Alles zum Thema Hacker

Beiträge zum Thema Hacker

Panorama

Umfrage
Wie gut schützen Sie Ihre Daten?

Ein großes Daten-Leak sorgte für Schlagzeilen. Inzwischen sollen die Ermittler dem Hacker auf die Spur gekommen sein. Ein 20-jähriger Schüler soll bereits ein Geständnis abgelegt haben. Wir möchten nun wissen: Wie halten es unsere Leser mit der Datensicherheit? Sie können einfach abstimmen oder auch einen Kommentar schreiben. Das Umfrageergebnis:  Ich schütze meine Daten sehr gut. 33,33 % Ich bin eher etwas nachlässig. 50 % Ich bin da völlig unbekümmert. 16,67 %

  • Ortenau
  • 08.01.19
  • 37× gelesen
  •  2
Panorama

Im Grunde...
Dreiste Diebe gab es immer

...ist es doch keine neue Erkenntnis: Die digitale Welt ist nicht sicher. Zwar scheint der aktuelle Hackerangriff aufgeklärt zu sein und ein 20-Jähriger Nerd soll ein Geständnis abgelegt haben. Es wird aber nicht der letzte Datenklau gewesen sein. Bequem vom Homeoffice Bevor aber die gute alte Zeit beschworen wird, sei doch die Anmerkung erlaubt: Dreiste Diebe gab es schon immer. Früher waren es Fassadenkletterer und Einbrecher, die versuchten, sich Zugang zu unserem Zuhause zu verschaffen,...

  • Ortenau
  • 08.01.19
  • 10× gelesen
Panorama

Fußnote – die Glosse im Guller
Wehr- und Hilflosigkeit

Schau einer an, das Datennetz der Bundesverwaltungen wurde gehackt. Dabei soll das doch besonders sicher sein. Entsprechend groß ist die Aufregung. Vor allem die zuständigen Sicherheitskräfte sollen mächtig sauer sein. Nein, nicht weil die Vorkehrungen versagt haben, sondern weil der Hackerangriff nach rund drei Monaten öffentlich bekannt wurde. Sie selbst bemerkten angeblich im Dezember, dass ein Unberechtigter seit mindestens einem halben Jahr im Netzwerk sein Unwesen treibt. Und wenn es...

  • Ortenau
  • 02.03.18
  • 13× gelesen
Polizei

Polizei warnt vor Betrugsmasche
Falscher Support mit gefälschter Telefonnummer

Freiburg. Die Polizei warnt vor einer aktuellen Betrugsmasche. Im Landkreis Lörrach und in Freiburg wurden bereits mehrere Strafanzeigen erstattet. In allen Fällen gerät man an einen falschen Software-Support. Es stellten sich zwei Varianten heraus, wie die Täter vorgingen. Angeblicher Microsoft-Support-Anruf Bei der ersten erhalten die Betroffenen einen Anruf von einem angeblichen Microsoft-Mitarbeiter, meist in Englisch oder schlechtem Deutsch. Die Rufnummern sind bei der Übertragung...

  • Ortenau
  • 11.12.17
  • 201× gelesen