Geldautomat

Beiträge zum Thema Geldautomat

Polizei

Zeuge in Freistett beobachtete maskierte Männer
Geldautomat gesprengt

Rheinau-Freistett (st). In der Nacht zum Dienstag sprengten Unbekannte einen Geldautomaten in der Straße Am Glockenloch und flüchteten in unbekannte Richtung. Gegen 3.30 Uhr meldete ein Anwohner einen lauten Knall im Bereich des dortigen Bankpavillon. Täter flüchtete in dunklem Fahrzeug Täter flüchtete in dunklem Fahrzeug Er beobachtete mehrere maskierte Personen, die nach der Sprengung den Geldautomat leer räumten und mit einem dunklen Fahrzeug flüchteten. Unbeteiligte Personen wurden durch...

  • Rheinau
  • 12.10.21
Polizei

Polizei vermutet Explosion und sucht Zeugen
Geldautomat in Brand

Rheinau-Freistett (st). Der Brand eines Geldautomaten rief in der Nacht zum Dienstag Feuerwehr und Polizei an den Grenzübergang in Freistett. Eine Streife der Bundespolizei entdeckte den von dort ausgehenden Rauch gegen 2.50 Uhr. Den hinzugerufenen Wehrleuten gelang es, die im Inneren des Automaten lodernden Flammen zu löschen, während Beamte des Polizeireviers Kehl sich um die polizeilichen Maßnahmen vor Ort kümmerten. Ermittlungen: keine Beute für Räuber Eine sofort eingeleitete Fahndung nach...

  • Rheinau
  • 13.10.20
Polizei

Versuchter schwerer Bank-Diebstahl
Geldautomat hielt Werkzeug stand

Rheinau-Freistett (st). Unbekannte haben sich am frühen Donnerstagmorgen in einer Bank in der Hauptstraße zu schaffen gemacht. Im Schutze der Nacht hantierten zwei Maskierte gegen 3.30 Uhr mit Werkzeugen an dem dortigen Geldautomaten und versuchten diesen hierdurch aufzubrechen. Duo zog ohne Beute abLetztlich musste das Duo unverrichteter Dinge von Dannen ziehen. Die Beamten des Polizeipostens Rheinau haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Rheinau
  • 03.09.20
Polizei

Zusammenhang mit Vorfall in Offenburg?
Geldautomat in Rheinau-Linx gesprengt

Rheinau-Linx. Unbekannte haben heute in den frühen Morgenstunden den Geldausgabeautomaten einer Bankfiliale in der Tullastraße gesprengt. Ihr Ziel erreichten die Täter nicht, der Tresor hielt dem Angriff stand und verwehrte so den Dieben den Zugriff auf die Banknoten. Anwohner hatten kurz nach 4 Uhr einen lauten Knall gehört und danach in Sorge die Polizei verständigt. Wie sich herausstellte, resultierte das ruhestörende Geräusch aus der gewaltsamen Öffnung des im Vorraum der Bank installierten...

  • Rheinau
  • 15.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.