Adventskalender

Beiträge zum Thema Adventskalender

Lokales
Das Fenster vom 05.12.2019 bei Familie Reinbold im Stöcken.
  6 Bilder

Lebendiger Adventskalender Durbach Ebersweier
St. Nikolaus als Scherenschnitt

Wunderbar gestaltete Fenster beim lebendigen Adventskalender in Durbach und Ebersweier. Am Nikolaustag (06.12.) öffnete sich das Fenster bei Familie Bohnert und Schilli in Durbach. Ein wunderschöner Scherenschnitt von St. Nikolaus gepaart mit musikalisch besinnlicher Umrahmung machte den Abend unvergessen. Bereits am Vorabend (05.12.) wurde bei Familie Reinbold im Stöcken ein Fenster geöffnet und bei einem prasselnden Lagerfeuer, welches Licht und Wärme spendete, gelesen und gesungen. Das...

  • Durbach
  • 06.12.19
  •  2
Lokales
Bewegend: Im Ritual wird erzählt, wie der kleine Prinz den Fuchs trifft.

Öffnung des Stadtanzeiger-Fensters in Gengenbach
Als der kleine Prinz, auf den Fuchs trifft...

Gengenbach (gro). Das erste Fenster des Gengenbacher Adventskalender wurde am Samstag geöffnet – und nicht nur das. Da die Künstlerin Valeria Docampo, deren moderne Interpretationen der Geschichte "Des kleinen Prinzen" ein Teil des Adventskalenders sind, am Samstag dabei war, wurden ausnahmsweise für zehn Minuten drei weitere Bilder gezeigt. Zuletzt war dies 2013, als der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck in Gengenbach zu Besuch, war der Fall. So war es für das Fenster, das vom...

  • Gengenbach
  • 03.12.19
Freizeit & Genuss
  10 Bilder

Weihnachtsmärkte haben nun Saison
Glühwein-Genuss

Die Weihnachtsmarktsaison hat begonnen. In Gengenbach (Foto), aber auch vielen anderen Städten und Gemeinden können nun Glühwein oder Kinderpunsch und leckere Speisen genossen werden. Außerdem werden in den Ständen die unterschiedlichsten Waren angeboten. Meist gibt es zudem ein Rahmenprogramm. In Gengenbach wird bis zum 23. Dezember jeden Abend um 18 Uhr ein Fenster des riesigen Adventskalenders geöffnet.

  • Gengenbach
  • 30.11.19
  •  1
Lokales
Freuen sich auf den kleinen Prinzen: Alois Lehmann (v.l.), Gerda Bohnert, Lothar Kimmig, Reinhard End und Thorsten Erny.

Gengenbacher Adventskalender
Der kleine Prinz verzaubert die Menschen

Gengenbach (djä). Wenn sich am Rathaus am 30. November um 18 Uhr das erste Fenster am weltgrößten Adventskalenderhaus öffnet, betritt ein literarischer Weltstar die Bühne der Kinzigstadt. Er kommt leise, fast besinnlich mit seiner universellen Botschaft von Freundschaft und Menschlichkeit, die so federleicht daherkommt und doch so tiefe Inhalte transportiert. "Wir rollen dem kleinen Prinzen den roten Teppich aus", sagte Reinhard End, Vorsitzender des Fördervereins Haus Löwenberg. Gemeinsam...

  • Gengenbach
  • 22.11.19
  •  1
Lokales
Gutes tun und Gewinnchancen sichern – der Verkauf des Adventskalenders des Rotary-Clubs Achern-Bühl startet an diesem Wochenende: Barbara Meider (v. l.), Benedikt Spether, Ilona Römer, Präsidentin des Rotary-Clubs, Philipp Schäfer und Edith Vetter.

Rotary-Club Achern startet mit dem Verkauf
Der Adventskalender sorgt für Gewinner

Achern (st). Die Mitglieder des Rotary-Clubs Achern haben sich auch in diesem Jahr engagiert, um wieder einen Adventskalender zu erstellen. Der Erlös aus dem Verkauf fließt an den Hospizdienst Achern-Achertal für die Ausbildung von Trauerbegleitern sowie an die Stiftung Aktion pro Humanität für den Aufbau einer Mutter-Kind-Station in Benin. Der Verkauf des Adventskalender, bei dem sich hinter den Türchen tolle Preise verstecken, beginnt am Samstag, 2. November. Insgesamt stehen dank der...

  • Achern
  • 31.10.19
Lokales

Lions Club und Stadtmarketingverein
Gemeinsame Benefizaktion

Oberkirch (st). In diesem Jahr organisieren der Lions Club Oberkirch-Schauenburg und der Stadtmarketingverein Oberkirch zum Mantelsonntag wieder ihre gemeinsame Adventskalenderaktion. Diesmal hat der aus Oberkirch stammende Künstler Rudi Szameit das Motiv für den Kalender gestaltet. Der Kalender wurde mit einer Auflage von 1.400 Exemplaren gedruckt. Insgesamt 133 Preise warten hinter den 24 Türchen auf die Gewinner. Der Erlös geht an den Bezirk Renchtal des Schwarzwaldvereins.

  • Oberkirch
  • 18.10.19
Panorama
Gerda Bohnert im früheren Ratssaal des Gengenbacher Rathauses, wo sie als Stadträtin angefangen hat.

Gerda Bohnert ist Stadträtin und in vielen Ehrenämtern aktiv
Eine Gengenbacherin aus voller Leidenschaft

Gengenbach. Vier Bürgermeister – Otto Fellhauer, Jürgen Eggs, Michael Roschach und Thorsten Erny als amtierenden – hat sie in der Stadt Gengenbach aktiv als Stadträtin erlebt: Gerda Bohnert, Trägerin des Bundesverdienstkreuzes, und ehrenamtlich in unterschiedlichen Bereichen aktiv, ist eines der langjährigsten Mitglieder eines Gemeinderats, das nach der Wahl am 26. Mai nicht wieder antritt. Im Rahmen eines Jugendforums war Bohnert während der Gemeindereform in Gengenbach und den heutigen...

  • Gengenbach
  • 03.05.19
Lokales

Kehler Adventskalender
Besinnliche Momente vor dem Fest

Kehl (st). Mit kleinen, kostenfreien Aktionen lädt der Kehler Adventskalender von Samstag, 1. Dezember, bis Freitag, 21. Dezember, wieder dazu ein, in der oft so hektischen Vorweihnachtszeit innezuhalten und sich am Advent zu erfreuen. Die Aktionen, welche die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungs-GmbH Kehl gemeinsam mit Einzelhändlern, Vereinen, Institutionen und Privatpersonen organisiert hat, finden an jedem Tag außer sonntags an verschiedenen Standorten in Kehl statt und verkürzen...

  • Kehl
  • 30.11.18
Lokales
Erstmals erstrahlte der Weihnachtsbaum vor dem Offenburger Rathaus am Dienstagabend in seinem Glanz.
  2 Bilder

Sicherheit auf Weihnachtsmärkten
Keine Angst beim Glühweintrinken

Offenburg/Gengenbach (gro). Es gibt unzählige Weihnachts- und Adventsmärkte in der Ortenau. Zwei der größten Veranstaltungen in der Region sind in Offenburg und Gengenbach. Der Adventskalender im Rathaus lockt Menschen aus dem gesamten Bundesgebiet in die ehemalige Reichsstadt. Der Offenburger Weihnachtsmarkt ist ein beliebter Treffpunkt vor allem der Einheimischen. Am gestrigen Dienstag wurde im Oberzentrum die Vorweihnachtszeit eingeläutet: Um 17 Uhr wurde der Weihnachtsmarkt auf dem...

  • Offenburg
  • 27.11.18
  •  1
ExtraAnzeige

HeimatEntdecker Mein Tipp
Gengenbacher Weihnachtsmarkt

Ich freue mich heute schon auf den Gengen­bacher Adventskalender. Ab dem 30. November bis zum 23. Dezember werden 24 fantastische Motive von Andy Warhol die Fassade des Rat­hauses verzaubern. Jedes Jahr ein Highlight! Thorsten Erny, Bürgermeister Stadt Gengenbach www.gengenbach.info

  • Ortenau
  • 24.10.18
Lokales
Daniel Busam ist Fachkraft für Rauchwarnmelder.

Das sollte man über Rauchwarnmelder wissen
Wunderkerzen können Alarm auslösen

Ortenau (ag/io). Zu Weihnachten gehört für viele Kerzenschein einfach dazu. Das erhöht natürlich automatisch das Brandrisiko. Es muss aber nicht zwingend zum Schlimmsten kommen und trotzdem kann der Rauchwarnmelder Alarm geben, wie Daniel Busam auf Anfrage erklärt. "Rauchwarnmelder reagieren nicht auf offenes Feuer, allerdings auf Rauch", so die Fachkraft für Rauchwarnmelder. "Dieser entsteht beim Auspusten von Kerzen beispielsweise auf einem Adventskranz." Da kann es durchaus passieren,...

  • Ortenau
  • 21.12.17
Lokales
Den Glühwein beim Adventsmarkt in Gengenbach können Besucher mit einheitlichen und auch aktualisierten Tassen erleben.

Weihnachtsmarkt-Zwischenbilanz
"Das Wetter ist dieses Mal nicht auf unserer Seite"

Offenburg/Gengenbach (rek). Neben einigen stürmischen Tagen gab es etwas Schnee, aber vor allem viel Regen in dieser Vorweihnachtszeit. Das hat auch die Zwischenbilanz der Weihnachtsmärkte etwas getrübt. Neben Offenburg hat auch der Gengenbacher Weihnachtsmarkt während der gesamten Adventszeit geöffnet. Offenburgs Stadtmarketingleiter Stefan Schürlein benotet die Zwischenbilanz daher mit einer Zwei bis Drei: "Das Wetter ist dieses Mal nicht auf unserer Seite." Dennoch seien sowohl Beschicker...

  • Offenburg
  • 19.12.17
Lokales
Vertreter des Ortenau Klinikums Oberkirchs sowie des Lions Clubs Oberkirch-Schauenburg und des Stadtmarketingvereins freuten sich über die gelungene Verwendung des Adventskalendererlöses. Auch diesmal profitiert die Allgemeinheit vom Engagement der beiden Oberkircher Institutionen. Unsere Aufnahme zeigt von links: Dr. Peter Heidrich, Josef Birk, Daniela Greinwald, Dr. Michael Rost, Dr. Stephen Müller, Iris Sehlinger und Sylvia Renner.

Erlös aus dem Verkauf des Adventskalenders von Lions Club und Stadtmarketing
Sachspenden für Oberkircher Geburtshilfe

Oberkirch (st). Es ist eine schöne Tradition, dass in der Adventszeit der Lions Club Oberkirch Schauenburg und der Stadtmarketingverein Oberkirch alljährlich ihren gemeinsamen Adventskalender verkaufen. Nun informierten sich Vertreter des Serviceclubs und des Stadtmarketingvereins im Ortenau Klinikum Oberkirch über den Einsatz der aus dem Kalendererlös angeschafften Sachspenden. Diesmal wurden für die Geburtshilfe des Oberkircher Klinikums eine Wärmematratze für ein Babybettchen und ein...

  • Oberkirch
  • 13.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.