Autobahn A5

Beiträge zum Thema Autobahn A5

Polizei

PKW-Fahrerin leicht verletzt
Unfall sorgt für Verkehrsbehinderungen

Offenburg (st). Zu einem Unfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen und einer Leichtverletzten kam es am Dienstagmorgen, 5. Oktober, im Berufsverkehr auf der A5 kurz vor Offenburg. Im stockenden Verkehr kam es dabei, in Fahrtrichtung Süden, kurz vor der Anschlussstelle Offenburg zu einem Auffahrunfall, bei dem ein LKW und drei PKW beteiligt waren. Eine Fahrzeugführerin verletzte sich dabei leicht und wurde durch den Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Auch andere Beteiligte wurden,...

  • Offenburg
  • 05.10.21
Polizei

PKW überschlägt sich auf der A5
Autofahrer verliert die Kontrolle

Meißenheim (st). Am Dienstag fuhr nach Angaben der Polizei gegen 3 Uhr ein 56-jähriger, betrunkener Audi-Fahrer mit seinem 18 Jahre alten Gefährt einem vorausfahrenden LKW auf der A5, Höhe Meißenheim hinten auf. In der Folge sei der Audi ins Schleudern gekommen und habe sich überschlagen. Das Auto sei quer zur Fahrtrichtung gelegen. Der Fahrzeugführer, welcher nicht angegurtet gewesen sei, sei durch Rettungskräfte aus seinem Fahrzeugwrack befreit worden. Beim Unfall habe sich der Mann wie durch...

  • Offenburg
  • 21.09.21
Polizei

Unfall von fünf Autos auf der A5
Mehrere Personen wurden verletzt

Offenburg (st). Am Donnerstagnachmittag, 16. September, gegen 18.15 Uhr kam es auf der Autobahn 5 zwischen den Anschlussstellen Appenweier und Offenburg zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt fünf beteiligten Fahrzeugen, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Ursächlich war nach aktuellem Erkenntnisstand der Polizei ein Auffahrunfall auf dem rechten Fahrstreifen, bei dem es in der Folge zu Beteiligungen weiterer Verkehrsteilnehmer gekommen ist. Bei dem Verkehrsunfall wurden nach aktuellem...

  • Offenburg
  • 17.09.21
Polizei

Unfall auf der Autobahn
Die Kontrolle über das Fahrzeug verloren

Offenburg (st). Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen, 8. September, auf der A5 haben die Beamten der Verkehrspolizei Offenburg die Ermittlungen aufgenommen. Ersten Erkenntnissen zufolge soll ein VW-Fahrer kurz vor 6 Uhr die Kontrolle über seinen Wagen verloren haben und hierbei in die Leitplanke gekracht sein. Nachdem das Unfallauto am rechten Fahrbahnrand zum Stehen kam, kollidierte noch ein weiterer Fahrzeugführer mit dem Tiguan. Wie die Recherchen der Beamten vor Ort ergaben, dürfte...

  • Offenburg
  • 08.09.21
Polizei

Unter Drogeneinfluss
LKW-Fahrer fährt Schlangenlinien auf der Autobahn

Appenweier (st). Eine Kontrolle durch Beamte des Verkehrsdienst Offenburg wurde am Donnerstagabend, 2. September, einem Lastwagenfahrer auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Appenweier und Achern zum Verhängnis. Nachdem der 60-Jährige gegen 20.40 Uhr in Schlangenlinien auf dem rechten Fahrstreifen und der Standspur fuhr, wurde er einer genaueren Überprüfung unterzogen. Ein bei dem Fahrzeuglenker durchgeführter Drogenvortest verlief positiv. Die Weiterfahrt wurde beendet und eine Blutentnahme...

  • Offenburg
  • 03.09.21
Polizei

Unfall nach Überholen auf der Autobahn
LKW schiebt PKW vor sich her

Offenburg (st). Ein Unfall hat nach Polizeiangaben am Mittwochmittag, 25. August, auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Appenweier zu etwa 25.000 Euro Sachschaden geführt. Gegen 14.40 Uhr sei ein Autofahrer mit seinem Ford auf besagter Strecke unterwegs gewesen. An der Ausfahrt Appenweier habe der 72-Jährige abfahren wollen und habe hierbei kurz vor der Ausfahrt einen Sattelzug überholt. Beim Einscheren nach dem Überholvorgang habe sich der Mann wohl verschätzt und den vorderen...

  • Offenburg
  • 26.08.21
Polizei
Nach einem schweren Unfall am Mittwochmorgen waren auf der Autobahn in Richtung Süden die Feuerwehr und Rettungsdienste im Einsatz.

Update: Unfall auf der A5
Acht Personen wurden durch Kollision verletzt

Neuried (st). Die Feuerwehr Offenburg meldet in einer Pressemitteilung, dass sie am Mittwoch, 25. August, mit einem Großaufgebot von Rettungsdienstkräften bei dem Verkehrsunfall auf der Autobahn Richtung Basel gerufen worden war. Fünf Fahrzeuge waren in Höhe eines Rastplatzes auf der Gemarkung Niederschopfheim miteinander kollidiert und blockierten die beiden Fahrstreifen.  Nach Angaben der Feuerwehr wurden insgesamt acht Personen dadurch verletzt und mussten durch mehrere Rettungsteams mit...

  • Offenburg
  • 25.08.21
Polizei

Beim Fahrbahnwechsel aufgefahren
Mitfahrerin wurde leicht verletzt

Offenburg (st). Kurz nach 23.30 Uhr kam es am Mittwochabend, 21. Juli, auf der Nordfahrbahn zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Appenweier zu einem Unfall, bei welchem eine Mitfahrerin leicht verletzt wurde. Nach bislang vorliegenden Erkenntnissen geriet ein 21-Jähriger mit seinem Peugeot vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen und kollidierte dort mit einem von hinten herankommenden Hyundai einer 30-Jährigen. Hierbei wurde die 22-jährige Beifahrerin im Peugeot leicht verletzt. Beide...

  • Offenburg
  • 22.07.21
Polizei

LKW-Fahrer übersieht PKW
Verkehrsunfall beim Wechsel der Fahrspur

Offenburg (st). Am Dienstagmorgen, 16. Februar, um 7 Uhr kam es laut Polizei an der A5-Anschlussstelle Offenburg zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Frau verletzt wurde. Ein 53-jähriger LKW-Fahrer befuhr die linke Fahrspur der Auffahrt zur A5. Als seine Spur endete, wollte er auf die rechte Spur wechseln und übersah dabei offenbar die Seat-Fahrerin. Ihr Fahrzeug wurde hinten links getroffen und drehte sich um 90 Grad. Im Anschluss wurde es - quer zur Fahrbahn stehend - etwa 50 Meter in...

  • Offenburg
  • 16.02.21
Polizei

Fahrerin verletzt sich erheblich
Mit Auto auf A5 überschlagen

Offenburg (st). Am Freitagnachmittag, 8. Januar, kam um 15.50 Uhr ein Kleinwagen auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Appenweier aus bislang ungeklärter Ursache beim Fahrstreifenwechsel ins Schleudern und überschlug sich. Das total beschädigte Fahrzeug kam auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Die 27-jährige Fahrerin wurde durch Rettungskräfte aus dem Wrack befreit und mit schweren Verletzungen in eine Klinik transportiert, so die Polizei in einer Pressenotiz.

  • Offenburg
  • 09.01.21
Polizei

LKW wechselt plötzlich die Fahrspur
PKW geriet dadurch ins Schleudern

Offenburg (st). Das Fahrverhalten eines bislang unbekannten Lastwagenfahrers führte am Dienstagmittag, 1. Dezember, zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 5 in Fahrtrichtung Basel kurz vor der Anschlussstelle Offenburg. so die Polizei. Der Fahrer wechselte mutmaßlich zwischen 16.20 bis 16.30 Uhr von dem linken auf den mittleren Fahrstreifen, dabei bemerkte er den von hinten herannahende Nissan-Lenker offenbar nicht. Um eine Kollision zu vermeiden, wechselte der 34-Jährige ruckartig auf die...

  • Offenburg
  • 03.12.20
Polizei
Etliche Verkehrsteilnehmer waren nicht in der Lage eine Rettungsgasse zu bilden.

Keine Rettungsgasse
28-Jähriger kollidiert nach Aquaplaning mit LKW

Offenburg. Ein 28 Jahre alter Audi-Fahrer ist am Mittwochnachmittag auf der Südfahrbahn zwischen den Anschlussstellen Appenweier und Offenburg ins Schleudern geraten und auf der mittleren Fahrspur mit dem Heck eines 3,5-Tonners kollidiert. Beide Fahrzeuge wurden durch den Zusammenprall nach rechts von der Fahrbahn abgewiesen und schleuderten in das der Autobahn angrenzende Dickicht. Starkregen und Graupel haben auf der A5 zu Aquaplaning geführt, was mit dazu beigetragen haben dürfte, dass der...

  • Offenburg
  • 27.02.20
Polizei

Drei Unfälle in kürzester Zeit
Verkehrsbehinderungen ums Offenburger Ei

Offenburg. Am Freitag haben sich am frühen Morgen in kürzester Zeit insgesamt drei Unfälle rund um das Offenburger Ei ereignet. Gegen 7.15 Uhr wechselte eine in Richtung Norden auf die A5 auffahrende Autofahrerin vom Beschleunigungsstreifen umgehend auf die linke Fahrspur. Aufgrund des schnellen Spurwechsels konnte ein auf der Nordfahrbahn fahrender Audi-Fahrer sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig abbremsen und es kam zur Kollision. Durch den Aufprall wurde der Opel der Unfallverursacherin...

  • Offenburg
  • 24.01.20
Polizei
Der Kleinwagen brannte fast vollständig aus.

Insassen unverletzt
Französischer Kleinwagen ausgebrannt

Offenburg. Die Feuerwehr war am Mittwoch gegen 21.20 Uhr auf die Autobahn Richtung Lahr gerufen worden. Ein französischer Kleinwagen war laut Pressemeldung kurz nach der Anschlussstelle Offenburg in südlicher Fahrtrichtung in Brand geraten. Die drei Insassen aus dem Département Haut-Rhin konnten sich unverletzt aus dem Renault retten, das am Fahrbahnrand abgestellte Fahrzeug brannte jedoch fast vollständig aus. Den Einsatzkräften aus Offenburg blieb nur übrig, das brennende Wrack zu löschen....

  • Offenburg
  • 23.01.20
Polizei

10 Kilometer Stau
Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen

Offenburg. Am Montagmorgen kam es auf der A5 zwischen Offenburg und Lahr zu einem Auffahrunfall mit insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen. Aus bisher unbekannten Gründen fuhr ein Caddy-Fahrer gegen 8.50 Uhr mit hoher Geschwindigkeit einem Audi-Lenker auf, welcher zuvor verkehrsbedingt anhalten musste. Durch die Wucht des Aufpralls wurden zwei davorstehende Fahrzeuge aufeinander geschoben. Bei dem Vorfall wurden zwei Personen leicht verletzt, der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen...

  • Offenburg
  • 29.07.19
Polizei

Sechs Kilometer Stau
Fahrzeug überschlägt sich auf A5

Offenburg. Gegen 8.40 am Dienstag überschlug sich auf der A5 zwischen Offenburg und Lahr, in Fahrtrichtung Basel, ein Fahrzeug. Alle Fahrspuren mussten aufgrund des Unfalls zeitweise gesperrt werden, wodurch sich ein Stau von über sechs Kilometer bildete. Mittlerweile wurde der Unfallwagen abgeschleppt und die Fahrbahn ist wieder frei. Die zwei Insassen des Pkw wurden leichtverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen 8000 Euro.

  • Offenburg
  • 23.07.19
Polizei

SUV überschlägt sich
Autofahrer retten Insassen aus Unfallfahrzeug

Offenburg. Die Feuerwehr Offenburg war am Sonntag gegen 16 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der A5 kurz vor der Anschlussstelle Appenweier ausgerückt. Nach einem Crash mit drei beteiligten Fahrzeugen hatte sich einer der PKW überschlagen und war auf dem Dach liegend auf dem linken Fahrstreifen zum Stillstand gekommen. Die Insassen, zwei Erwachsene und ein Säugling konnten noch vor Eintreffen der Hilfskräfte von anderen Autofahrern aus dem Wrack ihres SUV gerettet und erstversorgt werden. Auch...

  • Offenburg
  • 22.07.19
Polizei

Stau auf A5
Gaffer filmen LKW-Unfall

Friesenheim. Nach dem Unfall eines LKW am Dienstagmorgen nahmen die Beamten des Verkehrskommissariates Offenburg zahlreiche Gaffer ins Visier, die langsam an der Unfallstelle vorbei fuhren. Gegen 7.50 Uhr war der Fahrer eines Sattelzuges auf der Fahrt nach Süden alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen und 25 Meter abseits der Autobahn auf einer Wiese zum Stehen gekommen. Bis zum späteren Eintreffen eines Bergungsfahrzeuges bildete sich ein Stau von 8 Kilometern Länge durch langsam fahrende...

  • Offenburg
  • 24.04.19
Polizei

Ungebremst aufgefahren
Unfall auf der Autobahn

Appenweier (st). Mit über einem Promille Alkohol im Blut war ein 21-Jähriger mit seinem Mercedes, am Mittwochabend, 13. Februar, gegen 23.40 Uhr auf der Autobahn 5 in Fahrtrichtung Süden unterwegs. In Höhe Urloffen fuhr er mit über 130 Kilometern pro Stunde auf dem mittleren Fahrstreifen ungebremst auf einen Renault Megan eines 41-Jährigen auf. Beide Fahrzeuge schleuderten auf den rechten Fahrstreifen und kamen dort zum Stillstand. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Nach einem freiwilligen...

  • Offenburg
  • 14.02.19
Polizei

Ins Schleudern geraten
Gefährlicher Fahrbahnwechsel

Offenburg (st). Ins Schleudern geriet am Freitagmorgen, 1. Februar,  gegen 7:50 Uhr ein Opelfahrer auf der A5 in Richtung Karlsruhe, zirka 500 Meter nach der Anschlussstelle Offenburg. Der noch unbekannte Fahrer eines roten Wagens wechselte etwa zehn Meter vor dem Opel auf den linken Fahrstreifen. Dessen Fahrer musste stark abbremsen, um einen Auffahrunfall zu vermeiden. Dadurch geriet der Opel ins Schleudern und prallte gegen die Mittelleitplanke aus Beton. Der Unfallverursacher setzte seine...

  • Offenburg
  • 01.02.19
Polizei

Fahrer schwer verletzt
30-Tonner auf A5 umgestürzt

Offenburg. Reisende auf der A5 zwischen Offenburg und Appenweier dürften am Donnerstagmorgen großes Glück gehabt haben. Ein 53 Jahre alter LKW-Fahrer hat aus noch unklarer Ursache die Kontrolle über seinen 30-Tonner verloren und ist hierbei mit der Mittelleitplanke kollidiert. Durch den Aufprall geriet der Anhänger des mit Bauholz beladenen Lasters aus dem Gleichgewicht und kippte um. Hierdurch verteilten sich große Teile der Ladung über beide Richtungsfahrbahnen. Entgegen erster Befürchtungen...

  • Offenburg
  • 25.10.18
Polizei

Zeugen gesucht
Verkehrsrowdy auf der Autobahn

Offenburg. Ein noch unbekannter Mann war mit seinem silbernen Skoda Oktavia am Donnerstag gegen 1.18 Uhr auf der A5 auf den Fiat eines 55-Jährigen aufgefahren. Nachdem der Unfallverursacher danach geflüchtet war, wurde er kurz darauf vom Fahrer des Fiat auf dem Parkplatz Unditz bei der Begutachtung seines Schadens angetroffen. Absichtlich aufgefahren Es kam zum Streitgespräch in dessen Folge der Oktavia-Fahrer erneut das Weite suchte und hierbei nicht nur mit voller Absicht auf den bereits...

  • Offenburg
  • 02.08.18
Polizei

Fahrzeugbrand
Sportwagen geht auf A5 in Flammen auf

Offenburg. Die Feuerwehr Offenburg war am Sonntagmittag gegen 13.00 Uhr zu einem Fahrzeugbrand auf die Autobahn in Richtung Appenweier ausgerückt. An einem Alfa Romeo Sportwagen war es zu einem Brand gekommen, der sich rasch auf das Fahrzeug ausdehnte. Der Fahrerin, einer Frau aus Frankfurt, die mit ihrem Ehemann auf der Heimfahrt aus dem Wochenende war, gelang es noch, den italienischen Mittelmotorflitzer sicher auf dem Standstreifen zum Anhalten zu bringen. Beide Fahrzeuginsassen kamen mit...

  • Offenburg
  • 04.06.18
Lokales
Das regionale Projektbegleitgremium „Autobahnparallele“ wird von einer Doppelspitze der beiden Ersten Landesbeamten des Ortenaukreises, Dr. Nikolas Stoermer (2. v. l) und des Landkreises Emmendingen, Hinrich Ohlenroth (2. v. r.), geleitet, ganz links: Doris Kaiser vom Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg, ganz rechts: Dr. Dieter Karlin, Verbandsdirektor Regionalverband Südlicher Oberrhein.

Planungen für autobahnparallele Rheintalbahn
57 Stellen mit Querungen der Trasse

Ortenau (st). Das regionale Projektbegleitgremium „Autobahnparallele“ für den Neu- und Ausbau der Rheintalbahn traf sich Anfang Mai im Landratsamt in Offenburg zu seiner sechsten Sitzung. „Hinsichtlich der Grundlagenermittlung und der Vorplanung befinden sich die Deutsche Bahn sowie deren Planer voll im Zeitplan“, lobte der Erste Landesbeamte Nikolas Stoermer, der die Sitzung leitete. Voraussichtlich im vierten Quartal 2020 sollen die Vorplanungen im Abschnitt Hohberg bis Kenzingen...

  • Offenburg
  • 08.05.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.