Christoph Lipps

Beiträge zum Thema Christoph Lipps

Marktplatz
Zufriedene Gesichter bei der Vorstellung von Mode Giesler als neuen Mieter des Geschäftshaus Hauptstraße 33. Die Aufnahme zeigt von links: Wirtschaftsförderin Nadine Klasen, Oberbürgermeister Matthias Braun, Dirk Giesler vom gleichnamigen Modehaus und Bürgermeister Christoph Lipps.

Beste Einkaufslage in Oberkirch
Mode Giesler eröffnet weitere Filiale

Oberkirch/Haslach (st). In Oberkirchs bester Einkaufslage eröffnet das Familienunternehmen Mode Giesler seine dritte Filiale in der Großen Kreisstadt. Oberbürgermeister Matthias Braun freute sich bei der Vorstellung des neuen Mieters zu dessen Bekenntnis zum Einkaufsstandort Oberkirch. Ab Mitte März 2021 finden sich dann dort auf rund 800 Quadratmetern angesagte Trends, lässige Freizeit- oder klassische Businessmode sowie die perfekte Abendgarderobe für Sie und Ihn. Seit über 80 Jahren...

  • Oberkirch
  • 03.12.20
Lokales
Sachgebietsleiter Dirk Kapp (v. l.), Heimleiter Patrick Jung und Bürgermeister Christoph Lipps. Seit 16. November ist Patrick Jung Heimleiter für die städtischen Flüchtlings- und Obdachlosenunterkünfte im Waldweg.

Für die Integration
Erstmals Heimleiter für Flüchtlingsunterkünfte

Oberkirch (st). Patrick Jung ist der neue Heimleiter für die Flüchtlings- und Obdachlosenunterkünfte der Stadt Oberkirch. Seit dieser Woche ist der gelernte Verwaltungsfachangestellte für die Große Kreisstadt tätig. Mit dieser Stellenbesetzung schlägt Oberkirch für die Ortenau einen neuen Weg ein. „Erstmals wird solch eine Stelle in Oberkirch besetzt“, erläutert Bürgermeister Christoph Lipps bei der Vorstellung von Patrick Jung vor Ort im Waldweg. Ihm sei keine Stadt in der Ortenau bekannt,...

  • Oberkirch
  • 20.11.20
Lokales
Bürgermeister Christoph Lipps (v. l.), Pfarrer Roland Kusterer sowie Wolfgang Lacherbauer gedachten Corona-bedingt in diesem Jahr im Stille.

Volkstrauertag in Oberkirch
Stilles Gedenken

Oberkirch (st). Eine offizielle Gedenkfeier zum Volkstrauertag fand corona-bedingt in diesem Jahr nicht statt. Im stillen Gedenken trafen sich, von links: Bürgermeister Christoph Lipps, Pfarrer Roland Kusterer sowie Wolfgang Lacherbauer, Vorsitzender der Ortsgruppe Oberkirch des Sozialverbands VdK. Sie legten gemeinsam Kränze nieder.

  • Oberkirch
  • 18.11.20
Lokales
Bürgermeister Christoph Lipps begrüßte auch im Namen von Oberbürgermeister Matthias Braun Laurence Melet als neue Integrationsbeauftragte der Stadt.

Melet will Austausch der Kulturen
Neues anstoßen, auf Bewährtes setzen

Oberkirch (st). Seit 1. Oktober ist Laurence Melet für die Stadt Oberkirch tätig. In Sachen Integration und Migration steht sie im Rathaus als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Sie vertritt bis zur deren Rückkehr, die bisherige Integrationsbeauftragte Simone Pohl. Schon während ihres Studiums an der Universität Konstanz lag ein Interessenschwerpunkt der Verwaltungswissenschaftlerin auf den internationalen Beziehungen. Aber auch aus ihrer eigenen deutsch-französischen Biographie ergeben sich das...

  • Oberkirch
  • 06.11.20
Lokales
Bürgermeister Christoph Lipps konnte vor wenigen Tagen zusammen mit Initiatoren und Referenten den „Studierkreis Ü60“ vorstellen. Das Projekt beruht auf einer Initiative des Oberkircher Seniorenbeirats. Die Aufnahme zeigt: Paul Singler (v. l.), Gerhard Jelinek, Margit Bock, Alfons Knaus, Bürgermeister Christoph Lipps, Ulla Hodapp, Sabrina Lusch, Dr. Irmgard Schwanke, Frank Niegeloh, Christa Bechtel und Rudolf Hans Zillgith. Es fehlen auf dem Bild Rudolf Huber und Dr. Konrad Staiger.

Studierkreis Ü60 startet 2021
Lokalgeschichte steht im Mittelpunkt

Oberkirch (st). Ein neues Projekt des Seniorenbeirats der Stadt Oberkirch startet im Februar 2021. Dann wird erstmals die Veranstaltungsreihe „Studienkreis Ü60“ durchgeführt. An sechs Terminen werden lokalgeschichtliche Themen aufgegriffen. Bürgermeister Christoph Lipps freute sich gemeinsam mit den Ideengebern und Referenten das neue Angebot des Seniorenbeirats vorstellen zu können. „Immer mehr Senioren möchten sich weiterbilden und Neues dazulernen“, erläuterte Bürgermeister Lipps. Daher...

  • Oberkirch
  • 29.10.20
Lokales
Bürgermeister Christoph Lipps dankte gemeinsam mit Lautenbachs Bürgermeister Thomas Krechtler und Oppenaus Bürgermeister Uwe Gaiser den ehemaligen Gutachtern Johannes Bähr und Arnold Ringwald für ihre geleistete Arbeit. Die Aufnahme zeigt von links: Bürgermeister Thomas Krechtler; Marc Mangei, Vorsitzender des Gutachterausschusses; Johannes Bähr; Bürgermeister Christoph Lipps; Corinna Oschwald vom Gutachterausschuss Renchtal; Arnold Ringwald und Bürgermeister Uwe Gaiser. Es fehlen auf dem Bild die ehemaligen Gutachter Brigitte Hippler, Robert Brandstetter, Ewald Jonat und Konrad Wittenauer.

Erste Sitzung des Gutachterausschusses
Programm für kommende Monate festgelegt

Oberkirch (st). Bürgermeister Christoph Lipps konnte vergangenen Donnerstag neben seinen Bürgermeisterkollegen Thomas Krechtler, Lautenbach, und Uwe Gaiser, Oppenau, auch die Mitglieder des neuen Gutachterausschusses Renchtal begrüßen. Seit diesem Jahr gibt es einen gemeinsamen Gutachterausschuss für das Gebiet von Renchen, Oberkirch, Lautenbach, Oppenau und Bad Peterstal-Griesbach. Verabschiedung ehemaliger Gutachter. Die Aufgaben der landesweit eingerichteten Gutachterausschüsse ergeben...

  • Oberkirch
  • 21.07.20
Lokales
Bürgermeister Christoph Lipps und Iris Sehlinger stellten am Dienstag die neueste Aktion des Stadtmarketings vor. Immer wenn die Parkscheinautomaten mit den Hussen umhüllt sind, kann für zwei Stunden mit einer Parkscheibe kostenlos geparkt werden.

In der Vorweihnachtszeit
Stadt spendiert kostenloses Parken

Oberkirch (st). Die Stadt Oberkirch schenkt in der Vorweihnachtszeit Besuchern und Einheimischen an ausgewählten Tagen die Parkgebühren. Bis zu zwei Stunden kann dann mit einer Parkscheibe kostenlos das Auto in der Innenstadt abgestellt werden. Ideale Ort zum Bummeln Bürgermeister Christoph Lipps und Iris Sehlinger vom Stadtmarketing stellten die Aktion vor. „Wir wollen Einheimischen und Gästen den Besuch Oberkirchs etwas versüßen“, berichtet Iris Sehlinger. Gerade in der Adventszeit...

  • Oberkirch
  • 03.12.19
Lokales
Bürgermeister Lipps (v. l. n. r.) dankte Autorin Uli Leistenschneider, Isabelle Göntgen, Dorothee Eggert, Margit Sauter, Georg Hund und Cordula Peter für ihr Engagement.

Feierliche Eröffnung
Öffentlicher Schrank voller Bücher

Oberkirch (gj). Bei der feierlichen Enthüllung eines öffentlichen Bücherschranks in Oberkirch verwies Bürgermeister Christoph Lipps auf eine lange Geschichte von der Projektidee über die Standortfindung bis hin zur Realisierung. Dabei dankte er der kreativen Projektgruppe, bestehend aus Margit Sauter, Dorothee Eggert, Isabelle Göntgen, Cordula Peter und dem Erbauer Georg Hund. nachhaltige Projekte Einen stabilen Bücherschrank mit einem künstlerischen i-Tüpfelchen enthüllten die Initiatoren...

  • Oberkirch
  • 23.04.19
Lokales
An vier Terminen wurden die Inhalte des künftigen Integrationskonzepts für die Große Kreisstadt erarbeitet. Nun wurden im Rahmen einer Abschlussveranstaltung die Ziele vorgestellt. Die Aufnahme zeigt, von links: Frank Jessen, Sümeyra Kiliç, Patricia Jessen, Stefan Zech, alle vom Ibis Institut aus Essen; sowie Integrationsbeauftragte Simone Pohl und Bürgermeister Christoph Lipps.

Oberkirch will bestmögliche Integration
Ein gemeinsames Konzept erarbeitet

Oberkirch (st). - In den vergangenen Wochen fanden vier Expertenworkshops zum Thema Integration in Oberkirch statt. Vergangene Woche wurden im Rahmen einer Abschlussveranstaltung Schwerpunkte des Konzepts erarbeitet. Das künftige Integrationskonzept für die Große Kreisstadt wird jetzt niedergeschrieben. Seit Februar haben sich rund 90 Experten mit der Querschnittsaufgabe Integration von Mitbürgern mit Migrationshintergrund beschäftigt. Gemeinsames Ziel war es ein Integrationskonzept für...

  • Oberkirch
  • 09.04.19
Lokales

20 Jahre
OB Matthias Braun feiert sein Jubiläum

Oberkirch (st). Er war der Mittelpunkt des Abends: Matthias Braun (M.), Oberbürgermeister der Stadt Oberkirch, hat zusammen mit seiner Frau Andrea (l.) und Bürgermeister Christoph Lipps sowie vielen weiteren Gästen sein 20-jähriges Amtsjubiläum gefeiert. Die Redaktion widmete ihm hierfür einen Bericht in der vergangenen Ausgabe des Gullers.

  • Oberkirch
  • 27.03.19
Freizeit & Genuss
Unser Foto zeigt (v. l.): Kurator Rainer Braxmaier, Rüdiger Seidt und Bürgermeister Christoph Lipps bei der Vernissage gestern Vormittag.

Plastiken aus Cortenstahl
Ausstellung von Rüdiger Seidt

Oberkirch (jtk). Der aus Forbach stammende Metallbildhauer Rüdiger Seidt setzt die Ausstellungsreihe „Eins plus“ im Heimat- und Grimmelshausenmuseum in Oberkirch fort. Bis zum 31. März sind seine Plastiken aus Cortenstahl sowie Zeichnungen und Skizzen in der Ausstellung „Kreiskonstruktionen“ zu sehen. Diese ist im Alten Rathaus dienstags und donnerstags von 15 bis 19 Uhr sowie sonntags von 10 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

  • Oberkirch
  • 09.02.19
Lokales
28 engagierte Mitbürger konnte Bürgermeister Christoph Lipps in Vertretung von Oberbürgermeister Matthias Braun in der Erwin-Braun-Halle mit der Bürgermedaille der Stadt auszeichnen.

Ehrenamt
Oberkirch zeichnet ehrenamtliches Engagement aus

Oberkirch (st). Es ist schon eine gute Tradition, dass Mitbürger der Stadt Oberkirch rund um den Tag des Ehrenamts für ihren ehrenamtlichen Einsatz bei der traditionellen Ehrungsfeier ausgezeichnet werden. In diesem Jahr nahm Bürgermeister Christoph Lipps die Ehrungen vor. Ehrenamt für Zusammenhalt wichtig In seiner Ansprache betonte Bürgermeister Lipps, dass das, was die Ehrenamtlichen leisten, von den kommunalpolitisch Verantwortlichen wahrgenommen werde. Er freue sich sehr, dass sich...

  • Oberkirch
  • 13.12.18
Lokales
Die Kinder des Kindergartens „Schwester Giovanna“ und die Leiterinnen der Oberkircher Kindergärten freuen sich über die neuen Warnwesten, die der „Round Table 85 Ortenau“ gespendet hat.

Verkehrssicherheit
Auch Kinder in Oberkirch sind jetzt sicherer unterwegs

Oberkirch (st). Die Kinder der Oberkircher Kindergärten können künftig deutlich sicherer am Straßenverkehr teilnehmen: Der Serviceclub Round Table 85 Ortenau hat die Oberkircher Einrichtungen mit speziell für Kleinkinder angepassten Warnwesten ausgestattet. Warnwesten machen Weg zur Kita deutlich sicherer Laut einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung Oberkirch zeigte sich Bürgermeister Christoph Lipps bei der Übergabe durch Round Table-Vertreter an die Leiterinnen der Kindergärten von...

  • Oberkirch
  • 31.10.18
Lokales
Mit dem Sprachkurs „Einstieg Deutsch“ wurde in Oberkirch ein Angebot vor allem für Mütter mit kleinen Kindern geschaffen.

Premiere im Renchtal
Alphabetisierungskurs mit Kinderbetreuung

Oberkirch (st). Seit dem 25. Juni gibt es einen Alphabetisierungskurs mit dazugehöriger Kinderbetreuung für Flüchtlinge in Oberkirch. Dieser Tage konnte ein erstes Fazit gezogen werden. Die Projektpartner sind über den guten Anlauf erfreut. Mit „Einstieg Deutsch“ wird in Oberkirch ein bundesweites Projekt zur sprachlichen Erstförderung von Flüchtlingen umgesetzt. Das besondere im Fall von Oberkirch ist, dass eine spezielle Kinderbetreuung eingerichtet wurde, die Müttern den Besuch des...

  • Oberkirch
  • 20.07.18
Lokales
Die beiden Bürgermeister Christoph Lipps (2. v. r.) und Bernd Siefermann (2. v. l.) sowie die Kommandanten Boris Brandstetter (links) und Marcus Kohler

Oberkirch und Renchen
Feuerwehr-Kooperation ausgebaut

Oberkirch/Renchen. Kooperation offiziell besiegelt: Durch den neuen Vertrag zwischen den beiden Städten Oberkirch und Renchen wird die gegenseitige Unterstützung bei Feuerwehreinsätzen erleichtert. Die Kosten bei gegenseitiger Hilfe beschränken sich künftig auf die tatsächlich genutzten Verbrauchsmaterialien, wie Ölbindemittel und dergleichen. Die seit Jahrzehnten gut funktionierende Zusammenarbeit in der Verwaltungsgemeinschaft wird nun in einem weiteren Bereich vertieft.

  • Oberkirch
  • 22.06.18
Lokales
Bürgermeister Christoph Lipps (rechts) dankte den anwesenden Künstlern für ihr wiederholtes wohltätiges Engagement im Rahmen von „Kunst hilft“.

Bürgermeister Christoph Lipps lobt Engagement
Künstler unterstützen Seniorennetzwerk

Oberkirch (st). Die Jahresausstellung „Kunst hilft“ fand von November 2017 bis Januar 2018 bereits zum fünften Mal in der Galerie des Oberkircher Heimat- und Grimmelshausenmuseums statt. Aus dem Verkauf von Arbeiten spenden die Oberkircher Künstler auf Vorschlag der Stadtverwaltung nun 5.600 Euro an das Seniorennetzwerk „Von Mensch zu Mensch“ in Oberkirch. Mit dem Betrag werden unter anderem Schulungen und Fortbildungen für die ehrenamtlichen Helfer organisiert. Die bereits fünfte...

  • Oberkirch
  • 20.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.