Nonnenweier und Wittenweier ist ein Heimatentdecker-Platz. Der abwechslungsreiche Pfad lädt ein, Natur zwischen Wasser und Wald in vielfältiger Ausprägung zu erfahren, inne zu halten und beim Rundweg über den alten Tulladamm zurück zum Ausgangspunkt Kraft zu tanken. Wolfgang Brucker Bürgermeister Schwanau

  • Schwanau
  • 24.10.18
Anzeige

HeimatEntdecker Lebensart
Wirth Reisen

Wir sind Ihr Partner für Rundreisen, Städtereisen, Tagesfahrten oder Gruppenreisen. Über 55 Jahre Wirth-Reisen, profitieren Sie von unserer Erfahrung, gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise. Allmannsweierer Hauptstr. 10a 77963 Schwanau Telefon: 07824 2520 www.wirthreisen.de

  • Schwanau
  • 24.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.