Zeuge in Freistett beobachtete maskierte Männer
Geldautomat gesprengt

Rheinau-Freistett (st). In der Nacht zum Dienstag sprengten Unbekannte einen Geldautomaten in der Straße Am Glockenloch und flüchteten in unbekannte Richtung. Gegen 3.30 Uhr meldete ein Anwohner einen lauten Knall im Bereich des dortigen Bankpavillon.

Täter flüchtete in dunklem Fahrzeug

Täter flüchtete in dunklem Fahrzeug
Er beobachtete mehrere maskierte Personen, die nach der Sprengung den Geldautomat leer räumten und mit einem dunklen Fahrzeug flüchteten. Unbeteiligte Personen wurden durch die Explosion nicht verletzt. Der Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden, der Pavillon wurde komplett zerstört. Beamte der Kriminalpolizei begannen am frühen Morgen mit den Ermittlungen und der Spurensicherung.

Die Polizei sucht nach Zeugen, denen vor oder nach der Explosion gegen 3.30 Uhr verdächtige Personen oder der dunkle Pkw im Bereich des Bankpavillons aufgefallen sind. Hinweise an Telefon 0781/212820.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen