TV Steinach verbreitet vorweihnachtliche Stimmung

2Bilder

Am morgigen Sonntag ist es schon soweit – der erste Advent ist da! Dies ist traditionell der Tag, an dem die Nikolausfeier des TV Steinach stattfindet. Normalerweise dürfen hier mehr als 200 Turnkinder in bewegter und bewegender Art und Weise zeigen, wie viel Spaß sie an der Bewegung und an der Gemeinschaft im Verein haben und was sie im Training alles gelernt haben.

Dieses Jahr ist so vieles anders. Doch der Steinacher Turnverein hat sich für den Vereinsnachwuchs ordentlich ins Zeug gelegt und mit viel Herzblut zwei Aktionen auf die Beine gestellt um vorweihnachtliche Stimmung zu verbreiten.

Vom 1. bis zum 24. Dezember gibt es auf der Vereinshomepage (www.tv-steinach.de) einen Adventskalender zu bestaunen. Gedacht ist er vor allem für Kinder zwischen drei und acht Jahren, doch sicherlich hat die ganze Familie Freude daran. Jeden Tag steht ein aktives Türchen zum Öffnen bereit. Dahinter verbergen sich tolle Bewegungsaufgaben, die sich die Übungsleiter des Vereins ausgedacht haben, um ihren Turnkindern eine sportliche Adventszeit zu bescheren. Die Spannung steigt täglich an, bis am 24. das letzte Highlight entdeckt werden kann.

Aufgrund der Absage der Nikolausfeier entfällt auch der liebgewonnene Besuch von St. Nikolaus und seinen Gefährten. Doch müssen auch hier die Kids nicht traurig sein. Denn in den nächsten Tagen machen sich vereinseigene Helferlein auf den Weg, um den TVS-Kids eine kleine Überraschung an der jeweiligen Haustür zu hinterlassen. Wenn das mal nicht ein schöner Auftrag ist, den die Ehrenamtlichen stellvertretend für die Klausenbigger ausführen dürfen!

Autor:

Simone Lehmann aus Ohlsbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen