Mahlberg

Beiträge zum Thema Mahlberg

Lokales
Übergabe des Genehmigungsantrags im Landratsamt Ortenaukreis: Andreas Markowsky (v. l.), Ökostrom; Florian Bartsch, Enercon IPP Deutschland; Katharina Tränkle, Landratsamt Ortenaukreis; Jörg Bold, Ettenheimer Bürgerenergie

Windpark Schnürbuck
Genehmigungsantrag für drei Anlagen eingereicht

Ettenheim (st). Am Mittwoch, 9. Juni, haben Vertreter der Projektpartner Enercon IPP Deutschland, Ettenheimer Bürgerenergiegenossenschaft und Ökostrom Freiburg den Genehmigungsantrag für drei Windenergieanlagen in der Ortenau  beim Landratsamt Ortenaukreis eingereicht. Damit geht eine fast zwei Jahre währende Standortplanung zu Ende, in deren Rahmen intensive naturschutzrechtliche Untersuchungen angestellt und zahlreiche Gutachten angefertigt werden mussten. In den kommenden Wochen haben die...

  • Ettenheim
  • 10.06.21
Lokales

Pop-up-Impfung
Für Kippenheimer, Ettenheimer und Mahlberger Bürger

Ettenheim (st). Die Städte Ettenheim und Mahlberg sowie die Gemeinde Kippenheim haben sich gemeinsam verständigt, ihren Bürgern einen regionalen Impftermin in Ettenheim anzubieten. Diese sogenannten Pop-up-Impfungen werden im Ortenaukreis durch die Koordinierungsstelle der mobilen Impfteams umgesetzt und in Abstimmung mit den Kommunen vor Ort organisiert. Die Vor-Ort-Impfaktion stellt eine Ergänzung der etablierten Struktur der zentralen Impfzentren dar und ist lediglich temporärer, nicht...

  • Ettenheim
  • 12.05.21
Polizei

Schwere Verletzungen
Zweirad gegen Auto

Ettenheim-Altdorf. Der 18 Jahre alte Fahrer eines Leichtkraftrads hat sich am Mittwochmorgen nach einer Kollision mit einem Renault schwere Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Feststellungen wollte der 32-jährige Autofahrer gegen 10.30 Uhr aus Richtung Mahlberg kommend nach links auf ein Tankstellengelände abbiegen und hat hierbei den Vorrang des entgegenkommenden Zweiradlenkers missachtet. Während der mutmaßliche Unfallverursacher unversehrt blieb, hat dessen 31 Jahre alte Mitfahrerin...

  • Ettenheim
  • 20.02.19
Marktplatz
Stellen das E-Mobilitätskonzept vor (v. l.): Mathias Nikolay, Dietmar Benz, Bruno Metz, Susanne Baumgartner, Manuel Baur, Pascal Weber, Kai- Achim Klare, Jochen Paleit

Badenova erarbeitet Konzept
E-Mobilität im ländlichen Raum

Ettenheim (sdk). Mit den Kommunen Ettenheim, Ringsheim, Kappel-Grafenhausen, Mahlberg und Rust möchte die Badenova der Elektromobilität zum Durchbruch verhelfen. Im ländlichen Raum sollen im ersten Schritt sowohl die Infrastruktur für die E- Mobilität, sprich ausreichend öffentliche und private Ladestationen zur Verfügung gestellt werden, als auch die Förderung der benötigten Wall-Boxen vorangetrieben werden. Mit den Bürgermeistern der Kommunen wurde seit Januar ein Konzept dafür erarbeitet,...

  • Ettenheim
  • 20.11.18
Lokales
Der Krämer „Mega Store“ in Heimsheim.
2 Bilder

Pferdesport-Marktführer plant „Mega Store“ an der A5

Ettenheim/Mahlberg. Pferdefreunde haben künftig kurze Wege, wenn sie einen neuen Sattel oder ein neues Reiteroutfit benötigen, denn der Marktführer in Sachen Pferdesportartikel, Krämer Pferdesport, wird im Frühjahr 2015 ein „Mega Store“ im Gewerbegebiet DYNA5 direkt an der Autobahn eröffnen. Gemeinsam mit dem Geschäftsführer von Krämer Pferdesport, Frank Schmeckenbecher, stellte Ettenheims Bürgermeister Bruno Metz zusamen mit Bürgermeister Dietmar Benz und dem Orschweierer Ortsvorsteher Bernd...

  • Ettenheim
  • 08.02.17
Lokales
Solche offen gelagerten Spänehaufen führten beim frühen Betreiber „German Pellets“ zu massiven Beschwerden der Bevölkerung über Geruchs- und Staubbelästigungen.

Bürgermeister drängen auf Gespräche mit „Rettenmaier und Söhne“ als Käufer nach Insolvenz
Noch Ungewissheit über Zukunft des Pelletwerks

Ettenheim/Mahlberg. Das Pellet-Zweigwerk im interkommunalen Gewerbe- und Industriegebiet DYN A5 ist verkauft. Nach der Insolvenz der bisherigen Eigentümer-Firma „German Pellets“ (wir berichteten) hat die Wismarer Insolvenz­verwalterin Bettina Schmudde jetzt entschieden. Zwei von neun Pelletwerken, nämlich die in Ettenheim und Herbrechtingen, sind an die Firma Rettenmaier & Söhne (JRS) aus dem ostwürttembergischen Rosenberg veräußert worden. Über den Kaufpreis wird Stillschweigen bewahrt....

  • Ettenheim
  • 06.02.17
Lokales
Ein Haufen Späne und keine Produktion: Das Pellets-Werk bei Orschweier steht still.

Gericht will über Art des Insolvenzverfahrens entscheiden
German Pellets mit einem „großen Informationsdefizit“

Ettenheim/Mahlberg/Wismar. Der Holzverarbeiter „German Pellets“ (GP) mit Hauptsitz in Wismar, der auch ein Werk bei Orschweier betreibt, sorgt für immer neue Schlagzeilen. Eine für den Aschermittwoch angesetzte Gläubigerversammlung war vom Geschäftsführer Peter Leibold kurzfristig abgesagt worden. Dort wäre es um 52 Millionen Euro schwere Anleihepapiere gegangen, deren Kurs angesichts großer Liquiditätsprobleme in den tiefsten Keller gestürzt war. Stattdessen hat Leibold am selben Tag die...

  • Ettenheim
  • 01.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.