Fahrradfahrer

Beiträge zum Thema Fahrradfahrer

Lokales
Radfahrer Florian Fischer und Oberbürgermeister Markus Ibert

Stadt Lahr verteilt Brezeln
Frühstücksüberraschung für Radpendler

Lahr (st). Radfahren ist wie Frühstücken: Es ist gesund, macht fit für die anstehenden Aufgaben und ist gerade deswegen der perfekte Start in einen Arbeits- oder Schultag. „Mit den gefüllten Brötchentüten bedanken wir uns bei allen, die auf ihrem Weg zur Arbeit oder zur Schule aufs Rad steigen und aufs Auto oder das Elterntaxi verzichten. Denn Radfahren ist nicht nur gut für die eigene Gesundheit, sondern es macht auch Spaß und trägt zur Luftreinhaltung, zum Klimaschutz und zur Lärmreduzierung...

  • Lahr
  • 17.09.20
Lokales
Startschuss für Aufkleber-Aktion (v. l.): Martin Stehr, Stadtplanungsamt; Patrick Schmidt, BGL; Baubürgermeister Tilman Petters; Agnes Bruder, BGL; Herbert Schneider, Betriebsleiter BGL

Aufkleber, die Leben retten können
Stadt macht auf Toten Winkel aufmerksam

Lahr (st). Fahrzeuge des Lahrer Bau- und Gartenbetriebs (BGL) sind neuerdings mit einem auffälligen Aufkleber versehen. Er zeigt einen LKW und eine Radfahrerin und warnt vor dem Toten Winkel. „Fußgänger und Radfahrer sind im Straßenverkehr täglich durch rechtsabbiegende LKW, Busse und PKW gefährdet. Hier setzen wir mit unserer neuen Verkehrssicherheitsaktion an, um auf die Gefahren des Toten Winkels hinzuweisen“, erklärt Bürgermeister Tilman Petters. Rücksicht nehmen Vor allem beim...

  • Lahr
  • 08.11.19
Polizei

Ohne Beteiligung anderer
Fahrradfahrer gestürzt

Lahr. Der 47 Jahre alte Lenker eines Fahrrades verletzte sich bei einem Sturz am Mittwochabend leicht. Er befuhr in Lahr gegen 19.30 Uhr die Tiergartenstraße in Richtung der Bahnhofstraße, als er unmittelbar nach der Fußgängerampel an der Einmündung zur Werderstraße alleinbeteiligt stürzte. Zur Behandlung seiner Verletzungen wurde der Velo-Lenker in das Klinikum nach Lahr gebracht.

  • Lahr
  • 06.09.18
Polizei

Von Auto geschnitten?
Fahrradfahrer gestürzt

Lahr-Reichenbach (st). Die Beamten des Polizeireviers Lahr waren am Sonntagmittag mit dem Sturz eines Fahrradfahrers in der Reichenbacher Hauptstraße befasst. Nachdem der 62 Jahre alte Radler gegen 13 Uhr von einem Audi überholt wurde, kam er laut Schilderungen von Zeugen alleinbeteiligt zu Fall. Er zog sich hierbei schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen in das Ortenau Klinikum Lahr gebracht werden. Der nunmehr verletzte Hobbysportler vertritt allerdings die Auffassung, dass...

  • Lahr
  • 07.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.