Innenstadt

Beiträge zum Thema Innenstadt

Lokales
Der Nikolaus-Markt in Oberkirch, hier ein Bild von 2018, fällt in diesem Jahr aus.

Kein Nikolaus-Markt am 3. Dezember
Stadt Oberkirch sagt kurzfristig ab

Oberkirch (st). Eigentlich hätten sich am Donnerstag, 3. Dezember, wieder die Stände von rund 90 Händlern entlang der Oberkircher Hauptstraße geschlängelt. Doch Coronabedingt kann in diesem Jahr der Nikolaus-Markt nicht stattfinden, teilt die Stadt Oberkirch mit. Drei Mal im Jahr verwandelt sich die Oberkircher Innenstadt für einen Tag in ein einziges großes Kaufhaus auf der Straße. Die Marktbetreiber und Händler kommen gerne nach Oberkirch, denn die Große Kreisstadt des Renchtales ist ein...

  • Oberkirch
  • 30.11.20
Lokales

"Endlosthema" Fußgängerzone in Oberkirch
Lange oder Kurze Variante der Oberkircher Fußgängerzone

Das „Endlosthema“ Fußgängerzone nimmt in Oberkirch hoffentlich bald ein Ende. Mittlerweile nimmt dies Ausmaße an, dass ich als Bürger dieser Stadt mich „Mitten“ im Wahlkampf fühle. Mit Flyern, kleine Broschuren, Statements, Artikel in vielen Printmedien und über alle möglichen sozialen Netzwerke wird man im Moment „bombardiert“. Natürlich gebe ich unserem OB recht, wenn er sagt: “Wir können es nicht jedem recht machen“ aber über was wird diskutiert? Über Parkplätze, so nahe wie...

  • Oberkirch
  • 30.06.20
Lokales
Leerstände in der Oberkircher Innenstadt sollen nach Möglichkeit bald der Vergangenheit angehören.

Neues Förderprogramm soll Einzelhandel stärken
Stadt will Leerstand bekämpfen

Oberkirch (mak). "Der Handel ist im Wandel. Er ist sichtbar in Oberkirch. Wir wollen nicht nur zuschauen, sondern handeln", erklärte Oberbürgermeister Matthias Braun in der jüngsten Oberkircher Gemeinderatssitzung. Zur Zeit gebe es im zentralen Versorgungsbereich 13 Leerstände, wovon drei momentan nicht vermietbar seien, erklärte Nadine Klasen von der städtischen Wirtschaftsförderung. Zur Bekämpfung des Leerstandes hat die Stadtverwaltung in der Vergangenheit ein Konzept ausgearbeitet, um den...

  • Oberkirch
  • 01.10.19
Lokales
Die Mitarbeiter des Oberkircher Bauhofs arbeiten am Blumenschmuck.

9.000 Pflanzen für die Stadt
Blumenschmuck für Oberkirch

Oberkirch (st). Die Gärtner des städtischen Bauhofes in Oberkirch starteten mit dem Pflanzen des Sommerflors. Neben Brücken, Geländern, Beetanlagen und Feldkreuzen werden auch die Bereiche vor den Ortsverwaltungen und der Stadtgarten in der Kernstadt mit einem sommerlichen Blumengruß verschönert. Insgesamt sorgen so rund 9.000 Pflanzen für ein blühendes und prächtiges Farbspektakel. Die Pflanzen müssen über die Sommermonate regelmäßig gegossen werden. „Unterstützung erhalten die Mitarbeiter des...

  • Oberkirch
  • 22.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.