Feuerhexen Ebersweier

Beiträge zum Thema Feuerhexen Ebersweier

Lokales
1. Vorstand Marco Kuderer (links) und Zunftmeister Florian Kuderer (rechts) gratulierten dem neuen Ehrenmitglied Werner Horn auch zum 70. Geburtstag.

Feuerhexen Ebersweier e.V.
Eine Ehrenmitgliedschaft zum Geburtstag

Werner Horn, Feuerhexen Urgestein, Chefkoch, Stimmungsmacher, "Hexen-Opa" und langjähriges Vorstandsmitglied, wurde von den Feuerhexen Ebersweier e.V. im Zuge der vergangenen Generalversammlung im Juli zum Ehrenmitglied ernannt. Der Geehrte war aber leider, urlaubsbedingt, verhindert und so konnte diese große Ehrung erst am vergangenen Dienstag offiziell vollzogen werden. In diesem Falle auch ein "riesiges" Geburtstagsgeschenk, denn Werner Horn feierte am Montag seinen 70. Geburtstag und hatte...

  • Durbach
  • 17.09.21
  • 2
Lokales
Ebersweier hat Bock auf einen gemütlichen Hock!
5 Bilder

100 Jahre Strom in Ebersweier
Dorfgemeinschaft feierte bei Kaiserwetter

"Endlich kann wieder gemeinsam in Ebersweier gefeiert werden!" Diesen Satz hörte man sehr oft an den Tischen und auf den Bänken beim Dorfhock der HEIMATgeschichte Ebersweier anlässlich des Stromfestes "100 Jahre Strom" beim alten Stromhiesli am Friedhof mitten in Ebersweier. Bei spätsommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein strömten die Gäste aus nah und fern zum gemütlichen Hock an der ehemaligen Trafostation, welche 1919 errichtet und 2021 aufwändig restauriert wurde. Die...

  • Durbach
  • 12.09.21
  • 2
Lokales
Der Maibaum in Ebersweier.
2 Bilder

"Ein Zeichen der Hoffnung setzen"
Der Maibaum 2021 in Ebersweier

Einen stattlichen Maien mit knapp 18 Meter Länge stellten gestern die Feuerhexen Ebersweier, gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Vereinsrats Ebersweier, Alexander Kuderer und Ortsvorsteher Horst Zentner, vor dem Rathaus in Ebersweier. Eine tolle Aktion! Zentner fand in einer kurzen Ansprache viel Lob und Anerkennung für die Helfer und Organisatoren. "In diesen Tagen ein Zeichen der Hoffnung und Zuversicht für die Bevölkerung von Ebersweier zu setzen ist nicht einfach und schon gar nicht...

  • Durbach
  • 01.05.21
  • 1
Lokales
Die Mitglieder der Feuerhexen Ebersweier verteilen Gutzeletüten und bringen Fastnachtsflair ins Dorf.
7 Bilder

Fasent in Ebersweier
Was die Zünfte trotz Corona auf die Beine stellen

Fasent und Ebersweier gehören einfach zusammen und Eberschwier ohne Fasend isch undenkbar. Es ist wirklich bewundernswert, was die beiden Narrenzünfte aus Ebersweier, die Feuerhexen Ebersweier und der Narren-Club Ebersweier, trotz allen Einschränkungen und dennoch coronakonform zur Fasent auf die Beine stellen. Am Schmutzigen Donnerstag stellten die Feuerhexen im kleinen Kreis ihren Hexenbesen und jagten dem Ortsvorsteher Horst Zentner den Schlüssel zum Rathaus ab. Der Fasentfriddig stand wie...

  • Durbach
  • 15.02.21
  • 2
Lokales
Die Zunftfahne der Feuerhexen Ebersweier ist am Rathaus gehisst und läutet die Eberschwierer Fasent ein.
2 Bilder

Fasent in Ebersweier
Narren lassen sich ihre Fasent nicht nehmen

Die Narren im Durbachtal lassen sich ihre Fasent nicht nehmen und treten, wenn auch hauptsächlich digital, mächtig auf's Gas. In nur einem Monat ist nämlich schon wieder alles vorbei. Der Aschermittwoch fällt in diesem Jahr bereits auf den 17. Februar.  Die Corona Beschränkungen lassen natürlich auch in Ebersweier keine Veranstaltungen zu und so müssen die großen traditionellen und über die Grenzen der Ortenau hinaus bekannten Highlights der närrischen Zeit, wie das Zulutt Feschd der...

  • Durbach
  • 17.01.21
  • 1
Lokales
Die Narrenzunft Stongebach-Hopser vom Meerrettichdorf Urloffen e.V. laden am 21.08.2020 zum närrischen Stuhlkreis.
3 Bilder

Närrischer Stuhlkreis 2020
Narrenzünfte treffen sich in Urloffen

Bundesgesundheitsminister Spahn hat vor wenigen Tagen eine Diskussion losgetreten, die die Narren und Karnevalisten in Deutschland schon lange intern führen. Wie steht es um die Fastnacht bzw. den Karneval 2021 unter Corona Bedingungen!? Die Ergebnisse waren bisher gespalten. Viel Unsicherheit ist zu spüren in der Welt der Narren. Mittlerweile haben viele große, wie auch kleine Narren- und Karnevalsvereine ihre Veranstaltungen für 2021 abgesagt, andere wiederum sind noch unschlüssig oder planen...

  • Appenweier
  • 20.08.20
  • 1
Lokales
In über 150 Arbeitsstunden wurden die beiden Teufelsmasken der Feuerhexen restauriert und aufgewertet. In der Mitte der neue Zunftmeister Florian Kuderer, der neue 1. Vorsitzende Marco Kuderer und der neue 2. Vorsitzende Dominic Zipf.
6 Bilder

Neuer Hexenrat gewählt
Generalversammlung der Feuerhexen Ebersweier

Am Samstag fand, nach entsprechenden Corona Vorschriften, die 32. Generalversammlung der Feuerhexen Ebersweier e.V. in der Steinberghalle in Durbach statt. Alles war irgendwie anders und lief doch nach Protokoll. Die Vorsitzende, Nicole Vollmer, eröffnete die Versammlung und begrüßte u.a. Bürgermeister Andreas König und Ortsvorsteher Horst Zentner. Außerdem wohnten verschiedene Vereinsvorsitzende sowie Ortschaftsräte der Versammlung bei. Erste Überraschung des Abends: Bürgermeister Andreas...

  • Durbach
  • 27.07.20
  • 1
Lokales
Auf dem Bild von links nach rechts:
Bürgermeister Andreas König, Clemens Reinbold (Stellv. Abt. Kdt.), Hartmut Heitz (Stellv. Kdt. Gemeinde Feuerwehr), Peter Huber, Marco Werner, Armin Heitz, Josef Werner, Gunther Heitz, Ralf Stutz (Abt. Kdt.), Frank Schneider, Markus Müller (Kdt. Gemeinde Feuerwehr), Ortsvorsteher Horst Zentner
7 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Durbach Abt. Ebersweier
Bürgermeister Andreas König fand nur lobende Worte für die Abteilung

Am vergangenen Samstag, 29.02.2020, eröffnete Abt. Kommandant Ralf Stutz die 85. Hauptversammlung der Einsatzabteilung Ebersweier im Raum der Chorgemeinschaft im Haus der Vereine. Als Gäste konnte er u.a. Bürgermeister Andreas König, Ortsvorsteher Horst Zentner, Kommandant der Durbacher Wehr Markus Müller, dessen Stellvertreter Harmut Heitz sowie Gemeinde- und Ortschaftsräte begrüßen. Das große Interesse an der Arbeit der Feuerwehr und die Anwesenheit der vielen Gäste ist sehr erfreulich und...

  • Durbach
  • 02.03.20
  • 1
Lokales
Die Feuerhexe scheint ihren neuen Besen zu erklimmen.
4 Bilder

Feuerhexen Ebersweier gestalten neuen Hexenbesen
Neuer Narrenbaum für die Eberschwierer Fasent

Da steht er, der neue alte Hexenbesen der Feuerhexen Ebersweier, welcher schon seit vielen Jahrzehnten, immer zum Schmutzigen Donnerstag aufgestellt wird und bis Aschermittwoch als Zeichen der närrischen Machtübernahme vor dem Rathaus Ebersweier thront. Optisch in die Jahre gekommen, beschloss die Vorstandschaft der Feuerhexen Ebersweier e.V., passend zum neuen Jahrzehnt, den Hexenbaum neu zu gestalten. So kümmerten sich Marco und Florian Kuderer federführend um die Neugestaltung und hatten ein...

  • Durbach
  • 17.02.20
  • 2
Lokales
Der Kropfjoggel und die Feuerhexe aus Ebersweier.

Fasent in Ebersweier
Hexe und Joggel grüßen am Ortseingang

Im letzten Jahr war der Eberschwier Kropfjoggel noch alleine auf dem Ortseingangshügel in Ebersweier, rechtzeitig zum Reblandtreffen, welches nach sechs Jahren endlich wieder in Ebersweier stattfindet und der Eberschwierer Fasent, gesellt sich nun auch die Feuerhexe dazu. Der Ortskünstler Arnold Männle hat extra nun auch den Feuerhexen Kopf gestaltet und die Eberschwierer Hexenzunft das passende Häs dazu gestiftet. Beide Eberschwierer Fastnachtsfiguren grüßen nun gemeinsam seit Anfang der Woche...

  • Durbach
  • 25.01.20
  • 1
Lokales
Teamwork steht bei den Feuerhexen immer an erster Stelle.
5 Bilder

Feuerhexen freuen sich auf's Reblandtreffen
Zehn Zunftfahnen wurden in Ebersweier gehisst

Das die Vorfreude auf die Fasent 2020 und vor allem auf das große Reblandnarrentreffen, 08. & 09. Februar 2020 in Ebersweier, riesig ist, sieht man spätestens seit gestern in Ebersweier. Die Feuerhexen zogen gestern mit Scheese und Leiter bewaffnet durch das Dorf und statteten u.a. dem Rathaus, dem Schwarzwaldgasthof Kreuz, dem Ortsvorsteher Horst Zentner und einigen Ehrenmitgliedern einen Besuch ab. Überall wurde die bunte Hexenschar herzlich empfangen und versorgt. Insgesamt zehn Stück der...

  • Durbach
  • 20.01.20
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.