Preisverleihung

Beiträge zum Thema Preisverleihung

Lokales
Im Blumenschmuckwettbewerb wurden die Preise verleihen.

Publikum wählt Sieger
Blumenschmuckwettbewerb Kanadaring 2020

Lahr (st). In kleinem Kreis im Bürgerzentrum im Bürgerpark in Lahr fand die Siegerehrung des Blumenschmuckwettbewerbes statt. Oberbürgermeister Markus Ibert überreichte den erfolgreichen Gewinnern die Urkunden und Preise. Bereits das vierte Jahr in Folge wurde der Wettbewerb durch die Wohnbau Stadt Lahr GmbH und die Gemeinwesenarbeit Lahr West (Bürgerzentrum im Bürgerpark) ausgetragen. Einige Mieter hatten erneut mitgemacht, andere hatten zum ersten Mal die Teilnahme gewagt. Die...

  • Lahr
  • 28.10.20
Lokales
Preisverlosung mit der Chrysanthemenkönigin Lorena I.

Sommerleseaktion der Mediathek
"Heiß auf Lesen" endet mit interner Preisverlosung

Lahr (st). „Gib der Langeweile keine Chance, tauche ab in die faszinierende Welt der Bücher – Jetzt erst recht!“ Unter diesem Motto stand die landesweite Leseclubaktion „Heiß auf Lesen“, die in Lahr mit einer Preisverlosung in den Räumen der Mediathek ihren Abschluss fand. Eine Abschlussparty wie in den Jahren zuvor konnte aufgrund der Corona-Bestimmungen nicht stattfinden. 123 Clubmitglieder Insgesamt 123 Kinder und Jugendliche hatten sich in diesem Jahr an der Aktion beteiligt. 48 Jungen...

  • Lahr
  • 08.10.20
Lokales
Der Blumenwagen der Narro-Gruppe
2 Bilder

Preisverleihung für die Chrysanthema-Blütenwagen
Narro-Gruppe Lahr und Schulfreunde Langenwinkel prämiert

Lahr (st). Acht Blütenmotivwagen schmückten auch in diesem Jahr während der Chrysanthema, unter dem Motto „Zauberhafte Momente“, den Rundweg durch die historische Innenstadt. Nun übergaben Oberbürgermeister Markus Ibert und Michael Schmiederer, Vorstand der Werbegemeinschaft Lahr, im Beisein der Vereinsvertreter sowie der Mitglieder der Jury die Preise. Originelle Gestaltung In diesem Jahr gingen die beiden ersten Preise für die zwei Aufstellungsrunden an die Narro-Gruppe Lahr e. V....

  • Lahr
  • 11.12.19
Lokales
Preisverleihung am Dienstag: Rita und Gerhard Willeke (v. l.); Sabine und Wilfried Rothmann, Anette und Albert Birnbaum, Walter Caroli, Doris Hurst, Richard Sottru, Ulrich Sand, BUND, Bürgermeister Tilman Petters, Mathias Galm, Volksbank Lahr

Wettbewerb Naturnaher Garten
Gewinner gekürt

Lahr (st). Die Gewinner des Wettbewerbs um naturnahe Gärten stehen fest. Am Dienstagabend fand die Preisverleihung in der Mehrzweckhalle im Bürgerpark statt. Der erste Preis wurde gleich zweimal vergeben, über ihn freuen sich Rita und Gerhard Willeke sowie Sabine und Wilfried Rothmann. Den zweiten Preis haben Anette und Albert Birnbaum erhalten und Doris Hurst freut sich über Preis Nummer drei. Die Preise sind mit 300, 200 und 100 Euro dotiert. Durch die Unterstützung des Projektpartners der...

  • Lahr
  • 17.10.19
Lokales
Preisverleihung in Hildesheim

Film- und Videoclub Lahr
Zweiter Preis beim Bundesfestival Film

Lahr/Hildesheim (st). In Zusammenarbeit mit der Universität Hildesheim und der Hochschule für angewandte Kunst und Wissenschaft fand das sowohl von der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Franziska Giffey, als auch vom Ministerpräsidenten des Landes Niedersachsen, Stephan Weil, geförderte 32. Bundesfestival Film unter dem Motto "No body is perfect" statt. Es wurden neben dem deutschen Jugendfilmpreis auch der Generationenfilmpreis verliehen. Unter den insgesamt über 800...

  • Lahr
  • 27.06.19
Lokales
Preisübergabe in Stuttgart (v. l.): Philipp Keil, geschäftsführender Vorstand der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ); Marlies Llombart, Stadträtin und ehrenamtliche Vertreterin des Oberbürgermeisters; Manfred Kaiser, Leiter der Stabsstelle Umwelt und des Agendabüros; Annette Turmann, Projektleiterin der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) von Engagement Global; Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung im Staatsministerium Baden-Württemberg

Dritter Preis für Lahr
Initiative „Meine. Deine. Eine Welt.“

Lahr/Stuttgart (st). Zehn Kommunen des Landes wurden vor einigen Tagen im Marmorsaal des Stuttgarters Neuen Schlosses ausgezeichnet. Sie haben bewiesen, dass ihre Bürger besonders viel für eine zukunftsfähige und gerechte Welt tun. Die Preisverleihung im Neuen Schloss Stuttgart im Beisein von Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung im Staatsministerium Baden-Württemberg, bildete den Abschluss der Initiative "Meine. Deine. Eine Welt. 2017". „Die von der...

  • Lahr
  • 07.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.